Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

  3 Bilder

Tierisch gut genießen
Handwerkliche regionale Fleischverarbeitung

Es gibt gute Gründe, den persönlichen Fleischgenuss bewusst zu überdenken. Dabei spielen Ernährungs-Fragen eine Rolle, aber auch ethische und ideologische. Der Verzehr sank seit 30 Jahren in Deutschland erstmals unter 60 kg pro Jahr. Rein auf Schweinefleisch umgerechnet wäre das statistisch weniger als ein Schwein pro Jahr und Verbraucher – mehr, als Ernährungsexperten heute empfehlen, aber ein gutes Drittel weniger als in den USA. Kein guter Grund, den Fleischgenuss einzuschränken, sind die...

  • Eckental
  • 07.07.20
  • 19× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Serviervorschlag

Sie wer’n lachen, aber ich kann mich noch gut erinnern an Zeiten mit 16 % Mehrwertsteuer. Von 1968 (daran kann ich mich aber nicht erinnern!) bis 2006 wurde der Steuersatz in Ein-Prozent-Schritten von 10 auf 16 erhöht. 2007 dann auf 19 Prozent, um den desolaten Haushalt mit 1,5 Billionen Euro Schulden zu sanieren. Die einen hatten zwei Prozentpunkte gefordert, die anderen null, der Kompromiss waren drei. Der Schuldenstand dürfte dank Corona bis 2021 auf 2,8 Billionen Euro steigen. Klingt brutal...

  • Eckental
  • 07.07.20
  • 7× gelesen
„Liebeserklärung an Heroldsberg“: Im Weißen Schloss können Besucher ein Video mit Aufnahmen aus den Jahren 1939/40 sehen.
  3 Bilder

Weißes Schloss Heroldsberg
Älteste Filmaufnahmen über Heroldsberg

Neben der aktuellen Sonderausstellung „Farbenpracht! Blumenbilder aus Franken. Vom Barock bis heute“ kann das Weiße Schloss seit kurzem mit einer neuen Attraktion aufwarten. In der Dauerausstellung über die Geschichte Heroldsbergs können Besucher ein Video mit Aufnahmen aus den Jahren 1939/40 anschauen. An der Kamera stand damals der Heroldsberger Franz Günther, der auch für besonders einfühlsame Fotomotive aus der Zeit bekannt ist. Seine Tochter Waltraud brachte vor längerer Zeit...

  • Heroldsberg
  • 06.07.20
  • 91× gelesen
In seinem aktuellen Bericht gibt Walter Nussel Einblicke in seine Arbeit im Zeitraum Mai 2019 bis April 2020.

Forum Landtag
Bürokratieabbau – jetzt in der Krise wichtiger denn je

„Auch, wenn ich im letzten Jahr Einiges an Bürokratie zurückdrängen und verhindern konnte, bleibt weiterhin viel zu tun. Dies wird besonders jetzt in der Krise sehr deutlich“, so das Fazit des Beauftragten für Bürokratieabbau der Bayerischen Staatsregierung, Walter Nussel, MdL bei der Vorstellung seines Berichtes in der Sitzung des Ministerrates. In seinem aktuellen Bericht gibt der Beauftragte Einblicke in seine Arbeit im Zeitraum Mai 2019 bis April 2020: Er informiert über durchgeführte...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 10× gelesen

Kommunalwahlen 2020 in Ambazac - Stéphane Ché gewinnt
Seine Liste erhält 21 von 29 Sitzen

Bei der Stichwahl am 26.06.2020 erhielt die Liste "AMBAZAC - continuons ensemble" des bisherigen Bürgermeisters Stéphane Ché 43,41% der abgegebenen Stimmen und errang 21 von 29 Sitzen im neuen Gemeinderat. Die Liste von Brigitte Lardy kam auf 6, die von Jean-Jacques Blanvillain auf 2 Sitze. Der zweite Wahlgang der Kommunalwahlen 2020 war wegen der in Frankreich beispiellosen Einschränkung der Bewegungsfreiheit ("confinement") in der Corona-Pandemie von Ende März auf Ende Juni verschoben...

  • Eckental
  • 01.07.20
  • 14× gelesen
"Gruß aus der Heimat" – diese antiquarische Postkarte erinnert an den Besuch des Prinzen in Kalchreuth.

Hoher Besuch im Erlanger Oberland
Als der Prinz in Kalchreuth war

Der Besuch von Prinz Ludwig III. im Erlanger OBERLAND Im Jahre 1810 kam unsere Gegend zum neuen Königreich Bayern, vorher war es ab 1791 unter Preußischer Herrschaft und dann ab 1807 gegenüber dem König der Franzosen verpflichtet. Die Bevölkerung wurde damals nie befragt, die Begeisterung hielt sich in Franken daher in Grenzen. Dann kam der 5. Juli 1910 als seine Königliche Hoheit, Prinz Ludwig von Bayern, der spätere Bayerische König Ludwig III. aus Anlass der hundertjährigen Zugehörigkeit...

  • Kalchreuth
  • 01.07.20
  • 48× gelesen
Die Schlepper formten das Kürzel LSV („Land schafft Verbindung“).

Bewegung "Land schafft Verbindung"
Mahnwache mit 60 Landmaschinen

Aus dem wochenblatt-Land beteiligte sich mehr als ein Dutzend Landwirte mit Traktoren an einer Mahnwache mit 60 Kollegen in Rüssenbach in der Fränkischen Schweiz. Sie sehen sich bedrängt durch weltfremde Regularien und die Forderungen der Gesellschaft nach unsichtbarer Lebensmittelproduktion mit Methoden wie vor 100 Jahren, zu Preisen wie vor 50 Jahren, mit den Vorteilen und ohne die Nachteile einer Globalisierung. Organisiert und angemeldet hatte die Mahnwache die Bewegung „Land schafft...

  • Eckental
  • 30.06.20
  • 30× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Budenzauber

Sie wer’n lachen, aber bei den vielen Studien, die sich mit (vermeintlichen) Unterschieden zwischen Frau und Mann befassen, hat man das Aus-der-Flaschetrinken bislang zu wenig beachtet. Gerade jetzt, wo Chefvirologe Christian Drosten empfahl, außer Haus das Flaschenbier dem Gezapften vorzuziehen. Ich finde es interessant, wie sich manche Damen ausgiebig an einer Flasche laben (auch bei Mineralwasser), und wenn sie absetzen, ist die Flasche fast so voll wie vorher. Vorausgesetzt, es hat die...

  • Eckental
  • 30.06.20
  • 22× gelesen

Lonely Bouquet Day als freudige Überraschung
Nimm mich mit!

"Nimm mich mit! Ich bin eine kleine Aufmerksamkeit, die Dir Freude bereiten soll!" So stand es auf der Karte geschrieben, die an dem kunstvoll gebundenen Blumenstrauß hing, den unsere Leserin Heike Thummet am Sonntag in der Heroldsberger Hauptstraße entdeckte. Bis dahin wusste sie gar nicht, dass es "The lonely Bouquet Day" überhaupt gibt und dieser jedes Jahr am 28. Juni weltweit begangen wird. Die Idee dahinter ist, dass mit "ausgesetzten" Blumensträußen Menschen Freude gemacht wird, was im...

  • Heroldsberg
  • 29.06.20
  • 25× gelesen
Das historische Heroldsberg

Nach langer Pause endlich wieder Ortsführungen in Heroldsberg
Die Geuder-Schlösser

Wegen der Coronakrise waren bisher alle Ortsführungen abgesagt. Die Kulturfreunde freuen sich, die beliebten Führungen wieder aufnehmen zu können. Am Samstag, 4. Juli, findet nun wieder eine Führung durch den historischen Kern von Heroldsberg mit seinen vier Geuder-Schlössern, dem alten Pfarrhaus sowie der ev. Kirche St. Matthäus mit ihrem Riemenschneider-Kruzifix statt. Führung durch Alt-Heroldsberg

  • Heroldsberg
  • 26.06.20
  • 65× gelesen
Alte Ziegelei in Spardorf: Südansicht Maukhalle, Platz, Kolonnaden.
  2 Bilder

60 Mal Bauen für die Menschen in Bayern
Architektouren finden virtuell statt

60 von rund 240 ausgewählten Projekten sind staatliche oder staatlich geförderte Vorhaben Bauministerin Schreyer lädt zu digitaler Ausstellung Gemeinsam mit der Bayerischen Architektenkammer zeigt das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr in einer digitalen Ausstellung rund 60 ausgewählte Projekte aus den Bereichen Staatlicher Hochbau, Wohnraumförderung und Städtebauförderung, die Teil der diesjährigen Architektouren sind. Bauministerin Kerstin Schreyer: „Bayern ist ein...

  • Eckental
  • 26.06.20
  • 59× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Sattelfest

Sie wer’n lachen, aber dass das Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde liegen soll, war mir schon immer ein wenig verdächtig. Nicht dass ich was gegen diese schönen Tiere hätte. Aber wenn wir schon in dieser Gewichtsklasse sind (sagen wir mal 400 bis 700 Kilo), dann liegt mir die Kuh näher. Das liegt nicht nur daran, dass meine sehr überschaubare persönliche Reiterfahrung eher eine Runterfallerfahrung war. Die Menschen unterteilen sich ja – nicht nur beim Speeddating – in Hunde- und...

  • Eckental
  • 23.06.20
  • 21× gelesen
Waldi Bauer, Musiker und Professor für organische Chemie.
  2 Bilder

Corona-Ersatzkonzert
Fast in Heroldsberg gespielt

Im Heroldsberger Garten des IBMP ist Professor Dr. Walter „Waldi” Bauer ein guter Bekannter: Mit der Band „Brand Old” ist er mehrfach hier aufgetreten, unter anderem zur Einstimmung auf Albert Hammond. Am 20. Juni, wäre es wieder so weit gewesen – hätte man das Konzert des Weltstars nicht um ein Jahr verschieben müssen. Nun tüfteln die Veranstalter an einem mehrtägigen Benefiz-Festival im Spätsommer mit Phil Bates (ELO), Take It To The Limit (EAGLES) und The Frontm3n – und auch Ray Wilson, der...

  • Heroldsberg
  • 22.06.20
  • 44× gelesen
32. Mittelfränisches Jugend Filmfestival
  6 Bilder

32. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival findet online statt
63 tolle junge Kurzfilme

Wegen des Coronavirus und der erforderlichen Sicherheitsabstände kann das Mittelfränkische Jugendfilmfestival, das von Mitte März auf Ende Juni verschoben wurde, auch am Ersatztermin 26.-28. Juni nicht wie gewohnt durchgeführt werden.Damit das Festival trotzdem stattfinden kann und alle Kurzfilmliebhaber die neuesten Produktionen der jungen mittelfränkischen Filmszene ansehen können, haben sich die Veranstalter entschieden, das Festival ins Internet zu verlegen. Internet statt...

  • Eckental
  • 21.06.20
  • 42× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Die vier Alpakas sehen nach der Schur etwas nackt aus. Das ändert sich aber schon bald, wenn das lockige Fell nachwächst.
  2 Bilder

Kalchreuther erfüllt sich einen Kindheitstraum
Vier Alpakas im Freigehege

Einen Kindheitstraum erfüllte sich der Kalchreuther Martin Böhm als er anfangs März von einer Züchterin bei Rothenburg o.d.T. vier Alpakas abholte und in ein eigenes 3.000 Quadratmeter großen Freigehege an der Straße nach Weiher brachte. Vorher sammelte er nähere Informationen zur Haltung der Tiere, die ursprünglich vor allem in Peru (Südamerika) beheimatet sind, säte eine Wiese an und baute einen Stall sowie eine Umzäunung. Als Landwirt kann er die Tiere ohne weitere Genehmigung halten....

  • Kalchreuth
  • 21.06.20
  • 1.192× gelesen
Hühner als Nutztiere in artgerechter Haltung.

Ökologische Tierzucht
Zurück zum Zweinutzungshuhn

In der Geflügelwirtschaft mit weltweit vier maßgeblichen Geflügelzuchtkonzernen ist es üblich, bei der Legehennen-Nachzucht die männlichen Küken sofort nach dem Schlüpfen auszusortieren. Um davon wegzukommen, setzen Großunternehmen und Politik auf industrielle Geschlechtererkennung im Ei, bei der männliche Eier am 9. Brut-Tag ausselektiert und dann „entsorgt“ werden. Die Initiative Ökologische Tierzucht, als gemeinnütziger Träger gegründet von den beiden Bioverbänden Demeter und Bioland,...

  • Igensdorf
  • 19.06.20
  • 67× gelesen
Tina Weishaupt (OVG Igensdorf), stellv. Landrat Otto Siebenhaar, Manuel Rauch (OVG Pretzfeld) und Dirk Doppelstein (OVG Mittelehrenbach, von rechts) mit Kreisfachberater Hans Schilling und Landrat Hermann Ulm (von links) in der Obstanlage von Wolfgang Meisel und Uta Müller.

Kreis Forchheim prämiert
Wer erntet die schwerste Kirsche?

Auch in diesem Jahr prämiert der Landkreis Forchheim wieder die schwerste Kirsche aus dem Anbaugebiet rund um die Fränkische Schweiz. Von den in den Obstgenossenschaften Igensdorf, Pretzfeld und Mittelehrenbach angelieferten Kirschen werden die rekordverdächtigen Exemplare von Kreisfachberater Hans Schilling im Beisein der jeweiligen Geschäftsleitung gewogen und dokumentiert. Das Gewicht der aktuell größten ermittelten Kirsche wird auf den Infotafeln der Obstgroßmärkte veröffentlicht. Bis...

  • Igensdorf
  • 18.06.20
  • 48× gelesen
Hermann Ulm, Landrat des Landkreises Forchheim

Aktuell keine Infizierten im Landkreis
FO ist frei von Corona

Der Landkreis Forchheim ist aktuell als erster Landkreis in Oberfranken Coronavirus-frei. Seit 27.05.2020 sind im Landkreis Forchheim keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus bestätigt worden. Seit Beginn sind im Landkreis bei 116.057 Einwohnern 206 Fälle registriert worden, 202 gelten als genesen, vier Personen sind verstorben. Fälle gelten als genesen, wenn kein Tod eingetreten ist und Der Erkrankungsbeginn bzw. wenn nicht vorhanden, das Meldedatum länger als zwei Wochen zurückliegt,...

  • Igensdorf
  • 18.06.20
  • 73× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Tour des Arômes

Sie wer’n lachen, aber Radfahren ist Kopfsache. Oder Nasensache: Wenn man an einem sommerlichen Abend wie vergangenen Samstag durch die Siedlungen pedaliert, ist das wie ein Barfuß-Erlebnispfad zum Riechen. Ein Erfahrungsfeld der Sinne, aber nur mit Düften. Statt verbundener Augen (die beim Radeln nicht hilfreich wären) schränken Hecken oder Holzspangeflechte den Blick ein. Dahinter wird gegrillt, und alle paar Meter lässt der Duft ein anderes Bild vor dem geistigen Auge entstehen. Hier wird...

  • Eckental
  • 17.06.20
  • 25× gelesen

Wenn das Salzgebäck "Pringoooals" heißt
Die Verschiebung der EM 2020 und die Folgen

Man reibt sich schon etwas verwundert die Augen, wenn man dieser Tage eine Hanuta-Packung öffnet. "Auf dem Weg zur EM 2020" ist das Motto, unter dem Serge Gnabry, Toni Kroos und Manuel Neuer in Form von kleinen Stickern vor einem liegen. Sammelbildchen der wackeren Kicker von "La Mannschaft" – war da was? Auch das Salzgebäck in den typischen runden Pappröhren kommt jetzt als "Pringoooals" daher. "WIN FOOTBALL PRIZES EVERY 90 MINUTES" lautet die Botschaft.  Für viele Hersteller kam die...

  • Eckental
  • 17.06.20
  • 148× gelesen
Ilse Dölle (Rechts) übernimmt den Vorsitz des Kreisverbandes des Bayerischen Gemeindetags von Röttenbachs Bürgermeister Ludwig Wahl (Mitte), ihr Stellvertreter ist Klaus Schumann (Links) aus Aurachtal.

Bayerischer Gemeindetag
Vorsitz für Eckental

Der Bayerische Gemeindetag ist seit über 100 Jahren der kommunale Spitzenverband für 2.028 bayerische Städte, Märkte und Gemeinden. Er versteht sich als fachkundiger Sprecher gegenüber Staatsregierung, Landtag und Verbänden, als kompetenter Ratgeber für die Kommunen sowie als anerkannter Vertreter gemeindlicher Interessen auf Landes-, Bundes- und Europaebene. Der Gemeindetag ist untergliedert in sieben Bezirksverbände und 71 Kreisverbände. Im Kreisverband Erlangen-Höchstadt wurde am 8. Juni...

  • Eckental
  • 17.06.20
  • 28× gelesen

Natur und Kultur
Natürlich CO2 binden

„Wir lassen Fakten sprechen“ steht auf einem Schild am Feldrand zwischen Ebach und Lindenhof: „Ein Hektar Gerste bindet ca. acht Tonnen Kohlendioxid und setzt ca. fünf Tonnen Sauerstoff frei“ oder „Ein Hektar Weizen bindet ca. neun Tonnen Kohlendioxid und setzt sechs Tonnen Sauerstoff frei“. Mit der Kampagne wollen Landwirte und der Förderkreis Agrarwissenschaften e.V. als Bindeglied zwischen Forschung und Praxis den zusätzlichen Nutzen der Lebensmittelproduktion auf landwirtschaftlichen...

  • Eckental
  • 17.06.20
  • 21× gelesen
Die drei neuen Kreisbrandmeister Christian Sailer, Wolfgang Heinig, Andreas Hofmann (v. li. n. re.)

Drei neue Kreisbrandmeister für den Landkreis Forchheim

Kreisbrandrat Oliver Flake bestellte Christian Sailer, Andreas Hofmann und Wolfgang Heinig zu neuen Kreisbrandmeistern im Landkreis Forchheim. Diese wurden von Landrat Dr. Hermann Ulm in ihrem Amt mit Wirkung zum 1. Juni 2020 bestätigt. Christian Sailer aus Kersbach wird als Kreisbrandmeister die Aufgabengebiete EDV, Öffentlichkeitsarbeit und Einsatzdokumentation übernehmen und somit die Nachfolge von Florian Burkhardt antreten. Andreas Hofmann fungiert als stellvertretender Kommandant in...

  • 17.06.20
  • 18× gelesen
Der bayerische Innenminister Dr. Joachim Herrmann.

Bayerische Corona-Strategie
Aufhebung des Katastrophenfalls

Durch die zielgerichteten Maßnahmen der Staatsregierung ist es in den vergangenen Wochen gelungen, die Ausbreitung des Corona-Virus wirkungsvoll einzudämmen und deutlich zu verlangsamen. Belastungsspitzen und die ohne entschiedene Maßnahmen absehbare Überlastung der Gesundheitsversorgung konnten vermieden werden. Bayern ist durch sein umsichtiges und schnelles Handeln auch bei der Bekämpfung der Pandemie Wegweiser für ganz Deutschland geworden. Die Staatsregierung hat bereits in den...

  • Eckental
  • 16.06.20
  • 464× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.