Starke Firmen
Urlaub im wochenblatt-Land

Mit Natur & Kultur
den Sommer genießen

Starke Firmen

Starke Firmen
im wochenblatt-Land

Angebote lokaler Unternehmen
wochenklick
Termine im wochenblatt-Land

  Veranstaltungen

wochenklick
Informationen zur Pandemie

  Corona-Virus

wochenklick
Marktplatz: wochenblatt + wochenklick

  Kleinanzeigen

Nachrichten

Top-Themen

Manuel Karger als Long-COVID-Patient auf dem langwierigen Weg der Besserung.Manuel Karger als Long-COVID-Patient auf dem langwierigen Weg der Besserung.Manuel Karger als Long-COVID-Patient auf dem langwierigen Weg der Besserung.
2 Bilder

Manuel Karger ist selbst seit Monaten betroffen
„Long-COVID” ist eine unterschätzte Gefahr

Die Berichterstattung über die Corona-Pandemie und COVID-19 befasst sich meistens mit Statistiken über Todesfälle, Genesung und Impfung. Seltener hört man von Begriffen wie „Long-COVID” oder„Fatigue-Syndrom”. „Man nimmt das nur am Rande wahr, bis es einen selber erwischt. Und mich hat es erwischt. Unerwartet und mit voller Wuch” erzählt Manuel Karger aus Oberschöllenbach. Karger ist 35 Jahre alt, verheiratet, Papa einer zweijährigen Tochter und im wochenblatt-Land bekannt unter anderem als...

Das wochenblatt macht Sommerpause bis einschließlich 25. August.Das wochenblatt macht Sommerpause bis einschließlich 25. August.Das wochenblatt macht Sommerpause bis einschließlich 25. August.

Büro bis 25.8.2021 geschlossen!
Das wochenblatt macht Sommerpause

Wie gehabt, verkürzen wir die wochenblatt-freie Zeit auf maximal 2 Wochen. Mitten in der Sommerpause erscheint unsere Ferienausgabe (33/34). So ist das wochenblatt-Land immer aktuell informiert mit den besten Seiten von Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth und Igensdorf. Das wochenblatt-Team wünscht allen sonnige Sommerferien. Während der Sommerpause erscheinen folgende Ausgaben: Doppelausgabe 31/32: Gültig von 4.8.-18.8.2021.Doppelausgabe 33/34: Gültig von 18.8.-1.9.2021.Die jeweils aktuellste...

Thomas Dirrigl und Ute Krahl beim Ausladen der Spende aus dem Tafel-AutoThomas Dirrigl und Ute Krahl beim Ausladen der Spende aus dem Tafel-AutoThomas Dirrigl und Ute Krahl beim Ausladen der Spende aus dem Tafel-Auto

Tafel Eckental
Spontane Hilfsaktion für die Flutopfer

Am Mittwoch den 28.7. erfuhr Doris Barth (Vorstandsmitglied im Diakonieverein) von der Hilfsaktion für die Flutopfer in NRW, die gerade in Gößweinstein läuft. Der Verein beschloss umgehend, sich an der Hilfe zu beteiligen. So packte die Tafel Eckental kurzerhand am Donnerstag das Auto mit etwa 500 kg Lebensmitteln - z. B. Nudeln, Milch, Nuss-Nougat-Creme, Tomatensuppe, hartgekochte Eier, Schokolade - und Hygieneartikeln - z. B. Schampoo, Duschgel, Windeln, Desinfektionsmittel - und fuhr noch am...

Willi Wohlfart (Braumeister, hinten rechts), Jürgen Eichenmüller (Kuni-Bräu, vorne links), Roman Wölfel (Orga-Team, hinten links) und Sebastian Bartels (Orga-Team, vorne rechts) beim offiziellen Verkaufsstart des Festbieres. Willi Wohlfart (Braumeister, hinten rechts), Jürgen Eichenmüller (Kuni-Bräu, vorne links), Roman Wölfel (Orga-Team, hinten links) und Sebastian Bartels (Orga-Team, vorne rechts) beim offiziellen Verkaufsstart des Festbieres. Willi Wohlfart (Braumeister, hinten rechts), Jürgen Eichenmüller (Kuni-Bräu, vorne links), Roman Wölfel (Orga-Team, hinten links) und Sebastian Bartels (Orga-Team, vorne rechts) beim offiziellen Verkaufsstart des Festbieres.
5 Bilder

Anstoßen auf 1000 Jahre Herpersdorf
„Herpersdorfer Hell” zum Jubiläum gebraut

In Herpersdorf gibt es seit vergangenem Freitag einen ganz besonderen Trunk zu kaufen: Eigens für das 1000-jährige Jubiläum wurde das „Herpersdorfer Hell” nach eigener Rezeptur gebraut. Das Dorf gilt mit seiner tausendjährigen Geschichte seit der ersten urkundlichen Erwähnung am 13.11.1021 als ältester Ortsteil des Marktes Eckental (das wochenblatt berichtete). Auf viele Jubiläums-Aktionen musste man bisher pandemiebedingt verzichten – nicht aber auf das Geburtstagsbier. „Herpersdorf hat eine...

Bürgermeisterin Ilse Dölle nimmt Abschied von dem Eckentaler Ehrenbürger Dr. Christoph Maier. Links daneben Pfarrer Andreas Hornung.Bürgermeisterin Ilse Dölle nimmt Abschied von dem Eckentaler Ehrenbürger Dr. Christoph Maier. Links daneben Pfarrer Andreas Hornung.Bürgermeisterin Ilse Dölle nimmt Abschied von dem Eckentaler Ehrenbürger Dr. Christoph Maier. Links daneben Pfarrer Andreas Hornung.
2 Bilder

Ehrenbürger in Forth beigesetzt
So nahm Eckental Abschied von Dr. Christoph Maier

Mit einem bewegenden Trauergottesdienst unter freiem Himmel auf dem Friedhof in Forth nahmen Familie, Freunde und politische Weggefährten Abschied von dem in der vergangenen Woche verstorbenen Dr. Christoph Maier. Pfarrer Andreas Hornung leitete die Trauerfeier einfühlsam und sprach den Anwesenden Trost zu. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Musikern der Jugendkapelle, Walter Friedl an der Klarinette sowie Michael Zanzinger und Mareike Ziemer mit Gesangsdarbietungen. Landtags-Mitglied,...

SymbolbildSymbolbildSymbolbild

Impfaktionen
Hier können Sie sich impfen lassen

Impfzentrum ER/ERH: Weitere „offene Impftage“ Das Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt bietet weitere „offene Impftage“ an, zu denen Bürger ohne Termin und Voranmeldung erscheinen können. Mitzubringen ist lediglich ein Ausweisdokument, der Impfpass – falls vorhanden – und eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten bei 16- und 17-Jährigen. An den offenen Impftagen werden auch Zweitimpfungen im Rahmen der von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Abstände angeboten. Es werden...

7 Bilder

Alle Infos im Überblick
Freibadbesuch im wochenblatt-Land in Zeiten von Corona

Ähnlich wie im letzten Jahr starten die Freibäder verspätet in die Saison. Die Öffnungen sind abhängig von den Inzidenzzahlen. Generell gilt: Bei einer Inzidenz über 100 müssen die Freibäder geschlossen bleiben, bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 ist ein Freibad-Besuch nur mit einem negativem Test möglich. Liegt die Inzidenz unter 50 ist kein Testnachweis mehr nötig. Die Inzidenzen müssen in jedem Fall stabil (d.h. an fünf aufeinanderfolgenden Tagen) unter dem jeweiligen Grenzwert liegen,...

Der Bundestagsabgeordnete Stefan Müller sprach mit Markus Giegold über die Anliegen des Deutschen Industrieverbandes für Fitness- und Gesundheitsanlagen DIFG und wurde von Bürgermeisterin Ilse Dölle in Eckental begrü.t (von rechts).Der Bundestagsabgeordnete Stefan Müller sprach mit Markus Giegold über die Anliegen des Deutschen Industrieverbandes für Fitness- und Gesundheitsanlagen DIFG und wurde von Bürgermeisterin Ilse Dölle in Eckental begrü.t (von rechts).Der Bundestagsabgeordnete Stefan Müller sprach mit Markus Giegold über die Anliegen des Deutschen Industrieverbandes für Fitness- und Gesundheitsanlagen DIFG und wurde von Bürgermeisterin Ilse Dölle in Eckental begrü.t (von rechts).
2 Bilder

MdB Stefan Müller zu Besuch in Eckental
Fitnessbranche fordert bessere politische Rahmenbedingungen

Zu einem Gespräch über steuerliche Rahmenbedingungen für die Fitnessbranche war der Bundestagsabgeordnete Stefan Müller am Montag nach Eckental in den FIT STAR SPORTSCLUB gekommen. Müller ist Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe und auch stellvertretendes Mitglied im Sportausschuss des Bundestages. Zu dessen sportpolitischer Arbeit gehört nicht nur die Förderung nachhaltiger Rahmenbedingungen für den Spitzensport, sondern auch die gesellschaftliche Bedeutung des Sports für...

Mit viel Präzision und Feingefühl wurde das Deckenfresko vom Künstler Franz Fersch wieder hergestellt. 
Mit viel Präzision und Feingefühl wurde das Deckenfresko vom Künstler Franz Fersch wieder hergestellt. 
Mit viel Präzision und Feingefühl wurde das Deckenfresko vom Künstler Franz Fersch wieder hergestellt.
3 Bilder

Sanierung in der Dormitzer Pfarrkirche abgeschlossen
Stuckdecke repariert und restauriert

Nach langem Warten kann am Sonntag wieder ein Gottesdienst in der Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau" in Dormitz stattfinden. Ende 2017 war ein zwei Quadratmeter großes Stück der Stuckdecke gefallen. Ursache hierfür waren Schäden am Dachstuhl. Auch die 300 Jahre alte Verputzschicht und deren Aufbau stellten sich als äußerst problematisch heraus. Zunächst war man vorübergehend in den Mehrzweckraum ausgewichen, dann wurde ein Netz unter die Kirchendecke gespannt, um die Kirchenbesucher vor...

Lokales

In diesem Bereich wird eine TV-Untersuchung der Kanalleitungen durchgeführt.

Gemeinde Eckental
TV- Untersuchung der Kanalleitungen in Eckenhaid

Derzeit wird vom Markt Eckental und der Firma Pfaffinger Rohrnetz- & Sanierungstechnik GmbH aus Passau die Hauptkanalleitung für den 2. Bauabschnitt der Kanalsanierung untersucht. In einem weiteren Arbeitsschritt werden von der ausführenden Firma die Anschlussleitungen zu den jeweiligen privaten Grundstücken untersucht. Dazu ist das Betreten der privaten Grundstücke und das Öffnen der Revisions- bzw. Kontrollschächte erforderlich. Der Bereich der TV- Untersuchung erstreckt sich von der...

  • Eckental
  • 03.08.21
  • 1× gelesen
von links: Gisela Göbel, Elternbeiratsvorsitzende, die Schulbesten der 9a Vivienne Unterberg (2,3), Barbara Grau (2,4), Angelina Möstl (2,3), Sandy-Jane Bamberger (1,8) und die Rektorin Petra Meyer.
2 Bilder

Die Besten der Mittelschule Gräfenberg

„Ein Hoch auf uns“ - die Mittelschüler der Klassen 9a und M10 der Mittelschule Gräfenberg. Das Lied „Ein Hoch auf uns“ beschreibt genau das, was die Rektorin, Frau Petra Meyer jedem einzelnen von den Schülern mit auf den Weg geben möchte: Seit begeistert, genießt die Zeit mit anderen, bleibt nicht stehen, sondern bewegt euch weiter. Zeigt anderen einen Weg, wie das Leben voll Freude sein kann Freut euch auf das, was vor euch liegt Zeigt, was in euch steckt und lasst euch nicht...

  • 03.08.21
  • 6× gelesen

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Die aktuellen Zahlen fürs wochenblatt-Land Die Zahlen stammen überwiegend vom Robert-Koch-Institut (RKI), da diese für die Einordnung eventueller Maßnahmen nach den getroffenen Verordnungen bindend sind. Aber auch die Zahlen, die die Gesundheitsämter in Erlangen, Lauf und in Forchheim ermitteln, fließen in unsere Veröffentlichung mit ein. In jedem Fall ist die Quelle und der...

  • Eckental
  • 03.08.21
  • 175.492× gelesen
Das wochenblatt macht Sommerpause bis einschließlich 25. August.

Büro bis 25.8.2021 geschlossen!
Das wochenblatt macht Sommerpause

Wie gehabt, verkürzen wir die wochenblatt-freie Zeit auf maximal 2 Wochen. Mitten in der Sommerpause erscheint unsere Ferienausgabe (33/34). So ist das wochenblatt-Land immer aktuell informiert mit den besten Seiten von Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth und Igensdorf. Das wochenblatt-Team wünscht allen sonnige Sommerferien. Während der Sommerpause erscheinen folgende Ausgaben: Doppelausgabe 31/32: Gültig von 4.8.-18.8.2021.Doppelausgabe 33/34: Gültig von 18.8.-1.9.2021.Die jeweils aktuellste...

  • Eckental
  • 03.08.21
  • 5× gelesen

Urlaubsplanung Praxis Dr. Plank
Unser Sommerurlaub ...

... ist entgegen des Eintrags im letzten Wochenblatt doch bekannt und dauert vom 29.7. bis 4.8. und vom 28.8. bis 8.9. Terminwünsche für die Zeit dazwischen oder danach bitte über Mail, Telefon oder Praxishotline. Wir bitten unsere Patienten, diesen Fehler zu entschuldigen!

  • Eckental
  • 02.08.21
  • 15× gelesen

Sport

Budo Club Eckental
Erste Kyu-Prüfung nach der Öffnung!

Lang haben wir warten müssen, ehe wieder eine ordentliche Kyu-Prüfung der Judo-Abteilung stattfinden konnte. Nach Monaten des Lockdowns und geschlossener Hallen konnten die Judoka erst nach Pfingsten wieder wie gewohnt auf der Matte trainieren. Aber die Zeit wurde genutzt – und das erfolgreich! Fünf Judoka hatten sich durch Trainingsfleiß und Ausdauer auf diesen Tag vorbereitet. Dem Prüfer Jens Geider wurden alle Haltegriffe und Würfe sauber und ordentlich gezeigt. Die unabdingbare Fallschule...

  • Eckental
  • 01.08.21
  • 9× gelesen
Symbolbild

FC Eschenau
Tennis-Camps in den Ferien

Auch beim FC Eschenau Tennis geht es in den Sommerferien heiß her! Gemeinsam mit der Tennisschule, der WOW! TennisCompany werden allen Tennis-Interessierten im August Camps für Erwachsene, Kids & Juniors angeboten. Die WOW!Camps Erwachsene sind bereits bis auf wenige Plätze restlos ausgebucht, es gibt noch die Möglichkeit bei den KidsCamps mitzumachen. Wer also gerne in den Ferien Sport, Spiel & Action verbinden möchte - Jörg und Olli von der WOW! TennisCompany und der FCE freuen sich sehr auf...

  • Eckental
  • 26.07.21
  • 13× gelesen
Die HG Eckental ist in die neue Saison gestartet. Leider fehlen im Jugendbereich aber Trainer und Betreuer.

HG Eckental
Re-Start in eine neue Saison

Nach mehr als einem halben Jahr konnte auch die HG Eckental wieder in Präsenztrainingseinheiten starten. Nach dem die Zahlen soweit abfielen, dass ohne Test und auch mit Kontakt wieder Training möglich war, wurden die Rufe der Kinder, Jugendlichen und Trainer nach entsprechenden gemeinsamen Trainingseinheiten laut. Alle HGler freuen sich riesig wieder auf der Platte zu stehen und wollen einfach wieder Handball spielen. Auch der Verband BHV plant die neue Saison und so meldete die HG Eckental...

  • Eckental
  • 19.07.21
  • 20× gelesen
Wechsel an der Vereinsspitze: die neue alte Vorstandschaft mit (v.l.) Florian Kohlmann, Martin Roser, Walter Brückl und Jörg Hanke.

FC Eschenau
Bericht zur Jahreshauptversammlung

Einen positiven Zustandsbericht für den FC Eschenau hat Walter Brückl als scheidender erster Vorstand bei der coronabedingt lange verschobenen Jahreshauptversammlung des Vereins gegeben. Zwar hätten praktisch alle gewohnten Veranstaltungen ausfallen müssen und sei der Sportbetrieb lange gar nicht bis stark eingeschränkt möglich gewesen, doch der Verein habe auch viel Unterstützung erfahren. Dabei galt der Dank Brückls vor allem den Mitgliedern, die dem FCE trotz der Einschränkungen beim...

  • Eckental
  • 19.07.21
  • 54× gelesen
Endlich darf wieder gespielt werden: Der Bridge Club Lauf ist zurück am Tisch.

Bridgeclub Lauf
Es wird wieder Bridge gespielt

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Bridge-Club Lauf im vergangenen Oktober ein zweites Mal seine Turniere einstellen. Viele Mitglieder haben allerdings regelmäßig auf den Bridge-Online-Plattformen BBO und RealBridge Turniere gespielt. Auch der vom Verein angebotene Online-Unterricht war gut besucht. Für etliche ältere Mitglieder war dies sogar der erste Ausflug ins Internet. Nun war die Freude der Bridgespieler natürlich groß, dass seit Montag, dem 21. Juni das geliebte Kartenspiel wieder...

  • 16.07.21
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Polizei

Symbolbild

Wanderung endet mit Luftrettung
Frau rutscht auf Felsen aus

Am späten Nachmittag des 31. Juli wanderte eine vierköpfige Damengruppe im Bereich Thuisbrunn an der „Brüchigen Wand“ entlang. Eine 26-Jährige wollte hierbei einen Felsspalt überqueren, rutschte jedoch unglücklicherweise ab und zog sich eine Fraktur am Unterschenkel zu. Da eine Fortführung der Wanderung durch das unwegsame Gelände nicht mehr möglich war, wurden die Rettungskräfte alarmiert. Spezialisten der Bergwacht Forchheim, der Bergwacht Erlangen sowie dem BRK mit Notärzten versorgten die...

  • 02.08.21
  • 17× gelesen
Symbolbild

Zeugen gesucht
Unbekannte brechen in Kindergarten ein

Offenbar auf Bargeld hatten es bislang Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch (28. Juli) in einem Kindergarten in Weißenohe abgesehen. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.  Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Einbrecher in der Zeit von Dienstag, ca. 18 Uhr, bis Mittwoch, gegen 7 Uhr, über eine Terrassentür Zutritt zu dem Gebäude in der Dorfhauser Straße. Im Obergeschoss dursuchten sie mehrere Räume der Kindergruppen sowie das Büro, aus dem sie Bargeld in Höhe...

  • 02.08.21
  • 7× gelesen
Der Roller hatte nach dem Unfall nur noch Schrottwert.
4 Bilder

Unfall auf der B2
Auto fährt nahezu ungebremst auf Roller auf

Am Donnerstag, 22. Juli, gegen 21.45 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Nürnberger mit seinem Roller auf der Bundesstraße B2 auf Höhe der Anschlussstelle Nürnberg-Nord mit ca. 45 km/h in Richtung Nürnberg. Ein 32-jähriger Mazda-Fahrer fuhr mit der zulässigen Geschwindigkeit von 80 km/h hinter ihm. Da der Pkw-Fahrer plötzlich gesundheitliche Probleme bekam und kurzzeitig abgelenkt war, fuhr er nahezu ungebremst auf den Roller auf. Dessen Fahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich hierbei eine...

  • Heroldsberg
  • 23.07.21
  • 131× gelesen
Die Besatzung des Rettungsdienst-Fahrzeugs ist dankbar für die gute Erstversorgung und die funktionierende Rettungskette.

Vorbildliche Ersthelfer bei Frohnhof

Am Samstag wurde der der ASB Rettungsdienst Gräfenberg zusammen mit dem Hubschrauber Christoph 27 zu einem schweren medizinischen Notfall auf dem Rad- und Feldweg zwischen Stöckach und Frohnhof gerufen. Die Besatzung des Rettungsdienstes war sehr dankbar für die vorbildliche Erstversorgung des Patienten durch einen Fahrradfahrer und den Fahrer eines schwarzen PKW. Kinder haben zudem den Rettungswagen schon von der Staatsstraße aus perfekt und genau zum Einsatzort gelotst. Für ein persönliches...

  • Eckental
  • 13.07.21
  • 1.103× gelesen
Symbolbild

Unfall auf der B2
Rollerfahrerin bremste zu spät

Am Freitagnachmittag (09. Juli) befuhr eine 19-Jährige aus dem Landkreis Forchheim mit ihrem Roller die B2 von Igensdorf kommend in Richtung Eckental. Aufgrund eines abbiegenden Fahrzeuges musste ein vor ihr fahrender 48-jähriger Gräfenberger auf Höhe der Einmündung Ebach seinen Pkw Ford bis zum Stillstand abbremsen. Dies erkannte die Rollerfahrerin jedoch zu spät und verlor beim eingeleiteten Bremsmanöver die Kontrolle über ihr Zweirad, sodass sie auf die Fahrbahn stürzte. Mit leichten...

  • Eckental
  • 12.07.21
  • 62× gelesen

Panorama

Willi Wohlfart (Braumeister, hinten rechts), Jürgen Eichenmüller (Kuni-Bräu, vorne links), Roman Wölfel (Orga-Team, hinten links) und Sebastian Bartels (Orga-Team, vorne rechts) beim offiziellen Verkaufsstart des Festbieres.
5 Bilder

Anstoßen auf 1000 Jahre Herpersdorf
„Herpersdorfer Hell” zum Jubiläum gebraut

In Herpersdorf gibt es seit vergangenem Freitag einen ganz besonderen Trunk zu kaufen: Eigens für das 1000-jährige Jubiläum wurde das „Herpersdorfer Hell” nach eigener Rezeptur gebraut. Das Dorf gilt mit seiner tausendjährigen Geschichte seit der ersten urkundlichen Erwähnung am 13.11.1021 als ältester Ortsteil des Marktes Eckental (das wochenblatt berichtete). Auf viele Jubiläums-Aktionen musste man bisher pandemiebedingt verzichten – nicht aber auf das Geburtstagsbier. „Herpersdorf hat eine...

  • Eckental
  • 28.07.21
  • 158× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Endlich oben offen

Sie wer’n lachen, aber den Männern geht es modisch ganz schön an den Kragen. Für Damen ist alles viel komplexer. Das geht schon mit den Farben los: Trägt man jetzt noch Beige, welches dann wohl eher Champagner heißt? Nein, denn dieser Sommer wird bunt, sagt „Glamour“. Die 15 Trendfarben sind Rosa, Pink, Pfefferminzgrün, Khaki, Lila, Orange, Türkis, Indigoblau, Dunkelrot, Koralle, Sonnengelb, Cremeweiß, Dunkelbeige (oder Macchiato – also doch!), Dunkelblau und Grau. Also fast alles außer Schwarz...

  • Eckental
  • 28.07.21
  • 6× gelesen
Open Air an der Grundschule
4 Bilder

Saxsession im Kultursommer Igensdorf
4 Frauen und ihr Saxophon

Können vier Saxophone ein Orchester ersetzen? Ja, können Sie. Im vierstimmigen Satz von Sopran- bis Bariton-Saxophon wird es in den harmonischen Arrangements der Gruppe Saxsession zum Hörgenuss. Die vier Frauen, Elke Beer, Marion Andersons, Lisa Endres und Julia Grünsteidel, waren am Samstag, 24. Juli im Igensdorfer Kultursommer zu Gast. Open Air im Pausenhof der Grundschule Igensdorf entführten Sie die Zuhörer musikalisch um die Welt und durch die verschiedensten Stilrichtungen. Von Klassik...

  • Igensdorf
  • 26.07.21
  • 39× gelesen

Freizeit

Aktion

Gewinnspiel
Angela Merkel - Die großen Reden

Die großen Reden der Bundeskanzlerin Angela Merkel sind eine Tour d’Horizon durch wichtige Stationen deutscher Innen- wie Außenpolitik der letzten beiden Jahrzehnte. „Deutschland, das sind wir alle“, „Es ist sehr ernst“ oder „Wir schaffen das“ – diese Zitate aus wichtigen Reden von Bundeskanzlerin Angela Merkel machen Schlüsselmomente deutscher Politik lebendig. Sie zeigen, welch entscheidende Rolle die Reden der Kanzlerin spielten: während der Bankenkrise 2008, in der Flüchtlingsdebatte 2015...

  • Eckental
  • 02.08.21
  • 3× gelesen

Buchtipp
Oberfranken genießen - Alle Anbieter, Rezepte und Touren aus der Genussregion

Über 200 Genussbetriebe wie etwa Brauereien, Bäckereien, Brennereien, Metzgereien, Restaurants und Bauernhöfe bilden ein weltweit einzigartiges Netzwerk, das für den ganz besonderen Genuss und Geschmack steht. Von der UNESCO-Kommission als immaterielles Kulturerbe anerkannt und von Millionen Besuchern jährlich geschätzt – das ist dieser einmalige Landstrich im Norden Bayerns, den wir mit viel Liebe in dieses Buch gepackt haben. Lassen Sie sich ein auf eine Reise von Forchheim bis Coburg, von...

  • Eckental
  • 02.08.21
  • 1× gelesen
Symbolbild

Ferienangebote in der Gemeindebücherei Eckental

Die Gemeindebücherei Eckental ist während der gesamten Sommerferien zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet. „Lesen was geht“: Der Sommerferien-Leseclub Alle Schüler, die zurzeit die 4. – 8. Klasse besuchen, dürfen mitmachen und erhalten ein eigenes kostenloses Sommerjournal und füllen den darin enthaltenen Club-Steckbrief aus. Danach wird eines der extra für den Leseclub angeschafften, gekennzeichneten und nur für den Leseclub reservierten neuen Bücher oder Hörbücher gelesen oder gehört und...

  • Eckental
  • 29.07.21
  • 11× gelesen

Bekanntheitsgrad erhöhen
Eckental beschließt Beitritt zum Tourismusverband Franken

Eckental, das Tor zur Fränkischen Schweiz, hat beschlossen, dem Tourismusverband Franken e.V. beizutreten. Zweck des Verbandes ist es, alle Maßnahmen zu fördern, die der Pflege und Förderung des Tourismus Franken dienen können. Mit einer Mitgliedschaft in diesem Verband bietet sich für den Markt Eckental die Möglichkeit den Bekanntheitsgrad im nordbayerischen Umland weiter zu erhöhen und damit einen ersten Schritt in Richtung „Fremdenverkehr in Eckental“ zu machen. Nach dem Beitritt bietet sich...

  • Eckental
  • 27.07.21
  • 21× gelesen
Blick über die historische Schlossmauer auf das Konzert mit Tobias Hartlieb (Klavier) und den Mitgliedern der Staatsphilharmonie Nürnberg Jessica Hartlieb (Violine) und Ralph Krause (Violoncello).

Sommer-Open-Air-Konzert
Kalchreuther Schloss musikalisch wachgeküsst

Das Kalchreuther Hallerschloss, bis 2015 als Gaststätte und seit 2017 privat genutzt, hat mit einem außergewöhnlichen Freiluftkonzert eine Sternstunde erlebt. Zwischen den historischen Mauern des Schlosshofes spielte das Hartlieb- Klaviertrio am lauen Sonntagabend ein umjubeltes Kammerkonzert mit Musik von Antonio Vivaldi und Astor Piazzolla. Die Violinkonzerte „Vier Jahreszeiten“ („le quattro stagioni“) des italienischen Barock-Komponisten Vivaldi wurden mit den Adaptionen der argentinischen...

  • Kalchreuth
  • 27.07.21
  • 140× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.