e-paper
Aktuelles wochenblatt als e-Paper
Aktuell

wochenblatt
online lesen

Schnappschüsse
So schön ist's im wochenblatt-Land

Schnappschüsse von Klickreportern

wochenklick
Termine im wochenblatt-Land

  Veranstaltungen

wochenklick
Informationen zur Pandemie

  Corona-Virus

wochenklick
Marktplatz: wochenblatt + wochenklick

  Kleinanzeigen

Nachrichten

Top-Themen

Anzeige

Lust auf die besten Seiten? Wir suchen
Media-Kaufmann

MEDIA-KAUFMANN m/w/d TZ / VZ für die Anzeigenabteilung Diese Aufgagen erwarten Dich: Betreuung und Beratung unserer Anzeigenkunden Pflege des Kundenstamms Koordination des Anzeigen-Workflows in der Produktion  Das bringst Du mit Kaufmännische Ausbildung  Media-Erfahrung oder viel Lust auf die Medienbranche Gute Kommunikationsfähigkeiten auf allen Kanälen  Das wochenblatt erscheint seit über vier Jahrzehnten im NOVUM Verlag. In über 16.000 Haushalten von Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth und...

In Hohenstein gibt es gleich zwei Doppelbügel-Schlepplifte. Ganz oben spitzt schon die mächtige Burg hervor.
2 Bilder

Wo gehen Ski und Rodel gut?
Wintersport in der Region

In der Region rund um das wochenblatt-Land gibt es viele Möglichkeiten, Wintersport zu betreiben. Vorausgesetzt natürlich, das Wetter spielt mit und die benötigte Schneemengen sind vorhanden. Osternohe - Schlossberg: geschlossen Hohenstein : offen Spies: offen Rothenberg: geschlossen Das bieten die Anlagen Skilift Osternohe - Schlossberg Die längste Liftanlage Mittelfrankens liegt am Schloßberg in Osternohe, einem Ortsteil der Marktgemeinde Schnaittach im Landkreis Nürnberger Land. Liftlänge:...

Eckental sucht Fotoschätze
Wir suchen das Eckental der ersten Jahre

Vor zwei Wochen hat die Gemeindebücherei mit der besonderen Aktion zum Jubiläum 50 Jahre Markt Eckental gestartet - und tatsächlich sind schnell die ersten Bilder eingegangen. Nach dem Aufruf im Wochenblatt der letzten Woche haben sich gleich schon einige Eckentaler angesprochen gefühlt und fleissig in den Fotoalben zu Hause geblättert. So sind ganz private Bilder - wie z.B. ein junger Mann in Schale geworfen für  ein Fest - in der Bücherei angekommen oder auch Schnappschüsse vom Festumzug...

Der „Fröhliche Fünfziger“ soll die vielseitigen Aktionen über das ganze Jahr hinweg visuell tragen. Er zitiert die bunte geometrischen Farben- und Formensprache der frühen 1970er Jahre und weist mit moderner Anmutung in eine blühende Zukunft.

Nein! Nicht schon wieder eine Absage!
In Eckental 50 Jahre „Vielfalt erleben“

Da helfen alle schönen Pläne nicht – Corona bestimmt immer noch die Regeln! An einen großen Neujahrsempfang im Januar zum Start in das Jubiläumsjahr „2022 – 50 Jahre Markt Eckental“ ist leider nicht zu denken. Absagen ist aber für die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle keine Option: „Die Gemeinschaft in unserem Markt lebt von Austausch und Gespräch; das ist gerade nach einem Jahr voller Verzicht für alle Eckentaler wichtiger denn je. Auch wollen wir mit einem gelungenen Auftakt in unser Festjahr...

Anzeige

Lust auf die besten Seiten? Wir suchen
Media-Kaufmann

MEDIA-KAUFMANN m/w/d TZ / VZ für die Anzeigenabteilung Diese Aufgagen erwarten Dich: Betreuung und Beratung unserer Anzeigenkunden Pflege des Kundenstamms Koordination des Anzeigen-Workflows in der Produktion  Das bringst Du mit Kaufmännische Ausbildung  Media-Erfahrung oder viel Lust auf die Medienbranche Gute Kommunikationsfähigkeiten auf allen Kanälen  Das wochenblatt erscheint seit über vier Jahrzehnten im NOVUM Verlag. In über 16.000 Haushalten von Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth und...

Skulpturengruppe „Delegation“ im Hof des Weißen Schlosses

Weißes Schloss Heroldsberg
„Delegation” – Stelen im Hof

Als Ergänzung der aktuellen Sonderausstellung wurden kürzlich im Außenbereich des Museums drei Stelen aufgestellt. Sie wurden vom Nürnberger Künstler Günter Schmidt-Klör geschaffen, der auch mit drei grafischen Arbeiten in der Sonderschau vertreten ist. Die Skulpturengruppe aus Beton, Stahl und Aluminium trägt den Namen „Delegation“. Die Dreiergruppe gehört zu einer Hundertschaft an Stelen, die im Jahre 2015 bei der Triennale der Skulptur in Bad Ragaz in der Schweiz gezeigt wurden. Die drei...

Hilfe willkommen: ob medizinische Fachkräfte oder Laienhelfer: Stadt Erlangen, Landkreis ERH und die Kliniken fordern Freiwillige dazu auf, sich zu melden.

Aufruf von Stadt, Landkreis und Kliniken
Pflegekräfte und Helfende Hände dringend gesucht

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt durch die Omikron-Variante rasant an, auch in Erlangen und Erlangen-Höchstadt. Der Expertenrat der Bundesregierung hat bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass für Pflegeeinrichtungen und Kliniken durch die Infektionen mit erheblichen Personalengpässen zu rechnen ist. Kliniken, Pflege- und Betreuungseinrichtungen und die Stadt Erlangen sowie der Landkreis Erlangen-Höchstadt rufen deshalb dazu auf, dass sich Freiwillige zur Hilfe melden. Gemeinsames Ziel...

2 Bilder

Corona-Regeln
2G-Regel in der Gastronomie bleibt

Am 11. Januar 2022 hat der bayerische Ministerrat beschlossen, dass die seit 28. Dezember geltende 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verlängert wird.  Somit gilt weiterhin: Bei privaten Zusammenkünften außerhalb der Gastronomie, an denen ausschließlich Geimpfte und Genesene teilnehmen, sind maximal zehn Personen erlaubt. Kinder unter 14 Jahren sind bei den Kontaktbeschränkungen ausgenommen. Die Altersgrenze von 14 Jahren findet künftig auch für die 2G Plus- und...

Das kommt jetzt immer häufiger vor: die Corona-Warnapp warnt vor einem „Erhöhten Risiko” mit einem roten Hinweis.

Kommt jetzt immer häufiger vor.
Was tun, wenn die Corona-Warnapp ROT zeigt?

In Deutschland bewegen sich die COVID-19-Infektionszahlen auf sehr hohem Niveau. Allein vom 1. bis einschließlich 7. Dezember haben geschätzt mehr als 1,1 Millionen Nutzer der Corona-Warn-App (CWA) eine rote Kachel erhalten (Stand 14.12.2021). Davon sind viele aber bereits geimpft oder genesen. Was also tun bei einer roten Kachel? Und wie beziehungsweise wann verschwindet sie wieder? Eine rote Warnung bedeutet nicht automatisch, dass Sie sich mit COVID-19 infiziert haben. Die Corona-Warn-App...

Die in Nürnberg stationierten Hubschrauber der DRF Luftrettung Christoph Nürnberg und Christoph 27 leisteten im vergangenen Jahr insgesamt 2.431 Einsätze. Zusätzlich ist seit dem 20. November Christoph 115 am Flughafen Nürnberg stationiert, um das öffentlich-rechtliche Versorgungssystem während der Corona-Pandemie zu entlasten. Er war 2021 76-mal im Einsatz. Die in Bayern stationierten Hubschrauber der DRF Luftrettung wurden 2021 zusammen 6.590-mal alarmiert.
7 Bilder

Jahresbilanz 2021 der DRF Luftrettung
Auch in der Corona-Pandemie gefragt

38.076 Einsätze Die schnelle Hilfe aus der Luft wird gebraucht, in der Corona-Pandemie mehr denn je. Dies belegen die heute von der DRF Luftrettung veröffentlichten Einsatzzahlen des vergangenen Jahres. Insgesamt wurden die Hubschrauber und Flugzeuge der rot-weißen Flotte 38.076-mal alarmiert und verzeichnen damit einen Einsatzzuwachs von 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (36.586 Einsätze). Auch die Gruppe der DRF Luftrettung leistete mehr Einsätze als im Vorjahr: 41.302 gegenüber 39.971...

Lokales

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Die aktuellen Zahlen fürs wochenblatt-Land Die Zahlen stammen überwiegend vom Robert-Koch-Institut (RKI), aber auch die Zahlen, die die Gesundheitsämter in Erlangen, Lauf und in Forchheim ermitteln, fließen in unsere Veröffentlichung mit ein. In jedem Fall ist die Quelle und der Erhebungs- bzw. Veröffentlichungszeitraum angegeben.  COVID-19-Fälle in Deutschland Stand:...

  • Eckental
  • 22.01.22
  • 238.791× gelesen
Symbolbild
2 Bilder

In ERH läufts beim Impfen
Bisher 509.313 Impfungen durchgeführt

In der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt wurden in der 2. Kalenderwoche 2022 15.812 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Davon entfallen 7.583 Impfungen auf das Impfzentrum und seine Außenstellen sowie auf Sonderaktionen und Einrichtungen. 8.229 Impfungen wurden bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in Stadt und Landkreis vorgenommen. Insgesamt wurden somit seit Beginn (KW 53/2020) 509.313 Impfungen in Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt verabreicht. Insgesamt...

  • Eckental
  • 21.01.22
  • 1.526× gelesen
Stefan Benecke

Vorstand scheidet überraschend aus
Die Vereinigten Raiffeisenbanken in die Zukunft geführt

Vor wenigen Wochen erst vollzogen die beiden Häuser „Vereinigte Raiffeisenbanken Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg” und die VR-Bank Bamberg-Forchheim eine vielbeachtete Verschmelzung. Wie die fusionierte neue Bank in einer Pressemitteilung am Freitagvormittag mitteilte, legt der Vorstand Stefan Benecke zum Ende des Monats sein Amt nieder. Wie es in der Pressemitteilung weiter heißt, erfolge das Ausscheiden auf eigenen Wunsch Beneckes aus gesundheitlichen Gründen. Er wünsche allen...

  • Eckental
  • 21.01.22
  • 507× gelesen

Evangelische Gemeinde Eckental
Gottesdienst

"Wenn ich es einmal lange Zeit nicht regnen lasse, wenn ich Heuschrecken ins Land schicke, damit sie die Ernte vernichten, oder wenn ich in meinem Volk die Pest ausbrechen lasse und sie rufen zu mir, dann will ich im Himmel ihr Gebet erhören. Wenn dieses Volk, das meinen Namen trägt, sich mir in Demut unterordnet, von seinen falschen Wegen umkehrt und nach mir fragt, dann will ich ihnen vergeben und ihr geplagtes Land wieder heilen." (2. Chronik 7, 13-14) Wie kann Gebet das Chaos um uns herum...

  • Eckental
  • 21.01.22
  • 19× gelesen

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
Bücherschaufenster beim Eckentaler Hospizverein

Beim Eckentaler Hospizverein kann man in den Fenstern, die zum Rathausplatz gerichtet sind, interessante Buchvorstellungen und Bücher zum Thema Trauern und Tod, Verlust und Weiterleben betrachten – und auch hereinkommen, um darin zu blättern und zu lesen. Die Besprechungen stammen von unserer Hospizbegleiterin, Prof. Dr. Ruth Neubauer-Petzoldt. Sie beschreibt die Bücher mit einem guten Gespür für die Erfahrungen und Lebensweisheiten, die sie uns vermitteln sollen. Die präzisen Beschreibungen...

  • Eckental
  • 20.01.22
  • 24× gelesen

Sport

Das Foto entstand anlässlich des 10jährein Bestehens des Gräfenberger Sportbündnisses:
(v. l.) Ludwig K. Haas (Initiator und Sprecher des Sportbündnisses), BFV-Vizepräsident Reinhold Baier, Kathrin Bödelt (ASV Forth), Walter Brückl (1. Vorsitzender), Ilse Dölle (1. Bürgermeisterin Eckental), Martin Hofmann (1. Vorsitzender ASV Forth), Helga Lei ner (stellv. Vorsitzende ASV Forth), Landrat Alexander Tritthart. Hinter Herrn Hofmann und Frau Leißner steht der 1. Bürgermeister der Stadt Gräfenberg Hans-Jürgen Nekolla. Hinter Walter Brückl und Frau Dölle steht Roland Gröll.

Initiative Erinnerungstag im Deutschen Fußball
Gräfenberger Sportbündnis: „Nie wieder!”

Am 27. Januar jährt sich zum 77. Mal jener Tag, an dem die Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee befreit wurden. Daher wird der Opfer, der Überlebenden und ihrer Familien gedacht. Auch die Fußballfamilie erinnert jedes Jahr anlässlich des „Erinnerungstages im deutschen Fußball” daran, dass Menschen aus ihren Reihen von den Nationalsozialisten verfolgt und ermordet wurden. In diesem Jahr stellt die Fußballfamilie die Menschen mit Behinderungen in den Mittelpunkt...

  • Eckental
  • 18.01.22
  • 52× gelesen
In diesem Sinne wird allen Vereinsmitgliedern, den Kindern sowie erwachsenen Dance Fitness Teilnehmern ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest gewünscht, sowie alles Gute fürs neue Jahr!

Sportfreunde FC Büg
Virtuelle Weihnachtsfeier

Besondere Zeiten, erfordern besondere Maßnahmen, so fand eine virtuelle Weihnachtsfeier mit Besuch des Büger Christkinds statt. Die Tanzmäuse aus allen 4 Gruppen mussten dieses Jahr auf vieles verzichten. Da lag es den 3 Trainerinnen besonders am Herzen auch den abgesagten Auftritt am Weihnachtsmarkt nachzuholen. Kurzerhand haben die Trainer somit alle Interessenten wie Omas, Opas, Eltern usw. eingeladen sich am 15. Dezember via Zoom zur Feier dazu zuschalten. Es wurde gemeinsam gesungen, ein...

  • Eckental
  • 20.12.21
  • 124× gelesen
Groß war die Freude der Tuspo-Spieler über die neuen Pullis, für die sie sich bei Maria und Evangelos Zaganas sowie Sandra und Thorsten Reitz herzlich bedankten.

Tuspo Heroldsberg
Herren gehen stolz in die Winterpause

Die zweite Herrenmannschaft blickt auf eine durchwachsene Hinrunde. Mit dem 8. Tabellenplatz in der Gruppe 6 der B-Klasse geht sie in die Winterpause um dann hoffentlich gestärkt in die Rückrunde zu starten. Von Platz fünf trennt die Mannschaft, um Coach Hans Weht, fünf Punkte. Mit viel Einsatz und Disziplin ist sicherlich noch der eine oder andere Platz gut zu machen. Die erste Mannschaft überwintert an der Tabellenspitze in der A-Klasse 6 mit einem Punkt Vorsprung auf die Elf der SpVgg...

  • Heroldsberg
  • 17.12.21
  • 58× gelesen
Die Jubilare 2020 haben ihre Ehrung in diesem Jahr erst erhalten.
2 Bilder

Tuspo Heroldsberg
Jahresrückblick 2021

Auch das Jahr 2021 war geprägt von der Corona-Pandemie. Erst Mitte des Jahres konnten wir einen halbwegs normalen Trainings- und Spielbetrieb, unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen aufnehmen. Mit Ausnahme der Abteilung Goshin Jitsu. „Budo ist ein Kontaktsport. Das Ansteckungsrisiko ist besonders hoch. Mit der Absage des Trainings möchte ich Euren und meinen Beitrag zum Schutz der Trainingsteilnehmer, deren Familienangehörigen und allen weiteren Kontaktpersonen erbringen“, erklärt...

  • Heroldsberg
  • 17.12.21
  • 49× gelesen

Budo Club Eckental
Dezember-Kyu-Prüfung

Vor zwei Jahren – im Dezember 2019 – hieß es bei der Gürtel-Prüfung noch „volles Haus in der neuen Trainingsstätte in Eschenau“. Nun aber waren außer Prüfer, Übungsleiter und den Prüflingen niemand weiter in der Halle. Corona hat uns fest im Griff, die Regeln waren klar. Diese letzte Gürtelprüfung der Judo-Abteilung des Budo Club Eckental fand am vergangenen Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Dennoch ließen sich die sieben Prüflinge nicht aus dem Konzept bringen und zeigten...

  • Eckental
  • 05.12.21
  • 74× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Polizei

4 Bilder

Betrunken über Herpersdorfer Kreisverkehr geflogen
Auto landete in Bach

Dafür gibt es keine B-Note! Im Gegensatz zu den Skispringern der gerade zu Ende gegangenen Vierschanzentournee gebührt dem Autofahrer wenig Respekt, der am späten Samstagabend über einen Eckentaler Kreisverkehr flog. Der 35-Jährige fuhr ungebremst frontal auf den Kreisverkehr westlich von Herpersdorf, schanzte darüber und kam in einem einige Meter entfernten Bachlauf zum Stillstand. Fahrer hatte zu viel getrunken Der Mann, bei welchem während der Verkehrsunfallaufnahme eine...

  • Eckental
  • 09.01.22
  • 1.617× gelesen

Brandalarm im Pflegeheim
Weihrauch löst Brandmelder aus

Am Freitag (7. Januar 22) wurden die Feuerwehren Forth und Frohnhof zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Dr.-Rolf-Filler-Straße nach Forth gerufen. Nach Erkundung durch den Angriffstrupp konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Rauchmelder hatte wegen Weihrauch ausgelöst. Nach dem Rückstellen der Anlage konnten alle Kräfte wieder einrücken.

  • Eckental
  • 07.01.22
  • 92× gelesen
4 Bilder

Missglücktes Überholmanöver bei Neunhof
Frontal in den Gegenverkehr

Am Dienstagnachmittag (4. Januar 2022) kam es auf der Landstraße zwischen Eschenau und Neunhof zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-Jähriger, der mit seinem Seat in Richtung Eschenau unterwegs war, überholte in einer langgezogenen Rechtskurve ein vor ihm fahrendes Auto. Dabei übersah der Seat-Fahrer einen entgegenkommenden Mercedes-Transporter. Obwohl der Überholte die Situation erkannte und ins Bankett nach rechts auswich, kam es kurz nach der Abzweigung nach Eckenhaid zum...

  • Eckental
  • 06.01.22
  • 248× gelesen

Drogentest positiv
20-Jähriger musste Autoschlüssel abgeben

Am 30.12.2021, gegen 14:50 Uhr, wurde ein 20-Jähriger, der mit seinem Auto in Forth unterwegs war, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnten bei dem jungen Mann drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein durchgeführter Drogentest war positiv auf THC. Daraufhin wurde der 20-Jährige mit zur Blutentnahme in die Dienststelle der PI Erlangen-Land verbracht. Zudem wurde ihm die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt und der Fahrzeugschlüssel...

  • Eckental
  • 31.12.21
  • 94× gelesen
Ein Dieseldieb wurde bei Veldershof gestört. Er flüchtete in Richtung Neunof.

Erfolgloser Dieseldieb in Veldershof
Täter konnte fliehen

Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde am Dienstag, 28.12.21, gegen 00:40 Uhr, ein vermeintlicher Dieseldiebstahl bei Lauf-Veldershof verhindert. Ein bislang unbekannter Täter machte sich auf dem Lagerplatz einer Baufirma an einer Tankvorrichtung zu schaffen, als er vom Zeugen bei der Tatausführung gestört wurde. Der Tatverdächtige rannte daraufhin in Richtung Neunhof davon und entfernte sich mit einem Auto, das am Waldrand abgestellt war. Die zur Ausführung erforderlichen Tatmittel wurden...

  • 28.12.21
  • 40× gelesen

Panorama

Hilfe willkommen: ob medizinische Fachkräfte oder Laienhelfer: Stadt Erlangen, Landkreis ERH und die Kliniken fordern Freiwillige dazu auf, sich zu melden.

Aufruf von Stadt, Landkreis und Kliniken
Pflegekräfte und Helfende Hände dringend gesucht

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt durch die Omikron-Variante rasant an, auch in Erlangen und Erlangen-Höchstadt. Der Expertenrat der Bundesregierung hat bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass für Pflegeeinrichtungen und Kliniken durch die Infektionen mit erheblichen Personalengpässen zu rechnen ist. Kliniken, Pflege- und Betreuungseinrichtungen und die Stadt Erlangen sowie der Landkreis Erlangen-Höchstadt rufen deshalb dazu auf, dass sich Freiwillige zur Hilfe melden. Gemeinsames Ziel...

  • Eckental
  • 19.01.22
  • 40× gelesen
Das kommt jetzt immer häufiger vor: die Corona-Warnapp warnt vor einem „Erhöhten Risiko” mit einem roten Hinweis.

Kommt jetzt immer häufiger vor.
Was tun, wenn die Corona-Warnapp ROT zeigt?

In Deutschland bewegen sich die COVID-19-Infektionszahlen auf sehr hohem Niveau. Allein vom 1. bis einschließlich 7. Dezember haben geschätzt mehr als 1,1 Millionen Nutzer der Corona-Warn-App (CWA) eine rote Kachel erhalten (Stand 14.12.2021). Davon sind viele aber bereits geimpft oder genesen. Was also tun bei einer roten Kachel? Und wie beziehungsweise wann verschwindet sie wieder? Eine rote Warnung bedeutet nicht automatisch, dass Sie sich mit COVID-19 infiziert haben. Die Corona-Warn-App...

  • Eckental
  • 19.01.22
  • 324× gelesen
Die in Nürnberg stationierten Hubschrauber der DRF Luftrettung Christoph Nürnberg und Christoph 27 leisteten im vergangenen Jahr insgesamt 2.431 Einsätze. Zusätzlich ist seit dem 20. November Christoph 115 am Flughafen Nürnberg stationiert, um das öffentlich-rechtliche Versorgungssystem während der Corona-Pandemie zu entlasten. Er war 2021 76-mal im Einsatz. Die in Bayern stationierten Hubschrauber der DRF Luftrettung wurden 2021 zusammen 6.590-mal alarmiert.
7 Bilder

Jahresbilanz 2021 der DRF Luftrettung
Auch in der Corona-Pandemie gefragt

38.076 Einsätze Die schnelle Hilfe aus der Luft wird gebraucht, in der Corona-Pandemie mehr denn je. Dies belegen die heute von der DRF Luftrettung veröffentlichten Einsatzzahlen des vergangenen Jahres. Insgesamt wurden die Hubschrauber und Flugzeuge der rot-weißen Flotte 38.076-mal alarmiert und verzeichnen damit einen Einsatzzuwachs von 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (36.586 Einsätze). Auch die Gruppe der DRF Luftrettung leistete mehr Einsätze als im Vorjahr: 41.302 gegenüber 39.971...

  • Eckental
  • 19.01.22
  • 19× gelesen
112.323 Infektionen innerhalb von 24 Stunden. So viele neu gemeldete Ansteckungen wie am Dienstag, 18. Januar 2022, gab es in Deutschland noch nie.

Neue Höchstwerte in Deutschland
Über 100.000 neue Fälle

Am Dienstag wurden zum ersten Mal während der Corona-Pandemie mehr als 100.000 neue Fälle innerhalb 24 Stunden registriert. Auch am darauffolgenden Mittwoch stieg die Zahl der Neuinfektionen erneut auf nun über 130.000 Fälle. Das gab das Robert Koch Institut am Donnerstag früh bekannt. Wie sich die Pandemie im und um das wochenblatt-Land entwickelt, veröffentlichen wir täglich hier:CoViD19 Zahlen - aktuell

  • Eckental
  • 19.01.22
  • 92× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Kulinarisches Schaltjahr

Sie wer’n lachen, aber etwas zu versäumen, muss nicht immer von Nachteil sein. Neulich hat mir einer erzählt, er habe einen derart eindrucksvollen Adventskalender bekommen, dass er glatt vergessen hat, das schöne Werbegeschenk termingerecht leerzufuttern. Das herzförmige Faltkunstwerk war durchaus bestückt mit verführerischen Leckereien. An den Inhalt dachte der Beschenkte trotzdem erst nach dem Weihnachtstrubel. Dadurch wird nun die Zeit vom 1. bis zum 24. Januar zu einer zweiten Zeit der...

  • Eckental
  • 18.01.22
  • 6× gelesen

Freizeit

In Hohenstein gibt es gleich zwei Doppelbügel-Schlepplifte. Ganz oben spitzt schon die mächtige Burg hervor.
2 Bilder

Wo gehen Ski und Rodel gut?
Wintersport in der Region

In der Region rund um das wochenblatt-Land gibt es viele Möglichkeiten, Wintersport zu betreiben. Vorausgesetzt natürlich, das Wetter spielt mit und die benötigte Schneemengen sind vorhanden. Osternohe - Schlossberg: geschlossen Hohenstein : offen Spies: offen Rothenberg: geschlossen Das bieten die Anlagen Skilift Osternohe - Schlossberg Die längste Liftanlage Mittelfrankens liegt am Schloßberg in Osternohe, einem Ortsteil der Marktgemeinde Schnaittach im Landkreis Nürnberger Land. Liftlänge:...

  • Eckental
  • 22.01.22
  • 183× gelesen
Aktion

Gewinnspiel
Der große Sommer

Lieblingsbuch der Unabhängigen 2021Mit einer Lesung des bekannten fränkischen Romanautors Ewald Arenz startete der Markt Eckental am 11. Februar in die Feierlichkeiten rund um das Jubiläumsjahr 2022 (siehe letzte Ausgabe KW 03, Seite 15). Der in der Nähe von Fürth lebende Arenz las dabei aus seinem neuen Buch „Der große Sommer“. Der im Dumont-Verlag erschienene Roman wurde ausgezeichnet als „Lieblingsbuch der Unabhängigen 2021”. Wir stellen Buch und Autor kurz vor. Der Zauber des ersten...

  • Eckental
  • 20.01.22
  • 81× gelesen
Aktion

Gewinnspiel
Irgendwie dazwischen

ODER: Das mit PercyComing-of-Age-Roman für Jugendliche ab 14 und Erwachsene Drei Wochen im Herbst 2009. Für Manu und Percy geht es in diesen Tagen um alles, was sie sind und was sie waren. Aber sie haben einander, vielleicht jedenfalls. Wenn man sich doch nur sicher sein könnte. Manus Welt ist eigentlich ganz in Ordnung. In der Schule wird sie als Junge akzeptiert, obwohl sie schon 15 ist. Und dass sie zu Hause eine Mutter hat, die entweder völlig überdreht ist oder tagelang leidend im Bett...

  • Eckental
  • 14.01.22
  • 121× gelesen
2 Bilder

Buchtipp
Das Heimatbuch - Allerhand träumerische und sagenhafte Geschichten

Schon immer waren Sagen und Legenden auch Überbringer der Fantasie. Märchenerzähler gab es schon in grauer Vorzeit. Nichts ist von der Faszination verloren gegangen wenn wir gebannt lauschen, wenn Teufel und Fabelwesen mit Geschichte vermischt werden. Die Liebe verbindet diese geheimnisvolle Welt mit der Gegenwart. In der Umgebung Kalchreuths gibt es den Jungfernsitz, des Teufels Badestube, die Dürerquelle und Hügelgräber aus der Zeit etwa 1300, 800 und 500 v. Chr. Auf der Wolfsfelder Wiese...

  • Eckental
  • 10.01.22
  • 11× gelesen
Aktion

Gewinnspiel
Natur auf der Spur

Ideen für die ganze Familie um draußen glücklich zu sein Leben wie Robinson Crusoe: ganz im Einklang mit der Natur! Yann Peucats neuer Outdoorführer macht es möglich. Mitten im Wald schlafen, Beeren und Kräuter sammeln, selbst gefangenen Fisch räuchern, die Sterne deuten, sich selbst eine Hütte bauen, mit einem Blick auf den Himmel das Wetter vorhersagen. Naturverbunden zu leben bedeutet, sich auf das Wesentliche zu besinnen, das Glück des Einfachen zu erleben. Ein Outdoorführer mit Tipps zur...

  • Eckental
  • 10.01.22
  • 913× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.