Igensdorf

Beiträge zum Thema Igensdorf

Besucher von Sitzungen müssen einen negativen Corona-Test vorweisen.

Rathaus Igensdorf
Testpflicht für Sitzungs-Besucher

Für Besucher der Sitzungen des Marktgemeinderates und seiner Ausschüsse sowie für die Sitzungen der Verbandsversammlung des Zweckverbands zur Abwasserbeseitigung Obere Schwabach und der Verbandsversammlung des Schulverbandes Igensdorf besteht ab dem 10. Mai 2021 die Pflicht zur Vorlage eines negativen Corona-Tests.Akzeptiert werden ein PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder ein POC-Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) mit Bestätigung. Neben dem Schutz vor Gesundheitsgefahren für...

  • Igensdorf
  • 04.05.21
  • 36× gelesen
Mit Unterstützung der Marktgemeinde konnte die Schnellteststation auf dem Gelände der Apotheke auf den Weg gebracht werden: Bürgermeister Edmund Ulm (Mitte) freut sich mit Apotheker Klaus Meier und seiner Mitarbeiterin Anita Kawala über den Start.

Schnelltests in Igensdorf
Teststation vor St. Georg-Apotheke

Seit 19. April betreibt auch die St.-Georg-Apotheke an der B2 in Igensdorf eine Schnellteststation.Hier können Bürgerinnen und Bürger einmal wöchentlich einen kostenlosen PoC-Antigen-Test auf SARS-CoV-2d durchführen lassen (ausschließlich bei symptomfreien Personen). Aktuell ist die Schnellteststation Montag bis Freitag von 9 bis 11 und 16 bis 18 Uhr sowie Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, kurze Wartezeiten sind möglich. Die vor einem Test...

  • Igensdorf
  • 22.04.21
  • 671× gelesen
Symbolbild

Corona-Impfung
Impfangebot im Markt Igensdorf

Seit Ende Dezember 2020 werden in Bayern sukzessive Impfungen gegen das SARS-CoV-2 Virus durchgeführt. Aufgrund der begrenzten Ressourcen an Impfdosen werden zunächst die besonders risikobelasteten Personengruppen geimpft.Aktuell wird die Gruppe der über 80-jährigen geimpft. Um diesem Personenkreis den Weg in das örtlich zuständige Impfzentrum Forchheim zu ersparen, bietet der Markt Igensdorf in enger Kooperation mit dem Impfzentrum Forchheim eine Impfung vor Ort an.Der Termin hierfür ist der...

  • Igensdorf
  • 15.01.21
  • 315× gelesen

FC Stöckach
Neuer Bodyfit-Kurs

„Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen“ – Sokrates. In diesen Zeiten ist es sicherlich schwerer, sich zum Sport zu motivieren, wenn man gewöhnt ist, regelmäßig in das wöchentliche Training zu gehen und im Kreise der Gemeinschaft Sport zu treiben. Nur für eine kurze Zeit konnten letztes Jahr über die Sommermonate Indoor- und Outdoor-Kurse angeboten werden, die sehr gut besucht waren. Um die Schließungszeiten zu überbrücken und trotzdem für die Mitglieder die Möglichkeit bzw....

  • Igensdorf
  • 07.01.21
  • 52× gelesen
Symbolbild

Steuergelder für Kommunen und Kreise
Schlüsselzuweisungen für 2021 stehen fest

Bayernweit stehen für Schlüsselzuweisungen 2021 3,9 Milliarden Euro zur Verfügung. Die Mittel sind die größte Einzelposition im kommunalen Finanzausgleich. Sie haben als freie Haushaltsmittel und Ergänzung der eigenen Steuereinnahmen eine hohe Bedeutung für eine starke kommunale Verwaltung. Grundlage für die Berechnung sind unter anderem die kommunalen Steuereinnahmen aus dem Jahr 2019. „Es ist ein wichtiges Signal, dass der kommunale Finanzausgleich 2021 trotz massiv sinkender Steuereinnahmen...

  • Eckental
  • 15.12.20
  • 50× gelesen
Bisher brachte jedes Jahr eine Delegation aus St. Martin la Plaine französische Spezialitäten zum Igensdorfer Adventsmarkt, mit denen der Freundeskreis den Markt bereicherte.

Nachricht von den französischen Freunden
Weihnachtsgrüße aus St. Martin la Plaine nach Igensdorf

Vor knapp zwei Wochen hätte man in Igensdorf zum Adventsmarkt eigentlich eine Delegation aus der Partnergemeinde St. Martin la Plaine begrüßen wollen. Doch aufgrund der Absage fehlt der herzliche persönliche Austausch. Daher hat sich Gabi Oost, Vorsitzende des Freundeskreises Markt Igensdorf – St. Martin la Plaine, bei den französischen Freunden erkundigt. St. Martin la Plaine gehört zum Département Loire mit Hauptstadt St. Étienne, südwestlich von Lyon. Das Département (mit 760.000 Einwohnern...

  • Igensdorf
  • 08.12.20
  • 38× gelesen
Julian Engelhard wird voraussichtlich neues Mitglied des Igensdorfer Marktgemeinderates.

Wechsel im Igensdorfer Gemeinderat
Julian Engelhard soll ins Gremium nachrücken

Am Donnerstag, 10. Dezember, steht im Igensdorfer Marktgemeinderat die Vereidigung eines neuen Mitglieds auf der Tagesordnung. Aller Voraussicht nach wird Julian Engelhard als sechster Gemeinderat der Gruppierung Igensdorfer Umland das Ehrenamt übernehmen, um für Uwe Zollikofer nachzurücken. Zollikofer war im März bei der Bürgermeisterwahl in der Stichwahl gegen Edmund Ulm (CSU) unterlegen, vereinigte aber vorher bei der Gemeinderatswahl die mit Abstand meisten der für das Igensdorfer Umland...

  • Igensdorf
  • 08.12.20
  • 65× gelesen
Symbolbild

Polizeieinsatz
Mit Messer beim Diebstahl in Igensdorf erwischt

Weil ein 30-Jähriger aus Östringen am Mittwochabend (11. November) in einem Verbrauchermarkt Handschuhe und Lebensmittel entwendete, ermittelt jetzt die Polizei aus Ebermannstadt gegen ihn. Gegen 17.30 Uhr beobachtete ein Angestellter eines Lebensmittelmarktes in der Forchheimer Straße den Mann aus Baden-Württemberg, als dieser Arbeitshandschuhe und Nahrungsmittel im Wert von zehn Euro in seine Hosentasche steckte und den Laden ohne zu bezahlen verließ. Hieraufhin sprach der Angestellte den...

  • Igensdorf
  • 16.11.20
  • 595× gelesen
3 Bilder

Zeugen gesucht
Sachbeschädigung im gesamten Markt Igensdorf

Am vergangenen Wochenende, vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag, wurden im Markt Igensdorf mehrere Bushäuschen, Brunnen und Schaltkästen durch Sprayer verunstaltet und dadurch beschädigt. Die Schmierereien waren im gesamten Marktgebiet verteilt. Auf Grund der vielen Beschädigungen, teilweise auf Sandstein, geht die Gemeinde davon aus, dass dem Markt Igensdorf hierdurch ein Schaden von ca. 5.000 – 10.000 € entstanden ist. Sachdienliche Hinweise auf die Verursacher nimmt die...

  • Igensdorf
  • 10.11.20
  • 894× gelesen
Sayuri Hattori und Patrick Köbler sind "Dos Diamonds"
2 Bilder

Igensdorfer Kultursommer 2020
Crossover-Konzert mit "Dos Diamonds"

Dass auch in diesen Zeiten Konzerte möglich sind, stellte das Duo „Dos Diamonds“ im Rahmen des Igensdorfer Kultursommers am 17. Oktober unter Beweis. Unter vorbildlichem Hygienekonzept gelang es dem bestens aufeinander eingespielten Crossover Duo mit Stücken von Klassik über Film bis modernen Pop, von der „Ode an die Freude“ von „Ludwig van Beethoven“, über „Let it go“ aus Disneys „Eiskönigin“ bis „Dance Monkey“ von „Tones and I“ seinem Publikum ein abwechslungsreiches Programm zu präsentieren...

  • Igensdorf
  • 23.10.20
  • 59× gelesen
Berge von alter Kleidung türmen sich vor den Altkleidercontainern am Edeka in Igensdorf.

Leserbrief
Chaos am Altkleidercontainern

„Ach herrje, was ist denn hier passiert!?“ war mein erster Gedanke, als ich vor einem Supermarkt in Igensdorf anhielt und sich mein Blick auf das Chaos, welches Unbekannte an den Kleidersammelcontainern hinterlassen hatten, richtete! Mein zweiter Gedanke war: wer tut so etwas und warum! Möchten diese Menschen diese Haufen von uneingepacktem größtenteils unbrauchbarem „Müll“ vor ihrer eigenen Haustür liegen haben?! Ich wünsche mir, dass die Verschmutzer das hier lesen und ihren Unrat wieder...

  • Igensdorf
  • 19.10.20
  • 112× gelesen
Vor der Schule wurde gefeiert: Am Tisch von rechts Marianne Weik und Igensdorfs damaliger Bürgermeister Erwin Zeiß, gegenüber Regina Zeiß
(3. von links).
7 Bilder

Auf ins „andere“ Deutschland
Vor 30 Jahren machte sich Erwin Zeiß spontan auf den Weg

Die Wiedervereinigung Deutschlands vor 30 Jahren war eine Sache der „großen Politik“ und derjenigen, die persönliche Verbindungen zu DDR-Bürgern hatten? So einfach wollte es sich Erwin Zeiß, damals Bürgermeister des Marktes Igensdorf, nicht machen. Er sah auch die kommunale Ebene in der Verantwortung, um die Wiedervereinigung mit Leben zu füllen. So machte er sich mit Gattin Regina und Marianne Weik auf den Weg nach Osten. In einem Ort namens Trünzig an der Grenze zwischen Sachsen und...

  • Igensdorf
  • 13.10.20
  • 272× gelesen
Mit den robusten Bänken macht das „Haisla“-Team in Pettensiedel die Landschaft und den Ort  attraktiver.

Jugendtreff »Haisla« Pettensiedel
Bänkla vom Haisla

Sitzbänke an zentralen Punkten im Ort, aber auch an Feld- und Wanderwegen in der herrlichen Landschaft sind angenehme Treff- und Ruhepunkte. Leider fehlen sie an manchen geeigneten Stellen oder gemeindliche Anschaffungen wurden im Lauf der Zeit beschädigt. Statt lang zu fragen, schritten die regelmäßigen Besucher und Organisatoren des Jugendtreffpunkts „Haisla“ in Pettensiedel zur Tat. Aus mächtigen Stämmen wurden von einem mobilen Sägewerk am Haselhof und per Kettensäge die Elemente für solide...

  • Igensdorf
  • 30.08.20
  • 77× gelesen

Musikerleistungsabzeichen erfolgreich absolviert

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom: Sobald man aufhört, treibt man zurück“. An diesem bekannten Zitat des britischen Dirigenten Edward Britten haben sich auch dieses Jahr ein Teil unserer Musiker*Innen des Musik- und Trachtenvereins Igensdorfs ein Beispiel genommen. Sehr stolz dürfen wir daher zwei erfolgreich abgeschlossene Musikerleistungsabzeichen verkünden. Unsere beiden Mitglieder Monika Hücker und Michael Amon absolvierten das Leistungsabzeichen in Bronze (D1) im Juni 2020. Damit...

  • Igensdorf
  • 27.08.20
  • 66× gelesen
Die neuen Spielgeräte bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten, sich auszutoben. Auch an die Eltern ist gedacht: eine weitere Bank im lichten Schatten der Bäume lädt zum Ausruhen ein.

Neuer Spielplatz für Pettensiedeler Kinder
Spielplatz in Pettensiedel freigegeben

Die neuen Spielgeräte auf dem Spielplatz am Wasserhaus in Pettensiedel wurden durch die Mitarbeiter des gKU aufgebaut und mit Fallschutz-Kies versehen. Leider fehlt noch das Klettergerüst, für das der Hersteller noch Befestigungsmaterial nachliefern muss. Damit die Pettensiedler Kinder nicht noch länger auf ihren neuen Spielplatz warten müssen, wurde der fertiggestellte Teil des Spielplatzes nach einer Begehung durch die Sicherheitsbeauftragte des Marktes Igensdorf zur Nutzung freigegeben. Die...

  • Igensdorf
  • 14.07.20
  • 107× gelesen
Bei Igensdorf ist es zu einem schweren Unfall gekommen.

Schwerer Unfall bei Igensdorf
Auto gerät auf Gegenfahrbahn

Ein 18-Jähriger fuhr am Dienstagnachmittag, 07. Juli, mit seinem VW-Golf auf der B2 bei Igensdorf in Richtung Gräfenberg. Aufgrund einer momentanen Konzentrationsschwäche geriet sein Pkw auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem herannahenden Audi Q3 zusammen. Der 55-jährige Fahrer bremste zwar noch ab, konnte aber das Unglück nicht mehr verhindern. Er und sein 12-jähriger Sohn sowie der Unfallverursacher wurden mit schweren Verletzungen in die umliegenden Kliniken gebracht. Beide Fahrzeuge...

  • Igensdorf
  • 13.07.20
  • 107× gelesen
Edmund Ulm (Mitte) mit Thomas Müller, Katrin Riedel, Wolfgang Nierhoff uns Stefan Frühbeißer (von links).

Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz
Edmund Ulm ist stellvertretender Vorsitzender

Zwischen Nürnberg und Bayreuth haben sich vor 14 Jahren 18 Kommunen unter dem Namen Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz zur interkommunalen Zusammenarbeit im Rahmen der Integrierten Ländlichen Entwicklung ILE zusammengeschlossen. Das Gebiet reicht von Gesees im Nordosten über die Stadt Pegnitz bis Igensdorf im Südwesten. Gemeinsam werden interkommunale Projekte wie Lückenschluss im Radwegenetz, ein Gewerbeflächenpool und Ausgleichsflächen oder ein Energiekonzept Südliche Fränkische Schweiz...

  • Igensdorf
  • 07.07.20
  • 110× gelesen
Dorothea Fink und Frieda Meier freuen sich, wenn hoffentlich viele der neu ausgebildeten Begleiter zu einer Mitarbeit beim Hospizverein bereit sind.

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
15 neue Mitarbeiter für den Hospizverein

Beim Hospizverein Eckental mit Umgebung haben 13 Damen und 2 Herren ihre Ausbildung zum Hospizbegleiter abgeschlossen. Der bereits im Oktober 2019 begonnene Grundkurs musste Anfang März 2020 aufgrund der Corona-Beschränkungen unterbrochen werden. Nachdem die Vorschriften nun soweit gelockert wurden, dass bei strenger Einhaltung der geltenden Hygieneregelungen und Infektionsschutzmaßnahmen auch wieder Gruppenveranstaltungen stattfinden dürfen, wurde der Ausbildungskurs mit einem Tagesseminar...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 153× gelesen
In der Offenen Ganztagsschule in Igensdorf wird Freies Werken und Basteln angeboten.

Offene Ganztagsschule Igensdorf
Große Freude über Spende von Bastelmaterial

In der Kreativwerkstatt der offenen Ganztagsschule wird nicht nur „geplantes Basteln“ angebotem, sondern in erster Linie „Freies Werken und Basteln“. Besonders nach den vom Erwachsenen vorgegebenen Unterrichtsstunden, ist die Kreativwerkstatt für viele Kinder eine Art Entspannung. Immer wieder wird festgestellt, dass Kinder beim freien Hantieren mit Materialien Spannungen und Druck abbauen. Freies Werken bedeutet: beim Umgang mit Materialien der eigenen Phantasie folgen und ihr so eine...

  • Igensdorf
  • 03.07.20
  • 38× gelesen
Für Schüler und Auszubildende wird das 365-Euro-Ticket eingeführt.

Günstig Zugfahren im VGN-Gebiet
365-Euro-Ticket für Schüler und Auszubildende

Schülerinnen, Schüler und Auszubildende können ab 1. August für umgerechnet einen Euro am Tag sämtliche Busse und Bahnen im gesamten Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) nutzen. Möglich wird dies durch das neue 365-Euro-Ticket VGN. Der Freistaat Bayern unterstützt gemeinsam mit den Aufgabenträgern im VGN die Einführung des 365-Euro-Tickets finanziell. Damit verfolgt auch er das Ziel, junge Menschen an den ÖPNV heranzuführen und ihn deutlich zu stärken. 360.000 Schüler, Azubis und weitere...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 455× gelesen
Beim Sommerferienprogramm des KJR Forchheim wird gebastelt, gewerkelt und sich vielfältig kreativ ausgelebt.

Ferienprogramm des KJR Forchheim
Ganztägiges Sommerferienprogramm

Vom 27. Juli bis 14. August bietet der Kreisjugendring Forchheim ein täglich wechselndes spannendes und abwechslungsreiches Ferienprogramm an, das Kinder im Alter von 8 – 13 Jahren wahrnehmen können. Die tägliche Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Kinder beschränkt. Montags bis Freitags gibt es verschiedene Aktionen, die in kleinen Gruppen umgesetzt werden. Am Veranstaltungstag kann sich für eines der angebotenen Projekte entscheiden werden. Bei der Gestaltung ihrer Freizeit dürfen die...

  • Igensdorf
  • 02.07.20
  • 65× gelesen

Kath. Seelsorgebereich Eckenhaid, Stöckach-Forth und Weißenohe
Rücksichtnahme aus Nächstenliebe

Ab Sonntag, 17. Mai, beginnen im Pfarreienverbund wieder die regelmäßigen Sonn- und Werktagsgottesdienste. Die bayerischen Diözesen haben in Abstimmung mit der Bayerischen Staatsregierung ein Schutzkonzept mit Rahmenbedingungen für den Gottesdienstablauf mit begrenzter Teilnehmerzahl erarbeitet. Um sicherzustellen, dass die zulässige Höchstzahl der Teilnehmer eingehalten wird, ist eine Anmeldung zu den Sonn- und Feiertagsgottesdiensten erforderlich. Bitte jeweils bis Freitag vor dem...

  • Eckental
  • 11.05.20
  • 86× gelesen
Das Igensdorfer Rathaus war nicht nur während der 12 Jahre als Bürgermeister der Arbeitsplatz von Wolfgang Rast: Seit er 1973 seine Stelle antrat, ist der Verwaltungsfachmann seit fast 47 Jahren im Dienste der Gemeinde.
2 Bilder

Neue Periode im Bürgermeisteramt
Wolfgang Rast verabschiedet sich in den Ruhestand

Am Freitag, 1. Mai, beginnt nach dem Kommunalwahlrecht in Bayern die Wahlperiode der Amtsträger und Gremien, die Mitte März (bei Stichwahlen für das Bürgermeisteramt Ende März) für sechs Jahre gewählt wurden. Im wochenblatt-Land wurden mit Ilse Dölle und Herbert Saft zwei Amtsinhaber im Bürgermeisteramt bestätigt, mit Jan König und Edmund Ulm kommen zwei Kandidaten neu in ihre Aufgabe. Abgewählt wurde niemand: Johannes Schalwig und Wolfgang Rast haben nicht mehr kandidiert und verabschieden...

  • Igensdorf
  • 21.04.20
  • 130× gelesen

Masken für die Gesundheit
Markt Igensdorf sucht ehrenamtliche Näherinnen

Vom Landratsamt Forchheim erreichte den Markt Igensdorf die Anfrage, ob es in der Gemeinde Vereine oder Gruppen gibt, die bereits einfache Mund- und Nasenmasken nähen und diese zur Verfügung stellen können. Entsprechende Initiativen oder Ehrenamtliche, die sich vorstellen können, hier aktiv zu werden, möchten sich bitte melden bei Hella Ziefer, Telefon 09192-92 52 78 oder E-Mail an: hella.ziefer@igensdorf.de

  • Igensdorf
  • 15.04.20
  • 20× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.