EURO 2020
Termine & Infos rund um's Fußball-Highlight

Europameisterschaft 2021

Starke Firmen

Starke Firmen
im wochenblatt-Land

Angebote lokaler Unternehmen
Re-Start im wochenblatt-Land
Re-Start im wochenblatt-Land

Raus aus
dem Lockdown

wochenklick
Informationen zur Pandemie

  Corona-Virus

wochenklick
Termine im wochenblatt-Land

  Veranstaltungen

Nachrichten

Top-Themen

Das Team Kalchreuth belegte im Landkreis ERH den 13. Platz mit 7.111 gefahrenen Kilometern. 
Das Team Kalchreuth belegte im Landkreis ERH den 13. Platz mit 7.111 gefahrenen Kilometern. 
Das Team Kalchreuth belegte im Landkreis ERH den 13. Platz mit 7.111 gefahrenen Kilometern.

STADTRADELN
Landkreis sammelte tausende Kilometer für gutes Klima

Elf Landkreis-Gemeinden, über 2.250 Radbegeisterte und 260 Teams radelten bei der Aktion STADTRADELN 21 Tage lang gemeinsam für Klima und Umweltschutz. Insgesamt wurden rund 450.000 Kilometer im Aktionszeitraum vom 8. bis 28. Mai gesammelt und somit rund 66 Tonnen CO2 eingespart. Mit diesem Ergebnis liegt der Landkreis derzeit zwar bayernweit auf Platz eins im Ranking, allerdings haben noch nicht alle im Freistaat angemeldeten Landkreise und Kommunen die Aktion durchgeführt. Daher steht das...

2 Bilder

So stand’s im wochenblatt vor 40 Jahren
Sanitätszug Eckental

Bis heute haben die Aufführungen der Theatergruppe in Eschenau nichts von ihrer Strahlkraft verloren. Vor vier Jahrzehnten berichtete das wochenblatt gerne darüber, dass die 1. Burschenschaft Eschenau mit ihren Vorführungen auch soziale Ziele verfolgt. Die Eschenauer Sanis vom Roten Kreuz freuten sich damals jedenfalls über den neuen Blutdruckmesser. Ob der Regisseur diesen bei den Proben gebraucht hat, wissen wir heute nicht mehr.

Leonie und Emilia freuen sich endlich wieder gemeinsam auf dem Schulhof sitzen zu können und Spaß zu haben. Leonie und Emilia freuen sich endlich wieder gemeinsam auf dem Schulhof sitzen zu können und Spaß zu haben. Leonie und Emilia freuen sich endlich wieder gemeinsam auf dem Schulhof sitzen zu können und Spaß zu haben.
4 Bilder

Ein weiterer Schritt in Richtung Normalität
Endlich wieder Leben in der Schule

Endlich ist wieder was los auf dem Schulgelände am Gymnasium Eckental. Auf dem Sportplatz spielen Kinder "Fangen", in den Gängen herrscht reger Betrieb. Seit Montag sind die etwa 900 Schüler wieder alle im Präsenzunterricht. "Ich finde es gut, wieder in der Schule zu sein", freut sich Leonie Hofmann. Mitschülerin Emilia Paetzold stimmt ihr zu. Die beiden besuchen die 9. Klasse am Gymnasium. Besonders haben sie sich gefreut, endlich wieder ihre Freundinnen zu sehen. Auch wenn beide mit dem...

Markt Igensdorf
Arbeit an Wasserleitung verschoben

Die angekündigte Sperrung der Wasserversorgung am Samstag, 19. Juni, im Ortsteil Igensdorf findet nicht statt. Die im aktuellen Mitteilungsblatt und im wochenblatt angekündigten Arbeiten zur Sanierung der Trinkwasserleitung müssen aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Über einen neuen Termin wird rechtzeitig informiert über das Mitteilungsblatt, das wochenblatt, über wochenklick.de sowie www.igensdorf.de Die Sperrung war für folgende Straßen angekündigt: Forchheimer Straße...

Spatzen lieben das Bad im frischen Wasser.Spatzen lieben das Bad im frischen Wasser.Spatzen lieben das Bad im frischen Wasser.
4 Bilder

Jetzt Wasserstelle für Vögel im Garten aufstellen
Tränke bietet Trink- und Bademöglichkeit

LBV gibt Tipps und wichtige Grundregeln Langersehntes Sommerwetter bis zu 30 Grad ist für diese Woche in Bayern angekündigt. Zur Abkühlung bei diesen Temperaturen öffnen nun auch wieder die Freibäder. Doch wie ergeht es bei dieser plötzlichen Hitze unseren heimischen Gartenvögeln? Viele natürliche Wasserstellen wie Pfützen und Gräben trocknen bei anhaltendem sonnigen Wetter rasch aus. „Die Vögel leiden dann unter dem Wassermangel”, so die LBV-Biologin Dr. Angelika Nelson. Der LBV rät deshalb,...

Der Hirnstein bei Oberschöllenbach ist ein Ruhestein, den Pfarrer Hirn am Rande des Kirchenwegs errichten ließ. Der Hirnstein bei Oberschöllenbach ist ein Ruhestein, den Pfarrer Hirn am Rande des Kirchenwegs errichten ließ. Der Hirnstein bei Oberschöllenbach ist ein Ruhestein, den Pfarrer Hirn am Rande des Kirchenwegs errichten ließ.

Geheimnisse der Eckentaler Wanderwege
Der Hirnstein

Wer mit offenen Augen die Eckentaler Wanderwege erwandert, wird herrliche Aussichten finden, aber auch viele „unscheinbare Dinge“, an denen man eher achtlos vorbeiläuft. In einer losen Serie stellt Peter Bajus einige dieser Orte vor und erzählt von deren Geheimnissen. Pfarrer Hirn besucht einen Kranken Wir schreiben das Jahr 1686, genauer gesagt, Freitag den 14. Juni 1686. Ein heißer Sommertag. Pfarrer Johann David Hirn, zu jener Zeit Pfarrer zu Beerbach, ist auf dem Weg nach Unterschöllenbach...

7 Bilder

Alle Infos im Überblick
Freibadbesuch im wochenblatt-Land in Zeiten von Corona

Ähnlich wie im letzten Jahr starten die Freibäder verspätet in die Saison. Die Öffnungen sind abhängig von den Inzidenzzahlen. Generell gilt: Bei einer Inzidenz über 100 müssen die Freibäder geschlossen bleiben, bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 ist ein Freibad-Besuch nur mit einem negativem Test möglich. Liegt die Inzidenz unter 50 ist kein Testnachweis mehr nötig. Die Inzidenzen müssen in jedem Fall stabil (d.h. an fünf aufeinanderfolgenden Tagen) unter dem jeweiligen Grenzwert liegen,...

Der Posaunenchor Con Spirito unter der Leitung von Anne-Barbara HöfflinDer Posaunenchor Con Spirito unter der Leitung von Anne-Barbara HöfflinDer Posaunenchor Con Spirito unter der Leitung von Anne-Barbara Höfflin
2 Bilder

40 Jahre Posaunenchor Kalchreuth
Gott loben, das ist unser Amt

Mit einem Bläserkonzert feierte der Posaunenchor im alten Kirchhof im Freien unter dem Zeltdach neben der St. Andreaskirche sein 40-jähriges Bestehen. Eingeladen hatte man dazu den Stiftungschor „con spirito“, der sich aus Bläsern vieler Bayerischer Posaunenchöre, davon zwei Mitglieder auch aus Kalchreuth, zusammensetzt. Das musikalische Programm umfasste geistliche Lieder aus den Anfängen der Posaunenchor-Musik vor 100 Jahren bis zu aktuellen neuen Musikstücken aus den neuen Bläserheften....

SymbolbildSymbolbildSymbolbild

Ins Fenster gekratzt
Hakenkreuz an der Brander Schulturnhalle

Im Zeitraum von Montagabend (14. Juni) bis Donnerstagvormittag (17. Juni 2021) kratzten bislang unbekannte Täter ein Hakenkreuz in die Fensterscheibe der Sporthalle im Eckentaler Ortsteil Brand. Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen. Hoher Sachschaden Die Unbekannten kratzten mit einem spitzen Gegenstand ein Hakenkreuz in ein Fenster der Sporthalle in der Nelkenstraße. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Das Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat...

Von der Einweihung des Bades 1931 gibt es kein Bild. Diese Aufnahme von 1932 dürfte eine der ältesten sein. 
Von der Einweihung des Bades 1931 gibt es kein Bild. Diese Aufnahme von 1932 dürfte eine der ältesten sein. 
Von der Einweihung des Bades 1931 gibt es kein Bild. Diese Aufnahme von 1932 dürfte eine der ältesten sein.
2 Bilder

Weißes Schloss Heroldsberg
Sonderausstellung „90 Jahre Schlossbad - Badespaß in Heroldsberg“

Das Heroldsberger Schlossbad wird 90 - hierzu gibt es im Weißen Schloss eine Sonderausstellung vom 11. Juni bis 12.September. Niemand hätte ahnen können, was aus dem kleinen Pretschersweiher in der Senke vor dem Weißen Schloss Heroldsberg einmal werden würde. Im Jahr 1929 begannen die Aushubarbeiten und der Weiher wurde zu einem Teichbad vergrößert. Hierfür gründeten die Mitarbeiter der Vereinigten Papierwerke Heroldsberg, die auch die „Tempo“-Taschentücher produzierten, einen Badeverein....

Lokales

2 Bilder

St. Bartholomäus Eschenau
Open-Air Gospelgottesdienst

Am Sonntag, 27. Juni, lädt die evangelische Kirchengemeinde St. Bartholomäus ein zum Open-Air-Gottesdienst mit den Unity Singers unter der Leitung von Dekanatskantor Andreas Schmidt. Um 10 Uhr feiert die Gemeinde auf dem Grillplatz in Eschenau im Freien eine schwungvolle Andacht mit dem Gospelgroove. "Gospel" heißt übersetzt "die gute Nachricht": in diesem Gottesdienst stimmungsvoll und harmonisch verkündet durch Wort und Musik. Um das Tragen einer Maske und die Einhaltung der...

  • Eckental
  • 18.06.21
  • 14× gelesen

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Die aktuellen Zahlen fürs wochenblatt-Land Die Zahlen stammen überwiegend vom Robert-Koch-Institut (RKI), da diese für die Einordnung eventueller Maßnahmen nach den getroffenen Verordnungen bindend sind. Aber auch die Zahlen, die die Gesundheitsämter in Erlangen, Lauf und in Forchheim ermitteln, fließen in unsere Veröffentlichung mit ein. In jedem Fall ist die Quelle und der...

  • Eckental
  • 18.06.21
  • 158.675× gelesen
Schnelltest tragen einen guten Teil zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei. Auch im wochenblatt-Land werden solche Tests angeboten.

Corona-Schnelltests im wochenblatt-Land
Hier können Sie sich testen lassen

Neben der Möglichkeit, in seiner Hausarztpraxis einen Corona-Test vornehmen zu lassen, gibt es zahlreiche Stationen, die im Rahmen der Coronavirus-Testverordnung die vom Bund beschlossenen und finanzierten Antigen-Schnelltests (Bürgertests) anbieten. Eine aktuelle Übersicht ist angesichts der schnell wechselnden Angebote nur ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit möglich. Generell gilt: Nur Personen ohne Symptome können eine kostenlosen „Bürgertest“ nutzen. Mit Krankheitssymptomen sollte...

  • Eckental
  • 16.06.21
  • 5.991× gelesen
Die Gräfenbergbahn beim Umbau am Bahnhof Eschenau 1999.

Leserbrief
Gedanken zur Gräfenbergbahn

Nachdem in den Heimatmedien in den letzten Wochen wieder viel von der „Seku“ die Rede war, möchte ich auf ein paar Details der Bahnstrecke Nürnberg-Nordost – Gräfenberg eingehen. Unsere Gräfenbergbahn hatte noch nie, als einzige in der BRD, einen direkten Personenverkehranschluss an eine Hauptbahn. Da war es sogar mit der Seku besser gestellt: In Erlangen mündete diese in die wichtige Hauptstrecke Berlin-München, man hatte eine gute Anbindung an die Zentren. Anders die Gräfenbergbahn. Diese...

  • Eckental
  • 16.06.21
  • 40× gelesen

Leserbrief
Zum Leserbrief „Pfingstsonntagsruhe“

Zum Leserbrief „Pfingstsonntagsruhe“ im wochenblatt vom 9. Juni (Woche 23/2021) auf Seite 8 möchten wir darauf hinweisen, dass wir uns durchaus bemühen, an Sonn- und Feiertagen geräuschvolle Tätigkeiten zu vermeiden. Es gibt allerdings Arbeiten, die zum Beispiel wegen eines absehbaren Wetterumschwungs nicht aufschiebbar und dann auch ausdrücklich erlaubt sind. Genau dies war am Pfingstwochenende der Fall: Für das Mähen hatte man in der zweiten Mai-Hälfte nur diese drei zusammenhängend...

  • Eckental
  • 16.06.21
  • 47× gelesen

Sport

Thomas Ziemer als Teamchef der Club-
Traditionsmannschaft.

Das sagen die erfahrenen Profis und Promis
Teamchef der Traditionsmannschaft: Thomas Ziemer

Natürlich kennen wir uns beim Fußball alle aus – nicht umsonst werden wir bei internationalen Wettbewerben zu einem Volk von 80 Millionen Nationaltrainern. Zum Glück haben wir erfahrene, prominente und professionelle Fußball-Fachleute in der Metropolregion, die mehr Einblick in die Geheimnisse der beliebtesten Sportart der Welt haben, als die meisten von uns. Als Betreiber von Soccer Erlangen hat Erwin Gietl regelmäßig Kontakt zu ehemaligen Club- und Nationalspielern. Für das wochenblatt sprach...

  • Eckental
  • 14.06.21
  • 9× gelesen

Budo Club Eckental
Der Budo-Club wird digital

Neben virtuellen Trainings und Videos fürs Hometraining während des Lockdowns hat der Budo-Club sich nun auch bei Verwaltungsthemen weiterentwickelt. So wurde kürzlich nicht nur der neue Vorstand online gewählt, inzwischen wurde auch das Anmeldeverfahren für neue Mitglieder digitalisiert und ist nun zentral über die Vereinswebsite www.bc-eckental.de erreichbar. Sportler können sich ab sofort zum Aikido, Thai Chi, Karate, Judo und vielen anderen Kampfsportarten über ein digitales Anmeldeformular...

  • Eckental
  • 13.06.21
  • 22× gelesen
Andy Wolf hatte und hat im wochenblatt-Land seine Fans: 2010 war er als Spielführer und Club-Gallionsfigur für ein Sondertraining zu Besuch bei der U11-Mannschaft des TSV Brand.

Das sagen die erfahrenen Profis und Promis
Club-Nachwuchstrainer Andy Wolf

Natürlich kennen wir uns beim Fußball alle aus – nicht umsonst werden wir bei internationalen Wettbewerben zu einem Volk von 80 Millionen Nationaltrainern. Zum Glück haben wir erfahrene, prominente und professionelle Fußball-Fachleute in der Metropolregion, die mehr Einblick in die Geheimnisse der beliebtesten Sportart der Welt haben, als die meisten von uns. Als Betreiber von Soccer Erlangen hat Erwin Gietl regelmäßig Kontakt zu ehemaligen Club- und Nationalspielern. Für das wochenblatt sprach...

  • Eckental
  • 13.06.21
  • 15× gelesen
Roberto Hilbert hat eine Fußballschule gegründet.

Das sagen die erfahrenen Profis und Promis
Ex-Nationalspieler Roberto Hilbert

Natürlich kennen wir uns beim Fußball alle aus – nicht umsonst werden wir bei internationalen Wettbewerben zu einem Volk von 80 Millionen Nationaltrainern. Zum Glück haben wir erfahrene, prominente und professionelle Fußball-Fachleute in der Metropolregion, die mehr Einblick in die Geheimnisse der beliebtesten Sportart der Welt haben, als die meisten von uns. Als Betreiber von Soccer Erlangen hat Erwin Gietl regelmäßig Kontakt zu ehemaligen Club- und Nationalspielern. Für das wochenblatt sprach...

  • Eckental
  • 12.06.21
  • 8× gelesen
Stefanie Roberts, Spielleiterin der Damenmannschaft der SG Eckenhaid/Brand.

Das sagen die Fachleute
SC Eckenhaid: „Teamgeist grundlegender Baustein“

Vor dem Fernseher wird jeder zum Trainer. Es gibt aber auch echte Fußballfachleute im wochenblatt-Land, und zwar in den Sportvereinen. Sie haben Erfahrung auf dem Spielfeld und am Spielfeldrand und wissen, wie sich kritische Szenen, Erfolge und Niederlagen anfühlen. Sie sorgen für den Spielbetrieb sowie die Nachwuchsausbildung und sind regelmäßig intensiv mit Fußball befasst.Wir haben diese Kompetenzträger im wochenblatt-Land nach ihrer Meinung gefragt. Für die EM 2021 sehe ich die Chancen ganz...

  • Eckental
  • 11.06.21
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Polizei

Das Schnaittacher Freibad

Nächtliche Gäste im Schwimmbad Schnaittach
Bad verwüstet

In der Zeit zwischen Mittwoch, 16. Juli, 22 Uhr und Donnerstag früh um 6 Uhr verschafften sich mehrere bislang unbekannte Täter verbotenerweise Zutritt auf das Gelände des Schnaittacher Freibads. Dort warfen sie mehrere Gegenstände, u.a. Sonnenliegen, einen Rettungsring und eine Rettungsstange in das Schwimmbecken. Nach den bisherigen Ermittlungen entstand jedoch kein Sachschaden. Wer sachdienliche Hinweise auf die Täter geben kann, möchte sich bitte bei der Polizei in Lauf melden.

  • 18.06.21
  • 12× gelesen
Symbolbild

Ins Fenster gekratzt
Hakenkreuz an der Brander Schulturnhalle

Im Zeitraum von Montagabend (14. Juni) bis Donnerstagvormittag (17. Juni 2021) kratzten bislang unbekannte Täter ein Hakenkreuz in die Fensterscheibe der Sporthalle im Eckentaler Ortsteil Brand. Die Kriminalpolizei Erlangen sucht Zeugen. Hoher Sachschaden Die Unbekannten kratzten mit einem spitzen Gegenstand ein Hakenkreuz in ein Fenster der Sporthalle in der Nelkenstraße. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Das Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat...

  • Eckental
  • 18.06.21
  • 101× gelesen
Symbolbild

Kripo findet große Mengen Rauschgift
Dealerwohnung in Kalchreuth aufgeflogen

Beamte des Fachkommissariats der Erlanger Kriminalpolizei durchsuchten am Dienstagmorgen (15.06.2021) eine Wohnung in Kalchreuth. Bei den drei 21-jährigen Bewohnern fanden die Ermittler größere Mengen verschiedenster Betäubungsmittel und Bargeld auf. Nun wird wegen des Verdachts des Rauschgifthandels ermittelt. Weil einer der 21-Jährigen im Verdacht stand, mehrere Gramm der synthetischen Droge Crystal über das Internet bestellt zu haben, durchsuchten am Dienstagmorgen Beamte des...

  • Kalchreuth
  • 17.06.21
  • 76× gelesen
5 Bilder

Großeinsatz in Heroldsberg
Gastank bei Bauarbeiten beschädigt

Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zusammen mit einem größeren Aufgebot an Einsatzkräften nach Heroldsberg in den Demmerweg gerufen. Auf einer Baustelle wurde durch Baggerarbeiten ein unterirdischer Gastank beschädigt, worauf Gas austrat und die Bauarbeiter den Notruf absetzten. Bei Ankunft der ersten Einheiten war kein Gasaustritt mehr festestellbar. An der Einsatzstelle wurde der Brandschutz sichergestellt und die Umgebung meßtechnisch überwacht. Letztlich konnte die durch ein...

  • Eckental
  • 15.06.21
  • 327× gelesen
Symbolbild

Großeinsatz im Wald
Radfahrerin gestürzt - Bergwachten im Einsatz

Am Sonntagnachmittag kam es kurzzeitig zu einem Einsatzaufgebot im Sebalder Forst bei Kalchreuth. Eine Radfahrerin bremste zu stark, als sie eine gut ausgebaute Forststraße hinabfuhr, wodurch sie auf dem Schotter ausrutschte und stürzte. Vorbeikommende Radfahrer kümmerten sich um die junge Frau aus Erlangen und verständigten den Rettungsdienst. Neben diesem machten sich noch Notarzt und Polizei auf den Weg. Schließlich mussten die Bergwachten Lauf/Hersbruck und Forchheim nachalarmiert werden,...

  • Kalchreuth
  • 14.06.21
  • 39× gelesen

Panorama

So berichtete die Presse 1971 von der Eröffnung des neuen Museums im Pfinzingschloss.

50 Jahre Hermann-Obert-Raumfahrtmuseum in Feucht
Talkshow mit hochkarätigen Experten

Das Museum und Archiv für Raumfahrtgeschichte feiert am Freitag, 25. Juni 2021 Corona-bedingt mit einer Online-Live-Talkshow sein 50-jähriges Bestehen. Es wurde am 25. Juni 1971 im Feuchter Pfinzingschloss eröffnet. Das Museum in Feucht bei Nürnberg ist damit eines der ältesten dezidierten Raumfahrtmuseen, nur das Ziolkowski-Museum im russischen Kaluga ist älter. Es bewahrt neben dem wissenschaftlichen Nachlass des Raketen- und Raumfahrtpioniers Prof. Hermann Oberth eine Fülle von historischen...

  • 18.06.21
  • 3× gelesen
Die hochsommerlichen Temperaturen haben die Waldbrandgefahr in die Höhe schnellen lassen.

Die Waldbrandgefahr ist hoch
Vorsicht ist angesagt

Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen besteht auch im wochenblatt-Land und der Region hohe Waldbrandgefahr. Besonders gefährdet sind der Sebalder Reichswald sowie Wälder auf leichten sandigen Standorten mit geringem Bewuchs, sonnige Waldlichtungen und Waldränder. Der Waldbrandgefahr-und Graslandfeuerindex des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagt für Erlangen-Höchstadt auch in den nächsten Tagen Gefahrenstufe 4 voraus. Das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und die Kreisbrandinspektion des...

  • Eckental
  • 16.06.21
  • 5× gelesen
Spatzen lieben das Bad im frischen Wasser.
4 Bilder

Jetzt Wasserstelle für Vögel im Garten aufstellen
Tränke bietet Trink- und Bademöglichkeit

LBV gibt Tipps und wichtige Grundregeln Langersehntes Sommerwetter bis zu 30 Grad ist für diese Woche in Bayern angekündigt. Zur Abkühlung bei diesen Temperaturen öffnen nun auch wieder die Freibäder. Doch wie ergeht es bei dieser plötzlichen Hitze unseren heimischen Gartenvögeln? Viele natürliche Wasserstellen wie Pfützen und Gräben trocknen bei anhaltendem sonnigen Wetter rasch aus. „Die Vögel leiden dann unter dem Wassermangel”, so die LBV-Biologin Dr. Angelika Nelson. Der LBV rät deshalb,...

  • Eckental
  • 15.06.21
  • 28× gelesen
2 Bilder

So stand’s im wochenblatt vor 40 Jahren
Sanitätszug Eckental

Bis heute haben die Aufführungen der Theatergruppe in Eschenau nichts von ihrer Strahlkraft verloren. Vor vier Jahrzehnten berichtete das wochenblatt gerne darüber, dass die 1. Burschenschaft Eschenau mit ihren Vorführungen auch soziale Ziele verfolgt. Die Eschenauer Sanis vom Roten Kreuz freuten sich damals jedenfalls über den neuen Blutdruckmesser. Ob der Regisseur diesen bei den Proben gebraucht hat, wissen wir heute nicht mehr.

  • Eckental
  • 15.06.21
  • 54× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Rote Früchte soll man küssen

Sie wer’n lachen, aber rote Früchte werfen Fragen auf. Zunächst mal die Tomate. Vor allem wenn man der mediterranen Küche zugeneigt ist, kommt man ohne Tomaten nicht weit. Endlich gibt‘s wieder frische, vermutlich unter Glas gewachsen, aber immerhin. Zumindest für den Sommer habe ich gelernt: Auch in warmen Gerichten ist die frische Tomate als Zutat nicht zu vergleichen mit konservierter Ware für den Winter. Jetzt steh ich im Laden und bin echt überfordert: Das Supermarkt- Angebot aus Holland...

  • Eckental
  • 15.06.21
  • 21× gelesen

Freizeit

Ewald Arenz gilt als der derzeit erfolgreichste fränkische Autor.
9 Bilder

1. Laufer Sommer-Literaturtage
Lesen unterm Sternenhimmel

Leise rauschen die Blätter der Baumkronen, der Blick geht weit über die Laufer Altstadt bis zu den Hügelketten des Umlandes, während die Abendröte den Himmel bemalt und im Westen schon die ersten Sterne blinken. Die Stadtbücherei Lauf lädt vom 13. bis zum 18. Juli 2021 erstmalig zu einer Sommerausgabe der Literatur Tage Lauf. Alle Lesungen finden open air auf dem Reigenplatz des Kunigundenbergs statt, wo ein attraktiver Sommerspielort mit überdachter Bühne, entsprechender Technik und rund 200...

  • 17.06.21
  • 11× gelesen
Alle Filmemacher waren mit Eifer und viel Freude dabei, obwohl manches gar nicht so einfach war, wie es dann im Film erscheint.

Mittelfränkisches Kinderfilmfestival
„Film-Überfall" auf Uttenreuther Sparkasse

Langsam geht es wieder los, die Inzidenzzahlen sinken und Jugendarbeit kann endlich wieder in Präsenz stattfinden! Dies lies sich der Jugendtreff Uttenreuth im Landkreis Erlangen-Höchstadt nicht zweimal sagen und veranstaltete in der zweiten Pfingstferienwoche das erste Kinderfilmprojekt des Jahres. An vier Tagen trafen sich die 9- bis 13-jährigen Nachwuchsfilmemacher und produzierten ihren eigenen kleinen Kurzfilm. Hannah, Helena, Jesse, Jakob, Leni, Miriam und Nora bekamen nicht nur einen...

  • Eckental
  • 15.06.21
  • 8× gelesen
Der Hirnstein bei Oberschöllenbach ist ein Ruhestein, den Pfarrer Hirn am Rande des Kirchenwegs errichten ließ.

Geheimnisse der Eckentaler Wanderwege
Der Hirnstein

Wer mit offenen Augen die Eckentaler Wanderwege erwandert, wird herrliche Aussichten finden, aber auch viele „unscheinbare Dinge“, an denen man eher achtlos vorbeiläuft. In einer losen Serie stellt Peter Bajus einige dieser Orte vor und erzählt von deren Geheimnissen. Pfarrer Hirn besucht einen Kranken Wir schreiben das Jahr 1686, genauer gesagt, Freitag den 14. Juni 1686. Ein heißer Sommertag. Pfarrer Johann David Hirn, zu jener Zeit Pfarrer zu Beerbach, ist auf dem Weg nach Unterschöllenbach...

  • Eckental
  • 15.06.21
  • 35× gelesen
Elena Steri verarbeitet in ihren Texten alles, was sie beschäftigt und bringt ohne viel Schnickschnack ihre Gefühle auf den Punkt – das macht sie zu einer einzigartigen Songwriterin.
2 Bilder

Backyard Jazz Weeks
Heroldsberger Konzertwochen

Nachdem die „Backyard Jazz Weeks - Heroldsberger Konzertwochen“ letztes Jahr schon ein voller Erfolg waren, planen Ferge X Fisherman und die Kreativagentur Fritöse auch dieses Jahr wieder regionale und befreundete Bands nach Heroldsberg einzuladen. Die Backyard Jazz Weeks finden wieder statt mit vier exklusiven Sitzkonzerten für maximal 150 Gäste auf einem wunderschönen Grundstück inmitten der Vier- Schlösser-Gemeinde Heroldsberg. Das Konzept der Veranstaltungen ist denkbar einfach: Man genießt...

  • Heroldsberg
  • 15.06.21
  • 41× gelesen
Aktion

Gewinnspiel
Schlemmerblock 2021: 2:1 Gastro- und Freizeitangebote in der Region

Der Schlemmerblock ist der Gastronomie- und Freizeitführer in der Region und führt zu kulinarischen Highlights sowie spannenden Freizeiterlebnissen. In jedem Schlemmerblock findet man hochwertige 2:1-Gutscheine zum Schlemmen, Entdecken, Erleben, Genießen und Sparen für Ihre Stadt oder Region. Sie finden Highlights in den Kategorien Restaurant, Restaurant Spezial, Schnellrestaurant, Frühstück und Brunch, (Eis-)Café, Schlürfen und Freizeit. Der Schlemmerblock führt durch die Kulturlandschaft der...

  • Eckental
  • 15.06.21
  • 120× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.