Click&Collect

Click & Collect
im wochenblatt-Land

Angebote lokaler Unternehmen
Starke Firmen

Starke Firmen
im wochenblatt-Land

Angebote lokaler Unternehmen
wochenklick
Helfende Hand (Mo-Fr 9-12 + 14-17 Uhr)

  0157-33 73 67 54

wochenklick
Die Krise im wochenblatt-Land

  Corona-Virus

wochenklick
Termine & Absagen im wochenblatt-Land

  Veranstaltungen

Nachrichten - Igensdorf

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

181 folgen Igensdorf

Top-Themen

Franziska und Georg Krämer hatten vor ihrem „Roten Ross“ in Eschenau plüschige Gäste platziert.Franziska und Georg Krämer hatten vor ihrem „Roten Ross“ in Eschenau plüschige Gäste platziert.Franziska und Georg Krämer hatten vor ihrem „Roten Ross“ in Eschenau plüschige Gäste platziert.
3 Bilder

Es ist angerichtet
Protest-Aktion der Gastronomen

Am Mittwoch beraten Bund und Länder über Öffnungs-Szenarien aus dem Corona-Lockdown. Wenige Tage zuvor haben Gastwirte mit symbolisch gedeckten Tischen verdeutlicht: Sie und ihre Gäste brauchen – gut geregelt und nicht auf Kosten der Gesundheit – eine „Öffnungsperspektive mit Sicherheit und Lebensfreude“! Franziska und Georg Krämer hatten vor ihrem „Roten Ross“ in Eschenau plüschige Gäste platziert, auch in Heroldsberg und Kalchreuth wurde eingedeckt Mit dem symbolisch gedeckten Tisch wollte...

2 Bilder

„Helfende Hand“ unterstützt beim Impfen
Hilfe bei Registrierung und Fahrt

Zentrale Rufnummer: 0157-33 73 67 54 Für die Impfung, die derzeit nicht beim Hausarzt, sondern nur in den vorgesehenen Impfzentren durchgeführt wird, muss eine Online-Registrierung erfolgen. Die Helfende Hand im wochenblatt- Land bietet daher allen Personen, die sich für die Corona-Impfung registrieren wollen, Hilfe an. Wer Unterstützung bei der Registrierung generell benötigt, keinen Internet-Zugang hat oder anderweitige Probleme bei der Impfterminvergabe hat, darf sich gerne melden unter der...

Das Eckentaler Business hat viel zu bieten. Diese Gutschein-Aktion unterstützt Eckentaler Geschäfte, die vom Lockdown betroffen sind,  durch einen Umsatz-Impuls in Corona-­Zeiten: Die Gutscheine im Wert von insgesamt über 4.000 Euro wurden in der Lockdown-Phase gekauft.Das Eckentaler Business hat viel zu bieten. Diese Gutschein-Aktion unterstützt Eckentaler Geschäfte, die vom Lockdown betroffen sind,  durch einen Umsatz-Impuls in Corona-­Zeiten: Die Gutscheine im Wert von insgesamt über 4.000 Euro wurden in der Lockdown-Phase gekauft.Das Eckentaler Business hat viel zu bieten. Diese Gutschein-Aktion unterstützt Eckentaler Geschäfte, die vom Lockdown betroffen sind,  durch einen Umsatz-Impuls in Corona-­Zeiten: Die Gutscheine im Wert von insgesamt über 4.000 Euro wurden in der Lockdown-Phase gekauft.

BilderBizQuiz
Eckental handelt lokal

Bilder-Quiz mit wertvollen Gutscheinen für Eckentaler Geschäfte Die Eckentaler Geschäfte haben viel zu bieten. Mit ihren Angeboten, ihrem Engagement und nicht zuletzt mit ihren örtlichen Steuern sorgen sie dafür, dass alle Eckentaler in einer attraktiven und aktiven Gemeinde leben. Doch jetzt stehen viele Einzelhändler und Dienstleister noch mehr unter Druck als sonst. Neben einem Trend zu Onlinekäufen, oft auf Kosten von Verkehr, Umwelt und Heimatort, belastet seit einem Jahr die...

Vorne von links: Christian Munker (Bauhofleitung), Thomas Pfülb (Bautechnik), Jan König (1. Bürgermeister). Hinten von links: Lukas Willert (GS Schenk Tiefbau), Doris Diehl-Grüm (3. Bürgermeisterin), Udo Stammberger (2. Bürgermeister), Johannes Schalwig (Altbürgermeister), Manuel Leiter (ssp-architekten)Vorne von links: Christian Munker (Bauhofleitung), Thomas Pfülb (Bautechnik), Jan König (1. Bürgermeister). Hinten von links: Lukas Willert (GS Schenk Tiefbau), Doris Diehl-Grüm (3. Bürgermeisterin), Udo Stammberger (2. Bürgermeister), Johannes Schalwig (Altbürgermeister), Manuel Leiter (ssp-architekten)Vorne von links: Christian Munker (Bauhofleitung), Thomas Pfülb (Bautechnik), Jan König (1. Bürgermeister). Hinten von links: Lukas Willert (GS Schenk Tiefbau), Doris Diehl-Grüm (3. Bürgermeisterin), Udo Stammberger (2. Bürgermeister), Johannes Schalwig (Altbürgermeister), Manuel Leiter (ssp-architekten)
3 Bilder

Heroldsberg baut vor
Vorgezogener Spatenstich beim Bauhof-Neubau

Mitte Februar und damit zwei Wochen früher als vorgesehen konnte der symbolische Erste Spatenstich für den Neubau des gemeindlichen Bauhofes in Heroldsberg erfolgen. Allerdings hatte sich der Baubeginn auf dem ehemaligen Gelände des Sägewerkes Adelmann am Schleifweg schon vorher, entgegen er ursprünglichen Planungen, um ein halbes Jahr nach hinten verschoben. Grund dafür waren übermäßige Kostensteigerungen und damit verbundene nochmaligen Ausschreibungen der Bauleistungen. Das architektonisch...

Am Finalabend kocht Nicole Zwick aus Kalchreuth ein fränkisches Drei-Gänge-Menü.Am Finalabend kocht Nicole Zwick aus Kalchreuth ein fränkisches Drei-Gänge-Menü.Am Finalabend kocht Nicole Zwick aus Kalchreuth ein fränkisches Drei-Gänge-Menü.

"Das perfekte Dinner"
Nicole aus Kalchreuth ist Kandidatin in TV-Koch-Show

Seit 15 Jahren begeistert die Koch-Doku "Das perfekte Dinner" von Montag bis Freitag um 19 Uhr bei VOX die Fernsehzuschauer. Jede Woche laden fünf Hobbyköche einander ein, jeden Tag ist ein anderer Kandidat bei sich zuhause Gastgeber und jeder hofft am Ende, dass es das "perfekte Dinner" war. In der vergangenen Woche kochte an fünf Abenden ein Team aus der Region Nürnberg, darunter ein Olympiasieger aus Schwaig, ein Opernsänger aus Nürnberg, eine Traurednerin aus Nürnberg, ein Florist aus Lauf...

Der Schulleiter macht's vor, die Schüler sollen es nachmachen - und das auch noch für einen guten Zweck. Der Schulleiter macht's vor, die Schüler sollen es nachmachen - und das auch noch für einen guten Zweck. Der Schulleiter macht's vor, die Schüler sollen es nachmachen - und das auch noch für einen guten Zweck.

„Sauer-macht-lustig”
Aktion des GymEck zu Gunsten des Solidaritätsfonds für Corona-Opfer

Manchmal muss ein Schulleiter zu besonderen Mitteln greifen, um seiner Schulfamilie in schwierigen Zeiten einen heiteren Start in den Tag zu ermöglichen. Burkard Eichelsbacher, Schulleiter am Gymnasium Eckental, hat sich deshalb eine Mitmachaktion ausgedacht und im allmorgendlichen Videogruß „Get Up Gym Eck“ dafür geworben. Für jeden, der sich an der „Sauer-macht-lustig-Challenge“ beteiligt, spendet Eichelsbacher einen Euro für den Solidaritätsfond des GymEck für Menschen, die unter der...

Innovative Mischwasserbehandlung: Die Kombination der verschiedenen Funktionen und die Platzersparnis waren so vorteilhaft, dass die Lösung mit dem bayerischen Abwasser-Innovationspreis ausgezeichnet wurde.Innovative Mischwasserbehandlung: Die Kombination der verschiedenen Funktionen und die Platzersparnis waren so vorteilhaft, dass die Lösung mit dem bayerischen Abwasser-Innovationspreis ausgezeichnet wurde.Innovative Mischwasserbehandlung: Die Kombination der verschiedenen Funktionen und die Platzersparnis waren so vorteilhaft, dass die Lösung mit dem bayerischen Abwasser-Innovationspreis ausgezeichnet wurde.

Zukunftsweisende Abwasserbehandlung
Kalchreuth investiert in innovative Lösung

Nach einem Jahr Bauzeit wurde das neue Regenüberlaufbecken (RÜB) nördlich des Kalchreuther Kernorts von den beteiligten Firmen an die Gemeinde übergeben. Entwickelt und geplant vom Ingenieurbüro Schneeberg & Kraus in Igensdorf, ersetzt nun ein hoch innovatives Bauwerk das etwa 30 Jahre alte Regenrückhaltebecken, welches in keinster Weise mehr den wasserrechtlichen Anforderungen entsprach. Der Gemeinderat hatte 2018 den entsprechenden Beschluss gefasst und im selben Jahr wurde das Projekt mit...

2 Bilder

So stand’s im wochenblatt vor 40 Jahren
Fasching im Jahr 1981

Vor 40 Jahren fand der Fasching deutlich später statt als heuer. Das kann man bei einem Blick auf die wochenblatt-Ausgabe der KW 09/1981 feststellen. Auf dem Titel präsentierten wir die Tanzgruppe von und mit der legendären Trude Stief aus Eschenau, die im Cancan-Stil eine mitreißende Show bot. 40 Jahre später blicken Faschingsbegeisterte wehmütig zurück, denn Corona hat allen Veranstaltungen der Saison (oder Session) einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Die Sportler des FC Eschenau nutzten die sportfreie Zeit und sammelten am vergangenen Wochenende Müll. Die Sportler des FC Eschenau nutzten die sportfreie Zeit und sammelten am vergangenen Wochenende Müll. Die Sportler des FC Eschenau nutzten die sportfreie Zeit und sammelten am vergangenen Wochenende Müll.
4 Bilder

FC Eschenau
Sportler sammelten Müll

"Wenn wir schon nicht spielen können, dann nutzen wir den Sonntagnachmittag im Dienste des Gemeinwohls", das haben sich mehr als ein Dutzend Fußballer und Footballer („Black Lions”) des FC Eschenau gedacht und sind zur Tat geschritten. Gut ein Dutzend 120-Liter-Müllsäcke voller Unrat kamen zusammen, als sie die Straßenränder am B2-Kreisel zwischen Eschenau und Forth (jeweils 500 Meter lang in alle drei Richtungen) sowie den Flurbereinigungsweg vom Ortsrand bis zum Sportplatz reinigten. Wobei...

SymbolbildSymbolbildSymbolbild

Corona-Impfungen
Ab April in Eckental

Das gemeinsame Impfzentrum von Stadt Erlangen und Landkreis Erlangen-Höchstadt soll voraussichtlich im April drei Außenstellen erhalten, eine davon in Eckental in der Georg Hänfling Halle.In Eckental werden dann Bürgerinnen und Bürger aus Eckental sowie Heroldsberg und Kalchreuth geimpft. Eine Wahlmöglichkeit, wo man geimpft werden möchte, besteht nicht. Wer sich bereits registriert hat, muss nichts unternehmen: Bereits Online oder telefonisch durchgeführte Registrierungen behalten ihre...

Lokales

Geflügelpest
Aufhebung von Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet

Der Landkreis Forchheim hebt ab 2. März den Sperrbezirk und das Beobachtungsgebiet, die im Zusammenhang mit einem Ausbruch der Geflügelpest in einem kleinen Geflügelbetrieb im Landkreis Bayreuth am 29. Januar festgelegt wurden, auf. Die Stallpflicht für die Landkreise Forchheim und Erlangen-Höchstadt bleibt aber bestehen. Die Aufhebung des Sperrbezirks und des Beobachtungsgebiets ist möglich, da alle Maßnahmen (unter anderem Tötung und unschädliche Beseitigung des Geflügels im Seuchenbetrieb,...

  • Igensdorf
  • 01.03.21
  • 13× gelesen

Leserbrief
Zum Leserbrief „Biotop-Areal bei Pettensiedel: Artenschutz – ersatzlos gestrichen?“

Vielen Dank für die Gelegenheit, ein paar Aspekte zur Landnutzung zu erläutern. Das ist besser, als sich still zu ärgern, ohne die Hintergründe zu kennen. Naturbelassene Grünstreifen sind wichtig. Zum Glück gibt es in unserer kleinstrukturierten Kulturlandschaft relativ viel davon, auch kleine Waldstücke, Feldraine und Gehölze, mehr als in anderen Regionen Deutschlands, die so dicht besiedelt sind. Biotop-Areal bei Pettensiedel: Artenschutz – ersatzlos gestrichen? Grundlage für die Besiedelung...

  • Igensdorf
  • 24.02.21
  • 47× gelesen
FFH-Gebiete im Raum Igensdorf.
2 Bilder

Obstgroßmarkt Igensdorf unterstützt Landwirte
Gefahr für den „Kirschgarten der Metropolregion“

Der Obstanbau prägt die Schönheit der Kulturlandschaft von der Fränkischen Schweiz über das „wochenblatt-Land“ bis ins Nürnberger Land. Dabei verbinden Obstanbauflächen auf engstem Raum verschiedene Lebensräume wie Säume, Wiesen, offene Bereiche, Bäume und Sträucher und bieten mit dieser Strukturvielfalt seit jeher das Potenzial für eine hohe Artenvielfalt. Als Erzeugergemeinschaft sehen die Obstgenossenschaft Igensdorf und die Franken Obst GmbH derzeit den Status der Region als großes und...

  • Igensdorf
  • 23.02.21
  • 48× gelesen
6 Bilder

Home-Sheeping
Jungschäfer zieht Böckchen zuhause groß

Seit Mai vergangenen Jahres hütet der 21-jährige Fabian Reger aus Stöckach auf einer Wiese in der näheren Umgebung vier erwachsene Kamerunschafe und ein Lamm. Drei weitere Lämmer sind „unterwegs“ und sollen bald das Licht der Welt erblicken. Zusammen mit einigen Tieren eines Freundes weidet die kleine Herde in der Vegetationszeit des Jahres auf der Wiese. Zusätzlich zum natürlichen Aufwuchs erhalten sie einen Leckstein sowie etwas Mineralfutter und Heu. Jetzt im Winter muss mit letzterem...

  • Igensdorf
  • 23.02.21
  • 201× gelesen
Der für viele lang ersehnte Piks wird bald auch in Eckental angeboten für alle Eckentaler, Heroldsberger und Kalchreuther.

Schon im März wird hier gepikst
Eckental erhält ein eigenes Impfzentrum

Gute Nachrichten für alle Bürger in den Oberlandgemeinden Eckental, Heroldsberg und Kalchreuth hatte Landrat Alexander Tritthart zu Wochenbeginn zu im Gepäck. Der Landkreis Erlangen-Höchstadt wird zusätzlich zum Impfzentrum in Erlangen drei weitere sogenannte Satelliten-Impfzentren einrichten, eines davon im Eckentaler Ortsteil Eschenau in der Georg Hänfling Halle (vormals: Mehrzweckhalle).  Kürzere Wege zur Impfung Bisher mussten sich alle Eckentaler, Heroldsberger und Kalchreuther – so sie...

  • Eckental
  • 22.02.21
  • 1.269× gelesen

Sport

FC Stöckach
Neuer Bodyfit-Kurs

„Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen“ – Sokrates. In diesen Zeiten ist es sicherlich schwerer, sich zum Sport zu motivieren, wenn man gewöhnt ist, regelmäßig in das wöchentliche Training zu gehen und im Kreise der Gemeinschaft Sport zu treiben. Nur für eine kurze Zeit konnten letztes Jahr über die Sommermonate Indoor- und Outdoor-Kurse angeboten werden, die sehr gut besucht waren. Um die Schließungszeiten zu überbrücken und trotzdem für die Mitglieder die Möglichkeit bzw....

  • Igensdorf
  • 07.01.21
  • 50× gelesen
Ein Christbaumweitwurfwettbewerb im Rahmen einer „Hüttengaudi” war dieses Jahr nicht möglich – aber der nächste Winter kommt bestimmt.

ASV Pettensiedel
Erfolgreiche Christbaumsammlung 2021

Die erfolgreiche Benefiz-Christbaumsammlung der vergangenen Jahre wurde auch Anfang 2021 wieder durchgeführt. Das Team arbeitete mit Masken und Abstand, persönlicher Kontakt war nicht erforderlich. Die Bäume wurden vor dem Grundstück abgeholt und fachgerecht entsorgt. Die Sportler werden die Spenden wieder komplett einem gemeinnützigen Zweck zuführen. Wem sie zugute kommen sollen, wird festgelegt, sobald man sich wieder zu einer Besprechung treffen kann. Von der Spendenübergabe wird dann zu...

  • Igensdorf
  • 15.12.20
  • 118× gelesen
Ehrenamtliche des FC Stöckach mit der 2. Vorsitzenden Helene Drewicke (rechts) am 2017 errichteten Funktionsgebäude für den Fußballbetrieb.

FC Stöckach
Online-Sportangebote

Von 30 Sportbegeisterten, darunter an erster Stelle der seinerzeitige Bürgermeister Erwin Zeiß, wurde am 24. Februar 1967 in der kleinen Dorfwirtschaft Ludwig Gebhardt in Stöckach der Fußball-Club (FC) Stöckach gegründet. Auf einer leicht abschüssigen Wiese wurde Fußball gespielt. Mit der Schul-Kleinturnhalle in Igensdorf, der Lindelberghalle mit Kegelbahn, der Zweifach-Turnhalle der Grundschule, eigenen Tennisplätze und Fußballplätzen mit Kinderspielplätze, Vereinsheim und Funktionsgebäude...

  • Igensdorf
  • 15.12.20
  • 81× gelesen

Weihnachtsgrüße
Weihnachtsgrüße des FC Stöckach

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer, ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende. Hatte es am Anfang noch gut ausgesehen wie jedes Jahr, mussten wegen COVID 19 alle Aktivitäten, sei es im sportlichen als auch im geselligen Bereich, ab März entfallen. Mit Gymnastik-Videos zu unterschiedlichen Themen sowie Vorschlägen für Wandertouren und Biking Routen auf der Homepage konnten wir online zur Bewegung beitragen. Unter Auflagen, aber mit Begeisterung, wurden ab Mai wieder die ersten...

  • Igensdorf
  • 13.12.20
  • 43× gelesen
Sechs Trainer der SG Rüsselbach und des SV Ermreuth erhielten ihre C-Lizenz.

Fußball
C-Lizenz für Fussballjugendtrainer des SV Ermreuth und der SG Rüsselbach

Fast genau ein Jahr lang haben 17 Jugendtrainer aus den umliegenden Fussballvereinen 180 Lehr- und Übungseinheiten absolviert. Es wurden Trainingsgrundlagen und -methoden in Theorie und Praxis gelehrt. Das Besondere an dieser Qualifiktationsform des Bayerischen Fussballverbandes ist die dezentrale Durchführung, die zwar viel Freizeit am Wochenende von den Teilnehmern verlangt, aber doch eben nicht drei komplette Wochen in der Sportschule Oberhaching. All die Mühe hat sich gelohnt. Der SV...

  • Igensdorf
  • 02.11.20
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Polizei

Symbolbild

Mit über 150 km/h
Motorrad flieht vor Polizeikontrolle

Am Samstagabend (9. Januar) gegen 18.30 Uhr geriet ein Motorrad mit abgeklebten Kennzeichen auf der Staatsstraße von Egloffstein kommend ins Visier einer Polizeistreife. Die Straßenmaschine war vermutlich mit einem Pärchen besetzt, wobei die Mitfahrerin einen grünen Rucksack trug. Der Fahrer bog am Gewerbepark Hüll nach Gräfenberg ab. Den Ortsbereich durchfuhr der Biker mit überhöhter Geschwindigkeit, dabei überholte er auch mehrere Fahrzeuge in der Guttenburger Straße. Nachdem der Fahrer die...

  • 11.01.21
  • 383× gelesen
Symbolbild

Lkw übersehen
Schwerer Unfall in Igensdorf

Am Freitagnachmittag wollte ein 55-jähriger Pkw-Fahrer die B2 in Igensdorf überqueren und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Lkw eines 83-Jährigen. Trotz eines Ausweichmanövers kam es im Kreuzungsbereich der Lohestraße zu einem Zusammenstoß, wobei der Pkw des Unfallverursachers noch gegen eine Gartenmauer geschleudert wurde. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt, der Pkw-Fahrer musste mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe...

  • Igensdorf
  • 08.12.20
  • 125× gelesen
Symbolbild

Polizeieinsatz
Mit Messer beim Diebstahl in Igensdorf erwischt

Weil ein 30-Jähriger aus Östringen am Mittwochabend (11. November) in einem Verbrauchermarkt Handschuhe und Lebensmittel entwendete, ermittelt jetzt die Polizei aus Ebermannstadt gegen ihn. Gegen 17.30 Uhr beobachtete ein Angestellter eines Lebensmittelmarktes in der Forchheimer Straße den Mann aus Baden-Württemberg, als dieser Arbeitshandschuhe und Nahrungsmittel im Wert von zehn Euro in seine Hosentasche steckte und den Laden ohne zu bezahlen verließ. Hieraufhin sprach der Angestellte den...

  • Igensdorf
  • 16.11.20
  • 592× gelesen
Symbolbild

Einbrecher im Bereich Kalchreuth Heroldsberg unterwegs
Die Kriminalpolizei sucht Zeugen

Am gestrigen Donnerstag, 12. November, machten sich bislang unbekannte Täter an Einfamilienhäusern in Kalchreuth und Heroldsberg zu schaffen. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Der erste Vorfall ereignete sich im Zeitraum von 6:00 Uhr bis 17:30 Uhr in Heroldsberg. Der Eigentümer eines Hauses im Ödenberger Weg stellte unter anderem fest, dass Unbekannte ein Insektenschutzgitter von seiner Terrassentür entfernt hatten. In das...

  • Heroldsberg
  • 13.11.20
  • 2.013× gelesen
3 Bilder

Zeugen gesucht
Sachbeschädigung im gesamten Markt Igensdorf

Am vergangenen Wochenende, vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag, wurden im Markt Igensdorf mehrere Bushäuschen, Brunnen und Schaltkästen durch Sprayer verunstaltet und dadurch beschädigt. Die Schmierereien waren im gesamten Marktgebiet verteilt. Auf Grund der vielen Beschädigungen, teilweise auf Sandstein, geht die Gemeinde davon aus, dass dem Markt Igensdorf hierdurch ein Schaden von ca. 5.000 – 10.000 € entstanden ist. Sachdienliche Hinweise auf die Verursacher nimmt die...

  • Igensdorf
  • 10.11.20
  • 891× gelesen

Panorama

So geht es weiter in Bayern.
Video

Söder tritt vor die Presse und erklärt:
So geht's in Bayern weiter

Am Donnerstagmittag trat Markus Söder mit einigen Ministern vor die Presse. Hier die Konferenz zum nachschauen. Bericht aus der Kabinettssitzung vom 4. März 2021: Ministerrat unterstützt MPK-Beschlüsse / Inzidenzabhängige Erleichterungen beschlossen / Zusätzliche Mittel für Tests In der Bekämpfung der Corona-Pandemie stehen Deutschland und Bayern jetzt vor entscheidenden Wochen. Angesichts der Virusvarianten setzt die Staatsregierung weiterhin auf den erfolgreichen Kurs der Vorsicht und...

  • Eckental
  • 04.03.21
  • 63× gelesen
Heute ist Palindrom-Tag.
12022021

Von vorne wie von hinten gleich
Freitag war Palindrom-Tag

Palindrome lesen sich von vorne wie von hinten gleich: „Lagerregal” beispielsweise ist ein Wort-Palindrom. Und in dem Satz: „Rentner Otto steht mit seinem Reittier neben dem Regallager” sind derer gleich fünf enthalten.  Am Freitag gab es ein Datum-Palindrom: 12022021

  • Eckental
  • 12.02.21
  • 92× gelesen
Schnelltests können innerhalb von 15 Minuten Aufschluss über eine eventuelle Covid19-Infektion geben.

Landkreis ERH sucht freiwillige Helfer
Besserer Schutz für Pflegeeinrichtungen

Viele Pflegeeinrichtungen benötigen dringend Verstärkung, besonders bei der Durchführung von Corona-Schnelltests – auch im Landkreis ERH. Zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen will die Bundesregierung in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit mehr Personal für Schnelltests in Pflegeheimen organisieren. Ziel: Freiwillige unterstützen Pflegeeinrichtungen bei Corona-Schnelltests und helfen so mit, die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern und Besuche zu...

  • Eckental
  • 06.02.21
  • 128× gelesen
Das Landratsamt in Erlangen, Sitz der Verwaltung des Landkreises Erlangen-Höchstadt.

Landratsamt Erlangen-Höchstadt
Weiter für die Bürger da

Seit Mittwoch, 16. Dezember 2020, ist auch im Landkreis Erlangen-Höchstadt das öffentliche Leben zunächst bis Sonntag, zehnten Januar 2021, eingeschränkt. Die Dienststellen des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt sind weiter für Bürgerinnen und Bürger da. Das Amt bittet abzuwägen, welche Behördengänge derzeit zwingend notwendig sind und diese eventuell auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. „Bitte helfen Sie mit und halten Sie sich an die Vorgaben, auch an den Feiertagen. Bleiben Sie...

  • 17.12.20
  • 120× gelesen
Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml ruft zum Durchhalten auf.

Gesundheitsministerin zu den neuen Corona-Maßnahmen
Wir handeln entschlossen und kraftvoll

Huml: Neue Corona-Schutzmaßnahmen umsetzen - Bayerns Gesundheitsministerin: 10. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist seit dem heutigen Mittwoch (9.12.) in Kraft Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat die Bürgerinnen und Bürger zum Durchhalten im Kampf gegen die Corona-Pandemie aufgerufen und zum Umsetzen der neuen Schutzmaßnahmen aufgefordert. Huml sagte am Mittwoch in München: „Wir brauchen jetzt eine gemeinsame Kraftanstrengung. Die anhaltend hohen Infektions- und Todeszahlen...

  • Eckental
  • 09.12.20
  • 110× gelesen

Freizeit

Wirsing-Röllchen mit orientalischer Füllung.

Ein Klassiker mit Pfiff
Wirsing-Röllchen orientalisch gefüllt

Omas Klassiker auf dem Küchentisch sind wieder stark im Kommen! Die Wirsing-Röllchen mit orientalischer Füllung sind ein idealer Energielieferant für die kalte Jahreszeit und natürlich echt lecker. Das Wintergemüse Wirsing in Verbindung mit Sellerie, Möhren und Linsen liefert wichtiges Vitamin C und E sowie pflanzliches Eiweiß. Gewürze wie Ingwer, Chiliflocken, Kardamom und Nelke streicheln unsere Geschmacksnerven und schmeicheln der Seele.  Zutaten Für 4 Portionen: 1 Zwiebel2 Knoblauchzehen150...

  • Eckental
  • 05.03.21
  • 6× gelesen
Schmeckt gut und kurbelt die Fettverbrennung im Körper an: Kartoffel-Kohl-Suppe.

Rezept zum Abnehmen
Kartoffel-Kohl-Suppe

Ein Klassiker unter den Gerichten zum Abnehmen ist die Kartoffel-Kohl-Suppe. Sie kurbelt die Fettverbrennung im Körper an und verspricht bei strenger Diätkost eine schnelle Gewichtsabnahme. Zu Hause lässt sich das Gericht einfach zubereiten.  Zutaten für 4 Portionen 1 Zwiebel (fein gewürfelt) 1 EL Olivenöl 1 kg Weißkohl (in mundgerechte Stücke geschnitten) 4 mittlere Kartoffeln (z. B. vorwiegend festkochend) 2 Karotten (geschält und gewürfelt) 125 g Räuchertofu (in kleinen Würfeln)400 g...

  • Eckental
  • 04.03.21
  • 6× gelesen
Jede Woche 6 Gutscheine im Gesamtwert von
680 Euro für Eckentaler Geschäfte zu gewinnen!
Aktion 2 Bilder

Eckental handelt lokal
BilderBizQuiz – Runde 4

Das Eckentaler Business hat viel zu bieten. Diese Gutschein-Aktion unterstützt Eckentaler Geschäfte, die vom Lockdown betroffen sind, durch einen Umsatz-Impuls in Corona-­Zeiten: Die Gutscheine im Wert von insgesamt über 4.000 Euro wurden in der Lockdown-Phase gekauft. Runde 4 Teilnahmeschluss für diese Woche: Sonntag, 7. März „BilderBizQuiz – Eckental handelt lokal“ ist eine Aktion von Markt Eckental, den Eckentaler Marktgemeinderäten und wochenblatt zur schnellen Unterstützung des lokalen...

  • Eckental
  • 03.03.21
  • 126× gelesen
Aktion

Gewinnspiel
Erzähl dein Leben neu

Wie Storytelling dir zeigt, wer du wirklich bist Was ist unsere Story? Und wie würde die Geschichte unseres Lebens aussehen, wenn wir selbst ihre Autorin oder ihr Autor sein könnten? Rebecca Vogels, Unternehmerin, Keynote-Speakerin und Story-Consultant, hat in den USA gelernt, wie man die eigene Story kurz, prägnant und witzig mit anderen teilt - und obendrein offener und positiver auf das eigene Leben mit all seinen Chancen blickt. Doch Storytelling bringt noch mehr: Wenn wir uns mit unserer...

  • Eckental
  • 02.03.21
  • 26× gelesen
Neben der Blaumeise stehen noch die Stadttaube, der Eisvogel, das Rotkehlchen, der Goldregenpfeifer, die Amsel, die Feldlerche, der Haussperling, die Rauchschwalbe und der kiebitz zur Wahl.

"Horch mal, wer da singt"
Abstimmung zum "Vogel des Jahres" läuft

„Frühling kommt, der Sperling piept“, sang schon Marlene Dietrich. Kaum etwas verbinden wir so sehr mit dem Frühling wie Vogelgezwitscher. Davon zeugen zahlreiche Schlager und Volkslieder. Viele gefiederte Sänger laufen rund um den meteorologischen Frühlingsbeginn am 1. März zu Höchstform auf. Auch unsere Kandidaten für den „Vogel des Jahres“ trällern im vielstimmigen Chor mit. Auslöser für die Vogelgesänge ist die zunehmende Tageslänge. „Bereits um den Jahreswechsel herum ,läuten‘ die ersten...

  • Eckental
  • 26.02.21
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.