Hilfsangebote für die Ukraine

Beiträge zum Thema Hilfsangebote für die Ukraine

Die SMV der Mittelschule setzt ein Zeichen: Gemeinsam aktiv für den Frieden.
2 Bilder

SMV der Mittelschule Eckental
Zeichen setzen und helfen

Gemeinsam aktiv für Frieden, so lautet das Motto, mit dem sich die SMV der Mittelschule Eckental angesichts der schrecklichen Ereignisse in der Ukraine in den letzten Wochen sehr beschäftigt hat. Die SMV-Mitglieder wollten innerhalb der Schule für die Bedeutung des Friedens sensibilisieren, ein Zeichen setzen und Menschen, die Hilfe brauchen, unterstützen. So versuchten und versuchen die SMVler und Streitschlichter der Mittelschule noch immer, mithilfe eines eigens eingerichteten...

  • Eckental
  • 26.04.22
  • 69× gelesen
Die LG Eckental und das HOUSE OF SPORTS verbinden Sport mit Helfen – ehrenamtlich, aber mit professioneller Durchführung – am 14. Mai. Wer laufen kann, soll mitmachen!

Sportveranstaltung (ab 6 J.)
Benefiz-Lauf zugunsten ukrainischer Flüchtlinge

Am Samstag 14. Mai, um 11 Uhr veranstalten die LG Eckental und das HOUSE OF SPORTS einen Lauf-Event für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem Ziel, den FLEck e.V. mit einer möglichst hohen Geldspende bei der Betreuung ukrainischer Flüchtlinge zu unterstützen. Spenden gehen komplett an FLEck e.V. Die Erlöse aus den Startgeldern (wobei jeder Teilnehmer auch ein speziell für diesen Tag angefertigtes T-Shirt erhält), dem Verkauf von Kaffee und Kuchen vor Ort und vor allem aus Spenden von...

  • Eckental
  • 19.04.22
  • 447× gelesen
Auch wenn im Internet anscheinend gelegentlich "Fakes" veröffentlicht werden: dass diese Aufnahme die Hauptstraße eines Ortes, der in der Nähe von Butscha liegt zeigt, ist sicher, denn Anna hat die Straße wiedererkannt.
23 Bilder

Ist der Krieg schon "normal"?
Spendentransporter leer - das soll sich ändern!

Als der Krieg in der Ukraine ausbrach, waren vielen Menschen geschockt und jeder wollte irgendwie helfen. Doch die riesige Solidaritätswelle ebbt leider schon jetzt stark ab und es wird für Organisationen wie den polnischen Kulturverein in Nürnberg immer schwerer, einen Transporter zu füllen. Doch die Situation in den Kriegsgebieten rund um Kiew ist schlimmer als vorher. Zwar treffen immer wieder Lieferungen ein, doch das reicht bisher bei weitem nicht aus. In den ersten Kriegswochen konnte der...

  • Igensdorf
  • 08.04.22
  • 370× gelesen
Alexandra Rauh (Mitte) hier bei der Spendenübergabe an Claudia Blöchl (links) mit Ideengeber Jochen Weiss (rechts)
2 Bilder

Spende für ukrainische Geflüchtete
Friedenstisch für den guten Zweck

Ein Stammkunde von Blumen Rauh hatte die Idee: warum nicht anlässlich des 60. Jubiläumsjahres des Eschenauer Blumenladens mit 60 blumigen Botschaftern für den Frieden feiern? Man könnte doch gelbe Primeln mit blauem Kragen und Kerzen gegen eine Spende für die Flüchtlingsinitiative FLEck e.V. anbieten. Inhaberin Alexandra Rauh war spontan begeistert und verlor keine Zeit: kurzerhand dekorierte sie liebevoll im Laden einen "Friedenstisch". Und Ideengeber Jochen Weiss steuerte noch farblich...

  • Eckental
  • 08.04.22
  • 65× gelesen
Übergabe der Spenden an den Freundeskreis durch Schulleiter Burkard Eichelsbacher (4.v.l.) und seine Stellvertreterin Andrea Felser-Friedrich (2.v.l.).

Gymnasium Eckental
Hilfe für Flüchtlinge

Die Schüler des Gymnasiums Eckental haben Sachspenden für ukrainische Flüchtlinge im Partnerlandkreis Tarnowskie Góry gesammelt. Rund 30 Umzugskartons konnten gepackt werden. Schulleiter Burkard Eichelsbacher und seine Stellvertreterin Andrea Felser-Friedrich übergaben die Spenden an Astrid Marschall und Manfred Bachmayer vom Freundeskreis Erlangen-Höchstadt/Tarnowskie Góry. Der Freundeskreis übernimmt den zeitnahen Transport der Spenden nach Polen.

  • Eckental
  • 05.04.22
  • 122× gelesen

FC Stöckach
Angebote für Geflüchtete

Zurzeit gibt es eine überwältigende Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft für die Flüchtlinge, die aus den Kriegsgebieten in der Ukraine kommen. Der FC Stöckach als Sportverein möchte dazu beitragen, diesen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich sportlich zu betätigen. Jede und jeder ist herzlich willkommen, die Sportfamilie hält zusammen und Sport in der Gemeinschaft bereichert das tägliche Leben. Sämtliche Angebot sind kostenfrei, ein Versicherungsschutz durch den BLSV ist gegeben....

  • Igensdorf
  • 05.04.22
  • 279× gelesen

Hilfe für ukrainische Kinder
Willkommenskräfte gesucht

Landratsamt Forchheim wirbt um Willkommenskräfte In den nächsten Wochen gilt es, den aus der Ukraine geflohenen Kindern und Jugendlichen ein gutes Ankommen zu ermöglichen. Das Landratsamt Forchheim informiert über eine Kampagne des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, um Willkommenskräfte zu finden, die für ukrainische Kinder und Jugendliche den schulischen Einstieg in Bayern mitgestalten. In ganz Bayern werden Pädagogische Willkommensgruppen eingerichtet, die ein tages-...

  • Eckental
  • 05.04.22
  • 37× gelesen

MGV Gross- und Kleingeschaidt
Benefizkonzert für Flüchtlinge

Der MGV Groß- und Kleingeschaidt organisiert ein anspruchsvolles Benefizkonzert am Sonntag, den 1. Mai, um 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) im Bürgersaal Heroldsberg. Mitwirkende sind der in der Region bekannte russische Pianist Alexander Ezelhelev und das Quintett "Con Fuoco". Alexander Ezelhelev spielt Werke von Mozart, Beethoven, Schumann, Chopin und Tschaikowsky. Der Pianist, Chorleiter und Komponist wurde als Dirigent ausgebildet an der Glinka-Chorschule und am Rimski-Korsakow-Konservatorium....

  • Heroldsberg
  • 05.04.22
  • 12× gelesen

FLEck e.V. berichtet
Ukrainer in Eckental herzlich willkommen

Aktuell weiß die Flüchtlingshilfe FLEck e.V. von etwa 75 ukrainischen Geflüchtete in Eckental, vor allem Frauen und Kindern, die über private Kanäle vermittelt wurden. Über die Regierung erfolgte bisher noch keine Zuteilung. Allerdings wurden mehrere Familien und Einzelpersonen aus den unterschiedlichsten Nationen von den Ankerzentren in die Unterkünfte in Eschenau und Forth verlegt, um Platz für die neu ankommenden Ukrainer zu schaffen. Da ukrainische Geflüchtete nicht dazu verpflichtet sind,...

  • Eckental
  • 03.04.22
  • 140× gelesen

Helfen ist Herzenssache
Info- und Beratungsangebote für Ukrainer

Thorsten Glauber stellt Angebot vor Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern und dem VerbraucherService Bayern schafft das Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz neue Hilfen für den Alltag von aus der Ukraine geflüchteten Menschen. Dazu betonte Bayerns Umwelt- und Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber heute in München: „Der Krieg in der Ukraine macht uns alle sehr betroffen. Ein Angriffskrieg mitten in Europa stellt unsere Friedensordnung infrage. Viele Menschen haben...

  • Eckental
  • 01.04.22
  • 64× gelesen
Manuela (rechts) und Frank Beckmann (links) mit Olena und Matviy.

Flucht vor dem Krieg
Erstmal in Sicherheit

Vor einigen Wochen hat Olena in ihrer Heimatstadt Kiew noch für ukrainische Soldaten Verpflegung gekocht. Dann brachte sie ihren Sohn Matviy – und sich selbst – vor den russischen Raketen in Sicherheit und floh nach Warschau zu Verwandten. Dort war wenig Platz, die beiden konnten nur in der Küche übernachten. Über private Kontakte kamen sie schließlich am Mittwoch vergangener Woche nach Eckental zu Manuela und Frank Beckmann. Die beiden haben freie Zimmer im Haus, seit die Söhne im Ausland...

  • Eckental
  • 29.03.22
  • 47× gelesen
Mit der Beleuchtung von Schloss Büg in den Farben der ukrainischen Flagge setzt Eckental ein Zeichen für den Frieden.

Farbiges Zeichen für den Frieden
Schloss Büg in Blau-Gelb

Mit der Beleuchtung in den Farben der ukrainischen Flagge setzt der Markt Eckental am geschichtsträchtigen Schloss Büg ein sichtbares Zeichen für Frieden und gegen den aktuellen Krieg, der so viel Leid auslöst. Auf Anregung der Verwaltung hat Klaus Bauer, Vorsitzender des FC Büg, die Illumination installiert. Dabei beschränkt sich Eckental nicht auf Zeichen, sondern unterstützt auch Geflüchtete, gut organisiert durch ehrenamtliches Engagement und die bewährten Strukturen von FLEck e.V. Weil das...

  • Eckental
  • 29.03.22
  • 7× gelesen
Der Heroldsberger Bus war bis unters Dach voll bepackt.

Partnerschaftsverein Heroldsberg
Hilfstransport nach Bóly

Eigentlich wollten Bernd Vogel und Gerhard Püchner vom Partnerschaftsverein Hilfsgüter zur allgemeinen Unterstützung der Caritas nach Bóly bringen. Die örtliche Caritas kümmert sich um einige sehr arme Bewohner in Heroldsbergs ungarischer Partnergemeinde. Dieser Transport war schon in 2021 geplant – doch dann kam der Ukrainekrieg. Da er im ständigen Kontakt mit Bóly ist, hat Gerhard Püchner erfahren, dass dort die Gemeinde und die Caritas Hilfstransporte an die ungarisch-ukrainische Grenze...

  • Heroldsberg
  • 29.03.22
  • 12× gelesen
Die HG Eckental freut sich auf ihren letzten Heimspieltag am 27. März.

HG Eckental
Handballer spenden Erlöse

Liebe Handball-Freunde, Sonntag, Wochenende. Für viele ist es fast schon selbstverständlich, sich wieder mit der HG-Familie im zweiten Wohnzimmer alias der Sporthalle zu treffen und einfach dem gemeinsamen Hobby Handball nachzugehen, abzuschalten und eine unbeschwerte, entspannte Zeit mit guten Freunden zu verbringen. Das ist für viele Menschen aus der Ukraine leider nicht möglich. Natürlich lässt die derzeitige Situation in der Ukraine auch die HG-ler nicht unberührt. Die Bereitschaft und...

  • Eckental
  • 22.03.22
  • 14× gelesen

Flüchtlingshilfe Heroldsberg
Wohnraum gesucht

Es wurden in Heroldsberg zahlreiche ukrainische Geflüchtete privat aufgenommen. Viele dieser Personen sind vorübergehend in Zimmern mit Familienanschluss untergekommen. Dies kann für alle Beteiligten allerdings kein Dauerzustand darstellen. Steht Ihnen Wohnraum zur Verfügung? Wenn Sie sich vorstellen können an ukrainische Geflüchtete Wohnraum zu vermieten, dann melden Sie sich gerne Tel. 0911/5185761 oder 0911/5185762 oder unter fluechtlingshilfe@heroldsberg.de

  • Heroldsberg
  • 22.03.22
  • 50× gelesen
Vitali und Wladimir im Fitnessstudio mit Vater Wladimir Rodionowitsch Klitschko.
2 Bilder

Kinos für Kinder in der Ukraine
Die Geschichte der Klitschko-Brüder

Mehr als 500 Kinos in Deutschland unterstützen mit einer Spendenaktion Kinder und Familien in der Ukraine – darunter auch die Casino Lichtspiele in Eckental. Hier lief am Sonntag "Klitschko", ein beeindruckender Dokumentarfilm über die ukrainischen Boxbrüder Vitali und Wladimir Klitschko. Vitali Klitschko ist seit 2014 Bürgermeister der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Sämtliche Erlöse der Vorstellung werden an BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder" zur Unterstützung der notleidenden Familien in...

  • Eckental
  • 22.03.22
  • 64× gelesen

Igensdorfer Spendenaktion geht in die zweite Runde
Igensdorf hilft

(Sach-)spendensammlung zugunsten Geflüchteter Ukrainer in Strumien/Polen Unter dem Motto „Igensdorf hilft“, sammelten in der vergangenen Woche engagierte Igensdorferinnen und Igensdorfer Spenden für Menschen aus der Ukraine, die sich in die polnische Ortschaft Strumień flüchten konnten. Die rund 13.500 Einwohner zählende Gemeinde Strumień befindet sich etwa 370 km von der ukrainischen Grenze entfernt. Zwischen ihr und dem Markt Igensdorf besteht seit dem Besuch des polnischen Chors der Hoffnung...

  • Igensdorf
  • 22.03.22
  • 63× gelesen

Seniorenbeirat Eckental
Heiterer Abend mit Gedichten und Musik

Das Leid der Ukrainer geht uns mit den bedrückenden Nachrichten von Krieg, Elend und Flucht von Frauen und Kindern sehr nah und eine große Welle der Hilfsbereitschaft ist entstanden. Viele Benefizkonzerte werden überall gegeben, um Spenden zu sammeln für die Menschen in der Ukraine, denen es am Nötigsten fehlt. Auch der Seniorenbeirat möchte sich mit einer Werbeaktion für den Transport von Paketen, die im Dorfladen zusammengestellt werden, beteiligen. So gelangen dringend benötigte Lebensmittel...

  • Eckental
  • 21.03.22
  • 66× gelesen
6 Bilder

Lehrerkonzert der Musikschule Igensdorf
Thank you for the music - Danke für die Musik

Unter diesem wunderbaren Motto fand nach mehr als zwei Jahren Pandemie wieder ein Konzert der Musikschullehrer in Igensdorf statt. Thank you for the music – weil Musik den Lehrkräften der Musikschule in den zwei Jahren Pandemie bei allen Herausforderungen, die das mit sich brachte, immer eine Stütze war. Thank you for the music - von allen Musikschülern und Eltern, weil Video-Unterricht, Unterricht durch Plexiglasscheiben, Unterricht im Wechsel immer ermöglicht wurde. Und thank you for the...

  • Igensdorf
  • 20.03.22
  • 106× gelesen
Der Dorfladen Eckenhaid leistet seit 2013 einen wichtigen Beitrag zur Nahversorgung in dem Eckentaler Ortsteil.
2 Bilder

Hilfe für die Ukraine
Die Kunden des Dorfladen Eckenhaid helfen

Wir sammeln Spenden für dringend benötigte Lebensmittel direkt für die Menschen in der Ukraine Für 15 Euro, die Sie an der Kasse im Dorfladen bezahlen, stellen wir ein Paket mit folgenden Lebensmitteln zusammen: 0,5 kg Nudeln 1 kg Zucker 1 kg Mehl 1 kg Reis 0,5 kg Haferflocken 0,5 kg Salz Tee Salzbrezeln Butterkekse 2 Tafeln Schokolade Gummibären Bonbons Duschgel Seife Direkter Kontakt ermöglicht optimalen Ablauf Die Organisation erfolgt gemeinsam mit Herrn Alec Tuler aus Eckenhaid, der...

  • Eckental
  • 19.03.22
  • 139× gelesen
In dieser Sporthalle in Charkiw trainierten vor dem Krieg die jungen Fußballer, die in Eckenhaid Turniere gespielt baben und Beziehungen nach Eckental pflegen.

Eckental sucht Wohnraum
Betreuung durch FLEck e.V.

Der Markt Eckental bereitet sich darauf vor, Menschen nach der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine Unterkunft zu bieten. Bürgermeisterin Ilse Dölle setzt dabei auf die Kompetenz und bewährten Strukturen von FLEck e.V., auf die Unterstützung eines aus Charkiw stammenden Eckentalers und auf die große Hilfsbereitschaft der Eckentaler Bevölkerung. Dabei rechnet man aktuell nicht mit behördlich „zugeteilten“ Geflüchteten aus der Ukraine. Derzeit machen die großen staatlichen Ankerzentren Kapazitäten...

  • Eckental
  • 16.03.22
  • 187× gelesen

Feuerwehr Stöckach
Sammeln für die Ukraine

Die Feuerwehr Stöckach organisiert in Zusammenarbeit mit "einfach machen e.V.", dem EDEKA Louzil Markt in Igensdorf und KFZ-Weber in Unterlindelbach einen Hilfsgütertransport in die Ukraine. Am Freitag, 25. März 2022, zwischen 18 und 20 Uhr oder am Samstag, 26. März, zwischen 10 und 15 Uhr besteht die Möglichkeit, die Spenden direkt am Feuerwehrhaus in Stöckach abzugeben. Die Waren können aber auch während der normalen Öffnungszeiten bei KFZ-Weber in Unterlindelbach abgegeben werden. Eine...

  • Igensdorf
  • 15.03.22
  • 83× gelesen
Weithin sichtbar steht die Forderung nach Frieden an der Giebelseite der Kreuzerhöhungskirche in Forth.
2 Bilder

Zeichen für den Frieden
Forther Kirche zeigt Flagge

Das Kreuz auf dem Turm der katholischen Kreuzerhöhungskirche in Forth steht weithin sichtbar für den christlichen Glauben, für die Liebe Gottes zu den Menschen und die Nächstenliebe unter den Menschen. Unterhalb dieses Kreuzes mahnt seit Freitag die Friedenstaube auf den Farben der ukrainischen Flagge zur friedlichen Lösung des Ukraine-Konflikts und erinnert an die Opfer, die täglich mehr werden. Den Impuls zum "Flagge zeigen" hatte Mesner Michael Ihle, mit Gunter Seidel fand er einen Sponsor...

  • Eckental
  • 15.03.22
  • 23× gelesen

Ukraine-Hilfen
Igensdorf hilft

Unter dem Motto „Igensdorf hilft“ hat sich im Markt Igensdorf eine Gruppe Ehrenamtlicher zusammengefunden, um mit freundlicher Unterstützung der Gemeindeverwaltung und der Obstgenossenschaft aus der Ukraine geflüchtete Menschen gezielt zu unterstützen. Ziel ist es zum einen, sich auf die Aufnahme und Ankunft von Geflüchteten hier in Igensdorf vorzubereiten, zum anderen sammeln wir Sach- und Geldspenden, mit denen wir Geflüchtete in der polnischen Stadt Strumień unterstützen möchten. Die...

  • Igensdorf
  • 11.03.22
  • 146× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.