Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Anmeldung ist noch bis 10. September möglich.

Anmledung und Infos
Aufsichtspflichtseminar für die Jugendleiter-Ausbildung

Der Kreisjugendring Forchheim, die Evangelische Jugend im Dekanat Forchheim und der BDKJ Forchheim und Ebermannstadt laden im Rahmen der Jugendleiter–Ausbildung zukünftige und aktuelle Mitarbeiter und Betreuer in der Jugendarbeit ab 15 Jahren zum Aufsichtspflichtseminar ein. Der Referent Stefan Obermeier ist Rechtsanwalt und vermittelt mit Hilfe anschaulicher Beispiele aus seiner jahrelangen Erfahrung in der Jugendarbeit rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit.Schwerpunkte sind dabei Rechte...

  • Igensdorf
  • 09.07.20
  • 2× gelesen
In Spardorf kommt es bis voraussichtlich September zu Verkehrsbehinderungen.

ÖPNV zwischen Marloffstein und Spardorf betroffen
Sperrung in Spardorf

Zur Verbesserung des Hochwasserschutzes in der Gemeinde Spardorf wird der Durchlass des Tennenbachs unter der Marloffsteiner Straße in Spardorf vergrößert. Deshalb ist von Montag, den 13. Juli, bis voraussichtlich Ende September die „Marloffsteiner Straße“ in Spardorf (ST2242) vollgesperrt. Auch die Regionalbuslinien 208, 252 und 253 sind betroffen. Die regionalen Buslinien werden in Marloffstein über die Uttenreuther Straße (ERH7) zum Busbahnhof Buckenhof/ Spardorf umgeleitet. Die Linien...

  • 09.07.20
  • 2× gelesen
Zeitreise durchs Eheleben von Dagmar (Yvonne Linz) und Jürgen (Patrick Schroll) mit vielen Hochs und Tiefs: „Bordgeflüster“ hießt das Stück, das die "Lustigen Laien" im letzten Jahr augeführt haben.

Theatergruppe „Die Lustigen Laien“
Igensdorfer Theatertage abgesagt

Die Igensdorfer Theatertage 2020 entfallen. Das teilt die Theatergruppe „Die Lustigen Laien“ mit. Die Theatertage, die seit über 25 Jahren in Igensdorf stattfinden und Besucher aus der gesamten Region anziehen, waren für November geplant. Abgesagt werden die Theatertage wegen der Corona-Pandemie. „Wir müssten spätestens jetzt in die Planung der Theatertage einsteigen, ohne zu wissen, wie sich die Pandemie bis November entwickelt“, sagt Ensemble-Mitglied Patrick Schroll. „Müssten wir...

  • Igensdorf
  • 09.07.20
  • 10× gelesen
Auf dem Eckenhaider Friedhof hat Bürgermeisterin Ilse Dölle zusammen mit Alexander Schmidt vom Ordnungsamt Gerhard Seufert eine Urkunde überreicht.
  2 Bilder

Gemeinde Eckental
Gerhard Seufert als gemeindlicher Beauftragter im Amt bestätigt

An einem ungewöhnlichen Ort überreichte Bürgermeisterin Ilse Dölle an Gerhard Seufert eine symbolische Urkunde für die Bestätigung im Ehrenamt für weitere zwei Jahre als gemeindlicher Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung. Seufert freute sich sehr über die Würdigung seiner Tätigkeit mit der Fortsetzung für die kommenden Jahre. Er engagiere sich sehr gerne, denn dieses Ehrenamt sei ihm ein Herzensanliegen, um Verbesserungen gerade im Bereich der Barrierefreiheit auf den...

  • Eckental
  • 07.07.20
  • 47× gelesen
Vormittags ist die Zulassungsstelle wieder ohne Terminvereinbarung offen.

Schrittweise zurück zum Normalbetrieb
Führerschein- und Zulassungsstellen im Kreis ERH Vormittags ohne Terminvereinbarung

Ab Mittwoch, den 8. Juli, sind Amtsbesuche in der Führerschein- und Zulassungsstelle in der Dienststelle Erlangen und in der Zulassungsstelle der Dienststelle Höchstadt/Aisch Montag- bis Freitagvormittags von 7.30 bis 12 Uhr wieder ohne Terminvereinbarung möglich. In diesem Fall müssen Besucher vor dem Landratsamt warten, bis Ihnen der Zutritt gewährt werden kann. Jeder Besucher ohne Termin benötigt eine Wartemarke, die bei Betreten des Landratsamtes durch den Empfangsdienst im Eingangsbereich...

  • Eckental
  • 07.07.20
  • 17× gelesen
Edmund Ulm (Mitte) mit Thomas Müller, Katrin Riedel, Wolfgang Nierhoff uns Stefan Frühbeißer (von links).

Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz
Edmund Ulm ist stellvertretender Vorsitzender

Zwischen Nürnberg und Bayreuth haben sich vor 14 Jahren 18 Kommunen unter dem Namen Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz zur interkommunalen Zusammenarbeit im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung ILE zusammengeschlossen. Das Gebiet reicht von Gesees im Nordosten über die Stadt Pegnitz bis Igensdorf im Südwesten. Gemeinsam werden interkommunale Projekte wie Lückenschluss im Radwegenetz, ein Gewerbeflächenpool und Ausgleichsflächen oder ein Energiekonzept Südliche Fränkische Schweiz...

  • Igensdorf
  • 07.07.20
  • 17× gelesen
"Bunter Baum", Bildvorlage, ausgemalt von Bewohnerin im ehemaligen Seniorenheim "Diakonisches Zentrum" in Eckental-Forth
  5 Bilder

7. DIGITALE VORLESE-/ERZÄHLSTUNDE FÜR ALLE LESER, VORLESER UND ZUHÖRER, JUNG UND ALT, SENIOREN/MITARBEITER IM SENIORENZENTRUM MARTHA-MARIA
HEIMAT: FRÄNKISCHE SCHWEIZ - EIN WALDWANDERWEG MIT HERZ

Liebe Leser, Vorleser und Zuhörer! Meine Präsenz-Vorlese-/Erzähl- und Singstunde im Seniorenzentrum Martha-Maria in Eckental-Forth kann ich leider immer noch nicht durchführen. Da müssen wir alle noch etwas Geduld haben und dazu auch noch ein paar andere gute Eigenschaften und abwarten, bis wir auf der sicheren Seite sind. In einem kleinen, aber feinen Buch mit dem Titel „Man braucht ein ganzes Leben, um jung zu bleiben“ habe ich einen Text des irischen Schriftstellers Jonathan Swift,...

  • Eckental
  • 06.07.20
  • 77× gelesen
Zahlreiche Ehrenamtliche Einkaufshelfer haben im wochenblatt-Land geholfen, wie zum Beispiel hier Andi Kratzer von TSV Brand.

Projekt „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern“
Initiativen können sich für Förderung bewerben

Einkaufen, Kinder betreuen, Gassi gehen - Viele waren und sind gerade in der jetzigen Situation vermehrt in der Nachbarschaftshilfe im Einsatz. Um Ehrenamtliche im ländlichen Raum besonders bei der Versorgung von Lebensmitteln zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BULE) in engem Kontakt mit dem Deutschen Landkreistag jetzt das Sonderprojekt „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ gestartet. Dieses will ehrenamtliche Initiativen fördern, die in der...

  • Eckental
  • 06.07.20
  • 53× gelesen
Im Gottesdienst am vergangenen Wochenende blickten Horst und Hedwig Stünzendörfer auf die letzten 25 Jahre zurück.

Friedenskirche Eckenhaid
Pfarrer-Ehepaar feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum durfte das Pfarrer-Ehepaar Hedwig und Horst Stünzendörfer feiern. Auch wenn in Zeiten von Corona alles anders ist und das auch übliche Gemeindefest am 05. Juli nicht begannen werden konnte, so wurde der Anlass doch mit einem sommerlichen Gottesdienst gefeiert. Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum durfte das Pfarrer-Ehepaar Hedwig und Horst Stünzendörfer feiern. Auch wenn in Zeiten von Corona alles anders ist und das auch übliche Gemeindefest am 05. Juli nicht...

  • Eckental
  • 06.07.20
  • 60× gelesen
Der Kreis Erlangen-Höchstadt bietet Beratungen an.

Beratungen für den Landkreis ERH
Gleichstellung in Corona-Zeiten

Wie wirken sich Kontaktbeschränkungen, soziale Isolation, Homeoffice und Homeschooling auf den Alltag von Frauen aus? Damit beschäftigen sich auch die Gleichstellungsstellen. Einmal im Jahr lädt die Landesarbeitsgemeinschaft der bayerischen Gleichstellungsstellen (LAG) zu einer gemeinsamen Sitzung – dieses Jahr coronabedingt im virtuellen Raum. Hauptthemen waren Auswirkungen der Coronakrise auf den Alltag von Frauen und auf die Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten, der sich vermehrt...

  • Eckental
  • 06.07.20
  • 11× gelesen
Landrat Alexander Tritthart gratulierte den Siegerinnen des Ferienpass-Malwettbewerbs Perla Sofia Morena Althammer, Carolin Nitzsche und Clarissa Wölfel aus Eckental.

Malwettbewerb für den Ferienpass ERH
Eckentalerin holt sich 3. Platz

Bei der diesjährigen Siegerehrung des Malwettbewerbs zum Landkreis-Ferienpass hatten drei Mädchen die Nase vorn: Alle drei Siegerinnen konnten am Dienstag Ihre Preise entgegennehmen. Perla Sofia Morena Althammer (15 Jahre) überzeugte die Jury mit Ihrem lachenden und farbenfrohen Sommermotiv. Ihr Ziel war es, die Vielfältigkeit der Aktivitäten des Ferienpasses widerzuspiegeln. Mit Hilfe von verschieden Symbolbildern von Freizeitaktivitäten stellte Sie die Inhalte des Ferienprogramms bildlich...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 61× gelesen
Unbekannte malten ein kleines Dankeschön auf das Pflaster vor dem Seniorenzentrum in Forth.

Überraschung für das Seniorenzentrum Forth
Unbekannte malen „Danke“ auf das Pflaster

In den frühen Morgenstunden des 2.Juli besuchten drei junge Damen das Seniorenzentrum in Forth. Sie wären vielleicht nie gesehen worden, wenn nicht eine Pflegerin etwas zu früh zur Arbeit gekommen wäre. Und auch wenn die Namen der Frauen nicht bekannt sind, so wollen sich alle Mitarbeiter des Seniozentrums Martha-Maria Eckental bedanken. Das selbst gemalte Bild auf den Pflastersteinen vor dem Hauseingang schenkte allen ein Lächeln. Zusammen mit dem Bild gab es noch einen Brief in dem stand:...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 64× gelesen
Dorothea Fink und Frieda Meier freuen sich, wenn hoffentlich viele der neu ausgebildeten Begleiter zu einer Mitarbeit beim Hospizverein bereit sind.

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
15 neue Mitarbeiter für den Hospizverein

Beim Hospizverein Eckental mit Umgebung haben 13 Damen und 2 Herren ihre Ausbildung zum Hospizbegleiter abgeschlossen. Der bereits im Oktober 2019 begonnene Grundkurs musste Anfang März 2020 aufgrund der Corona-Beschränkungen unterbrochen werden. Nachdem die Vorschriften nun soweit gelockert wurden, dass bei strenger Einhaltung der geltenden Hygieneregelungen und Infektionsschutzmaßnahmen auch wieder Gruppenveranstaltungen stattfinden dürfen, wurde der Ausbildungskurs mit einem Tagesseminar...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 54× gelesen
In der Offenen Ganztagsschule in Igensdorf wird Freies Werken und Basteln angeboten.

Offene Ganztagsschule Igensdorf
Große Freude über Spende von Bastelmaterial

In der Kreativwerkstatt der offenen Ganztagsschule wird nicht nur „geplantes Basteln“ angebotem, sondern in erster Linie „Freies Werken und Basteln“. Besonders nach den vom Erwachsenen vorgegebenen Unterrichtsstunden, ist die Kreativwerkstatt für viele Kinder eine Art Entspannung. Immer wieder wird festgestellt, dass Kinder beim freien Hantieren mit Materialien Spannungen und Druck abbauen. Freies Werken bedeutet: beim Umgang mit Materialien der eigenen Phantasie folgen und ihr so eine...

  • Igensdorf
  • 03.07.20
  • 22× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Für Schüler und Auszubildende wird das 365-Euro-Ticket eingeführt.

Günstig Zugfahren im VGN-Gebiet
365-Euro-Ticket für Schüler und Auszubildende

Schülerinnen, Schüler und Auszubildende können ab 1. August für umgerechnet einen Euro am Tag sämtliche Busse und Bahnen im gesamten Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) nutzen. Möglich wird dies durch das neue 365-Euro-Ticket VGN. Der Freistaat Bayern unterstützt gemeinsam mit den Aufgabenträgern im VGN die Einführung des 365-Euro-Tickets finanziell. Damit verfolgt auch er das Ziel, junge Menschen an den ÖPNV heranzuführen und ihn deutlich zu stärken. 360.000 Schüler, Azubis und weitere...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 71× gelesen
Bei schönem Wetter finden die Proben aktuell unter freiem Himmel statt.
  2 Bilder

Jugendkapelle Markt Eckental
Probenbetrieb wieder aufgenommen

Der Probenbetrieb der Jugendkapelle Markt Eckental wurde nach der Pausierung auf Grund von Corona wieder aufgenommen. Unter Beachtung entsprechender Abstände und des Hygieneschutzkonzepts, welches auf der Empfehlung des Nordbayrischen Musikbundes basiert, freuen sich die Gruppierungen, endlich wieder gemeinsam zu Musizieren. Ganz still stand das Vereinsleben während der letzten Monate allerdings trotzdem nicht. Der Instrumentalunterricht wurde größtenteils online gehalten und das...

  • Eckental
  • 02.07.20
  • 22× gelesen
50 verschiedenen Wild- und Kulturblumen wurden am Rathaus in Kalchreuth angepflanzt.

Gemeinde Kalchreuth
Blühstreifen am Rathaus gepflanzt

Es summt und blüht am Rathaus in Kalchreuth – Grund sind drei große Blühstreifen die heuer zum ersten Mal angelegt wurden. Nicht zuletzt durch das Volksbegehren: Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern im Jahr 2019, besser bekannt unter dem Motto: Rettet die Bienen, sowie durch vielfache Wünsche aus der Bürgerschaft griffen Bürgermeister Herbert Saft sowie Mitarbeiter des Bauhofes die Idee auf, konkret etwas für Bienen zu tun und auch ein Beispiel zu geben. Entschieden hat man sich dann...

  • Kalchreuth
  • 02.07.20
  • 33× gelesen
Das Musikinstitut Heroldsberg bietet im kommenden Schuljahr wieder Musikunterricht an.

Musikinstitut Heroldsberg
Musikunterricht im kommenden Schuljahr

Das Musikinstitut Heroldsberg bietet auch im kommenden Schuljahr qualifizierten Musikunterricht in den Bereichen Blasinstrumente, Tasteninstrumente, Saiteninstrumente, Schlagzeug und Gesang an. Der Schnupperunterricht für das nächste Schuljahr wird diesmal anders ablaufen: Bitte kontaktieren Sie selber den entsprechenden Instrumentallehrer um einen Infotermin auszumachen. Sollte ein persönlicher Unterricht verboten werden, greifen wir selbstverständlich auf Online-Unterricht zurück. Diese...

  • Heroldsberg
  • 02.07.20
  • 16× gelesen
Die drei Musiker Christian Hartung, Udo Hafner und Peter Wendel spielen beim Igensdorfer Kultursommer im Innenhof der Grundschule.

Igensdorfer Kultursommer
Open-Air Konzert mit „Black Velvet“

Mit den sinkenden Coronainfektionszahlen versucht auch der Igensdorfer Kultursommer schrittweise zu einer gewissen Normalität zurückzukehren. So ist nun für Samstag, den 11. Juli, um 20 Uhr ein außergewöhnlicher Konzertabend mit der Band „Black Velvet“ im Innenhof der Igensdorfer Grundschule vorgesehen. Das bekannte Ensemble aus Würzburg , das seit 1984 mehr als 2500 Konzerte in Deutschland, der Schweiz, Luxemburg, Belgien und Frankreich mit irischer Musik gab, begeistert sein Publikum...

  • Igensdorf
  • 02.07.20
  • 30× gelesen
Symbolbild

Baumfällarbeiten zwischen Heroldsberg und Günthersbühl
Sperrung im Mühlweg

Die Forstverbindungsstraße „Mühlweg” zwischen Heroldsberg und Günthersbühl (Kreis Nürnberger Land) ist am Freitag, den 3.7.2020, von 8 bis voraussichtlich 13 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt. Grund sind kurzfristige Baumfällarbeiten, um abgestorbene Bäume zu entfernen. Das Landratsamt bittet Radfahrer das Gebiet möglichst zu umfahren. Da es sich um eine Forstverbindungsstraße der Bayerischen Staatsforsten handelt, gibt es für die Sperrung keine Umleitungstrecke. Das Landratsamt...

  • Heroldsberg
  • 01.07.20
  • 21× gelesen

Zeltlager St. Margaretha Heroldsberg
Zeltlager-Ferienprogramm 2020

Sommerferien ganz ohne Zeltlager? Zugegeben, durch Corona wurden wir erstmals so aus der Bahn geworfen, dass wir das Zeltlager in seiner üblichen Form leider absagen mussten. Aber sich deswegen ärgern und einfach bis 2021 abwarten? Sicher nicht! In den letzten Wochen haben wir ein Programm für die erste Ferienwoche auf die Beine gestellt, um auch in diesem Jahr viel Spaß und spannende Abenteuer gemeinsam zu erleben. An fünf Vormittagen erwarten euch die verschiedensten Aktionen und...

  • Heroldsberg
  • 30.06.20
  • 312× gelesen
Endlich wieder ins kühle Nass. Die Redaktion hat alle Infos im Überblick für Sie zusammengestellt.
  6 Bilder

Freibadbesuch im wochenblatt-Land in Zeiten von Corona
Alle Infos im Überblick

Das Coronavirus hat viele Teile des Lebens stark beeinflusst. Darunter auch öffentliche Einrichtungen, wie Schwimmbäder. Lange stand das „Schicksal“ der diesjährigen Badesaison auf der Kippe. Seit kurzem ist es Schwimmbädern nun erlaubt zu öffnen – unter strengen Hygienemaßnahmen. Welche Schwimmbäder im wochenblatt-Land offen sind, unter welchen Bedingungen und worauf bei einem Schwimmbadbesuch zu achten ist, haben wir für Sie in einer Übersicht zusammengestellt: Neunkirchen am Brand Das...

  • Eckental
  • 30.06.20
  • 170× gelesen
Seit Anfang 2016 sind Heroldsberger Vereine mit einem Neunsitzer der Gemeinde „on Tour“.

Eckental prüft Angebote
Bürgerbus für Vereine

Mit dem Angebot, ein Neunsitzer-Fahrzeug für relativ preisgünstige Nutzung durch alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gruppen und Vereine bereitzustellen, ist das Unternehmen mikar an den Markt Eckental herangetreten. Darüber hatte Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle bereits in früheren Sitzungen informiert, nun legte die Verwaltung dem Haupt- und Finanzausschuss einen ersten Vergleich von Anbietern vor. Nach Anregung aus vorangegangenen Sitzungen hat Manfred Kastelberger von der Verwaltung dem...

  • Eckental
  • 30.06.20
  • 141× gelesen
Stehen auf der Bahnhofswiese bald Mehrfamilenhäuser?

Juni-Sitzung des Gemeinderates Kalchreuth
Kalchreuther Bahnhofswiese bebauen?

In der Juni-Sitzung des Gemeinderates wurde über einen Antrag zur Bebauung des Grundstückes westlich des Bahnsteiges (die frühere Bahnhofwiese) beraten. Nach den Plänen ist die Errichtung von drei Doppelhaushälften mit je zwei Wohnungen auf dem etwa 2000 Quadratmeter großen Grundstück vorgesehen. Nach Prüfung der Verwaltung wäre eine Bebauung möglich und auch wünschenswert, da das Grundstück im innerörtlichen Bereich liegt. Eine Zufahrt wäre gegeben, das Problem dürfte aber die Nähe...

  • Kalchreuth
  • 30.06.20
  • 29× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.