Heroldsberg

Beiträge zum Thema Heroldsberg

 In einem Zoom-Treffen gratulierten die Chormitglieder dem wochenblatt zum 40. Geburtstag.

Unity Singers Heroldsberg
Chor probt online und gratuliert dem wochenblatt

Die Unity Singers grüßen das Wochenblatt aus dem Internet, denn auch das Coronavirus kann den Heroldsberger Gospelchor nicht stoppen: innerhalb von nur drei Wochen nach dem Lockdown im Frühjahr 2020 probten die Unity Singers auf Anregung und mit Anleitung von Franny Fuchs vom Fränkischen Sängerbund zunächst komplett online auf „zoom“. Chorleiter Andreas Schmidt und der Vorstand des Chores machten sich in kürzester Zeit technisch fit und experimentierten mit den Möglichkeiten. Natürlich...

  • Heroldsberg
  • 23.11.20
  • 14× gelesen
Die Erneuerung und Tieferlegung des Straßenkreuzungsbereichs Schützenstraße/ Mühlstraße/Dr.- Gustav-Schickedanz-Straße dauert vermutlich drei Monate länger als ursprnglich geplant.

Verzögerungen
Baumaßnahme in Heroldsberg dauert länger als geplant

Die Arbeiten zu dieser Baumaßnahme hatten am 24. Februar 2020 begonnen. Diese umfasst Bauarbeiten wie Kanalbau, Trinkwassernetzbau, Errichtung von Stützwänden und Straßenbauarbeiten. Aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten musste die Durchfahrt wie auch verschiedene Teilbereiche der angrenzenden Straßen gesperrt werden. Ursprünglich war geplant, die Maßnahme bis Mitte Dezember abzuschließen, aufgrund einer Vielzahl unvorhersehbarer Ereignisse wird nun eine Bauzeitverlängerung von ca. drei...

  • Heroldsberg
  • 20.11.20
  • 389× gelesen

Zuhause genießen! Kochen lassen!
Wer liefert oder bietet Speisen zum Mitnehmen?

Auf gute Profi-Küche muss nicht verzichtet werden!Auch zuhause genießen, ohne selbst kochen zu müssen: Die Angebote unserer Gastronomen bringen Abwechslung auf den Tisch - ob zum Bestellen und Abholen oder mit Lieferung bis vor die Haustüre. Hier gibt's die Übersicht! (Auflistung der Gastronomiebetriebe, die ihr Angebot im wochenblatt beworben haben. Wird laufend erweitert). Heroldsberg Freihardt's Zum Abholen Hauptstraße 81 90562 Heroldsberg Telefon 0911 - 5180805 Freitag -...

  • Eckental
  • 18.11.20
  • 4.737× gelesen
Symbolbild

Rathaus Heroldsberg
Besuch nur noch mit Termin möglich

Aufgrund der aktuell wieder deutlich angestiegenen Corona-Infektionszahlen, besteht auch im Rathaus wieder Handlungsbedarf. Oberste Prämisse ist der Schutz der Bürger, aber auch des gemeindlichen Personals. Alle Abteilungen des Rathauses sind bis auf Weiteres nur schriftlich (z.B. E-Mail) oder telefonisch zu erreichen. Telefonisch können auch Besuchstermine vereinbart werden, soweit ein persönliches Erscheinen im Rathaus notwendig ist. Sollte ein persönliches Erscheinen mit Termin...

  • Heroldsberg
  • 06.11.20
  • 30× gelesen
Symbolbild

Nachbarschaftshilfe Heroldsberg
Büro wegen Coronakrise geschlossen

Das Büro der Nachbarschaftshilfe im Rathaus muss bis auf Weiteres geschlossen werden. Im wochenblatt erfahren Sie, wann die Bürozeiten wieder aufgenommen werden. Sie können die Nachbarschaftshilfe natürlich gerne weiterhin telefonisch erreichen. Am Montag unter der Telefonnummer 0911/69010130 zwischen 9 und 11 Uhr oder während der Rathausöffnungszeiten unter der Telefonnummer 0911/5185718. Die Nachbarschaftshilfe kauft für Sie ein, bringt Ihnen Medikamente aus der Apotheke oder holt ein...

  • Heroldsberg
  • 29.10.20
  • 21× gelesen
Das Sgraffito, das vorher die Fassade des evangelischen Kindergartens schmückte, hat nun einen neuen Platz gefunden.
8 Bilder

Neues Kunstwerk am Skulpturenweg
Sgraffito des ehemaligen Kindergartens gerettet

Vor etwa einem Jahr wurde der frühere evangelische Kindergarten in Heroldsberg abgerissen. An seiner Fassade war ein Sgraffito, das am Freitag (23. Oktober) seinen neuen Platz gefunden hat. "Wir sind heute zusammengekommen, um dieses Kunstobjekt der Öffentlichkeit zu übergeben", freut sich Eberhard Brunel-Geuder, 1. Vorsitzender der Kulturfreunde. Im Rahmen des Skulpturenwegs im Gründlachtal, ganz in der Nähe der Schlossweiher, steht das Sgraffito nun. Jede Menge Menschen waren zu der...

  • Heroldsberg
  • 26.10.20
  • 103× gelesen
Corina Barth vom Markt Heroldsberg, Bürgermeister Jan König, Annette Lutz von der AOK-Direktion und Bauhofmitarbeiter Helmut Winter (von links) präsentierten stolz die neue Ausstattung des AOKparcours im Johannisthal.
3 Bilder

AOK Parcours Heroldsberg
Waldrundkurs bringt Bewegung ins Leben

Regelmäßige Bewegung hält fit, macht Spaß und ist gesund. Ein gutes Beispiel für erfolgreiche Ermunterung durch attraktive Angebote ist der AOKparcours, der 2006 im Wald zwischen Heroldsberg und Kleingeschaidt konzipiert wurde. Nach 14 Jahren Wind und Wetter war die Beschilderung in die Jahre gekommen und wurde im Frühjahr 2020 komplett erneuert. Genau zur rechten Zeit, um in einem schwierigen Jahr dem Bedürfnis der Menschen nach Bewegung im Freien gerecht zu werden, stellte Heroldsbergs...

  • Heroldsberg
  • 22.10.20
  • 525× gelesen
Heroldsbergs Bürgermeister Jan König (links, am Pult) steht „Rede und Antwort“.

Bürgerversammlungen Heroldsberg
Gedämpfter Optimismus mit Vorsicht und Umsicht

Mit seiner ersten Bürgerversammlung in Heroldsberg nutzte Bürgermeister Jan König am 12. Oktober die Möglichkeit, vor 45 Zuhörern persönlich einen Rückblick und Ausblick zu geben. Anwesend waren auch die Mitglieder des Marktgemeinderats und die Fachkompetenz aus der Gemeindeverwaltung. Mit einer anschaulichen Präsentation verdeutlichte er den Bericht für 2019 mit Zahlen aus der Amtszeit seines Vorgängers Johannes Schalwig. Die Einwohnerzahl ist mit 8.810 (Stand 31.12.2019) seit Ende 2018 um...

  • Heroldsberg
  • 16.10.20
  • 235× gelesen
Das Harfenlabyrinth der Heroldsberger Künstlerin Petra Krischke und ihrem Sohn Konstantin ist im Stadtpark in Nürnberg zu finden.

Kunst in Nürnberger Stadtpark
Heroldsberger Künstlerin Petra Krischke und Sohn Konstantin entwerfen Harfenlabyrinth

Der renommierten Heroldsberger Künstlerin Petra Krischke und ihrem Sohn Konstantin ist es gelungen, beim Kunst-Parcours im Stadtpark einen Publikumsmagneten zu erschaffen. Die frei zugängliche Ausstellung „Lost & Found“ dauert vom 27. September bis zum 1.November. Petra Krischke war schon häufig bei der Blauen Nacht, bei der Ortung in Schwabach und zahlreichen Ausstellungen zu sehen. 2019 vertrat sie die Stadt Nürnberg bei der internationalen Kunstbiennale in Brasov/Rumänien. Als...

  • Heroldsberg
  • 05.10.20
  • 60× gelesen
Zukünftig nimmt Melanie Laile-Goodheart (re.) als Nachfolgerin von Elke Hamisch (li.) alle Anfragen für das Musikinstitut entgegen. Die Vorsitzende Sabine Bretting (mi.) freut sich über den gelungenen Wechsel.

Musikinstitut Heroldsberg
Neue Ansprechpartnerin

25 Jahre war sie Ansprechpartnerin für sämtliche Anliegen, Fragen und Wünsche rund um das Musikinstitut Heroldsberg. Nun wurde Elke Hamisch in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die 1. Vorsitzende des Musikinstituts, Sabine Bretting, freut sich sehr darüber, mit Melanie Laile-Goodheart, die bereits seit vielen Jahren als Gesangslehrerin mit dem Musikinstitut verbunden ist, eine würdige Nachfolgerin für diese Aufgabe gewonnen zu haben. Es ändern sich ab 1. Oktober die Kontaktdaten:...

  • Heroldsberg
  • 28.08.20
  • 74× gelesen
Die "Blaue Stunde" in Heroldsberg gibt es seit Anfang Juli. Weitere Termine stehen bereits fest.
6 Bilder

Erste Treffen ein Erfolg - weitere Treffen folgen
Auftakt der „Blauen Stunde“ in Heroldsberg

„Dancing in the rain“ beschrieb treffend den Auftakt der „Blauen Stunde“ am 8. Juli in Heroldsberg. Gut gelaunte Menschen aller Altersgruppen trotzten dem Regen und tanzten vergnügt in den Abend. Es machte allen sichtlich Spaß, vom Wiener Walzer bis zum Salsa, das Tanzbein zu schwingen. Zur zweiten „Blauen Stunde“ lauschte eine kleine, feine Runde den Geschichten der Schauspielerin Daniela Dillinger. Sie ermutigte alle Anwesenden, selbst kreativ zu werden und innerhalb von Minuten eine...

  • Heroldsberg
  • 16.07.20
  • 129× gelesen
empo 30 in der Heroldsberger Hauptstraße soll ab August mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer bringen (im Bild: Ein rollendes „Critical-Mass“-Treffen demonstrierte im April 2019 für mehr Rechte für Radler).

Neue Verkehrsregelung ab August gültig
Tempo 30 in der Hauptstraße in Heroldsberg

In der Sitzung des Marktgemeinderates am 14. Juli wurde erneut das Thema „Tempo 30 an der Hauptstraße“ beraten. Grund für eine nochmalige Beratung war vor allem eine Novellierung der Straßenverkehrsordnung, nach der zukünftig auch Radfahrern mehr Beachtung im Straßenverkehr zukommen wird. Nach eingehenden Beratungen hat sich der Marktgemeinderat mit deutlicher Mehrheit dafür entschieden, die Hauptstraße von der Einfahrt Kalchreuther Weg bis einschließlich nach der Einmündung Schützenstraße...

  • Heroldsberg
  • 16.07.20
  • 1.057× gelesen
Eberhard Brunel-Geuder und Dieter „Sepp“ Scholler schauen sich im Weißen Schloss Heroldsberg gemeinsam das Video an.
Video 2 Bilder

Historische Filmaufnahmen im Weißen Schloss
Hommage an Heroldsberg

Das Weiße Schloss Heroldsberg ist seit Kurzem um eine Sehenswürdigkeit reicher. „Eine Liebeserklärung an Heroldsberg“ lautet der Titel eines Kurzfilms, den sich Besucher hier in der Dauerausstellung zur Geschichte Heroldsbergs anschauen können. Sieben Minuten ist der Film lang, zusammengeschnitten aus 40 Minuten Rohmaterial, die Eberhard Brunel-Geuder von Waltraud Nees auf zwei Acht-Millimeter-Schmalfilmrollen bekommen hat. Nees ist die Tochter von Franz Günther, der die Aufnahmen vor rund 80...

  • Heroldsberg
  • 13.07.20
  • 407× gelesen
Bei zwei kurzen Schauübungen bekamen die Bereitschaftsmitglieder des BRK Heroldsberg einen guten Einblick in die Arbeit der Wasserretter.
3 Bilder

Einblicke in die Wasserrettung
BRK Heroldsberg zu Gast bei der DLRG Erlangen

Nach einer längeren Pause im Zuge der Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie konnten sich die Bereitschaftsmitglieder des BRK Heroldsberg am 1. Juli wieder auf einen informativen Unterricht freuen. Um mehr über die Arbeit in der Wasserrettung zu erfahren, besuchten neun ehrenamtliche Helferinnen und Helfer am Mittwochabend das Wach- und Ausbildungszentrum der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) in Erlangen. Dort erwarteten sie zunächst drei kurze Vorträge mit...

  • Heroldsberg
  • 09.07.20
  • 157× gelesen
Zeugen gesucht: eine Geburtstagsfeier in Heroldsberg geriet aus dem Ruder.

Zeugen und Geschädigte gesucht
Schlägerei auf Geburtstagsfeier

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache auf einem Gartengrundstück im Wiesenweg in Heroldsberg zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen feiernden Gästen. Weiterhin wurde die Gartenlaube auf dem Grundstück beschädigt. Nach der Auseinandersetzung verließen die meisten Gäste die Feier fluchtartig.Geschädigte und Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land (09131-760514)  zu...

  • Heroldsberg
  • 06.07.20
  • 163× gelesen
In Heroldsberg wurde mit einem Grußaufgebot an Rettungskräften nach einem vermissten Senior gesucht.

Senior in Heroldsberg vermisst
Großaufgebot suchte nach 83-Jährigem

Durch die enge Zusammenarbeit, perfekt aufeinander abgestimmten Einsatzmaßnahmen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sowie dem dazugehörigen Quentchen Glück konnte bei zeiner Vermisstensuchen in Heroldsberg in der Nacht von Samstag, auf Sonntag ein Senior schnell gefunden werden. Gegen 22 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass ein 83-jähriger Bewohner eines Seniorenheims abgängig war. Zur Unterstützung der Polizei bildete die Feuerwehr zusammen mit dem BRK eine gemeinsame Einsatzleitung,...

  • Heroldsberg
  • 06.07.20
  • 100× gelesen
„Liebeserklärung an Heroldsberg“: Im Weißen Schloss können Besucher ein Video mit Aufnahmen aus den Jahren 1939/40 sehen.
3 Bilder

Weißes Schloss Heroldsberg
Älteste Filmaufnahmen von Heroldsberg

Neben der aktuellen Sonderausstellung „Farbenpracht! Blumenbilder aus Franken. Vom Barock bis heute“ kann das Weiße Schloss seit kurzem mit einer neuen Attraktion aufwarten. In der Dauerausstellung über die Geschichte Heroldsbergs können Besucher ein Video mit Aufnahmen aus den Jahren 1939/40 anschauen. An der Kamera stand damals der Heroldsberger Franz Günther, der auch für besonders einfühlsame Fotomotive aus der Zeit bekannt ist. Seine Tochter Waltraud brachte vor längerer Zeit...

  • Heroldsberg
  • 06.07.20
  • 227× gelesen
Dorothea Fink und Frieda Meier freuen sich, wenn hoffentlich viele der neu ausgebildeten Begleiter zu einer Mitarbeit beim Hospizverein bereit sind.

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V.
15 neue Mitarbeiter für den Hospizverein

Beim Hospizverein Eckental mit Umgebung haben 13 Damen und 2 Herren ihre Ausbildung zum Hospizbegleiter abgeschlossen. Der bereits im Oktober 2019 begonnene Grundkurs musste Anfang März 2020 aufgrund der Corona-Beschränkungen unterbrochen werden. Nachdem die Vorschriften nun soweit gelockert wurden, dass bei strenger Einhaltung der geltenden Hygieneregelungen und Infektionsschutzmaßnahmen auch wieder Gruppenveranstaltungen stattfinden dürfen, wurde der Ausbildungskurs mit einem Tagesseminar...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 107× gelesen
Für Schüler und Auszubildende wird das 365-Euro-Ticket eingeführt.

Günstig Zugfahren im VGN-Gebiet
365-Euro-Ticket für Schüler und Auszubildende

Schülerinnen, Schüler und Auszubildende können ab 1. August für umgerechnet einen Euro am Tag sämtliche Busse und Bahnen im gesamten Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) nutzen. Möglich wird dies durch das neue 365-Euro-Ticket VGN. Der Freistaat Bayern unterstützt gemeinsam mit den Aufgabenträgern im VGN die Einführung des 365-Euro-Tickets finanziell. Damit verfolgt auch er das Ziel, junge Menschen an den ÖPNV heranzuführen und ihn deutlich zu stärken. 360.000 Schüler, Azubis und weitere...

  • Eckental
  • 03.07.20
  • 338× gelesen
Wenn auch eingeschränkt: Der Badebetrieb kann beginnen!

Badespaß in Heroldsberg
Startschuss im Schlossbad!

Zur großen Freude vieler Heroldsbergerinnen und Heroldsberger meldet der Markt Heroldsberg, dass der Marktgemeinderat am 30.6. mit großer Mehrheit beschlossen hat, das beliebte Heroldsberger Schlossbad nunmehr doch für die Badesaison 2020 zu öffnen. Diesem Beschluss ging ein langer Entscheidungsprozess voraus, in dem immer aufs Neue das Für und Wider einer Öffnung, vor allem auch im Hinblick auf soziale und finanzielle Aspekte, beleuchtet wurde. Die Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung...

  • Heroldsberg
  • 01.07.20
  • 421× gelesen
Endlich wieder ins kühle Nass. Die Redaktion hat alle Infos im Überblick für Sie zusammengestellt.
8 Bilder

Alle Infos im Überblick
Freibadbesuch im wochenblatt-Land in Zeiten von Corona

Das Coronavirus hat viele Teile des Lebens stark beeinflusst. Darunter auch öffentliche Einrichtungen, wie Schwimmbäder. Lange stand das „Schicksal“ der diesjährigen Badesaison auf der Kippe. Seit kurzem ist es Schwimmbädern nun erlaubt zu öffnen – unter strengen Hygienemaßnahmen. Welche Schwimmbäder im wochenblatt-Land offen sind, unter welchen Bedingungen und worauf bei einem Schwimmbadbesuch zu achten ist, haben wir für Sie in einer Übersicht zusammengestellt: Neunkirchen am Brand Das...

  • Eckental
  • 30.06.20
  • 506× gelesen

BRK Heroldsberg
Über 130 Spender beim letzten Blutspendetermin

Beim letzten Blutspendetermin am 4. Juni fanden sich zur großen Freude der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der BRK Bereitschaft Heroldsberg über 130 Spender im Bürgersaal in Heroldsberg ein. „Dabei war es für uns besonders schön, 23 von ihnen als Erstspender in unserer Versorgungsstation begrüßen zu können“ so Melitta Schön vom Helferteam des BRK. Trotz erschwerter Bedingungen und längerer Wartezeiten aufgrund der aktuellen Situation um Corona hätten sich viele nicht davon abschrecken...

  • Heroldsberg
  • 17.06.20
  • 78× gelesen
Die Musikerfamilie Bauer aus Heroldsberg im Hof des Seniorenzentrums.

Haus Phönix Gründlach Heroldsberg
Hofständchen im Seniorenzentrum

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. In diesen Zeiten merkt man, welche Menschen wirklich ein Herz für andere haben. Dieses Herz hatte auch die Musikerfamilie Bauer aus Heroldsberg. Bei einem tollen kleinen Konzert, boten sie im Hof des Pflegeheims den Bewohnern einen Ohrenschmaus. Vom Balkon aus und bei geöffneten Fenstern, konnten die Senioren den Klängen lauschen. Vielen Dank den Musikern für diese gelungene Ablenkung!

  • Heroldsberg
  • 04.05.20
  • 61× gelesen
Ein besonderer Moment: Aus den Händen von Architektin Marisa Conn empfing Johannes Schalwig am 24. März 2017 den symbolischen Goldenen Schlüssel für das beispielhaft sanierte Weiße Schloss.

Neue Periode im Bürgermeisteramt
Johannes Schalwig verabschiedet sich in den Ruhestand

Am Freitag, 1. Mai, beginnt nach dem Kommunalwahlrecht in Bayern die Wahlperiode der Amtsträger und Gremien, die Mitte März (bei Stichwahlen für das Bürgermeisteramt Ende März) für sechs Jahre gewählt wurden. Im wochenblatt-Land wurden mit Ilse Dölle und Herbert Saft zwei Amtsinhaber im Bürgermeisteramt bestätigt, mit Jan König und Edmund Ulm kommen zwei Kandidaten neu in ihre Aufgabe. Abgewählt wurde niemand: Johannes Schalwig (Heroldsberg) und Wolfgang Rast (Igensdorf) haben nicht mehr...

  • Heroldsberg
  • 28.04.20
  • 120× gelesen
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 5. Dezember 2020 um 10:00
  • Foyer des Bürgersaals
  • Heroldsberg

Infoveranstaltung der Interessengemeinschaft Glasfaser Heroldsberg

Am Samstag, 5. Dezember, finden Sie die IG Glasfaser Heroldsberg von 10 Uhr bis 15 Uhr im Foyer des Bürgersaals Heroldsberg. Interessierte Bürger/innen sind dazu herzlich eingeladen, sich mit der IG Glasfaser auszutauschen.

    • 20. März 2021 um 19:00
    • Gründlachhalle
    • Heroldsberg

    Kulturfreunde Heroldsberg präsentieren Jubiläumsabend Gerhard Polt/Well Brüder

    40 Jahre Polt/Well Brüder (Biermösl Blosn) Im November sollte nach langer Pause wieder einmal Gerhard Polt zu einem Gastspiel nach Heroldsberg in die Gründlachhalle kommen. Aufgrund der Coronakrise wurde die Veranstaltung nun auf den 20. März verschoben.  Mit dabei sind auch drei der legendären Well-Brüder von der Biermösl-Blosn. Tickets gibt es im NN-Ticketcorner und über Reservix (zzgl. Vorverkaufsgebühr). Preise: Kat. I 26 Euro, Kat. II 24 Euro, Kat. III 22 Euro. Es gibt aber auch noch...

      add_content

      Sie möchten selbst beitragen?

      Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.