Corona

Beiträge zum Thema Corona

Weitere Erleichterungen für Garstronomie und Kindergärten
Besuch IN Restaurants wieder möglich

Heute sind in Bayern weitere Erleichterungen im Zusammenhang mit dem Vorgehen gegen die Corona-Pandemie in Kraft getreten. Darauf hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml in München hingewiesen. So gilt nun zum Beispiel, dass Speisegaststätten im Innenbereich bis 22 Uhr öffnen können. Die Gastronomie im Außenbereich (zum Beispiel Biergärten) darf bereits seit 18. Mai bis 20 Uhr öffnen.Huml unterstrich: „Ich freue mich, dass es gelungen ist, ein passendes und mit den betroffenen Verbänden...

  • Eckental
  • 25.05.20
  • 6× gelesen
Auch der Wertstoffhof in Eckental lockert Stück für Stück die Einschränkungen, die wegen der Pandemie eingeführt wurden.

Wertstoffhof weitet Abgabemöglichkeiten aus
Jetzt wieder ohne Termin

Mit dem heutigen Montag (18.5.2020), sind die Anlieferungen am Eckentaler Wertstoffhof wieder ohne vorherige Terminvereinbarung zu den üblichen Öffnungszeiten möglich. Grüngut kann weiterhin am Festplatz Eckenhaid von Montag bis Freitag von 12 bis 17 Uhr abgegeben werden. Grüngut nur am Eckenhaider Festplatz Am Wertstoffhof Eckental wird kein Grüngut angenommen, solange die Abgabemöglichkeit am Festplatz Eckenhaid besteht. Nähere Informationen findet man auf der Homepage des...

  • Eckental
  • 18.05.20
  • 200× gelesen
Sauber gekennzeichnete Wege und viel Abstand zwischen den Tischen: so wartet man im "Sägewerk" in Eschenau auf die Gäste.
4 Bilder

Gastronomie im wochenblatt-Land vor dem Neustart
Gut vorbereitet

Zwei Monate waren alle gastronomischen Betriebe in Bayern geschlossen. Seit dem 20. März ging praktisch gar nichts mehr in den Gaststuben und Biergärten. Viele Häuser boten Gerichte zu Mitnehmen an, um das Geschäft wenigstens etwas am Laufen zu halten. Einge nutzten die Zeit für kleinere Renovierungs und Instandsetzungsarbeiten. Jetzt werden die Beschränkungen gelockert und die Gastronomen können endlich wieder ihre Gäste bewirten. Zunächst in den Außenbereichen, etwas später auch in den...

  • Eckental
  • 18.05.20
  • 538× gelesen
1. Platz (von Emma B.)
5 Bilder

Kinderhort Schustergasse Heroldsberg
Tolle Ergebnisse beim Malwettbewerb

Unter dem Motto "Mein schönstes Erlebnis in den letzten Wochen" nahmen 66 Hortkinder  am Malwettbewerb teil. Per Post oder per E-Mail erreichten die Gemälde die Einrichtung. Die Bilder wurden in Form einer Galerie im Garten präsentiert. Danach hatte die Jury – bestehend aus den Notbetreuungskindern, Kindern aus der 4. Klasse, Erziehern und einigen Lehrern – die schwierige Aufgabe, ihre fünf Stimmen für die kreativen Bilder zu vergeben. Zwei Mitarbeiter aus dem Hortpersonal zählten die...

  • Heroldsberg
  • 14.05.20
  • 28× gelesen

Landkreis Erlangen-Höchstadt
Medizinische Helfer gesucht

Das Landratsamt unterstützt den gemeinsamen Aufruf der Bayerischen Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml und der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) und ruft zur medizinischen Mithilfe auf. Besonders gefragt sind Bürger mit medizinischen Fachkenntnissen wie Ärzte, Pflegekräfte, pharmazeutisch- und medizinisch-technische Assistenten (PTA, MTA) im Ruhestand, in Elternzeit, im Studium oder in der Ausbildung. Wer über medizinische oder pflegerische Sachkenntnisse verfügt und den Landkreis...

  • Eckental
  • 14.05.20
  • 35× gelesen
Die Heroldsberger Versorgungskolonne in Aktion mit Einsatzleiter Julian Pertek an der Wertstofftonne bei der Anweisung und Lutz Pertek an der Lebensmitteltheke mit der Portions-Zuteilungstüte.
2 Bilder

Oberland-Rotkreuzler im Pandemie-Hilfseinsatz
Notversorgung für Flüchtlingsunterkunft

Flüchtlingen unter Quarantäne wird geholfen Am letzten April-Mittwoch erging ein erstes Hilfeersuchen der Stadt Erlangen an den Fachberater Betreuungsdienst des Kreisverbandes Erlangen-Höchstadt. Auslöser war eine mit 68 Personen belegte Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge, in der es einen COVID-19 Verdachtsfall gegeben hatte. Nach externer Isolation des Verdachtsfalles und Beratung der zuständigen Stellen, wurden die restlichen Bewohner unter „häusliche"-Quarantäne gesetzt. Diese...

  • Heroldsberg
  • 13.05.20
  • 109× gelesen
Symbolbild von pixabay.com

Entlastung für Eltern
Kinderbetreuung durch Nachbarn erlaubt

Zur weiteren Entlastung der Eltern können jetzt Kinder von bis zu drei Familien im Sinne der Nachbarschaftshilfe gemeinsam in einem Haushalt betreut werden. Bayerns Familienministerin Carolina Trautner appellierte an die Eigenverantwortung der Eltern: „Wichtig ist, dass die Eltern verantwortungsvoll damit umgehen. Es ist oberstes Gebot, dass nur gesunde Kinder zusammenkommen. Kinder mit Krankheitssymptomen gehören weder in Kita und Schule, noch zu einer anderen Familie. Die Eltern sollten auch...

  • Eckental
  • 11.05.20
  • 17× gelesen
Bayern und Biergarten – zum Glück ist das bald wieder möglich, wenn auch mit weitgehenden Schutzvorkehrungen.
9 Bilder

Schrittweise Rückkehr zur Normalität
Der bayerische Weg aus dem Lockdown

Schrittweise Erleichterungen bei den beschlossenen Maßnahmen in der Corona-Pandemie / Allgemeine Ausgangsbeschränkung entfällt / Erleichterungen bei Besuchsverbot in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Altenheimen / Maßvolle Öffnung bei Hotellerie und Gastronomie Schrittweise Erleichterungen bei den beschlossenen Maßnahmen in der Corona-Pandemie In der Corona-Pandemie ist Bayern durch das Handlungskonzept der Staatsregierung bislang vor negativen Entwicklungen wie in anderen Staaten...

  • Eckental
  • 05.05.20
  • 414× gelesen

Aktuelle Fragen
Zahnarztbesuch in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie stellt auch Zahnmediziner und Patienten vor aktuelle Fragen: Soll ich meinen Vorsorgetermin normal wahrnehmen? An wen kann ich mich mit akuten Zahnschmerzen wenden? Das wochenblatt fragte bei Dr. Julia Gallitz und Dr. Norbert Gallitz nach, worauf sich Patienten im wochenblatt-Land einstellen sollten. Vereinbarte Termine ganz normal wahrnehmen?Grundsätzlich sind die Zahnarztpraxen geöffnet und es wird mit entsprechenden Vorkehrungen weitergearbeitet. Wer unsicher ist, ob...

  • Eckental
  • 05.05.20
  • 98× gelesen
Dieses Maskenmodell ist zwar nicht waschbar, aber es ist auf jeden Fall jeden Mittwoch frisch (gebastelt)!
8 Bilder

Schickt uns Euere Maskenbilder!
Maskenprämierung für schöne und originelle Masken

Der Mangel an Masken und die Pflicht, beim Einkaufen und im ÖPNV welche zu tragen, haben dafür gesorgt, dass vielerorts im wochenblatt-Land fleißig genäht wird – gewerblich wie bei WOKON in Brand oder bei Naber in Neunkirchen am Brand, aber auch privat und in Initiativen. Dabei sind die „Maskenbildner“ nicht nur fleißig und flexibel, sondern auch ganz schön kreativ. Kleine MaskenprämierungÜberall sieht man derzeit Maskenmodelle, die zeigen, dass die Menschen das Beste aus der lästigen...

  • Eckental
  • 05.05.20
  • 247× gelesen
Im Haarstudio Slash freuen sich Inhaberin Jasmin Schnädelbach und ihr Team, dass sie endlich wieder loslegen können.
2 Bilder

Auf die Plätze…
Endlich wieder Hairstyling

Seit 4. Mai können wir wieder zu unseren Friseuren, die sich mit einigen Auflagen wie Zutrittsbeschränkung, Maske und Abstandsregeln endlich wieder um die Frisuren ihrer Kundinnen und Kunden kümmern dürfen. Um den Nachholbedarf aufzuholen, sind die Fachkräfte mit Freude bei der Arbeit.

  • Eckental
  • 04.05.20
  • 389× gelesen

Entschädigungsantrag online
Verdienstausfall wegen Kinderbetreuung

Die Entschädigungszahlungen für Eltern, die wegen persönlicher Kinderbetreuung aufgrund von Schließungen von Kindertageseinrichtungen und Schulen nach dem Infektionsschutzgesetz einen Verdienstausfall erlitten haben, können künftig vollumfänglich digital gestellt und bearbeitet werden. Darauf haben Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml und Bayerns Familienministerin Carolina Trautner am Mittwoch hingewiesen. Die Anträge auf Entschädigungszahlungen bzw. Erstattungsanspruch wegen...

  • Eckental
  • 04.05.20
  • 10× gelesen

Menschen mit Behinderung können befreit werden
Ausnahmen von der Maskenpflicht

Seit heute gilt in Bayern die allgemeine Verpflichtung eine "Mund-Nase-Bedeckung" zu tragen. Für viele Menschen mit Behinderung ist allerdings eine Maskenpflicht nicht einhaltbar. "Es gibt viele, die aufgrund ihrer Behinderung keine Maske tragen können. Sei es, weil sie nicht verstehen, warum sie eine Maske tragen müssen, oder weil sie körperlich bedingt nichts über Mund und Nase tragen können. Es ist mir deshalb sehr wichtig, dass diese Menschen von der Maskenpflicht ausgenommen werden....

  • Eckental
  • 27.04.20
  • 847× gelesen
Kein Samba-Feeling in Heroldsberg im Juli 2020! Wie seit vielen Jahren begeisterten die Sambatänzer der Gruppe "Betania da Silva" auch im vergangenen Jahr die Besucher.
8 Bilder

Heroldsberger Straßenfest findet heuer nicht statt
Keine Festmeile im Sommer 2020

Es hätte die 25. Auflage werden sollen: das Heroldsberger Straßenfest, gemeinhin das größte und publikumsstärkste Fest im wochenblatt-Land im Jahresreigen, findet in 2020 wegen der Corona-Thematik nicht statt. Das gab der Markt Heroldsberg nun offiziell bekannt.  Schon heute darf man sich aber den 24. Juli 2021 im Kalender rot anstreichen: dann soll das nächste Mal die Heroldsberger Hauptstraße zur legendären Festmeile werden.

  • Heroldsberg
  • 24.04.20
  • 61× gelesen

Vier-Schlösser-Orchester Heroldsberg beteiligt sich an deutschlandweiter Aktion
Musik aus dem Fenster

Haben Sie sich an den letzten Sonntagen auch schon über die Musik in Heroldsberg erfreut? In vielen Straßen stehen Musiker am Fenster, am Balkon oder vor der Haustüre und musizieren. Das Heroldsberger Vier-Schlösser-Orchester beteiligt sich an der deutschlandweiten Aktion "Musik am Fenster". Jeden Sonntag um 18.05 Uhr (wegen des Kirchenläutes um 18 Uhr) spielen Musiker aus Heroldsberg unterschiedliche Stücke um auch während der Zeit mit Restriktionen etwas Freude durch Musik zu vermitteln. Bei...

  • Heroldsberg
  • 24.04.20
  • 23× gelesen

Mund-Nasen-Bedeckung beim Einkaufen und im ÖPNV zwingend
Corona-Bußgeldkatalog erweitert

Das bayerische Innenministerium und das Gesundheitsministerium haben den Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen die Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus erweitert. Neu aufgenommen wurden Verstöße gegen die ab 27. April 2020 geltende Pflicht für Personen ab dem siebten Lebensjahr (das heißt ab dem sechsten Geburtstag), beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Medizinische Masken sind nicht notwendig. Eine selbst genähte Maske reicht,...

  • Eckental
  • 24.04.20
  • 41× gelesen

Landkreis Erlangen-Höchstadt
Landratsamt-Dienstbetrieb ab 27.4.

Ab Montag, 27. April 2020, gelten erweiterte Schutzmaßnahmen für den Kundenverkehr in den Dienststellen des Landratsamtes. Besuche sind allerdings bis auf Weiteres nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Besuch des Landratsamtes mit Mund-Nasen-Bedeckung Das Landratsamt bittet, die Dienstgebäude nur mit einer Abdeckung für Mund und Nase, gerne auch selbstgenäht oder in Form eines Halstuches zu betreten. Weiterhin gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen, wie Einhaltung...

  • Eckental
  • 24.04.20
  • 9× gelesen

Markt Heroldsberg
Eingeschränkter Bürgerservice

Ab Montag, 27. April 2020 um 8.00 Uhr sind einzelne Bereiche im Heroldsberger Rathaus wieder eingeschränkt für den Publikumsverkehr geöffnet. Dies betrifft aktuell nur die Bürgerservice-Bereiche im Erdgeschoss (Bürgerbüro, Sozial- und Rentenamt und Ordnungsamt). Die Bürger/innen sollten allerdings bedenken, dass die Ausgangsbeschränkungen der Bayerischen Staatsregierung nach wie vor gelten und ein Besuch des Rathauses nur mit triftigem Grund erlaubt ist! Oberste Prämisse ist der Schutz der...

  • Heroldsberg
  • 24.04.20
  • 5× gelesen

Fahrplan-Einschränkungen ab 27.4. aufgebhoben
ÖPNV: Busse fahren wieder regulär

Wegen des beginnenden Schulunterrichts für Abschlussklassen aller Schularten gilt ab Montag, 27. April, wieder der reguläre Fahrplan (an Schultagen). Ausgenommen sind im Landkreis Forchheim weiterhin die mit "V68" oder V96" gekennzeichneten letzten Fahrten an Wochenenden. Auf den Buslinien des Landkreises Erlangen-Höchstadt gelten ab 27.4. wieder die Schul- und Nachtschwärmer-Fahrten sowie das reguläre Taktangebot auf den Linien 203E und 205. Alle Fahrten mit dem Verkehrshinweis V01...

  • Igensdorf
  • 22.04.20
  • 28× gelesen

Markus Söder kündigt weitere Maßnahmen an
Maskenpflicht ab Montag, Unterstützung für Eltern

Von der kommenden Woche an soll eine Mund-Nasen-Schutz-Verpflichtung gelten, sagte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Montag in einer Regierungserklärung. "Man nennt das im Allgemeinen auch eine Maskenpflicht." Diese soll im gesamten öffentlichen Nahverkehr gelten und in allen Geschäften – auch jenen, die schon jetzt geöffnet haben, einschließlich der Supermärkte. Der Begriff Mund-Nasen-Schutzmasken ist nicht eindeutig, was die Beschaffenheit der Maske betrifft. In Bayern müssen ab...

  • Eckental
  • 20.04.20
  • 37× gelesen
Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder

Kontaktperson zulässig, Erste Geschäfte öffnen ab 20.4.
Lockerung der Ausgangsbeschränkungen in Bayern

Vergangene Woche stellte bayerische Ministerpräsident Markus Söder stellte vergangene Woche in einer Pressekonferenz den weiteren Weg Bayerns vor, der herausführen soll aus dem Corona-Lockdown. Zunächst hatte sich das Kabinett darauf verständigt, dass es nur ein „Mundschutzgebot“ geben solle. Am Montag, 20. April, ergänzte Söder in einer Regierungserklärung, dass ab der kommenden Woche eine Mund-Nasen-Schutz-Verpflichtung gelten soll. Diese soll im gesamten öffentlichen Nahverkehr gelten und...

  • Eckental
  • 16.04.20
  • 194× gelesen
Eine tolle Aktion: „Heroldsberg schützt sich“ mit hausgemachten und ansprechenden Masken.

Masken für die Gesundheit
Aktion „Heroldsberg schützt sich“: Mit den Augen lächeln!

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, ist das Tragen von Masken zusätzlich zu den Abstandsregeln eine sinnvolle Maßnahme, die auch immer mehr Verbreitung findet. Zertifizierte Schutzmasken sind derzeit allerdings knapp und sollten Krankenhäusern und Altenheimen vorbehalten bleiben. Die Aktion „Heroldsberg schützt sich“ will möglichst viele Bürgerinnen und Bürger auf anderem Wege mit Masken versorgen. Die Initiatorinnen Dr. Birgit Angermaier, Erika Dennerlein, Angela Reinfelder...

  • Heroldsberg
  • 15.04.20
  • 188× gelesen
Symbolbild

Polizei informiert über Corona-Straftaten
Virus lockt Kriminelle

Die Polizeiliche Kriminalprävention klärt die Bevölkerung über Straftaten auf, bei denen Kriminelle gezielt dieVerunsicherung angesichts der neuen Bestimmungen während der Corona-Pandemie ausnutzen. Mit ihrem Informationsangebot auf www.polizei-beratung.de bietet die Polizei einen schnellen Überblick über aktuelleMaschen der Kriminellen und vermittelt gleichzeitig hilfreiche Tipps um sich vor diesen Straftaten zu schützen. Zur Aufklärung der Bevölkerung und um Falschmeldungen zu erkennen,...

  • Eckental
  • 14.04.20
  • 60× gelesen
  • 18. Juli 2020 um 00:00
  • Hauptstraße
  • Heroldsberg

+++ ABGESAGT +++ Heroldsberger Straßenfest 2020

Es hätte die 25. Auflage werden sollen: das Heroldsberger Straßenfest, gemeinhin das größte und publikumsstärkste Fest im wochenblatt-Land im Jahresreigen, findet in 2020 wegen der Corona-Thematik nicht statt. Das gab der Markt Heroldsberg nun offiziell bekannt. Schon heute darf man sich aber den 24. Juli 2021 im Kalender rot anstreichen: dann soll das nächste Mal die Heroldsberger Hauptstraße zur legendären Festmeile werden.

    add_content

    Sie möchten selbst beitragen?

    Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.