Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Corona-Zahlen für ERH zukünftig vom LGL Zukünftig werden die Corona-Fallzahlen für den Landkreis Erlangen-Höchstadt auf der Basis der von der bayerischen Landesanstalt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) übermittelten Zahlen veröffentlicht. Das Staatliche Gesundheitsamt Erlangen sei derzeit aufgrund der aktuellen Situation sehr stark gefordert und maximal...

  • Eckental
  • 27.11.20
  • 31.859× gelesen
Symbolbild

KJR Forchheim
Adventskalender der anderen Art

Aufgrund der aktuellen Corona Entwicklungen entfallen geplante Veranstaltungen des Kreisjugendrings Forchheim. Nichtsdestotrotz gibt es wieder ein alternatives Online-Programm für die Adventszeit. Ab dem 1. Dezember wartet jeden Tag ein neues Türchen mit leckeren Lieblingsrezepten der Mitarbeiter, tollen Bastelanleitungen und weihnachtlichen Rätseln darauf, geöffnet zu werden. So soll das Weihnachtsfeeling mit wenigen Klicks ganz einfach nach Hause in die weihnachtlich geschmückten Häuser...

  • Igensdorf
  • 27.11.20
  • 12× gelesen
Symbolbild

Teil-Lockdown
Büchereien müssen schließen

Aufgrund der neuen Corona-Regeln müssen nun auch die Bibliotheken vorerst bis zum 20. Dezember schließen. Marktbücherei Igensdorf Die Bücherei ist telefonisch (09192/996962) am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr erreichbar oder Sie schreiben eine Mail an buecherei@igensdorf.de Die Ausleihfristen werden automatisch angepasst, der Rückgabekasten bleibt geöffnet. Gemeindebücherei Eckental Genauere Infos liegen derzeit noch nicht vor. Klar ist nur, dass die Bücherei...

  • Eckental
  • 27.11.20
  • 36× gelesen
Die Schüler veranstalteten einen Spendenlauf am Gymnasium. 700 Euro sind dabei zusammengekommen.

Laufen für den guten Zweck
Spendenlauf am Gymnasium Eckental

Ein Zeichen setzen für die Mitmenschlichkeit in Zeiten der Distanzierung wollten die Schüler der Klasse 10e mit ihren Lehrerinnen Christina Petsch und Manuela Wagner. Gemeinsam drehten sie in der vergangenen Woche hochmotiviert und coronakonform ihre Runden auf der Tartanbahn des Eckentaler Gymnasiums, wohl wissend, dass jede weitere Runde den Spendenbetrag erhöht. Jeder hatte sich im Vorfeld einen Sponsor gesucht, der die Runden jeweils mit einem bestimmten Betrag entlohnte. So kam die...

  • Eckental
  • 27.11.20
  • 27× gelesen
Symbolbild

Teil-Lockdown verlängert
Corona-Regeln verschärft - Lockerungen über die Feiertage

Am gestrigen Mittwoch haben sich Bund und Länder auf die weitere Vorgehensweise zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geeinigt. In einer Kabinettssitzung am Donnerstag hat die Staatsregierung festgelegt, wie dies in Bayern konkret umgesetzt werden soll. Nach den Bundesweiten Beschlüssen hat Bayern einige Regeln darüber hinaus verschärft. Folgende Corona-Maßnahmen gelten ab 1.12. in Bayern: Prinzipiell gilt: Alle Maßnahmen des Teil-Lockdown, die im November gelten, werden auch weiterhin...

  • Eckental
  • 26.11.20
  • 160× gelesen
Symbolbild

Vollsperrung
Kanalarbeiten in Eckenhaid

Der Markt Eckental informiert seine Bürger über die Vollsperrung eines Teilbereiches im Ortsteil Eckenhaid wegen Arbeiten am Kanalsystem. Zwischen 7. und 11.Dezember wird der Teilbereich Marquardsburg zwischen Hausnr. 2 und 4 für ca. 2-3 Tage voll gesperrt. Der Verkehr aus der Eichenhainstraße wird für diesen Zeitraum über die Föhrenstraße und Sudetenstraße umgeleitet. Die Zufahrt für Anwohner bis zum gesperrten Bereich bleibt im genannten Zeitraum möglich.

  • Eckental
  • 26.11.20
  • 21× gelesen
Symbolbild

Abfallwirtschaft
Tipps für Mülltonnen im Winter

Zu jeder Jahreszeit gilt: Je trockener der Biomüll ist, desto weniger Probleme bereitet er. Im Sommer kommt es zu weniger Gerüchen und Madenbefall, im Winter gibt es weniger Frostprobleme. Um zu verhindern, dass sich noch eingefrorene Reste in der Tonne befinden, empfiehlt die Abfallwirtschaft des Landkreises Erlangen-Höchstadt: Feuchte Abfälle in Zeitungspapier einwickeln Zu viel Feuchtigkeit lässt den Tonneninhalt leichter einfrieren: Feuchte Abfälle abtropfen lassen und zusätzlich in...

  • Eckental
  • 26.11.20
  • 23× gelesen
Die Öffnungszeiten wurden angepasst.

Weihnachtsmarkt einmal anders
Kreislauf-Kaufhaus länger geöffnet

Weihnachtsmarkt einmal anders: Nachdem die Veranstaltung der Soziotherapeutischen Einrichtung Laufer Mühle in Adelsdorf dieses Jahr nicht stattfinden kann, werden die Second Hand-Geschenke und –Weihnachtsdekorationen verstärkt in den gemeinnützigen KreisLauf-Kaufhäusern angeboten – so auch in Eckental-Forth. Dazu wurden die Öffnungszeiten erweitert – an den Adventssamstagen haben die Türen bis 18 Uhr geöffnet, mit speziellen Aktionen und Dingen, die die Adventstage noch schöner machen. Die...

  • Eckental
  • 26.11.20
  • 26× gelesen
 Die Installation von privaten Ladestationen wird nun im Kreis Forchheim bezuschusst.

Kreis Forchheim
KfW-Zuschüsse für Ladestationen an privaten Wohngebäuden

Am 24. November 2020 startet das KfW-Förderprogramm zur Errichtung neuer Ladestationen für Elektroautos im nicht öffentlich zugänglichen Bereich von Wohngebäuden des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur BMVI. Gefördert werden der Erwerb und die Errichtung einer fabrikneuen, nicht öffentlich zugänglichen Ladestation inklusive des elektrischen Anschlusses (Netzanschluss) sowie damit verbundene notwendige Nebenarbeiten an Stellplätzen von bestehenden Wohngebäuden in...

  • Igensdorf
  • 26.11.20
  • 10× gelesen

Leserbrief
#AUFKLÄRUNG – Sapere aude

Zu Leserbriefen und Kommentaren in der Ausgabe 47 vom 18. November auf einen Leserbrief in der Ausgabe 45. Da hat ein Mitbürger den Mut, etwas aufzuzeigen und erfragen und nicht nur zu denunzieren, über die Sprache kann man sicher streiten, und schon wird er von der Horde seiner Mitbürger, die ihre Welt in Frage gestellt sehen, in mehr als 35 Briefen niedergemäht. Den Herausgebern des Blattes geht es ebenso. Das erinnert doch sehr an die Weimarer Republik. Ist das die Meinungsfreiheit,...

  • Eckental
  • 25.11.20
  • 47× gelesen

Leserbrief
Gemeinsam und MITEINANDER

Zum Leserbrief mit der Frage „Eckentaler Hausarzt ein Verschwörungstheoretiker?“ in der Ausgabe 45 vom 3. November. „Scharfe Kritik an Bayerns Ministerpräsident Söder: Oppositionspolitiker und Kassenärzte-Chef Gassen werfen ihm vor, im Kampf gegen Corona die Bevölkerung zum Denunziantentum aufzurufen.“ (aus BR24). Zugegeben, das Thema Corona spaltet die Gesellschaft wie nie zuvor in der Geschichte und bietet dennoch jedem die einzigartige Möglichkeit wieder mit sich selbst in Frieden zu...

  • Eckental
  • 25.11.20
  • 55× gelesen

Leserbrief
Dank an freiwillige Müllsammler

Seit einigen Wochen beobachte ich mehrmals ein junges Ehepaar, ausgerüstet mit Greifer und Müllbeutel, von Großgeschaidt über Eckental seine Runde drehen und dabei Müll vom Straßenrand einsammeln. Einmal hab ich beide (ich kenne sie persönlich) angesprochen, dabei haben sie berichtet, den Müllsack bis zu 3x auf ihrem Rundgang gefüllt zu haben. Vielen, vielen Dank euch beiden.Diejenigen, die ihren Abfall achtlos wegwerfen möchte ich zum Nachdenken anregen, ob es sein muss, dass andere ihre...

  • Eckental
  • 25.11.20
  • 39× gelesen

Leserbrief
Fremdwörter bei Corona-Themen

Ich, zum vulnerablen Personenkreis gehörende, hätte folgende Anregung: Verschafft uns doch bitte nicht nur Zugang zu einer vergünstigten FFP2 Maske, sondern auch zu einem vergünstigten Fremdwörterlexikon. Gerne würde ich nämlich den exponentiell steigenden Ergüssen über Inzidenzwerte etc. folgen können. Ihre „vulnerable“ Ursula Reichartl

  • Eckental
  • 25.11.20
  • 56× gelesen
Aktion 2 Bilder

40 Jahre wochenblatt
Das große Geburtstags-Gewinnspiel –Teil 1

Am 13. November war es 40 Jahre her, dass das wochenblatt erstmals erschien. Seit 1980 versorgt es die Menschen im wochenblatt-Land Mittwoch für Mittwoch kostenlos mit den aktuellen regionalen Informationen. Aus diesem Anlass veranstaltet der Verlag ein großes Geburtstags-Gewinnspiel – oder genau genommen zwei Gewinnspiele. Zwei Rätsel aus zwei Jahrhunderten In der kommenden Ausgabe 49/2020 am 2. Dezember dürfen die wochenblatt-Leser ein Kreuzworträtsel lösen, in dem viele aktuelle...

  • Eckental
  • 24.11.20
  • 326× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Seit Sonntag gibt es in der Kreuzerhöhungskirche in Eckental-Forth zwei neue Spender für segensreiche Flüssigkeiten.

Edle Spender
Gesegnetes Wasser als Begrüßungsritual in der Kirche

Seit Sonntag gibt es in der Kreuzerhöhungskirche in Eckental-Forth zwei neue Spender für segensreiche Flüssigkeiten: Einen mit Desinfektionsmittel für die Hände, so wie es der Hygieneschutzplan vorsieht, und einen mit Weihwasser. Im übertragenen Sinne schützt auch dieser vor Erregern – solchen, die nicht den Körper, sondern die Seele betreffen. Im Frühjahr wurden wir alle vom Coronavirus mehr oder weniger überrascht. Plötzlich waren zwei Dinge rar: Desinfektionsmittel waren so schnell...

  • Eckental
  • 24.11.20
  • 37× gelesen
Ein Vereinsfoto zum 100-Jährigen wurde von Corona vereitelt, daher hier ein Bild vom 95-jährigen Jubiläum 2015.
3 Bilder

Männergesangverein „Sängerlust Eschenau“
100 Jahre Lust am Singen

In diesem Jahr kann der Männergesangverein „Sängerlust Eschenau“ auf sein 100-jähriges Bestehen zurückblicken. Um dieses außergewöhnliche Jubiläum gebührend zu feiern, hatten die Vereinsverantwortlichen am 10. Oktober 2020 ein goßes Jubiläumskonzert in der Georg Hänfling Halle geplant mit den Chören MGV Eckenhaid, MGV Liederkranz Brand, MGV 1848 Kalchreuth, Chorgemeinschaft MGV Röckenhof / MGV Groß- und Kleingeschaidt und dem MGV Sängerlust Lohe. Ein großes Jubiläum und keine...

  • Eckental
  • 24.11.20
  • 64× gelesen
Symbolbild

Europäisches Parlament
Vereinheitlichung von Nitratmessstellen

In der Sitzung des Petitionsausschusses des Europäischen Parlaments wurde eine Petition zur Vereinheitlichung von Nitratmessstellen in der EU vorgestellt. Diese bemängelt die ungleiche Umsetzung der Nitratverordnung innerhalb der Europäischen Union. Hierzu erklärt die Agrar- und Ernährungspolitikerin der CSU im Europäischen Parlament, Marlene Mortler MdEP: „Ich bin froh, dass ein so wichtiges Problem bei der Umsetzung der Europäischen Düngeverordnung an den Petitionsausschuss herangetragen...

  • Eckental
  • 24.11.20
  • 8× gelesen
„Ohrmuscheln“, gemalt von Shaima in der Kindermalwerkstatt mit Annegret Schildknecht
3 Bilder

Weiteres Hilfsangebot unter zentraler Nummer 0157-33 73 67 54
Helfendes Ohr mit Herz & Verstand für Alt und Jung

Neben der „Helfenden Hand im wochenblatt-Land“ bietet auch Annegret Schildknecht ihr Hilfsanbgeot wieder an. Mitmenschlichkeit per Telefon Während der derzeitigen Corona-Krise sollen alle Bürger, insbesondere Risikogruppen wie Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen, bis auf Weiteres kein Risiko eingehen und zu ihrem eigenen Schutz möglichst zu Hause bleiben. Gegen die soziale Isolation, aus der sich auch ein Gefühl der Einsamkeit entwickeln kann, werden vertrauensvolle Telefongespräche...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 385× gelesen
2 Bilder

Helfende Hand im wochenblatt-Land
Tel.: 0157-33 73 67 54

Zentrale Nummer MO-FR von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr 0157-33 73 67 54 Die „Helfende Hand“ wurde im März zu Beginn der Corona-Krise gegründet, um Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Hilfe brauchen, weil sie zuhause bleiben sollten oder wollen, zu unterstützen. Nachdem die erste Corona-Welle endete wurde das Projekt in einen Stand-by-Modus gesetzt - immer bereit wieder zu Unterstützen, falls es notwendig wird. Aufgrund der aktuell sehr hohen Infektionszahlen wird die „Helfende Hand“ reaktiviert und...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 1.563× gelesen

Martinsfest
Freude haben, Freude teilen,Freude schenken

die Kinder vom Kinderhaus Großgeschaidt wären sehr gerne mal im Seniorenzentrum Haus Gründlach in Heroldsberg vorbeigekommen um gemeinsam Martins- und Laternenlieder zu singen. Weil das ja dieses Jahr leider nicht geht, wegen Corona, wollten Sie auf andere Weise Freude schenken. Auch die Senioren sollten mal sooo schöne Tischlaternen haben, wie die Kinder sie für ihr Martins-Lichterfest gebastelt haben. Sie waren total fleißig und haben sich gaaanz viel Mühe gegeben. Über 30 Tischlaternen haben...

  • Heroldsberg
  • 23.11.20
  • 13× gelesen
VIDEO-Vorlesestunde für ALLE, Klein und Groß: Bundesweiter Vorlesetag am 20. November 2020 in Eckental
6 Bilder

#1. Video-Vorlesestunde für Alle mit Gast-Vorleserin Ilse Dölle, Eckentals 1. Bürgermeisterin
BUNDESWEITER VORLESETAG 2020 für Klein und Groß:ECKENTAL - DEUTSCHLAND - EUROPA UND DIE WELT und zurück

Liebe Kinder und liebe Senioren und alle anderen Interessierte und Junggebliebene, von 4 bis 104 ....! Herzlich willkommen zu einer besonderen Vorlesestunde anlässlich des diesjährigen Bundesweiten Vorlesetages am 20. November 2020 unter dem Motto: Eckental - Deutschland - Europa und die Welt und zurück, heute, wie in jedem Jahr bei dieser Gelegenheit, mit der Gast-Vorleserin aus dem Rathaus der Marktgemeinde Eckental: Ilse Dölle, Eckentals Erste Bürgermeisterin. Ilse Dölle:  Liebe...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 184× gelesen
Zwei Kirschenhäuschen wurden in Kalchreuth saniert. Früher dienten sie der Aufbewahren der gepflückten Kirschen.
2 Bilder

Sanierung
Zwei alte Kirschen-Häuschen in Kalchreuth saniert

Mit einem Kostenaufwand von etwa 3.400 Euro hat die Gemeinde das Dach eines alten Kirschen-Häuschens wieder herrichten lassen. Es gab allerdings einen erheblichen Zuschuss dazu und so steht nun wieder ein schmuckes Häuschen am Waldrand in der vorderen Heide. Vorbei führt auch ein neuangelegter Rundwanderweg, beginnend am Unteren Grubweiher, besser bekannt als Sklavensee westlich der Erlanger Straße. Ein weiteres Kirschen-Häuschen wurde bereits im vorigen Jahr in Eigenleistung von Mitgliedern...

  • Kalchreuth
  • 23.11.20
  • 12× gelesen
 In einem Zoom-Treffen gratulierten die Chormitglieder dem wochenblatt zum 40. Geburtstag.

Unity Singers Heroldsberg
Chor probt online und gratuliert dem wochenblatt

Die Unity Singers grüßen das Wochenblatt aus dem Internet, denn auch das Coronavirus kann den Heroldsberger Gospelchor nicht stoppen: innerhalb von nur drei Wochen nach dem Lockdown im Frühjahr 2020 probten die Unity Singers auf Anregung und mit Anleitung von Franny Fuchs vom Fränkischen Sängerbund zunächst komplett online auf „zoom“. Chorleiter Andreas Schmidt und der Vorstand des Chores machten sich in kürzester Zeit technisch fit und experimentierten mit den Möglichkeiten. Natürlich...

  • Heroldsberg
  • 23.11.20
  • 14× gelesen
Franz Fink ist seit 80 Jahren Mitglied in der Feuerwehr. Hierfür wurde er nun geehrt.

Freiwillige Feuerwehr Eschenau
Ehrungen für langjähre Mitgliedschaft – Franz Fink seit 80 Jahren Hornist

Der Feuerwehr Eschenau ist es immer ein Anliegen Mitglieder zu ehren, die besonders lange die Treue halten. Dies geschieht normalerweise bei der Jahreshauptversammlung, die aber wegen Corona heuer nicht stattfinden kann. Nun haben Kommandant und Vorstand, unter Berücksichtigung der AHA-Regeln, die Jubilare mit besonders langer Mitgliedschaft besucht. Zu 60 Jahren Mitgliedschaft durften wir Werner Barth und Helmut Liebel gratulieren. Ein ganz besonderes Ereignis war die Ehrung von Franz Fink...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 28× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.