40 Jahre wochenblatt
Beiträge zum Jubiläum & Historisches

Wir feiern
40 Jahre wochenblatt

wochenklick
Helfende Hand (Mo-Fr 9-12 + 14-17 Uhr)

  0157-33 73 67 54

wochenklick
Die Krise im wochenblatt-Land

  Corona-Virus

wochenklick
Termine & Absagen im wochenblatt-Land

  Veranstaltungen

Nachrichten

Top-Themen

Zuhause genießen! Kochen lassen!
Wer liefert oder bietet Speisen zum Mitnehmen?

Auf gute Profi-Küche muss nicht verzichtet werden!Auch zuhause genießen, ohne selbst kochen zu müssen: Die Angebote unserer Gastronomen bringen Abwechslung auf den Tisch - ob zum Bestellen und Abholen oder mit Lieferung bis vor die Haustüre. Hier gibt's die Übersicht! (Auflistung der Gastronomiebetriebe, die ihr Angebot im wochenblatt beworben haben. Wird laufend erweitert). Heroldsberg Freihardt's Zum Abholen Hauptstraße 81 90562 Heroldsberg Telefon 0911 - 5180805 Freitag -...

Gasthof "Zum Bären"

MUSEUM DAHEIM
Gasthof und Brauerei Schuster „Zum Bären“

Für die Ausgabe der Kalenderwoche 48 wurde eine Postkarte ausgewählt, die auf das Jahr 1916 datiert ist, also mitten im 1. Weltkrieg. Vermutlich entstand die Karte aber bereits vor Ausbruch des Kriegs. Im Zentrum steht das Gasthaus „Zum Bären“ von Fritz Schuster (1848 – 1922) an der Hauptstraße. Schuster war Bierbrauer und Bürgermeister von Heroldsberg. Bis Ende des 19. Jahrhunderts hatte sich die Brauerei zu einer der bedeutendsten der ganzen Gegend entwickelt. Zeitweise wurde Schuster-Bier...

Stolz präsentiert die 9-Jährige ihre zwei Pokale, die sie in Verona gewonnen hat.
5 Bilder

BMX-Talent
Alina aus Forth startet voll durch

BMX-Outfit und Cap - das sind die Erkennungszeichen der 9-jährigen Alina aus Forth. Die Grundschülerin hat ein - für Mädchen eher ungewöhnliches- Hobby: Seit über zwei Jahren fährt Alina BMX - und das ziemlich erfolgreich. Angefangen hat alles vor etwa zwei Jahren, als sie unbedingt Motocross fahren wollte, weil das ein Bekannter machte. Papa Stefan meinte damals, dass sie doch erstmal BMX ausprobieren solle, und dann könne man weiter über Motocross sprechen, erzählt Alina. Aus dem...

Bekommt das Gymnasium Eckental eine eigene Schwimmhalle?

Prüfung der Realisierbarkeit
Bekommt das Gymnasium Eckental ein Schulschwimmbad?

Der Schulausschuss im Kreistag des Landkreises Erlangen- Höchstadt hat am 12. November beschlossen, die Prüfung der Realisierbarkeit einer Schulschwimmstätte am Gymnasium Eckental zu unterstützen. Landrat Alexander Tritthart soll mit den Schulaufwandsträgern im östlichen Landkreis in Verhandlung treten, um deren Bereitschaft zur Mitwirkung im Vorfeld zu klären. Schüler im östlichen Landkreis müssen immer fahren Beim Bau des Landkreis-Gymnasiums in Eschenau mit Dreifachturnhalle und...

Die Erneuerung und Tieferlegung des Straßenkreuzungsbereichs Schützenstraße/ Mühlstraße/Dr.- Gustav-Schickedanz-Straße dauert vermutlich drei Monate länger als ursprnglich geplant.

Verzögerungen
Baumaßnahme in Heroldsberg dauert länger als geplant

Die Arbeiten zu dieser Baumaßnahme hatten am 24. Februar 2020 begonnen. Diese umfasst Bauarbeiten wie Kanalbau, Trinkwassernetzbau, Errichtung von Stützwänden und Straßenbauarbeiten. Aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten musste die Durchfahrt wie auch verschiedene Teilbereiche der angrenzenden Straßen gesperrt werden. Ursprünglich war geplant, die Maßnahme bis Mitte Dezember abzuschließen, aufgrund einer Vielzahl unvorhersehbarer Ereignisse wird nun eine Bauzeitverlängerung von ca. drei...

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Corona-Zahlen für ERH zukünftig vom LGL Zukünftig werden die Corona-Fallzahlen für den Landkreis Erlangen-Höchstadt auf der Basis der von der bayerischen Landesanstalt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) übermittelten Zahlen veröffentlicht. Das Staatliche Gesundheitsamt Erlangen sei derzeit aufgrund der aktuellen Situation sehr stark gefordert und maximal...

Lokales

„Ohrmuscheln“, gemalt von Shaima in der Kindermalwerkstatt mit Annegret Schildknecht
3 Bilder

Weiteres Hilfsangebot unter zentraler Nummer 0157-33 73 67 54
Helfendes Ohr mit Herz & Verstand für Alt und Jung

Neben der „Helfenden Hand im wochenblatt-Land“ bietet auch Annegret Schildknecht ihr Hilfsanbgeot wieder an. Mitmenschlichkeit per Telefon Während der derzeitigen Corona-Krise sollen alle Bürger, insbesondere Risikogruppen wie Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen, bis auf Weiteres kein Risiko eingehen und zu ihrem eigenen Schutz möglichst zu Hause bleiben. Gegen die soziale Isolation, aus der sich auch ein Gefühl der Einsamkeit entwickeln kann, werden vertrauensvolle Telefongespräche...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 369× gelesen
2 Bilder

Helfende Hand im wochenblatt-Land
Tel.: 0157-33 73 67 54

Zentrale Nummer MO-FR von 9-12 Uhr und 14-17 Uhr 0157-33 73 67 54 Die „Helfende Hand“ wurde im März zu Beginn der Corona-Krise gegründet, um Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Hilfe brauchen, weil sie zuhause bleiben sollten oder wollen, zu unterstützen. Nachdem die erste Corona-Welle endete wurde das Projekt in einen Stand-by-Modus gesetzt - immer bereit wieder zu Unterstützen, falls es notwendig wird. Aufgrund der aktuell sehr hohen Infektionszahlen wird die „Helfende Hand“ reaktiviert und...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 1.497× gelesen

Martinsfest
Freude haben, Freude teilen,Freude schenken

die Kinder vom Kinderhaus Großgeschaidt wären sehr gerne mal im Seniorenzentrum Haus Gründlach in Heroldsberg vorbeigekommen um gemeinsam Martins- und Laternenlieder zu singen. Weil das ja dieses Jahr leider nicht geht, wegen Corona, wollten Sie auf andere Weise Freude schenken. Auch die Senioren sollten mal sooo schöne Tischlaternen haben, wie die Kinder sie für ihr Martins-Lichterfest gebastelt haben. Sie waren total fleißig und haben sich gaaanz viel Mühe gegeben. Über 30 Tischlaternen haben...

  • Heroldsberg
  • 23.11.20
  • 9× gelesen

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Corona-Zahlen für ERH zukünftig vom LGL Zukünftig werden die Corona-Fallzahlen für den Landkreis Erlangen-Höchstadt auf der Basis der von der bayerischen Landesanstalt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) übermittelten Zahlen veröffentlicht. Das Staatliche Gesundheitsamt Erlangen sei derzeit aufgrund der aktuellen Situation sehr stark gefordert und maximal...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 30.390× gelesen
VIDEO-Vorlesestunde für ALLE, Klein und Groß: Bundesweiter Vorlesetag am 20. November 2020 in Eckental
4 Bilder

#Video-Vorlesestunde für Alle mit Gast-Vorleserin Ilse Dölle, Eckentals 1. Bürgermeisterin
BUNDESWEITER VORLESETAG für Klein und Groß:ECKENTAL - DEUTSCHLAND - EUROPA UND DIE WELT und zurück

Liebe Kinder und liebe Senioren und alle anderen Interessierte und Junggebliebene, von 4 bis 104 ....,  herzlich willkommen zu einer besonderen Vorlesestunde anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages am 20. November 2020 unter dem Motto: Eckental - Deutschland - Europa und die Welt und zurück, heute, wie in jedem Jahr bei dieser Gelegenheit, mit der Gast-Vorleserin aus dem Rathaus der Marktgemeinde Eckental: Ilse Dölle, Eckentals Erste Bürgermeisterin. Ilse Dölle:  Liebe Zuschauerinnen...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 65× gelesen

Sport

FC Eschenau sammelt Spenden für neuen Kinderspielplatz
FC Eschenau startet Spendenaktion

Der FC Eschenau will auch in Zeiten des sportlichen Stillstandes weiter an sich arbeiten und das Sportgelände noch attraktiver gestalten. Allen Kindern soll am Sportplatz ein tolles Erlebnis geboten werden und hierfür soll der in die Jahre gekommene Kinderspielplatz saniert werden. Neue sichere und spannend Geräte sollen angeschafft und in Eigenleistung aufgebaut werden. Hierfür benötigt der FCE die Unterstützung möglichst vieler, denn nur so kann das Projekt gestemmt werden. Unter folgendem...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 7× gelesen
Nele Göhl, Deutsche Meisterin, wurde vom Deutschen Leichtathletikverband in den Nachwuchsbundeskader berufen.

Jahresrückblick der LG Eckental
Die wichtigsten Erfolge 2020

Ein für alle durch Corona bedingtes äußerst schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu und so ist es an der Zeit auch für die Athletinnen und Athleten der LG Eckental Bilanz zu ziehen. Eigentlich hatte alles - wie auch die Jahre zuvor - ganz normal begonnen und so konnte der Mittelfränkische Crosslauf mit über 400 Teilnehmern, wieder von der LG organisiert, durchgeführt werden. Danach standen die Nordbayerischen und Bayerischen Hallenmeisterschaften auf dem Programm und selbst die Deutschen...

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 15× gelesen
Stolz präsentiert die 9-Jährige ihre zwei Pokale, die sie in Verona gewonnen hat.
5 Bilder

BMX-Talent
Alina aus Forth startet voll durch

BMX-Outfit und Cap - das sind die Erkennungszeichen der 9-jährigen Alina aus Forth. Die Grundschülerin hat ein - für Mädchen eher ungewöhnliches- Hobby: Seit über zwei Jahren fährt Alina BMX - und das ziemlich erfolgreich. Angefangen hat alles vor etwa zwei Jahren, als sie unbedingt Motocross fahren wollte, weil das ein Bekannter machte. Papa Stefan meinte damals, dass sie doch erstmal BMX ausprobieren solle, und dann könne man weiter über Motocross sprechen, erzählt Alina. Aus dem...

  • Eckental
  • 19.11.20
  • 91× gelesen
Der erfolgreichste Fischer und damit diesjähriger Fischerkönig des Kalchreuther Fischereivereins Heinz Schoger (Mitte) erhielt als Siegerpreis einen Wertgutschein, überreicht vom Fischer-Vorstand Karlheinz Jäger (links) rechts daneben 2. Vorstand Daniel Ackermann.

Petri Heil am Sklavensee
Heinz Schoger ist neuer Kalchreuther Fischerkönig 2020

Wegen der Corona-Einschränkungen war das Kalchreuther Fischerleben heuer auf Sparflamme. So hieß es in diesem Jahr nur zweimal „Petri Heil“ bei Vereinsveranstaltungen am auch „Grubweiher“ genannten Vereinsgewässer. Zuerst fand im Sommer das traditionelle Pokal-Angeln statt, bei dem sich Thomas Schneider mit dem „Größten Fang“ den großen Fischer-Pokal sicherte. Zweiter des Vereinswettbewerbes wurde Diaconu Mircea und den dritten Platz belegte Dieter Kurz. Der alljährliche Kalchreuther...

  • Kalchreuth
  • 17.11.20
  • 30× gelesen
Marcus Slany, Organisator des Challangerturniers in Eckental, blickt auf das diesjährige Turnier zurück und wagt einen Blick in die Zukunft.

Challengerturnier in Eckental
Organisator Marcus Slany zieht Bilanz

"Nur ihr Deutschen könnt unter solchen Bedingungen eine Veranstaltung so durchziehen" - das hat ein italienischer Supervisor der ATP zu Marcus Slany während des internationalen Challengerturniers in Brand gesagt. Von dem Organisator wurde in diesem Jahr besonders viel Disziplin und Planungsgeschick gefordert. Dass das Turnier trotz der Coronakrise stattfinden konnte, ist nicht zuletzt dem organisatorischen Talent von Slany und seinem Team geschuldet. "Ich war froh, dass es so gut geklappt hat"...

  • Eckental
  • 16.11.20
  • 96× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Polizei

Symbolbild

Nach Kontrolle
Anzeigen wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz

Bei einer Kontrolle in Eschenau stellten die Beamten der PI Erlangen-Land am Samstag mehrere Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz fest. Am frühen Abend erhielten insgesamt drei Personen am Bahnhof in Eschenau Anzeigen nach Infektionsschutzgesetz. Sie machten dort Party, waren aus drei unterschiedlichen Haushalten, trugen keinerlei Mund-Nasenschutz und standen ohne den erforderlichen Mindestabstand zusammen.

  • Eckental
  • 23.11.20
  • 46× gelesen
Symbolbild

Polizeikontrolle
Alkoholisiert und ohne Führerschein

Am Freitagabend (20. November) wurde in der Hauptstraße in Weißenohe eine VW Golf-Fahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem bei der 37-Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen wurde und ein Alkoholtest einen Wert von über 1,2 Promille ergab, erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Da die Dame nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, muss sie sich neben der Trunkenheit im Straßenverkehr auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Weiterhin erwartet den Halter des Fahrzeuges...

  • 23.11.20
  • 10× gelesen
Symbolbild

Polizeieinsatz
Hund öffnet Haustür und spaziert durch Ort

In einem Heroldsberger Ortsteil kam es am Abend des 18.November zu einer besonderen Begegnung. Ein zweieinhalbjähriger Boxer-Mischling ahnte wohl, dass seine Besitzer vergessen hatten, die Haustüre, wie sonst üblich, abzusperren. Er öffnete diese über die Klinke und begab sich unbemerkt auf einen Spaziergang durch die Ortschaft. Als er hierbei eine 18-Jährige und einen 23-Jährigen erblickte, die selbst am Spazierengehen waren, rannte er voller Freude auf die beiden zu. Der unzureichenden...

  • Heroldsberg
  • 23.11.20
  • 237× gelesen
4 Bilder

Unfall im Berufsverkehr
Fahrbahn war kurzzeitig komplett gesperrt

Die Feuerwehr Eschenau wurde zu einem Verkehrsunfall auf die B2 zwischen Eschenau und Großgeschaidt alarmiert. Dort kam es zum Zusammenstoß zwischen drei Fahrzeugen. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war der Rettungsdienst bereits vor Ort und versorgte die verletzten Beteiligten. Durch die Feuerwehr Eschenau wurde die Verkehrsabsicherung erstellt, der Brandschutz sichergestellt sowie die Batterien der verunfallten Fahrzeuge abgeklemmt und die Fahrbahn gereinigt. Für die...

  • Eckental
  • 19.11.20
  • 830× gelesen
In Eschenau sind am Dienstag auf einer Kreuzung zwei Autos kollidiert.

Unfall in Eschenau
Zwei Autos kollidieren auf Eschenauer Kreuzung

Am Dienstag, 17. November, wurde die Feuerwehr Eschenau zu einem Verkehrsunfall alarmiert. In unmittelbarer Nähe vom Feuerwehrhaus kam es zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Durch die Feuerwehr Eschenau wurden die Unfallbeteiligten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut, eine Verkehrsabsicherung erstellt, der Brandschutz sichergestellt, die Batterien der Unfallfahrzeuge abgeklemmt, ausgelaufene Betriebsstoffe abgebunden und die Fahrbahn von Trümmern gereinigt....

  • Eckental
  • 19.11.20
  • 1.042× gelesen

Panorama

Der Gartenschläfer hält Winterschlaf etwa von Oktober bis April.
2 Bilder

Rätsel Winterschlaf
Gartenschläfer & Co. leben auf Sparflamme

Mit sinkenden Temperaturen und kürzeren Tagen ziehen sich viele Tiere in den Winterschlaf zurück, auch der Gartenschläfer. Wie der Winterschlaf bei diesem kleinen Verwandten des Siebenschläfers abläuft und was während der nächsten Monate in seinem Versteck passiert, das untersuchen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung in ihrem Projekt „Spurensuche Gartenschläfer“.  „Die Bestände des...

  • Eckental
  • 20.11.20
  • 36× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Bekannte Gesichter

Sie wer’n lachen, aber früher war alles irgendwie persönlicher, zumindest in der Werbung. Da kam noch der Herr Kaiser ins Haus, um die Menschen von der richtigen Versicherung zu überzeugen. Bei mir war er zwar nie persönlich, aber im Fernseher, 37 Jahre lang. Vor „herkömmlichen Waschmitteln“ warnte uns die burschikose Klementine. Sie erklärte bis 1996, wie man nicht nur sauber, sondern (porentief) rein wäscht. Die gute Tilly wusste 26 Jahre lang, wie gut Geschirrspülmittel für die Hände sein...

  • Eckental
  • 17.11.20
  • 15× gelesen

Heute liefern die Lions wieder
Krapfen satt zum Elften Elften

Elfter Elfter, das bedeutet: Auftakt zur Faschings- und Karneval-Session. Schon zum achten Mal liefern die Mitglieder und viele fleißige Helfer leckere Krapfen aus. Viele Firmen und Familien haben die Krapfen bestellt und machen Kunden, Mitarbeitern oder einfach sich selbst an diesem Tag eine Freude mit dem leckeren Gebäck. Leckeres für den guten Zweck Und es wäre keine Lions-Activity, wenn dabei nicht eine ordentliche Summe für den „guten Zweck” generiert würde. In diesem Jahr unterstützt...

  • Eckental
  • 11.11.20
  • 114× gelesen
Punktlandung: Eine Kohlmeise im Landeanflug.

Sensationelle Beobachtungen in der Vogelwelt
„Immer wieder einzelne“ Kohlmeisen

Der Bericht über die Vogelbeobachtungen der Hobby-Ornithologen Karl Deckart und Walter Hufnagel in der wochenblatt-Ausgabe 44/2020 vom 28. Oktober (Seite 39) fand viel Beachtung und Resonanz. Allerdings wurde unter anderem festgestellt, dass in der Auflistung der 79 beobachteten Vogelarten die Kohlmeise fehlt. Diese ging leider bei der Übertragung von der Vorlage in die abgedruckte Tabelle verloren. Daher hier die Ergänzung: Von der Kohlmeise wurden „immer wieder einzelne“ gesichtet.

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 34× gelesen
13 Bilder

40 Jahre wochenblatt
Ein starkes Team

Als Leser oder Geschäftspartner kennt man das wochenblatt vor allem von außen. Man kennt das Papier (übrigens PEFC zertifiziert aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen), die ansprechende Gestaltung (die gerade aufwändig aufgefrischt wurde), die sorgfältige Themenauswahl und Aufbereitung von Informationen. Aber wer steckt dahinter?An dieser Stelle meldet sich das wochenblatt-Team zu Wort. So können die Leser die wochenblatt-Macher kennenlernen – nicht alle auf einmal,...

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 291× gelesen

Freizeit

Symbolbild

Kultur im Netz
Stadt Lauf bringt Künstler aus der Region auf die digitale Bühne

Der erneute Lockdown trifft die Kulturschaffenden in der Region hart. Konzerte mussten abgesagt werden, Theater sind ebenso geschlossen wie Musikkneipen und andere Veranstaltungsräume – vor allem für freiberufliche Künstler ein existentielles Problem. Um die Branche zu unterstützen und gleichzeitig dem Publikum Konzert- und andere Kulturerlebnisse zu ermöglichen, sucht die Stadt Lauf nun verstärkt den Weg ins Netz und lädt vom 20. November bis zum 19. Dezember – jeweils am Freitag- und...

  • 20.11.20
  • 11× gelesen
Aktion

Buch gewinnen
Kochbuch „Wer kocht hat keine Zeit zu morden“

65 kriminell gute Rezepte Tatort Küche! Im neuen Alpenkrimi »Den letzten Gang serviert der Tod« von Jörg Maurer passiert ein grausamer Mord unter Feinschmeckern. Darum muss Kommissar Jennerwein in der Welt der Küche ermitteln und wird dabei mit jeder Menge kulinarischen Entdeckungen konfrontiert: Von Tom Kha Gai über kartoffelgeschuppten Steinbutt und Stengeles Kimchi-Spätzle bis zur Mango-Tarte finden sich in diesem Kochbuch alle Rezepte aus »Den letzten Gang serviert der Tod« und anderen...

  • Eckental
  • 17.11.20
  • 205× gelesen
Aktion

Buch gewinnen
99 Fragen an den Tod

Leitfaden für ein gutes Lebensende Stellen Sie sich vor, Sie könnten den Tod treffen, ohne dass er Sie gleich mitnimmt. Und Sie dürften ihm alle Fragen stellen, die Sie bewegen. Über Bedürfnisse und Gefühle am Ende des Lebens – und wie wir damit umgehen. Ein neues Buch befasst sich mit einem Thema, dass für viele zunächst unangenehm und unwillkommen ist, zum Leben aber immer dazu gehört. In „99 Fragen an den Tod“ geben die Palliativmedizinerin Prof. Dr. Claudia Bausewein aus München und der...

  • Eckental
  • 17.11.20
  • 155× gelesen
Der neu ausgebaute Wanderweg lädt ein.
2 Bilder

Neuer Wanderweg
Weg vom Kalchreuther Grubweiher zur Dürerquelle ausgebaut

Mit einem Kostenaufwand von etwa 42.000 Euro wurde ein neuer Wanderweg vom Kalchreuther Grubweiher zur Dürerquelle ausgebaut. Der Weiher, besser bekannt als Sklavensee, wurde vom örtlichen Fischereiverein mit viel ehrenamtlicher Arbeit zum Angeln und als Erholungsareal hergerichtet, seit 2012 informiert ein Lehrpfad über heimische Fische. Vom Parkplatz an der Erlanger Straße führt nun ein Weg direkt über eine Brücke über den Kehlgraben und weiter durch die Schlucht zur Dürerquelle. Vom...

  • Kalchreuth
  • 10.11.20
  • 123× gelesen
Bei den Chorproben wurde stets auf die Einhaltung der Corona-Regeln geachtet.

Liedertafel Eschenau
Neues vom Chor

Kurz, ungewöhnlich, ganz anders, aber trotzdem irgendwie wie immer – so konnten die Liedertafel sich in den letzten Acht Wochen zu den Chorproben treffen: es waren nicht immer alle in einer Singstunde beieinander, die Sänger haben sich auf ihr eigenes Gehör verlassen (müssen), aber sie haben es geschafft, einige derneu angeschafften Weihnachtslieder zu lernen. Mit den Corona-Regeln wurde sehr vorsichtig umgegangen und schon bei gelber Ampel wurden die Proben wieder eingestellt. Und trotzdem war...

  • Eckental
  • 05.11.20
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.