Igensdorf - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Fitzgerald Kusz, einer der bekanntesten fränkischen Schriftsteller, bei einer Lesung in der Pfarrscheune Eschenau.

Gedanken zum Krieg von Fitzgerald Kusz
„Manchmal werden Gedichte Wirklichkeit“

In Forth ging er zur Schule und hier wurde er auch konfirmiert. Bestimmt trägt sein größter Erfolg, das Theaterstück „Schweig Bub“, eine gute Portion Forth in sich. Dieser Tage schickte er uns ein Gedicht, das (leider) sehr treffend unsere Zeit beschreibt. gräich bildä rund um di uä bräsidendn wou ass fliichä schdeing und ibä roude debbich laafm menschn vuä ihre eigschderzdn heisä nach emm rakedneinschlooch feiä wou ned aufhörn zum brennä menschn wou in der gräißdn käld im freiä ibänachdn...

  • Eckental
  • 19.04.22
  • 17× gelesen
Am 7. April waren erstmals vier kleine Küken in der Bruthöhle zu erkennen.
10 Bilder

Wanderfalken auf der Nürnberger Burg
Es sind vier!

+++ update 07.04.2022 +++ Heute morgen ist das vierte Küken erstmals zu sehen gewesen. Somit wurden alle vier Eier erfolgreich ausgebrütet. Jetzt steigt die Spannung, ob alle vier kleinen Wanderfalken gesund sind und ob sie alle ausreichend gefüttert werden können. +++ update 05.04.2022 +++ Inzwischen recken sich drei hungrige Kükenschnäbel empor, wenn die Falkeneltern zum Füttern kommen. Ansonsten sind die Jungtiere kaum zu sehen, weil sie sich bei der kühlen Witterung lieber unter den großen...

  • Eckental
  • 07.04.22
  • 383× gelesen
Gregor Scheller (rechts) übergibt die Führung der VR Bank Bamberg-Forchheim eG an seinen langjährigen Stellvertreter Joachim Hausner.

Führungswechsel bei der Raiffeisenbank
Joachim Hausner übernimmt die Führung

Gregor Scheller wechselt zum VerbandJoachim Hausner steht künftig als Vorstandsvorsitzender an der Spitze der VR Bank Bamberg-Forchheim eG. Der Aufsichtsrat hat ihn zum Nachfolger von Gregor Scheller berufen, der zum 1. Februar 2022 die Position des Präsidenten und Vorstandsvorsitzenden des Genossenschaftsverbands Bayern übernommen hat. Scheller hatte über 40 Jahre die VR Bank Bamberg-Forchheim eG bzw. frühere Volksbank Forchheim maßgeblich mitgestaltet und geprägt.  Hausner ist seit fast 30...

  • Eckental
  • 04.02.22
  • 107× gelesen
Das kommt jetzt immer häufiger vor: die Corona-Warnapp warnt vor einem „Erhöhten Risiko” mit einem roten Hinweis.

Kommt jetzt immer häufiger vor.
Was tun, wenn die Corona-Warnapp ROT zeigt?

In Deutschland bewegen sich die COVID-19-Infektionszahlen auf sehr hohem Niveau. Allein vom 1. bis einschließlich 7. Dezember haben geschätzt mehr als 1,1 Millionen Nutzer der Corona-Warn-App (CWA) eine rote Kachel erhalten (Stand 14.12.2021). Davon sind viele aber bereits geimpft oder genesen. Was also tun bei einer roten Kachel? Und wie beziehungsweise wann verschwindet sie wieder? Eine rote Warnung bedeutet nicht automatisch, dass Sie sich mit COVID-19 infiziert haben. Die Corona-Warn-App...

  • Eckental
  • 19.01.22
  • 480× gelesen
Dieser rosa Führerschein wird sicher auch bald umgetauscht.

Umtausch alter Führerscheine läuft
Vorerst keine Strafen für alte Lappen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann: Vorerst keine Ahndung bei Verstößen Die Innenministerkonferenz (IMK) unter dem Vorsitz von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat heute beschlossen, dass Verstöße gegen die Umtauschpflicht alter Führerscheine angesichts der aktuellen Belastungen durch die Corona-Pandemie vorerst nicht sanktioniert werden sollen. Davon betroffen sind alle Fahrerlaubnisinhaber der Geburtsjahre 1953 bis 1958 mit alten Papierführerscheinen, die bis zum 31. Dezember 1998...

  • Eckental
  • 17.01.22
  • 19× gelesen
Wer einen Behördenbesuch plant, sollte sich vorher informieren und einen Termin vereinbaren.

Rathausbesuche nur eingeschränkt möglich
Das ist beim Behördengang zu beachten

Termin und 3G-Nachweis erforderlich Wer dieser Tage wegen eines Behördenganges einen Besuch in einem Rathaus im wochenblatt-Land beabsichtigt, muss seit 3. Januar einige Regeln beachten.In jedem Fall sollte vor dem Besuch abgeklärt werden, ob das persönliche Erscheinen überhaupt notwendig ist. Ist dies der Fall, kann dann gleich ein Termin telefonisch oder per E-Mail mit der jeweiligen Verwaltung vereinbart werden. Der Zugang zu den Rathäusern in Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth und Igensdorf...

  • Eckental
  • 10.01.22
  • 49× gelesen
7 Bilder

Besinnliche Energien
Erzgebirge-Tradition in Franken

Das Erzgebirge ist berühmt für seine Weihnachtstradition. Die Bräuche werden auch mit der erzgebirgischen Bergbaugeschichte verbunden. Das Leben der Bergleute spielte sich zum großen Teil im Dunklen unter Tage ab. Man sehnte sich nach Licht und genoss im Winter besonders den warmen Schein der Schwibbögen und Kerzen in den Fenstern. Ulrich Stahl stammt aus Zwickau, lebt aber bereits seit 1981 in Eckental. Die erzgebirgische Volks- und Holzkunst hat er von Jugend an mit Leidenschaft betrieben....

  • Eckental
  • 15.12.21
  • 47× gelesen
Der Weihnachtsbaum wird am besten direkt am Dachträger festgezurrt.
2 Bilder

Weihnachtsbaumtransport
So kommt die Tanne unfallfrei heim

ADAC Nordbayern gibt Tipps für den korrekten Transport Es ist die Weihnachtsdekoration schlechthin: Der Christbaum im eigenen Wohnzimmer. Doch jedes Jahr stellt sich die Frage, wie der große und sperrige Baum aus dem Wald oder dem Baumarkt nach Hause kommen soll. Immer wieder ist daher von verlorenen Christbäumen auf der Autobahn oder Bundesstraße in den Nachrichten zu lesen. Allzu oft machen sich Autofahrende nur unzureichend Gedanken über die Ladungssicherung und unterschätzen die Fliehkräfte...

  • Eckental
  • 09.12.21
  • 13× gelesen

Polizei gibt Tipps für Autofahrer
Sicher durch den Winter

Bereits in den letzten Tagen klopfte der Winter immer wieder kräftig an die Tür. Teils schneebedeckte Fahrbahnen und Glätte sorgten für zahlreiche Unfälle auf den Straßen. Doch nicht nur die Unfallgefahr steigt. Auch die daraus resultierenden Verkehrsbeeinträchtigungen (zum Beispiel Staus) dürfen bei eisigen Temperaturen nicht außer Acht gelassen werden. Deshalb möchten wir Ihnen Tipps für eine sichere Fahrt durch den Winter an die Hand geben.   Um Unfälle im Winter zu vermeiden, ist die...

  • Eckental
  • 09.12.21
  • 11× gelesen
Anlässlich einer Sonderfahrt begegnet der Triebwagen in Forchheim einem großen Bruder, dem ICE von Berlin nach München.

Ein Veteran der Verkehrsgeschichte
"Seekuh"-Triebwagen wird in Ebermannstadt aufgearbeitet

Viele der älteren Leser erinnern sich bestimmt noch an die Triebwagen die neben den Dampfzügen auf den Bahnstrecken von Erlangen nach Herzogenaurach und Eschenau, genannt „Fuchtl“ und „Seekuh“, fuhren. Diese historische Dieseltriebwagen, von Busch in Bautzen 1937 gebaut, stellen die letzte Vorkriegsentwicklung eines zweiachsigen Dieseltriebwagens für die Deutsche Reichsbahn Gesellschaft dar. Ein Triebwagen überlebte und fuhr zuletzt in Ebermannstadt. Als VT 70 919 kam er 1955 ins Nürnberger...

  • Eckental
  • 08.12.21
  • 160× gelesen
Otto Förtsch (links) bei der Ernennung zum Senator mit Hans-Josef Döllgen, Generalsekretär des Bundeswirtschaftssenats.
2 Bilder

Im Auftrag des Mittelstandes
Otto Förtsch ist Bundeswirtschafts-Senator

Wenn von den „Interessen der Wirtschaft“ die Rede ist, denkt man oft zunächst an Großkonzerne. Das mag in Frankreich vielleicht berechtigt sein, weil dort zwei Drittel der Wirtschaftsleistung von Großkonzernen erwirtschaftet wird. In Deutschland ist das Gegenteil der Fall – und darum beneiden uns viele Franzosen, weiß Otto Förtsch, ehemaliger Geschäftsführer der BU Holding und heute im Ruhestand. Ganz untätig ist der 68-Jährige aus Pettensiedel aber nicht. Seit Jahren engagiert er sich...

  • Igensdorf
  • 01.12.21
  • 114× gelesen
Wiedehopf

Der Wiedehopf ist Vogel des Jahres 2022
Hup, Hup, Hurra

21.700 Bayern haben gewählt, knapp 143.000 Menschen deutschlandweit Der Sieger der zweiten öffentlichen Wahl zum Vogel des Jahres von LBV und seinem bundesweiten Partner NABU steht fest: Der Wiedehopf (Upupa epops) hat mit 45.523 und 31,9 Prozent die meisten Stimmen erhalten. Damit ist er nach dem Rotkehlchen der zweite Jahresvogel, der von allen Menschen in Deutschland gewählt werden konnte. „Wir gratulieren dem Wiedehopf zu seinem Sieg, den auch jeder der vier anderen Kandidaten verdient...

  • Eckental
  • 22.11.21
  • 45× gelesen
So wie dieses Winterdienst-Fahrzeug der Gemeinde Kalchreuth stehen ab sofort auch die großen Maschinen und das Personal im Kreisbauhof ERH bereit zum Einsatz.

Kreisbauhof ERH ist bestens gerüstet
Winterdienst steht in den Startlöchern

Bei Schnee und Glätte kommt es im Straßenverkehr nicht nur auf gute Winterreifen an. Jede und jeder sollte zudem stets seine Fahrweise an die Straßen- und Wetterverhältnisse anpassen. Damit der Berufsverkehr im Winter ab sieben Uhr möglichst gut fließen kann, hält der Kreisbauhof seinen Winterdienstplan ab Montag, 15. November für den Landkreis Erlangen-Höchstadt bereit. Grundsätzlich sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisbauhofes vom 15. November bis 15. März für den Wintereinsatz...

  • Eckental
  • 12.11.21
  • 12× gelesen

Heute liefern die Lions wieder
Krapfen satt zum Elften Elften

Elfter Elfter, das bedeutet: Auftakt zur Faschings- und Karneval-Session. Schon zum neunten Mal liefern die Mitglieder und viele fleißige Helfer leckere Krapfen aus. Viele Firmen und Familien haben die Krapfen bestellt und machen Kunden, Mitarbeitern oder einfach sich selbst an diesem Tag eine Freude mit dem leckeren Gebäck. Leckeres für den guten Zweck Und es wäre keine Lions-Activity, wenn dabei nicht eine ordentliche Summe für den „guten Zweck” generiert würde. In diesem Jahr hat der LC...

  • Eckental
  • 11.11.21
  • 217× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Symbolbild

Richtig Heizen und Lüften
Energie sparen und Corona-Infektionsrisiko verringern

Um sich in Wohn- und Schlafräumen oder im Büro wohlzufühlen, ist es wichtig, regelmäßig zu lüften. Ein paar Tipps, wie man richtig lüftet und dabei auch noch Energie spart: Energieverluste und Schimmel vermeiden Um zu verhindern, dass sich die Luftfeuchtigkeit als Kondensat an kühlen Ecken (sog. Wärme-/Kältebrücken) niederschlägt und sich eventuell Schimmel bildet, ist es wichtig, ausreichend zu Heizen und zu Lüften. Als Richtwert gilt für Wohn- und Büroräume eine Raumtemperatur von 20 bis 22...

  • Igensdorf
  • 04.11.21
  • 24× gelesen
Das Rotkehlchen war Vogel des Jahres 2021 und sucht ab sofort einen würdigen Nachfolger für 2022.
6 Bilder

LBV und NABU rufen zum Mitmachen auf
Vogel des Jahres 2022 gesucht

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Ab dem 6. Oktober lassen LBV und sein bundesweiter Partner NABU den Vogel des Jahres 2022 zum zweiten Mal öffentlich wählen. „Bei der ersten öffentlichen Wahl hatten sich über 455.000 Menschen beteiligt und das Rotkehlchen zum Vogel des Jahres 2021 gekürt – eine überwältigende Beteiligung”, sagt der LBV-Vorsitzende Dr. Norbert Schäffer. „Wir freuen uns sehr, dass das Interesse an Naturschutz und der heimischen Vogelwelt so groß ist und legen darum die Vogelwahl...

  • Eckental
  • 06.10.21
  • 23× gelesen
Stefan Müller bleibt Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU Bundestagsfraktion.

Erlanger MdB wiedergewählt
Stefan Müller bleibt Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU

Der Erlanger BundestagsabgeordneteStefan Müller ist am Dienstag als Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag wiedergewählt worden. Stefan Müller ist in der heutigen konstituierenden Sitzung der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag als Parlamentarischer Geschäftsführer wiedergewählt worden. Die Mitglieder der Landesgruppe wählten ihn am Dienstag auf Vorschlag des ebenfalls im Amt bestätigten Vorsitzenden Alexander Dobrindt erneut in diese Funktion. Stefan...

  • Eckental
  • 28.09.21
  • 29× gelesen

Bundestagswahl 2021
So hat das wochenblatt-Land gewählt

Stefan Müller (CSU) wurde als Direktkandidat aus dem Wahlkreis Erlangen (mit Landkreis ERH) mit 35,2 % in den Bundestag gewählt vor Martina Stamm-Fibich (SPD) mit 20,7 %, Tina Prietz (GRÜNE) mit 19,4 % und Christian Beßler (AfD) mit 6,9 %. Thomas Silberhorn (CSU) ist der gewählte Direktkandidat aus dem Wahlkreis Bamberg (mit Landkreis Forchheim) mit 37 % vor Andreas Schwarz (SPD) mit 19 %, Lisa Badum (GRÜNE) mit 15,4 % und Michael Weiß (AfD) mit 9 %. Eckental Wahlbeteiligung: 84,77%...

  • Eckental
  • 26.09.21
  • 972× gelesen
Für Igel sind Gärten ideal, in denen Laub liegen bleiben darf.
4 Bilder

Gärtnern im Herbst: weniger ist mehr
Igel und Insekten bei der Überwinterung helfen

Jetzt ganz einfach den naturnahen Garten fürs nächste Jahr anlegen Mit den ersten bunten Blättern kommt nun die ideale Zeit, um den Garten nicht nur fit für den Winter zu machen, sondern auch für die kommenden Jahre naturnah zu gestalten. Wer im Herbst heimische Pflanzen wie Stauden oder Obstbäume und -sträucher pflanzt, bietet Igeln und Insekten Unterschlupf und Nahrung. „Als Fleischfresser profitiert der Igel von einem insektenreichen Garten”, erklärt LBV-Biologin Dr. Angelika Nelson. Um dem...

  • Eckental
  • 24.09.21
  • 31× gelesen
4 Bilder

wochenblatt-Fotoarchiv
Frau Merkel zu Besuch in Eckental

Bald endet die knapp 16-jährige Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel – formal mit dem Zusammentritt des neuen Bundestages, der am 26. September 2021 gewählt wird. Allerdings kann die Bundeskanzlerin auf Ersuchen des Bundespräsidenten dazu verpflichtet werden, die Geschäfte bis zur Ernennung ihrer Nachfolgerin oder ihres Nachfolgers weiterzuführen. Im wochenblatt-Land war Angela Merkel vor gut 23 Jahren, am 13. Juli 1998, zu Besuch – vier Tage vor ihrem 44. Geburtstag. Als damalige...

  • Eckental
  • 21.09.21
  • 155× gelesen
Symbolbild

Sicher ins Wahllokal
Ohne 3G-Regel aber mit Maske

Vor der Bundestagswahl am kommenden Sonntag von 8 bis 18 Uhr wurden von den Behörden Hygienekonzepte für die Wahllokale vorbereitet. Die Wahlvorstände tragen Schutzmasken, auch für die Wählerinnen und Wähler ist das Tragen von Schutzmasken (entweder medizinische Masken oder FFP2-Masken) vorgeschrieben. Zulassungsbeschränkungen nach der 3 G-Regel (Geimpft, Genesen oder Getestet) bestehen ausdrücklich nicht! Die Wahlkabinen und die einzeln ausgegebenen Stifte werden nach jedem Wahlvorgang durch...

  • Eckental
  • 21.09.21
  • 58× gelesen
Open Air an der Grundschule
4 Bilder

Saxsession im Kultursommer Igensdorf
4 Frauen und ihr Saxophon

Können vier Saxophone ein Orchester ersetzen? Ja, können Sie. Im vierstimmigen Satz von Sopran- bis Bariton-Saxophon wird es in den harmonischen Arrangements der Gruppe Saxsession zum Hörgenuss. Die vier Frauen, Elke Beer, Marion Andersons, Lisa Endres und Julia Grünsteidel, waren am Samstag, 24. Juli im Igensdorfer Kultursommer zu Gast. Open Air im Pausenhof der Grundschule Igensdorf entführten Sie die Zuhörer musikalisch um die Welt und durch die verschiedensten Stilrichtungen. Von Klassik...

  • Igensdorf
  • 26.07.21
  • 63× gelesen
Am Sonntag bietet das Impfzentrum in Erlangen Impfstoff des Herstellers AstraZeneca in einer Sonderaktion an.

Impfzentrum Erlangen kündigt Sonderaktion an
AstraZeneca kurzfristig verfügbar

Am Sonntagnachmittag, 4. Juli, planen die Verantwortlichen des Erlanger Impfzentrums eine Sonderaktion mit dem Impfstoff von AstraZeneca für alle Altersgruppen. Ab sofort werden dafür Termine durch das Telefonteam des Impfzentrums unter der Rufnummer 09131 86-6500 vergeben. Um möglichst schnell zum vollständigen Impfschutz zu kommen, verkürzt das Impfzentrum zudem den Abstand bei AstraZeneca, wie von der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA zugelassen, von zwölf auf sechs Wochen. Bürgerinnen...

  • 29.06.21
  • 191× gelesen
Die hochsommerlichen Temperaturen haben die Waldbrandgefahr in die Höhe schnellen lassen.

Die Waldbrandgefahr ist hoch
Vorsicht ist angesagt

Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen besteht auch im wochenblatt-Land und der Region hohe Waldbrandgefahr. Besonders gefährdet sind der Sebalder Reichswald sowie Wälder auf leichten sandigen Standorten mit geringem Bewuchs, sonnige Waldlichtungen und Waldränder. Der Waldbrandgefahr-und Graslandfeuerindex des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagt für Erlangen-Höchstadt auch in den nächsten Tagen Gefahrenstufe 4 voraus. Das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und die Kreisbrandinspektion des...

  • Eckental
  • 16.06.21
  • 13× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.