Eckental

Beiträge zum Thema Eckental

Leserbrief
#AUFKLÄRUNG – Sapere aude

Zu Leserbriefen und Kommentaren in der Ausgabe 47 vom 18. November auf einen Leserbrief in der Ausgabe 45. Da hat ein Mitbürger den Mut, etwas aufzuzeigen und erfragen und nicht nur zu denunzieren, über die Sprache kann man sicher streiten, und schon wird er von der Horde seiner Mitbürger, die ihre Welt in Frage gestellt sehen, in mehr als 35 Briefen niedergemäht. Den Herausgebern des Blattes geht es ebenso. Das erinnert doch sehr an die Weimarer Republik. Ist das die Meinungsfreiheit,...

  • Eckental
  • 25.11.20
  • 66× gelesen

FC Eschenau sammelt Spenden für neuen Kinderspielplatz
FC Eschenau startet Spendenaktion

Der FC Eschenau will auch in Zeiten des sportlichen Stillstandes weiter an sich arbeiten und das Sportgelände noch attraktiver gestalten. Allen Kindern soll am Sportplatz ein tolles Erlebnis geboten werden und hierfür soll der in die Jahre gekommene Kinderspielplatz saniert werden. Neue sichere und spannend Geräte sollen angeschafft und in Eigenleistung aufgebaut werden. Hierfür benötigt der FCE die Unterstützung möglichst vieler, denn nur so kann das Projekt gestemmt werden. Unter folgendem...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 40× gelesen

Zuhause genießen! Kochen lassen!
Wer liefert oder bietet Speisen zum Mitnehmen?

Auf gute Profi-Küche muss nicht verzichtet werden!Auch zuhause genießen, ohne selbst kochen zu müssen: Die Angebote unserer Gastronomen bringen Abwechslung auf den Tisch - ob zum Bestellen und Abholen oder mit Lieferung bis vor die Haustüre. Hier gibt's die Übersicht! (Auflistung der Gastronomiebetriebe, die ihr Angebot im wochenblatt beworben haben. Wird laufend erweitert). Heroldsberg Freihardt's Zum Abholen Hauptstraße 81 90562 Heroldsberg Telefon 0911 - 5180805 Freitag -...

  • Eckental
  • 18.11.20
  • 4.786× gelesen
Projektkoordinatorinnen waren ins Rathaus gekommen um sich ein geschenk als Dank abzuholen.

Dankeschön
Bürgermeisterin dankt Eckentaler Schulweghelfern

Bei einer Stippvisite im Eckentaler Rathaus berichteten kürzlich die Koordinatoren der Eckentaler Schulweghelfer von ihrer aktuellen Situation vor Ort mit den Schülerinnen und Schülern, die sie täglich bei Wind und Wetter auf ihren Schulwegen ehrenamtlich unterstützen. Vor allem freundliche und persönliche Begegnungen prägen den Alltag der Schulweghelfer, so die einhellige Meinung der Projektkoordinatorinnen aus den vier Ortsteilen der Eckentaler Grundschulen. Sicherlich bedauere man aber...

  • Eckental
  • 12.11.20
  • 65× gelesen
Japan: traditionelle Laternen im Eingangsbereich eines Tempels
6 Bilder

KuK und Klick - Kunst und Kultur auf einen Blick: bei uns in Eckental bis hinterm Horizont
MARTINSTAG am 11. November: BRAUCHTUM UND TRADITIONEN

Herzlich willkommen, liebe Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieherinnen im Kindergarten, liebe Senioren und Bewohner und Mitarbeiter in den Seniorenheimen und alle anderen Interessierte und Junggebliebene, Klein und Groß und irgendwo mittendrin! Der Martinstag ist das Fest zum Gedenken an den heiligen Martin, den Bischof von Tours, Frankreich, der am 11. November des Jahres 397 begraben wurde. Den ehemaligen Soldaten, danach Mönch und später Bischof umgibt die Legende von seiner Mantelteilung...

  • Eckental
  • 11.11.20
  • 274× gelesen

Leserbrief
Ärger, Wut und Frust über unehrlichen Finder

Ich habe am 02.11.2020 zwischen 6 und 6.30 Uhr auf dem Parkplatz vom Beck/Rossmann meinen Geldbeutel mit 450 € und meinen kompletten Karten (Perso, Führerschein, EC Karte etc.) verloren. Mir ist es erst 2 Stunden später aufgefallen als ich zum einkaufen wollte, ich fuhr zum Beck und zum Rossmann um zu fragen ob es abgegeben wurde, leider nein. Ich ahnte schon schlimmes. Auf der B2 Richtung Brand habe ich es gefunden, komplett zerstört, alle Karten drinnen aber das Geld wurde entwendet. Ich...

  • Eckental
  • 11.11.20
  • 181× gelesen

Leserbriefe
Reaktionen auf den Leserbrief "Eckentaler Hausarzt ein Verschwörungstheoretiker?"

Zuschriften zum Leserbrief mit der Frage „Eckentaler Hausarzt ein Verschwörungstheoretiker?“ in der Ausgabe 45, Seite 12. Wo bleibt die Menschlichkeit? Mit Erschrecken haben wir im Leserbrief „Eckentaler Hausarzt ein Verschwörungstheoretiker?“ Woche 45, feststellen müssen, dass die Rufschädigung eines Arztes hier öffentlich abgedruckt wird! Wo ist in dieser verrückten Zeit die Menschlichkeit geblieben? Gott sei Dank gibt es verschiedene Ärzte, die alle auch Menschen mit verschiedenen...

  • Eckental
  • 11.11.20
  • 686× gelesen
Symbolbild

Markierungen aus Kreide
Kinderspiel löste Polizeieinsatz aus

Ein besorgter Bürger entdeckte vor seinem Haus in Eckental Kreidemarkierungen und meldete die Vorkommnisse der Polizei. Er ging davon aus, dass es sich dabei um sogenannte „Gaunerzinken“ handeln könnte. Die herbeigeeilte Polizeistreife konnte gleich im gesamten Viertel seltsam anmutende Markierungen aus Kreide auf dem Gehweg feststellen. Besonders vor einem Grundstück befanden sich mehrere solcher Zeichnungen. Ermittlungen vor Ort ergaben allerdings ein anderes Bild. Die vermuteten...

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 307× gelesen
Ampelanlage außer Betrieb: In der kommenden Woche müssen Autofahrer und Fußgänger an der Kreuzung besonders vorsichtig sein.

Reparaturarbeiten an Schaltschrank
Ampel mehrere Tage außer Betrieb

Um einem irreparablen Ausfall der Ampelanlage an der Kreuzung Staatstraße 2240/ Eckentaler Straße/Dr.-Otto-Leich-Str. vorzubeugen, muss der durch Vandalismus beschädigte Schaltschrank in der Woche von Montag, dem 16. November bis voraussichtlich Freitag, den 20. November ausgewechselt werden. In dieser Zeit erfolgt die technische Sicherung des benachbarten Bahnübergangs in der Dr.-Ott-Leich-Straße ausschließlich über die Bahnübergangs-Sicherungsanlage. Die Ampelanlage für Fußgänger und...

  • Eckental
  • 06.11.20
  • 376× gelesen
Symbolbild

Volkstrauertag im Markt Eckental
Aktuell geplanter Programmablauf

Der November steht traditionell im Zeichen des stillen Gedenkens der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Als stiller Feiertag genießt der zweitletzte Sonntag vor dem Ersten Advent besonderen gesetzlichen Schutz und bietet Gelegenheit zu Einkehr und Besinnung. Der Markt Eckental ist sich der Bedeutung dieses Feiertags als Mahnung für den Frieden bewusst und hat daher entsprechend der Coronasituation angemessenePlanungen auf den Weg gebracht. Die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag 2020...

  • Eckental
  • 05.11.20
  • 44× gelesen
So könnte Martin Luthers Hund TÖLPEL ausgesehen haben ...
5 Bilder

Digitale Vorlesestunde für Klein und Groß - miteinander - füreinander - mittendrin
Der Hund TÖLPEL erzählt von seinem Leben mit MARTIN LUTHER

Liebe Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und alle anderen Interessierte und Junggebliebene, herzlich willkommen zu meiner digitalen Vorlesestunde für Klein und Groß und alle Junggebliebene unter dem Motto: MITEINANDER - FÜREINANDER - MITTENDRIN! Heute erzähle ich, ausgehend von einem Text des Pastors William Graffam (1923-2011),  die Geschichte von TÖLPEL, dem Hund Martin Luthers, dem ehemaligen Augustinermönch, Universitätsprofessor für Theologie und Reformator aus Wittenberg, der...

  • Eckental
  • 05.11.20
  • 160× gelesen
Am Rathaus haben Martina Kuck, Helmut Blessing, Joachim Kabatnik und Karl-Heinz Link als fleißige Helfer der NbH die Bauminseln mit ca. 50 Pflanzen und 341 verschiedenen Blumenzwiebeln verschönert.

Nachbarschaftshilfe Eckental
Pflanz-Projekt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde

Die Nachbarschaftshilfe Eckental und Umgebung unterstützt mit Sylvia Robertson-Mayer des Markt Eckental u.a. die Baumpatenschaften in Eckental und organisiert mit reger Bürgerbeteiligung die Anpflanzung. Der Verein und seine Mitglieder sehen sich als Bindeglied und Hilfegeber für Interessierte. Susanne Karateke hat einen weiteren Pflanzkübel neu bepflanzt, in Brand wurden durch Ursula Ruppert, Manfred Büttner, sowie Hannelore und Konrad Mück die Pflanz-Kübel-Patenschaften gefestigt. In...

  • Eckental
  • 30.10.20
  • 80× gelesen
Eckentals Erste Bürgermeisterin hätte in der Georg Hänfling Halle gerne persönlich über die Belange der Gemeinde informiert (so wie hier 2015 im Feuerwehrhaus Eschenau). Aber 2020 geht die Vermeidung von Kontakten vor.

Abgesagt
Bürgerversammlung in Eckental kurzfristig abgesagt

Die für heute geplante Bürgerversammlung ist abgesagt. Nach den gestern deutschlandweit beschlossenen Maßnahmen und den weiter steigenden Fallzahlen im Landkreis Erlangen-Höchstadt, wurde entschieden aus Gründen des Schutzes der Eckentaler Bevölkerung die für heute geplante Bürgerversammlung kurzfristig abzusagen. +++ ABGESAGT +++ Markt Eckental:Bürgerversammlung

  • Eckental
  • 29.10.20
  • 193× gelesen
"Autumn Serenade", gemalt von Nune, betreut von Annegret Schildknecht in der Kindermalwerkstatt in der Galerie im Asylbewerberheim in Eckental-Forth, 2017/2018
4 Bilder

Neu: Kolumne "Kunst und Kultur und Klick = KuK und Klick"
KuK und Klick - bei uns im wochenklick-Land bis hinterm Horizont

"KUNST IST SCHÖN, MACHT ABER VIEL ARBEIT!" (Karl Valentin zugeschrieben, 1882-1948) Liebe Leser, Vorleser und Zuhörer! Heute möchte ich unter meiner neu eingeführten Kolumne "Kunst und Kultur und Klick = KuK und Klick - bei uns im wochenklick-Land bis hinterm Horizont" berichten von einem herbstlichen Orgelkonzert am gestrigen Sonntagnachmittag mit der Jazz-Organistin und Komponistin Dr. Lilo Kunkel aus Würzburg in der Bartholomäuskirche in Eschenau mit dem Leitmotiv "Autumn...

  • Eckental
  • 26.10.20
  • 224× gelesen

Team Eckental
Gute Platzierung beim „WirDuellen Biolauf“

Wenn schon keine Präsenz-Wettläufe stattfinden, dann eben virtuell. Nach dem Motto „Querbeet“ wurde von den biorunner.de aus Reichelsheim zum „WirDuellen Biolauf“ am 18.10.2020 zwischen 8 und 18 Uhr aufgerufen. Das Team Eckental fand diese Idee hervorragend und nahm gleich mit sechs Läufer*innen teil. Auf den Distanzen 10 km, 21 km und die 42 km wurde bei herbstlichen Temperaturen rund um Eckental, in Heroldsberg sowie in Rüsselsheim am Main gelaufen und zur Auswertung auf der Website der...

  • Eckental
  • 25.10.20
  • 79× gelesen
Gemeinschaftswerk von Klein und Groß mit getrockneten und bunt bemalten Herbstblättern: Wer erkennt die Blätter?
5 Bilder

Bunt sind schon die Wälder und Erntedank für Klein und Groß - Alle miteinander - Alle füreinander - Alle mittendrin!
DIGITALE, DIALOGISCHE VORLESESTUNDE FÜR KINDER UND ANDERE JUNGGEBLIEBENE

Liebe Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieherinnen im Kindergarten und alle anderen Junggebliebenen, herzlich willkommen zu meiner digitalen, dialogischen Vorlesestunde zum Thema „Bunt sind schon die Wälder und Erntedank“ unter dem Motto: ALLE MITEINANDER - ALLE FÜREINANDER - ALLE MITTENDRIN! Heute möchte ich euch von einer Mitmach-Vorlesestunde mit Musik erzählen, die ich für die Bewohner im Seniorenzentrum Martha-Maria durchgeführt habe. Die Veranstaltung wurde im Saal mit einer Kamera...

  • Eckental
  • 21.10.20
  • 140× gelesen
(v.l.) Die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle freut sich gemeinsam mit Karl-Heinz Link und Sylvia Steinbach über den neuen Flyer der Nachbarschaftshilfe Eckental.

Nachbarschaftshilfe Eckental
Kostenfreie ehrenamtliche Unterstützung

Vor fünf Jahren wurde die Nachbarschaftshilfe Eckental „Füreinander-Miteinander“ und Umgebung e.V. ins Leben gerufen. Ziel ist die ehrenamtliche Unterstützung von Senioren, Menschen mit Behinderung, kranken Menschen, Alleinerziehenden oder Menschen mit Migrationshintergrund bei„den kleinen Dingen im Leben“, beispielsweise Besuche, Begleitung (zu Behörden, zum Arzt oder beim Spaziergang), Vermittlung sozialer Hilfsangebote, Haustierbetreuung, Einkaufen und andere Handreichungen. Denn...

  • Eckental
  • 09.10.20
  • 78× gelesen
Gelassen und eloquent in der Gartensitzecke sitzend, vor sich die Bildund Zeitungsdokumente, blickt Horst Gnas auf seine erfolgreichste Zeit als Sportler zurück.
4 Bilder

Tour de Franconie
300 Rennen gewonnen: Eckentals Radsport-Ikone Horst Gnas

Der Eschenauer Horst Gnas ist bis heute einziger fränkischer Radsport-Weltmeister. In seiner 20-jährigen Radsportkarriere hat er rund 300 Rennen auf der Bahn und auf der Straße gewonnen, drei Mal hintereinander holte er den Weltmeistertitel bei der Steher-WM der Amateure. Die meisten Strecken der am Sonntag endenden Tour de France hat er selbst mit dem Rennrad bewältigt. Heute fährt der 79-Jährige lieber in Franken (französisch »Franconie«), so wie hier im lockeren Tritt von Eschenau auf die...

  • Eckental
  • 15.09.20
  • 217× gelesen
In Eckenhaid wurde der Fischerkönig 2020 ermittelt (v.l. 1. Vorstand Michael Schölkopf, Fischerkönig Maximilian Holzmann und 2. Vorstand Marc Brütting).

Fischereiverein Eckental
40. Königsfischen: Neuer Fischerkönig ermittelt

Das traditionelle Königsfischen konnte – natürlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Verordnungen – mit entsprechender „Verspätung“ nun im September doch noch dstattfinden. Somit konnte bei besten Angelwetter ein neuer König für das Jahr 2020 ermittelt werden. Geangelt wurde dieses Jahr am Hormesweiher in Eckenhaid. Maximilian Holzmann konnte mit dem größten Karpfen den ersten Platz belegen und ist damit der 40. Fischerkönig in unserem Verein. Den zweiten Platz belegte Steffen Will, den...

  • Eckental
  • 10.09.20
  • 125× gelesen
In einer Show auf RTL2 sucht die 23-jährige Chiara aus Eckental jetzt nach der großen Liebe.

Eckentalerin bei „Love Island“
Chiara sucht im TV nach der großen Liebe

Ab Montag sucht eine Eckentalerin im TV nach der großen Liebe. Chiara aus Forth ist Kandidatin bei der neuen Staffel „Love Island” auf RTL2. Nachdem sie mit ihrem letzten Freund Schluss machte, begann die Corona-Pandemie und mit Dates war vorerst Schluss, erzählt die Studentin. Jetzt sucht sie auf Mallorca nach der großen Liebe. In einer Villa kämpft sie zusammen mit den anderen Islandern um einen neuen Partner und um 50.000 Euro. „Ich bin schon ein Actiontyp und brauche Abwechslung” sagt...

  • Eckental
  • 28.08.20
  • 1.944× gelesen
Bei der Mitgliederversammlung im August fanden Neuwahlen statt. Oben von re: Karin Koeppe (1. Vors.), Wolfgang Köstner (stellv. Vors.). Sitzend von re: Gaby Dettmann (Kassier), Thomas Postler (Schriftführer), Christine Lang, Brigitte Hartwig, Petra Schulze (Beisitzerinnen), Dorothea Fink (stellv. Vors.).

Hospizverein Eckental mit Umgebung
Neuwahl der 1. Vorsitzenden

Nachdem der langjährige 1. Vorsitzende Georg Meyer im Dezember 2019 seinen Rücktritt bekanntgab, fand bei der 19. ordentlichen Mitgliederversammlung Anfang August 2020 eine Nachwahl statt. Karin Koeppe wurde einstimmig zur 1. Vorsitzenden gewählt. Sie ist Rechtsanwältin, inzwischen im Ruhestand und daher nur noch in geringerem Umfang in ihrem Beruf tätig. Sie wohnt in Eckenhaid und ist seit dem letzten Grundkurs des Hospizvereins ausgebildete Hospizbegleiterin. Georg Meyer war 15 Jahre lang...

  • Eckental
  • 28.08.20
  • 61× gelesen
Die Telekom hat ihre 5G-Initiative in Deutschland gestartet. Eckental ist mit dabei.

Telekom startet mir Netzausbau
5G-Initiative: Eckental ist mit dabei

Die Telekom hat ihre 5G-Initiative in Deutschland gestartet. Eckental ist mit dabei. In Eckental funkt jetzt ein Mobilfunkstandort im neusten Mobilfunkstandard. Das teilte die Telekom in einer Pressemitteilung mit. Auch die Nutzer eines modernen LTE-Smartphones profitieren, denn die Mobilfunkstation erkennt ab sofort, ob sich ein LTE- oder 5G-Handy in ihrer Funkzelle aufhält und versorgen das Handy je nach Bedarf. Auch ältere Mobilfunkstandards wie GSM und UMTS werden weiterhin bedient....

  • Eckental
  • 13.07.20
  • 168× gelesen
Die Flötengruppe der Jugendkapelle des Markt Eckental beim Olchi-Konzert.

Jugendkapelle Markt Eckental
Freie Plätze im Blockflötenunterricht

Die Jugendkapelle Eckental bietet jeden Freitagnachmittag Blockflötenunterricht in Kleingruppen für Kinder zwischen 6 und 8 Jahren an. Im Interimsgebäude in Eschenau werden die Kinder mit viel Spaß an alle Facetten der Musik herangeführt. Der Unterricht beinhaltet neben dem Erlernen der Flöte auch immer Bewegung, Singen, Noten- und Rhythmuslernen und z.B. auch mal der Bau einer kleinen Blockflöte. Geleitet wird der Unterricht von Diplommusikpädagogin Sandra Schubert. Fragen und Anmeldungen...

  • Eckental
  • 09.07.20
  • 64× gelesen
Ab Montag, 20. Juli, wird Grüngut wieder am Wertstoffhof Eckental angenommen.

Grüngutannahme am Wertstoffhof
Einstellung der Grüngutsammlung in Eckenhaid

Am Festplatz Eckenhaid kann nur noch bis zum 18. Juli Grüngut abgegeben werden. Die provisorische Grüngutannahme wird eingestellt. Ab Montag, 20. Juli, wird Grüngut wieder am Wertstoffhof Eckental angenommen. Gartenabfälle dürfen wie bisher nur Bürger und Bürgerinnen anliefern, die keinen Rabatt für Eigenkompostierung erhalten. An den landkreiseigenen Wertstoffhöfen Baiersdorf, Uttenreuth und Eckental werden wieder alle Fraktionen ohne Terminvereinbarung angenommen. Weitere Informationen...

  • Eckental
  • 09.07.20
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.