e-paper
Aktuelles wochenblatt als e-Paper
Aktuell

wochenblatt
online lesen

Schnappschüsse
Solidarität im wochenblatt-Land

Hilfsangebote
für die Ukraine

wochenklick
Rezepte aus dem wochenblatt-Land

  Lecker klicken

wochenklick
Informationen zur Pandemie

  Corona-Virus

wochenklick
Termine im wochenblatt-Land

  Veranstaltungen

Nachrichten - Heroldsberg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

462 folgen Heroldsberg

Top-Themen

Vollgepackt mit Elektronik, Kameras und Sensoren: hier wird die Zukunft der Mobilität mit KI entwickelt. Jüngst stoppte das Testfahrzeug vor dem Büro des wochenblattes.
2 Bilder

Ein Blick in die Zukunft
Mit KI in Brand unterwegs

Ein beeindruckendes Fahrzeug war am Donnerstagnachmittag im Eckentaler Ortsteil Brand zu sehen. Genau vor unserem wochenblatt-Büro hielt eine Mercedes-Limousine, die mit unzähligen Kameras und Sensoren ausgerüstet war. Auf Nachfrage erhielten wir von den beiden Insassen die Auskunft, dass es sich hierbei um die Zukunft des Autofahrens handelt. Die Ingenieure erklärten, dass Mercedes derzeit mit NVIDIA das selbstfahrende Auto entwickelt, das Dank KI (künstlicher Intelligenz) sicher und überlegen...

Die Happy-Bike-Weg-Gang war mit 21 Radlerinnen und Radlern die größte Gruppe.
6 Bilder

Heroldsberg beim Stadtradeln
38.000 km geradelt

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt belegt beim Stadtradeln in Bayern derzeit Platz fünf mit 517.092 Kilometern und 79.632 kg CO²-Einsparung (das wochenblatt berichtete am 22. Juni auf Seite 12). Am 24. Juni beglückwünschte Bürgermeister Jan König die fleißigsten Radler von Heroldsberg im Rahmen einer kleinen Siegerehrung. Heroldsberg belegt im Ranking der Kommunen unter 10.000 Einwohner Platz neun mit beachtlichen 38.606,6 geradelten Kilometern, durch die 138 beteiligte Radler 5.945,4 kg CO²...

Beim Blutspendetermin der BRK-Bereitschaft Heroldsberg am Donnerstag im Bürgersaal war zufällig auch Bürgermeister Jan König anzutreffen. Er ging mit gutem Beispiel voran, gut versorgt von Alexander Daniels.

Blutspenden
Spenden kann fast jeder!

Zum Weltblutspendetag am 14. Juni machten die Blutspendedienste des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) auf die dringende Notwendigkeit von Blutspenden aufmerksam. Angesichts einer rückläufigen Spendebereitschaft und mittlerweile bundesweit kritischen Versorgungslage appellierte man, dringend Blut spenden zu gehen und die angebotenen Termine über den Sommer hinweg zu nutzen. Ein Konservennotstand kann nur durch eine erhöhte Spendebereitschaft der Menschen abgewendet werden. Ende Juni bedankte sich...

Kinderhaus Großgeschaidt
Freifahrt im Kinderkarussell

Schön, dass es auf der Kirchweih in Großgeschaidt auch was für die Kinder gab. Zusammen mit der Schaustellerfamilie hat das Kinderhaus die Tradition wieder aufleben lassen, die da heißt;" Am Kirchweihmontag gibt es eine Freifahrt für alle Kinder aus dem Kinderhaus". Alle Fahrzeuge waren besetzt und nahezu jedes Kind saß in seinem Wunschauto oder ritt auf dem Lieblingspferd, scheee wars :)

5 Bilder

Fünf Verletzte bei Unfall auf der B2
Frontal in den Gegenverkehr

Am Donnerstag, 30.06.2022, gegen 14:15 Uhr, befuhr eine 62-jährige Eckentalerin mit ihrem Mercedes die B2 zwischen Heroldsberg und Großgeschaidt. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie im Johannistal in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem Dacia, der in Richtung Heroldsberg fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden die vier Insassen im Dacia und die Unfallverursacherin mittelschwer verletzt. In einem der Fahrzeuge war eine Frau im Beinbereich eingeklemmt....

Die Projektbetreiber Andreas Unbehaun und Markus Haas präsentierten das Fahrzeug der Eckentaler Bürgermeisterin Ilse Dölle (von links). Zu der Vorstellung kamen auch zahlreiche Repräsentanten der Sponsoren.

Bürgerbussi Eckental
Einer für alle

Vor wenigen Tagen fiel der Startschuss für ein außergewöhnliches Mobilitäts-Projekt: Der "BürgerBUSsi Eckental" kann ab sofort von Bürgern gemietet werden und bietet bis zu neun Personen Platz. Im Rahmen einer Präsentation des Fahrzeugs auf dem Rathausplatz stellte der Projektkoordinator Andreas Unbehaun der Eckentaler Bürgermeisterin Ilse Dölle das neue Angebot vor. Das Projekt startet passend zum 50-jährigen Geburtstag der Marktgemeinde und stellt ein Geschenk an die Bürgerinnen und Bürger...

Auf Tauchgang im Schlossbad Heroldsberg.
6 Bilder

Freibad-Übersicht
Ab ins Wasser!

Das schöne Sommerwetter ist da und passend dazu eröffnen diese Woche das Schlossbad in Heroldsberg und das Gräfenberger Freibad ihre Becken. Bereits Anfang Mai eröffnete das Freibad in Schnaittach die Schwimmer-Saison. Faktencheck: Baden galt bis zur Aufklärung als anrüchig und wurde erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts wieder beliebter, als die ersten englischen Seebäder entstanden. Um der Schicklichkeit Genüge zu tun, kamen im 19. Jahrhundert allerlei Vorrichtungen wie Bretterkisten,...

Mitglieder der Horstführung schneiden zum Jubiläum eine Geburtstagstorte, stilecht dekoriert mit einem Fuchs, gemeinsam an.
18 Bilder

Pfadfinder-Jubiläumslager
Die Füchse feierten 4 Tage

Vor 25 Jahren beschlossen in Eckental ein paar junge Menschen einen Pfadfinder-Stamm zu gründen. "Die Füchse" sollte der Stamm heißen, der bald schon größer wurde und immer mehr Buben und Mädchen im Sinne des Urvaters der Pfadfinder, Baden Powell, zusammenführte. 2002 war es schließlich so weit: die Pfadfinder aus Eckental, Heroldsberg, Neunkirchen, Kleinsendelbach und Schnaittach wurden zum Horst Füchse vereint. Heute stellt der Horst Füchse mit über 200 Mitgliedern die größte Untergliederung...

Nehmen's die da, die sind am besten!
16 Bilder

Kalchreuth feierte Traditionsfest
Die Kerschderkerwa ist zurück

Die „Kerschderkerwa”, wie die Kirschenkirchweih von den Kalchreuthern liebevoll genannt wird, ist nach zwei Corona-Pause-Jahren wieder zurückgekehrt. Am Sonntag strömten Freunde der kleinen roten süßen Früchte aus Nah und Fern in den Kirschgarten und genossen bei schönstem Sommerwetter das Angebot. Hier unsere schönsten Bilder von der Kirschenkirchweih 2022:

Lokales

Kinderhaus Großgeschaidt
Freifahrt im Kinderkarussell

Schön, dass es auf der Kirchweih in Großgeschaidt auch was für die Kinder gab. Zusammen mit der Schaustellerfamilie hat das Kinderhaus die Tradition wieder aufleben lassen, die da heißt;" Am Kirchweihmontag gibt es eine Freifahrt für alle Kinder aus dem Kinderhaus". Alle Fahrzeuge waren besetzt und nahezu jedes Kind saß in seinem Wunschauto oder ritt auf dem Lieblingspferd, scheee wars :)

  • Heroldsberg
  • 06.07.22
  • 10× gelesen
Schnelltest tragen einen guten Teil zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei. Auch im wochenblatt-Land werden solche Tests angeboten.

Corona-Schnelltests im wochenblatt-Land
Hier können Sie sich testen lassen

SchnelltestsAm Donnerstag, 30. Juni, tritt die neue Testverordnung in Kraft. Für folgende vulnerable Bevölkerungsgruppen ist der sogenannte Bürgertest (Schnelltest) weiterhin kostenlos: Kinder unter fünf Jahre, Bewohner bzw. Behandelte und Betreute in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Einrichtung der Eingliederungshilfe sowie deren Besucher, Pflegepersonen (z. B. pflegende Angehörige), Haushaltsangehörige von Infizierten, und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen...

  • Eckental
  • 30.06.22
  • 14.798× gelesen
Symbolbild

Impf-Angebote
Impfzentren und Impfen vor Ort

Landkreis Erlangen-HöchstadtAufgrund der geringen Nachfrage und gemäß den Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung werden die Öffnungszeiten im Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt und in der Impfstelle in den Erlanger Arcaden ab Montag, 20. Juni, angepasst. Kinder-Impfzentrum schließt Das Impfzentrum (Sedanstraße 1) ist zukünftig Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Das Kinder-Impfzentrum (Nägelsbachstraße 26) schließt bis auf Weiteres. Kinder von fünf bis...

  • Eckental
  • 30.06.22
  • 3.926× gelesen
Vorläufig bleibt der Schwanweg nur halbseitig gesperrt.

Heroldsberger Vollsperrung verschoben
Unbekannte Leitungen verzögern Bau

Die bislang vom 4. bis 15. Juli geplante Vollsperrung am Heroldsberger Schwanweg (St2243) zwischen Paul-Ehrlich-Straße und Schwan-STABILO verschiebt sich um etwa 2 Wochen: Unbekannte Gas- und Kanalleitungen bremsen den Bau der Querungshilfe und die Sanierung der Straße aus.Das Staatliche Bauamt stieß während der Arbeiten für den Bau der neuen Querungshilfe in Heroldsberg auf eine Gasleitung, deren genaue Lage nicht bekannt ist, sowie auf einen Oberflächenwasserkanal, der in keinem Plan...

  • Heroldsberg
  • 28.06.22
  • 70× gelesen
Die Happy-Bike-Weg-Gang war mit 21 Radlerinnen und Radlern die größte Gruppe.
6 Bilder

Heroldsberg beim Stadtradeln
38.000 km geradelt

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt belegt beim Stadtradeln in Bayern derzeit Platz fünf mit 517.092 Kilometern und 79.632 kg CO²-Einsparung (das wochenblatt berichtete am 22. Juni auf Seite 12). Am 24. Juni beglückwünschte Bürgermeister Jan König die fleißigsten Radler von Heroldsberg im Rahmen einer kleinen Siegerehrung. Heroldsberg belegt im Ranking der Kommunen unter 10.000 Einwohner Platz neun mit beachtlichen 38.606,6 geradelten Kilometern, durch die 138 beteiligte Radler 5.945,4 kg CO²...

  • Heroldsberg
  • 28.06.22
  • 107× gelesen

Sport

Über 100m Hürden belegten Franziska Mahr Platz 2 und Lizzy Steiner auf Platz 3.
2 Bilder

LG Eckental
Erfolgreiche Mittelfränkische Meisterschaften

Am 28./29. Mai 2022 fanden in Herzogenaurach die Mittelfränkischen Meisterschaften in den Altersklassen der Männer/Frauen bis einschließlich U14 statt. 16 Athleten der LG Eckental gingen an den Start. Die Ausbeute des Wochenendes für die LGE waren 19 Podestplätze, davon 8 mittelfränkische Meistertitel. In der Altersklasse der männlichen U18 belegte Anton Meinlschmidt über die 800 m mit einer Zeit von 2:10,14 min. Platz 2, was für ihn persönliche Bestleistung bedeutete. Lukas Weber ging bei den...

  • Eckental
  • 08.06.22
  • 43× gelesen
Die LG Eckental und das HOUSE OF SPORTS verbinden Sport mit Helfen – ehrenamtlich, aber mit professioneller Durchführung – am 14. Mai. Wer laufen kann, soll mitmachen!

Sportveranstaltung (ab 6 J.)
Benefiz-Lauf zugunsten ukrainischer Flüchtlinge

Am Samstag 14. Mai, um 11 Uhr veranstalten die LG Eckental und das HOUSE OF SPORTS einen Lauf-Event für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem Ziel, den FLEck e.V. mit einer möglichst hohen Geldspende bei der Betreuung ukrainischer Flüchtlinge zu unterstützen. Spenden gehen komplett an FLEck e.V. Die Erlöse aus den Startgeldern (wobei jeder Teilnehmer auch ein speziell für diesen Tag angefertigtes T-Shirt erhält), dem Verkauf von Kaffee und Kuchen vor Ort und vor allem aus Spenden von...

  • Eckental
  • 19.04.22
  • 447× gelesen
Groß war die Freude der Tuspo-Spieler über die neuen Pullis, für die sie sich bei Maria und Evangelos Zaganas sowie Sandra und Thorsten Reitz herzlich bedankten.

Tuspo Heroldsberg
Herren gehen stolz in die Winterpause

Die zweite Herrenmannschaft blickt auf eine durchwachsene Hinrunde. Mit dem 8. Tabellenplatz in der Gruppe 6 der B-Klasse geht sie in die Winterpause um dann hoffentlich gestärkt in die Rückrunde zu starten. Von Platz fünf trennt die Mannschaft, um Coach Hans Weht, fünf Punkte. Mit viel Einsatz und Disziplin ist sicherlich noch der eine oder andere Platz gut zu machen. Die erste Mannschaft überwintert an der Tabellenspitze in der A-Klasse 6 mit einem Punkt Vorsprung auf die Elf der SpVgg...

  • Heroldsberg
  • 17.12.21
  • 87× gelesen
Die Jubilare 2020 haben ihre Ehrung in diesem Jahr erst erhalten.
2 Bilder

Tuspo Heroldsberg
Jahresrückblick 2021

Auch das Jahr 2021 war geprägt von der Corona-Pandemie. Erst Mitte des Jahres konnten wir einen halbwegs normalen Trainings- und Spielbetrieb, unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen aufnehmen. Mit Ausnahme der Abteilung Goshin Jitsu. „Budo ist ein Kontaktsport. Das Ansteckungsrisiko ist besonders hoch. Mit der Absage des Trainings möchte ich Euren und meinen Beitrag zum Schutz der Trainingsteilnehmer, deren Familienangehörigen und allen weiteren Kontaktpersonen erbringen“, erklärt...

  • Heroldsberg
  • 17.12.21
  • 73× gelesen
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden die beiden langjährigen Tischtennis-Spieler Rainer Pisch und Dieter Kalesch geehrt.

Tuspo Heroldsberg
Ehrung für Tischtennis-Spieler

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Tuspo Heroldsberg am 5. November wurden auch zwei Spieler der Tischtennis-Abteilung für langjährige Aktivität geehrt. Rainer Pisch erhielt die Leistungsnadel des Bayerischen Tischtennis-Verbands für 30 Jahre und Dieter Kaletsch gar für 50 Jahre aktiven Leistungssport. Vom Bayerischen Tischtennis-Verband wurde der Punktspielbetrieb bis 31. Dezember 2021 ausgesetzt. Die Abteilung hat sich entschlossen auch das Training vorsorglich auszusetzen.

  • Heroldsberg
  • 30.11.21
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Polizei

5 Bilder

Fünf Verletzte bei Unfall auf der B2
Frontal in den Gegenverkehr

Am Donnerstag, 30.06.2022, gegen 14:15 Uhr, befuhr eine 62-jährige Eckentalerin mit ihrem Mercedes die B2 zwischen Heroldsberg und Großgeschaidt. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie im Johannistal in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem Dacia, der in Richtung Heroldsberg fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden die vier Insassen im Dacia und die Unfallverursacherin mittelschwer verletzt. In einem der Fahrzeuge war eine Frau im Beinbereich eingeklemmt....

  • Heroldsberg
  • 01.07.22
  • 280× gelesen
Mit einer Wärmebildkamera wurde die heißgelaufene Bremse überprüft.
5 Bilder

Bremsen an LKW heiß gelaufen
Feuerwehr musste kühlen

Am Montag-Morgen, noch vor dem einsetzenden Berufsverkehr, wurde die Feuerwehr Heroldsberg auf die B2 zu einem LKW gerufen, bei dem die Bremsen heißgelaufen waren. Hier wurde durch einen Mitarbeiter der Autobahnmeisterei, der auf dem Weg in die Arbeit war, bereits die Einsatzstelle abgesichert und ein Feuerlöscher bereitgestellt. Die Einsatzstelle wurde durch uns weiter abgesichert und die rechte Spur ausgeleitet. Der Bereich an und um die sehr heißen Bremsen wurde mit Wasser vorsichtig gekühlt...

  • Heroldsberg
  • 21.06.22
  • 239× gelesen
3 Bilder

Feuerwehrkräfte als Cowboys gefordert
Rinderherde war ausgerissen

Am Samstagabend, 18. Juni, wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen. Bei Stettenberg im Wald hatten Fahrradfahrer eine Herde Rinder gesichtet. Nun bestand die Aufgabe der Feuerwehrkräfte, die Tiere zu sichern und wieder in Richtung ihrer Weide zu treiben. Dazu wurden mehrere Versuche benötigt. Als die Herde kurzzeitig verloren ging, wurde sogar eine Drohne der Feuerwehr Erlangen zur Suche eingesetzt. Durch mehrere Hinweise konnte die Herde schließlich auf Höhe des...

  • Heroldsberg
  • 20.06.22
  • 398× gelesen
2 Bilder

Angebranntes Essen rief Feuerwehr auf den Plan
FW Heroldsberg im Einsatz

Eine dreiviertel Stunde später wurde die Feuerwehr Heroldsberg erneut alarmiert. Diesmal in ein Mehrfamilienhaus am Am Festplatz. Dort kam aus einem Fenster im 2.OG Rauch aus der Wohnung. Festgestellt wurde die hier ein angebranntes Kochgut, dass vom Mieter der Wohnung nicht wahrgenommen wurde. Die Kochplatte wurde außer Betrieb genommen, der Topf mit dem angebrannten Essen abgelöscht und ins Freie verbracht. Die Wohnung wurde über den natürlichen Weg quergelüftet.

  • Heroldsberg
  • 06.06.22
  • 56× gelesen
Mitten in Großgeschaidt drang dichter Qualm aus dem Linienbus.
2 Bilder

Mitten in Großgeschaidt
Bus qualmte verdächtig

Am Samstagabend, 4. Juni, wurde die Feuerwehr Heroldsberg sowie weitere umliegende Feuerwehren auf die B2 zu einem brennenden Bus mit Gasantrieb gerufen. Während der Anfahrt änderte sich die Einsatzörtlichkeit auf Großgeschaidt Ortsmitte. Eine Erkundung ergab, dass es sich um einen technischen Defekt am Motor handelt bei dem Kühlerflüssigkeit austrat. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr Großgeschaidt weiter bearbeitet.

  • Heroldsberg
  • 06.06.22
  • 667× gelesen

Panorama

Fitzgerald Kusz, einer der bekanntesten fränkischen Schriftsteller, bei einer Lesung in der Pfarrscheune Eschenau.

Gedanken zum Krieg von Fitzgerald Kusz
„Manchmal werden Gedichte Wirklichkeit“

In Forth ging er zur Schule und hier wurde er auch konfirmiert. Bestimmt trägt sein größter Erfolg, das Theaterstück „Schweig Bub“, eine gute Portion Forth in sich. Dieser Tage schickte er uns ein Gedicht, das (leider) sehr treffend unsere Zeit beschreibt. gräich bildä rund um di uä bräsidendn wou ass fliichä schdeing und ibä roude debbich laafm menschn vuä ihre eigschderzdn heisä nach emm rakedneinschlooch feiä wou ned aufhörn zum brennä menschn wou in der gräißdn käld im freiä ibänachdn...

  • Eckental
  • 19.04.22
  • 21× gelesen
Am 7. April waren erstmals vier kleine Küken in der Bruthöhle zu erkennen.
10 Bilder

Wanderfalken auf der Nürnberger Burg
Es sind vier!

+++ update 07.04.2022 +++ Heute morgen ist das vierte Küken erstmals zu sehen gewesen. Somit wurden alle vier Eier erfolgreich ausgebrütet. Jetzt steigt die Spannung, ob alle vier kleinen Wanderfalken gesund sind und ob sie alle ausreichend gefüttert werden können. +++ update 05.04.2022 +++ Inzwischen recken sich drei hungrige Kükenschnäbel empor, wenn die Falkeneltern zum Füttern kommen. Ansonsten sind die Jungtiere kaum zu sehen, weil sie sich bei der kühlen Witterung lieber unter den großen...

  • Eckental
  • 07.04.22
  • 390× gelesen
Gregor Scheller (rechts) übergibt die Führung der VR Bank Bamberg-Forchheim eG an seinen langjährigen Stellvertreter Joachim Hausner.

Führungswechsel bei der Raiffeisenbank
Joachim Hausner übernimmt die Führung

Gregor Scheller wechselt zum VerbandJoachim Hausner steht künftig als Vorstandsvorsitzender an der Spitze der VR Bank Bamberg-Forchheim eG. Der Aufsichtsrat hat ihn zum Nachfolger von Gregor Scheller berufen, der zum 1. Februar 2022 die Position des Präsidenten und Vorstandsvorsitzenden des Genossenschaftsverbands Bayern übernommen hat. Scheller hatte über 40 Jahre die VR Bank Bamberg-Forchheim eG bzw. frühere Volksbank Forchheim maßgeblich mitgestaltet und geprägt.  Hausner ist seit fast 30...

  • Eckental
  • 04.02.22
  • 117× gelesen
Das kommt jetzt immer häufiger vor: die Corona-Warnapp warnt vor einem „Erhöhten Risiko” mit einem roten Hinweis.

Kommt jetzt immer häufiger vor.
Was tun, wenn die Corona-Warnapp ROT zeigt?

In Deutschland bewegen sich die COVID-19-Infektionszahlen auf sehr hohem Niveau. Allein vom 1. bis einschließlich 7. Dezember haben geschätzt mehr als 1,1 Millionen Nutzer der Corona-Warn-App (CWA) eine rote Kachel erhalten (Stand 14.12.2021). Davon sind viele aber bereits geimpft oder genesen. Was also tun bei einer roten Kachel? Und wie beziehungsweise wann verschwindet sie wieder? Eine rote Warnung bedeutet nicht automatisch, dass Sie sich mit COVID-19 infiziert haben. Die Corona-Warn-App...

  • Eckental
  • 19.01.22
  • 507× gelesen
Interessierte lauschten gespannt der Lesung von Anette Röckl in der Gemeindebücherei.
2 Bilder

Gemeindebücherei Heroldsberg
Lesung mit Anette Röckl

Am 14. Januar fand eine Lesung mit Anette Röckl in der Gemeindebücherei statt. Nach der Begrüßung durch Büchereileitung Marlis Hesselbach, las Anette Röckl aus ihrem neuesten Buch „Von Motten und Menschen“. Es gelang der Einstieg mit einer Geschichte der Kneipenkatze Joker. Sie hat es geschafft in der Kneipe einen Stammplatz zu haben. Aber was passiert, nachdem die Kneipe schließt? Schafkopfen? Das fränkische Gschmarri ist auch eine Kolumne wert. Als Fränkin musste sie in der Schule lernen,...

  • Heroldsberg
  • 18.01.22
  • 15× gelesen

Freizeit

Aktion

Gewinnspiel
Müller & Friends am 16.7.2022

Different Ways Am Samstag, 16. Juli, um 20 Uhr, findet im Hof des Weißen Schlosses in Heroldsberg das Konzert „Different Ways“ statt. Der Nürnberger Gitarrist Roli Müller hat seine Freunde versammelt und den Titel seiner Stilmix-CD „Different Ways“ zum Konzept geformt. Dabei  spielen Müller & Friends eine abwechslungsreiche Mischung aus Instrumentals und Gesangsstücken in Form eigener Songs und echter Perlen aus den Bereichen Soul, Jazz-Fusion, Rock und Blues. Karten im Vorverkauf durch die...

  • Eckental
  • 05.07.22
  • 23× gelesen
Aktion

Gewinnspiel
Südtirol – Die junge Bergküche

Das Autorenduo Herbert Taschler und Udo Berhart legen mit Südtirol - Die junge Bergküche ihr drittes Kochbuch beim Christian Verlag vor. Südtirol bezaubert durch seine Mischung aus  südländischem Flair, Romantik der Berge und unverfälschter Kulinarik. In diesem Buch porträtiert der Südtiroler Herbert Taschler Köche und Produzenten, die Tradition modern leben. Dazu gibt es natürlich deren beste Rezepte mit Kimchi, Käse oder Kaffee. Nach dem Erfolg von „Echt Südtirol“ und „Das neue...

  • Eckental
  • 05.07.22
  • 106× gelesen
Aktion

Gewinnspiel
Kulturabend mit Wolfgang Buck am 23.7.2022

1.000 Jahre Herpersdorf mit Wolfgang Buck Am Samstag, 23. Juli, um 20 Uhr präsentiert der dialektische Songkünstler, Mundart-Lyriker und Geschichtenerzähler Wolfgang Buck sein Soloprogramm „Iech wär dann do“. Veranstaltungsort  ist der Innenhof des Biohof Eckert im Zentrum von Herpersdorf. Der Einlass ist ab 17.30 Uhr. Kartenvorverkauf läuft weiter Wer kein Losglück hat, kann Karten auch weiterhin an folgenden Vorverkaufsstellen für 16 Euro erwerben: Hofladen Biohof Eckert,...

  • Eckental
  • 05.07.22
  • 12× gelesen

Buchtipp
Happy Life Diät

Der intuitive Weg zum Wunschgewicht und glücklichen Ich Sechs Säulen, die das Leben bestimmen und den Körper regulieren: Immer mehr Diäten drängen auf den Markt – doch bloßer Essensverzicht löst nicht alle Gewichtsprobleme nachhaltig. Dieses Buch bietet eine ganzheitliche Lösung, das Thema Abnehmen achtsam und gesund anzugehen – und das mit einer Autorin, die anhand ihrer eigenen Lebens- und Leidensgeschichte das beste Vorbild ist. Dabei wird das Buch ein treuer Begleiter, der die Leserin über...

  • Eckental
  • 04.07.22
  • 5× gelesen
Das Werk „Verlorene Worte“ von Gertraud Hörrmann.
2 Bilder

Schwestern stellen in Heroldsberg aus
Mit vereinten Kräften

Vereint haben sich zwei Schwestern. Ihre vereinten künstlerischen Kräfte können in einer Ausstellung vom 4. Juli – 29. September im Rathaus Heroldsberg betrachtet werden. Der 1. Bürgermeister Jan König wird am Freitag, 8. Juli, um 18 Uhr die Ausstellung eröffnen. Margot Brünig Vereinte Kräfte, und zwar die Kräfte der Natur, hat Margot Brünig in ihren Naturbildern zum Thema. Einige der großen Acrylarbeiten zeigen kleine, unscheinbare Ausschnitte der Natur oder Alltagsobjekte, jedoch übergroß...

  • Heroldsberg
  • 29.06.22
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.