Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Die Landschaft mit Kanone gibt's jetzt als Postkarte.

"Die große Kanone" als Postkarte
Mit Blick auf Eschenau grüßen

Die kunsthistorische Sensation des Jahres – zumindest aus Eckentaler Sicht – dürfte die Erkenntnis sein, dass die Radierung "Die große Kanone" von Albrecht Dürer das historische Eschenau vor dem Lindelberg zeigt.  "Die große Kanone" als Bild-Postkarte aus der Ansichtskarten-Edition des NOVUM Verlages ist erhältlich für 1 Euro bei Endreß Buch- und Mediencenter in Eschenau sowie beim wochenblatt in Brand. Versand kostenlos ab 10 Stück Ab einer Bestellung von 10 Stück schicken wir Ihnen die...

  • Eckental
  • 26.11.20
  • 234× gelesen
Historisches Eschenau für die eigenen vier Wände in geschmackvollen Echtholz-Rahmen.
2 Bilder

Die Dürer Sensation jetzt als hochwertige Reproduktion erhältlich
Die "Große Kanone" für zuhause

Albrecht Dürer – für viele einer der bedeutendsten Künstler der Geschichte, in jedem Fall aber der größte, den Nürnberg je hervorgebracht hat – dieser Dürer hat das historische Eschenau im Bild festgehalten. Auf dem Werk "Landschaft mit Kanone", auch bezeichnet als "Die große Kanone", konnte der Chefkurator der Albertina in Wien, Dr. Christof Metzger, den heute zu Eckental gehörenden Ort identifizieren und hat dazu auch den wissenschaftlichen Nachweis geführt.  Kunst-Reproduktion für die...

  • Eckental
  • 26.11.20
  • 287× gelesen
Oberstleutnant Huber (rechts) im Austausch mit Gesundheitsamtsleiter Dr. Frank Neumann (2.v.r.). Mit dabei: Frank Greif (Leiter KVK Erlangen-Höchstadt) und Matthias Görz (Leiter Sicherheit und Ordnung) (v.l.n.r.)

Bundeswehr für Kontaktnachverfolgung im Einsatz
Amtshilfe fürs Gesundheitsamt Erlangen

Um die Ermittlung von Index- und Kontaktpersonen weiterhin aufrecht erhalten zu können, hat sich das Staatliche Gesundheitsamt Erlangen frühzeitig um Unterstützung bemüht, unter anderem von der Bundeswehr. 18 Soldatinnen und Soldaten des Panzerpionierbataillons 4 aus dem niederbayerischen Bogen sind seit erstem November im Einsatz – in Uniform. Gewöhnliche Bürokleidung ist das nicht, aber es ist auch kein gewöhnliches Büro, in dem ein Teil der Uniformierten arbeitet. In den Räumlichkeiten im...

  • 25.11.20
  • 65× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Erwartungshaltung

Sie wer’n lachen, aber Weihnachten war noch nie einfach. Der Advent ist im christlichen Sinne die Zeit der Erwartung, und auch im profanen Sinn weckt die Gestaltung des Festes und der Zeit davor recht große Erwartungen. Was auch immer die Regierenden in diesen Tagen an Einschränkungen beschließen werden: Lasst uns das Beste draus machen! Dass manche nun die über Jahrhunderte erkämpften Freiheitsrechte in Gefahr sehen, empfinde ich als mindestens maßlos übertrieben. Auch wenn einzelne Gruppen...

  • Eckental
  • 24.11.20
  • 16× gelesen
Der Gartenschläfer hält Winterschlaf etwa von Oktober bis April.
2 Bilder

Rätsel Winterschlaf
Gartenschläfer & Co. leben auf Sparflamme

Mit sinkenden Temperaturen und kürzeren Tagen ziehen sich viele Tiere in den Winterschlaf zurück, auch der Gartenschläfer. Wie der Winterschlaf bei diesem kleinen Verwandten des Siebenschläfers abläuft und was während der nächsten Monate in seinem Versteck passiert, das untersuchen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung in ihrem Projekt „Spurensuche Gartenschläfer“.  „Die Bestände des...

  • Eckental
  • 20.11.20
  • 50× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Bekannte Gesichter

Sie wer’n lachen, aber früher war alles irgendwie persönlicher, zumindest in der Werbung. Da kam noch der Herr Kaiser ins Haus, um die Menschen von der richtigen Versicherung zu überzeugen. Bei mir war er zwar nie persönlich, aber im Fernseher, 37 Jahre lang. Vor „herkömmlichen Waschmitteln“ warnte uns die burschikose Klementine. Sie erklärte bis 1996, wie man nicht nur sauber, sondern (porentief) rein wäscht. Die gute Tilly wusste 26 Jahre lang, wie gut Geschirrspülmittel für die Hände sein...

  • Eckental
  • 17.11.20
  • 16× gelesen

Heute liefern die Lions wieder
Krapfen satt zum Elften Elften

Elfter Elfter, das bedeutet: Auftakt zur Faschings- und Karneval-Session. Schon zum achten Mal liefern die Mitglieder und viele fleißige Helfer leckere Krapfen aus. Viele Firmen und Familien haben die Krapfen bestellt und machen Kunden, Mitarbeitern oder einfach sich selbst an diesem Tag eine Freude mit dem leckeren Gebäck. Leckeres für den guten Zweck Und es wäre keine Lions-Activity, wenn dabei nicht eine ordentliche Summe für den „guten Zweck” generiert würde. In diesem Jahr unterstützt...

  • Eckental
  • 11.11.20
  • 120× gelesen
Punktlandung: Eine Kohlmeise im Landeanflug.

Sensationelle Beobachtungen in der Vogelwelt
„Immer wieder einzelne“ Kohlmeisen

Der Bericht über die Vogelbeobachtungen der Hobby-Ornithologen Karl Deckart und Walter Hufnagel in der wochenblatt-Ausgabe 44/2020 vom 28. Oktober (Seite 39) fand viel Beachtung und Resonanz. Allerdings wurde unter anderem festgestellt, dass in der Auflistung der 79 beobachteten Vogelarten die Kohlmeise fehlt. Diese ging leider bei der Übertragung von der Vorlage in die abgedruckte Tabelle verloren. Daher hier die Ergänzung: Von der Kohlmeise wurden „immer wieder einzelne“ gesichtet.

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 35× gelesen
13 Bilder

40 Jahre wochenblatt
Ein starkes Team

Als Leser oder Geschäftspartner kennt man das wochenblatt vor allem von außen. Man kennt das Papier (übrigens PEFC zertifiziert aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen), die ansprechende Gestaltung (die gerade aufwändig aufgefrischt wurde), die sorgfältige Themenauswahl und Aufbereitung von Informationen. Aber wer steckt dahinter?An dieser Stelle meldet sich das wochenblatt-Team zu Wort. So können die Leser die wochenblatt-Macher kennenlernen – nicht alle auf einmal,...

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 295× gelesen
„Senior-Chefin“ Elfriede Unbehaun-Momberger

40 Jahre wochenblatt
Elfriede Unbehaun-Momberger

Seit einigen Wochen erscheint eine lose Reihe „Mein wochenblatt – was denken Sie darüber?“ Diese Woche, genau zum 40-Jährigen, soll die Reihe mit dem für das Team bedeutendsten Beitrag komplettiert werden: Dem der Gründerin. Wer könnte das mehr von sich behaupten als ich: Mein wochenblatt! Es war am 13. November vor genau 40 Jahren, als die erste Ausgabe des wochenblattes in Eckental erschien, die sogenannte Null- Nummer des neuen wöchentlichen Magazins aus dem Hause der Familie Unbehaun....

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 53× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Lautlos laublos

Sie wer’n lachen, aber ich hätte fast gedacht, das Thema Herbstlaub hätte sich erschöpft. Die einen stört‘s, die andern nicht. Weit gefehlt: In Erlangen müssen sich Referenten dafür rechtfertigen, dass die Stadt zum Laubentfernen auf Gehwegen und öffentlichen Plätzen motorbetriebene Laubbläser einsetzt. Ob das verträglich sei für Tier und Umwelt und wie sich das mit dem beschlossenen Klimanotstand vertrage, hat ein Zeitungsleser gefragt. Ohne auf Details wie Benzin- oder Stromantrieb (mit...

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 20× gelesen
Zu ihrem 80. Geburtstag überreichte Clubmanager Erwin Gietl Elke Sommer ein Geschenk.

Golf Club Erlangen
80. Geburtstag des Ehrenmitglieds Elke Sommer

Am 5. November feierte die bekannte Schauspielerin, Sängern und Malerin Elke Sommer ihren 80. Geburtstag. Da Elke Sommer bereits seit vielen Jahren Ehrenmitglied des Golf Clubs Erlangen ist, haben Präsident Ralph Kelle und Clubmanager Erwin Gietl natürlich persönlich (corona-konform) in Marloffstein gratuliert und ein Geschenk überreicht. Seit Ende der 50er-Jahre war Elke Sommer in mehr als 100 Film- und Fernseh- sowie in zahlreichen Theaterproduktionen zu sehen. In den 60ern wurde die...

  • Eckental
  • 09.11.20
  • 56× gelesen
Portrait eines Wasserläufers. Behaarte Tarsen und hervorragende Facettenaugen.
3 Bilder

Genau Hingeschaut
Der Wasserläufer – Goldmedaille im rudern Einer

Mit den ersten Frostnächten sind sie von unseren heimischen Gewässern verschwunden um an Land zu überwintern – die Wasserläufer. Von der zu den Wanzen zählenden Gattung Gerris leben in Mitteleuropa 10 Arten, die nur schwer voneinander zu unterscheiden sind. Sie leben meist auf stehenden oder langsam fließenden Gewässern und treten dort in großen Gruppen auf. Speziell angepasste Arten fühlen sich auch auf schnell fließenden Gewässern wohl, eine ganz besondere lebt sogar auf der Hochsee....

  • Eckental
  • 06.11.20
  • 39× gelesen
Prof. Fritz Sörgel

Mein Wochenblatt
Prof. Fritz Sörgel

40 Jahre wochenblatt – was denken Sie darüber? Die Redaktion hat nachgefragt. Anderswo ist Professor Fritz Sörgel durch seriöse wissenschaftliche Publikationen zu Arzneimittelforschung, Drogen oder Doping und neuerdings auch zum Thema Corona bekannt. Eingeladene Gastbeiträge schreibt er für große deutsche Tageszeitungen wie die FAZ und den Berliner TAGESSPIEGEL. Hier bei uns im wochenblatt-Land kennt man den Heroldsberger Pharmakologen auch als leidenschaftlichen Club- und Musik-Fan, der...

  • Heroldsberg
  • 05.11.20
  • 39× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Vergangene Woche überreichte wochenblatt-Herausgeber Andreas Unbehaun (links) Gisela Albert (rechts) als kleines Dankeschön einen Gutschein im Wert von 50 Euro.

wochenklick.de
Glückwunsch an die 1.000ste Klickreporterin

Ende 2019 wurde die 13 Jahre bestehende „wochenblatt-Homepage” nach langer Vorbereitung zum „wochenklick”: Seither ergänzt das einzige interessenübergreifende und regionale Portal online und interaktiv das gedruckte Magazin wochenblatt mit tagesaktuellen oder stundenaktuellen Inhalten sowie Schnappschüssen, Beiträgen, Filmen, Gewinnspielen und Mitmach-Aktionen. Dazu dürfen und sollen auch die wochenblatt-Leser beitragen, die sich vor Ort für ihre Gemeinde, ihre Vereine, Verbände und...

  • Eckental
  • 03.11.20
  • 110× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Erst denken, dann klicken

Sie wer’n lachen, aber man darf beim Klagen über schwere Zeiten nicht vergessen: Die Ladengeschäfte bleiben offen, man kann hier einkaufen! Dass Gastronomie, Fitness- und Freizeiteinrichtungen seit Montag geschlossen wurden, ist schon schlimm genug. Das sollen sich vor allem diejenigen hinter die Ohren schreiben, die beim Thema Einkaufen gleich an Pakete mit grinsendem Aufdruck denken, ohne darüber nachzudenken, welche guten Möglichkeiten wir hier vor Ort haben. Die Kurzsichtigkeit vieler...

  • Eckental
  • 03.11.20
  • 67× gelesen

Leserbrief
Dank an Vogelbeobachter

Ein Leserbrief zum Artikel „Sensationelle Beobachtungen in der Vogelwelt“ in der Ausgabe 44/S.39. Wie jede Woche, lesen wir auch heute wieder mit Interesse undFreude unser wochenblatt. Besonders erfreut waren wir in dieser Ausgabe über den Bericht der beiden „Vogeljäger“, die Herren Deckart und Hufnagel. Doch stellen wir fest, dass den beiden Spezialisten unser Kohlmeisen Pärchen, das in diesem Jahr zwei Mal im Garten gebrütet hat, durch die Lappen gegangen ist. Und das bei dieser technisch...

  • Eckental
  • 03.11.20
  • 44× gelesen

Leserbrief
Eckentaler Hausarzt ein Verschwörungstheoretiker?

Dass mein mir persönlich sehr sympathischer Hausarzt Anhänger alternativer Heilmethoden ist, weiß ich. Dagegen ist ja, sofern man dieser Behandlungsrichtung Glauben schenkt, auch nichts einzuwenden. Ebenfalls bekannt ist mir, dass er dem Thema Impfen kritisch gegenüber steht. Auch darüber kann man natürlich diskutieren. Als abenteuerlich habe ich bisher seinen Glauben an die Theorie der Chemtrails empfunden, dem Versprühen von Chemikalien durch Flugzeuge zur Beeinflussung der Bevölkerung. Den...

  • Eckental
  • 03.11.20
  • 4.086× gelesen

Corona-Zahlen für ERH zukünftig vom LGL
Gesundheitsamt maximal belastet

Wiederholt erreichten die wochenblatt- und wochenklick-Redaktion in den vergangenen Tagen Anfragen, die sich auf zum Teil stark voneinander abweichende Zahlen in unserer täglich aktualisierten Übersicht „CORONA MONITOR FÜR'S WOCHENBLATT-LAND – CoViD19 Zahlen - aktuell” bezogen.  CoViD19 Zahlen - aktuell Zukünftig werden die Corona-Fallzahlen für den Landkreis Erlangen-Höchstadt auf der Basis der von der bayerischen Landesanstalt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)...

  • Eckental
  • 28.10.20
  • 280× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Täglich rast das Murmeltier

Sie wer’n lachen, aber in Bürgerversammlungen könnte man fast meinen, man hätte ein Déjà-vu-Erlebnis. Jedes Mal das gleiche Thema: Es wird zu schnell gefahren. Vor allem dort, wo die Fahrer nicht wohnen – denn wo sie wohnen oder flanieren wollen, kann‘s gar nicht langsam genug sein. Man müsste mal ein Messgerät erfinden, das im Cockpit die gefahrene Geschwindigkeit anzeigt und so deren Anpassung ermöglicht. Sowas gibt‘s zwar schon, es befindet sich am Armaturenbrett und heißt Tacho. Das...

  • Eckental
  • 27.10.20
  • 35× gelesen
Bestens ausgerüstet gehen Karl Deckart (li.) und Walter Hufnagel auf die Pirsch nach Vogelarten.
5 Bilder

Beobachtungsgebiet südlich von Eschenau
Sensationelle Beobachtungen in der Vogelwelt

Seit November 2019 durchstreifen die Eschenauer Hobby-Ornithologen Karl Deckart und Walter Hufnagel ihr Vogel-Transekt (Beobachtungsgebiet) südlich von Eschenau, welches verschiedene Biotope wie Streuobstwiesen, Ackerland, bewirtschaftete Wiesen, Heckenland, Mischwald und Gärten umfasst. Mehrmals pro Woche zählen und registrieren sie die in diesem Gebiet vorkommenden Vogelarten. Das Ergebnis wird pro Kalenderwoche in einer Artentabelle festgehalten. Mit dem Einsatz hochmoderner, elektronisch...

  • Eckental
  • 27.10.20
  • 181× gelesen
Rauschgoldengel aus Nürnberg – neben den Zwetschgermännla ein Sinnbild für den Christkindlesmarkt.
3 Bilder

Kein Christkindlesmarkt im Corona-Jahr
Nürnberg sagt Markt ab

Angesichts der schnell steigenden Corona-Fallzahlen hat die Stadt Nürnberg schweren Herzens entschieden, den Christkindlesmarkt 2020 von Freitag, 27. November, bis Heiligabend, Donnerstag, 24. Dezember 2020, abzusagen. „Uns fällt diese Entscheidung sehr schwer. Der Christkindlesmarkt mit seiner großen Tradition gehört zu Nürnberg. Eine Adventszeit ohne Prolog des Christkinds und ohne das Städtlein aus Holz und Tuch auf dem Hauptmarkt ist für uns wie für die vielen Besucherinnen und Besucher...

  • 26.10.20
  • 127× gelesen
Neu ist die Farbe "Dunkelrot".
3 Bilder

Schärfere Maßnahmen
Corona-Ampel im Kreis Forchheim schaltet auf Rot

Corona-Ampel in Forchheim schaltet auf Rot Im Landkreis Forchheim wurden in den letzten 7 Tagen 54,0 Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner nachgewiesen. Die Corona-Ampel zeigt daher ab dem 26.10.2020 die Farbe rot. Ab dem 27.10.2020 gelten damit automatisch weitere Beschränkungen. Der sprunghafte Anstieg der Infektionszahlen in den letzten Tagen geht dabei auf mehrere Ursachen zurück und begrenzt sich nicht auf einzelne „HotSpots“. Die Nachverfolgung von Kontaktpersonen hat daher für das...

  • Eckental
  • 26.10.20
  • 2.296× gelesen
Sayuri Hattori und Patrick Köbler sind "Dos Diamonds"
2 Bilder

Igensdorfer Kultursommer 2020
Crossover-Konzert mit "Dos Diamonds"

Dass auch in diesen Zeiten Konzerte möglich sind, stellte das Duo „Dos Diamonds“ im Rahmen des Igensdorfer Kultursommers am 17. Oktober unter Beweis. Unter vorbildlichem Hygienekonzept gelang es dem bestens aufeinander eingespielten Crossover Duo mit Stücken von Klassik über Film bis modernen Pop, von der „Ode an die Freude“ von „Ludwig van Beethoven“, über „Let it go“ aus Disneys „Eiskönigin“ bis „Dance Monkey“ von „Tones and I“ seinem Publikum ein abwechslungsreiches Programm zu...

  • Igensdorf
  • 23.10.20
  • 53× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.