Heroldsberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Kulturfreunde-Vorstand und Initiator Eberhard Brunel-Geuder diskutiert beim Ausstellungsrundgang mit dem Heroldsberger Bürgermeister Jan König (re.) die zweiteilige Collage von Holger Becker.
3 Bilder

Museum Weißes Schloss Heroldsberg
Sonderausstellung

Sonderausstellung und Dauerausstellungen Im Museum Weißes Schloss Heroldsberg findet vom 13. Mai bis 2. Oktober die Sonderausstellung "Schneiden als Kunst – Scherenschnitt/Collage/Lasercut" statt. Die Ausstellung vereint künstlerisch hochwertige Scherenschnitte aus dem 18. und 19. Jahrhundert mit modernen Scherenschnitten von Fritz Griebel (1899-1976) und Andreas Kragler, aber auch Collagen von Lauri Hill, Nicole Kerps und Holger Becker sowie Lasercuts von Karla Köhler. Der Scherenschnitt ist...

  • Heroldsberg
  • 17.05.22
  • 10× gelesen
Aus einem Hubschrauber heraus werden die Leitungen inspiziert.

Inspektion mit dem Hubschrauber
N-Ergie prüft Leitungen

Die N-ERGIE Netz GmbH setzt die Befliegung ihres Stromnetzes fort: Ab Montag, 16. Mai 2022 sind Mitarbeiter rund eine Woche lang vorwiegend in den Landkreisen Fürth und Erlangen-Höchstadt mit einem Helikopter unterwegs. 200 Kilometer Leitungen werden geprüft Jeweils zwischen ca. 8:00 und 17:00 Uhr überfliegen sie insgesamt rund 200 Kilometer Stromleitungen und dokumentieren deren Zustand.In folgenden Orten und / oder einigen Ortsteilen wird der Helikopter ab Montag, 16. Mai unterwegs sein:...

  • Eckental
  • 15.05.22
  • 44× gelesen
Sopranistin Klaudia Zita Regös, Pianistin Anna Franziska Reif und Sopranistin Christine Peschke (v. li.)

Kulturfreunde Heroldsberg
Trio mit Duetten

Zum ersten Mal gastiert in Heroldsberg das Ensemble "Trio mit Duetten", bestehend aus den beiden Sopranistinnen Christine Peschke und Klaudia Zita Regös, sowie der Pianistin Franziska Reif. Am Samstag, 21. Mai, um 20 Uhr im Bürgersaal präsentieren die drei bekannten und renommierten Künstlerinnen die schönsten Kunstlieder, Opernarien, Duette und Operettenmelodien. Dargeboten werden unter anderem Werke von Johannes Brahms, Robert Schumann, Antonín Dvorák, Georges Bizet, Giacomo Puccini, Jacques...

  • Heroldsberg
  • 10.05.22
  • 7× gelesen
Lauri Hill, Collage, 2022

Sonderausstellung im Weissen Schloss
Scherenschnitt/Collage/Lasercut

Im Museum Weißes Schloss Heroldsberg findet vom 13. Mai bis 2. Oktober die Sonderausstellung "Schneiden als Kunst – Scherenschnitt/Collage/Lasercut" statt. Die Ausstellung vereint künstlerisch hochwertige Scherenschnitte aus dem 18. und 19. Jahrhundert mit modernen Scherenschnitten von Fritz Griebel (1899-1976) und Andreas Kragler, aber auch Collagen von Lauri Hill, Nicole Kerps und Holger Becker sowie Lasercuts von Karla Köhler. Der Scherenschnitt ist traditionell in China beheimatet, wo er...

  • Heroldsberg
  • 10.05.22
  • 7× gelesen
"Guten Mutes" sind der Heroldsberger Bürgermeister Jan König (mit Marktglocke), Organisatorin Corina Barth, 3. Bürgermeisterin Doris Diehl-Grüm und 2. Bürgermeister Udo Stammberger, beim Beginn des 1. Heroldsberger Markttages (von rechts).
4 Bilder

Heroldsberger Markttage
Erfolgreicher Markt-Start

Im Takt mit dem Land-Markt Eckental am ersten und dritten Wochenende im Monat Den Trend zu nachhaltigem und lokalem Einlaufen aufgreifend will der Markt Heroldsberg die "Heroldsberger Markttage" neu etablieren. Am Samstag, 7. Mai, erfolgte der Start mit guter Publikumsresonanz und terminlich abgestimmt mit dem 2021 eingeführten Land-Markt in Eckental. An jedem ersten und dritten Wochenende im Monat findet Markt statt – in Eckental am Freitag von 12 bis 18 Uhr, in Heroldsberg am Samstag vom 9...

  • Heroldsberg
  • 10.05.22
  • 21× gelesen
Vor 17 Jahren lockte der zweitägige Biergarten 2005 auf der Gründlachwiese.

Verein für Braukunst
Pop-up-Biergarten

Seit genau 25 Jahren sammelt und verbreitet der "Verein zur Förderung und Erhaltung der Fränkischen Braukunst" Wissen um das Brauwesen Frankens, feiert und fördert das fränkische Bier. Waren vor 25 Jahren Großbrauereien im Getränkehandel dominant, so hat sich dies glücklicherweise sehr gewandelt. Spricht man neudeutsch vom "Craft.Beer", nannte man dies in Franken schon immer "Hausbrauerei". Sollten das Engagement des Vereins dazu beigetragen haben, diesen Wandel zu unterstützen, so ist das ein...

  • Heroldsberg
  • 10.05.22
  • 29× gelesen
Symbolbild
2 Bilder

In ERH läufts beim Impfen
Bisher 563.523 Impfungen durchgeführt

In der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt wurden in der 17. Kalenderwoche 2022 insgesamt 1.495 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Davon entfallen 520 Impfungen auf das Impfzentrum und seine Außenstellen sowie auf Sonderaktionen und Einrichtungen und 975 Impfungen wurden bei niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten in Stadt und Landkreis vorgenommen. Somit wurden insgesamt seit Beginn (KW 53/2020) 563.523 Impfungen in Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt verabreicht....

  • Eckental
  • 09.05.22
  • 1.731× gelesen
Symbolbild

Impf-Angebote
Impfzentren und Impfen vor Ort

Landkreis Erlangen-HöchstadtDas Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt ist von Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Donnerstag von 12 bis 20 Uhr. Termine zur Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung können telefonisch unter 09131 86-6500 oder online vereinbart werden unter: www.impfzentren.bayern.de Auf Grund der derzeitigen Auslastung ist es bis auf Weiteres möglich, auch ohne Termin ins Impfzentrum zu kommen. Novavax: Ab sofort können sich alle, die dies...

  • Eckental
  • 06.05.22
  • 3.825× gelesen
Schnelltest tragen einen guten Teil zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei. Auch im wochenblatt-Land werden solche Tests angeboten.

Corona-Schnelltests im wochenblatt-Land
Hier können Sie sich testen lassen

Jede Bürgerin und jeder Bürger hat Anspruch auf mindestens einen Antigen-Schnelltest pro Woche – unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus. Hinweis: Schnelltests dürfen nur an symptomfreien Personen durchgeführt werden. Eckental: apoforte-Apotheke, Montag bis Sonntag 8.15 bis 19 Uhr, nach vorheriger Terminvereinbarung unter www.apoforte.de Eckental: Rathaus-Apotheke, Montag bis Samstag, nur mit Online-Terminbuchung unter www.rathaus-apotheke-eckental.de Eckental: Heilpraktikerpraxis Ridder,...

  • Eckental
  • 05.05.22
  • 14.513× gelesen
Symbolbild

Stromausfall in Eschenau und Großgeschaidt
Bagger beschädigt Leitung

Am Freitag, 29. April 2022 kam es um 8:03 Uhr im Landkreis Erlangen Höchstadt zu einem Stromausfall im 20-kV(Kilovolt)-Mittelspannungsnetz. Betroffen waren laut Mitteilung des Netzbetreibers N-Ergie die Orte Großgeschaidt und Eschenau. Durch Umschaltmaßnahmen im Netz konnten um 8:48 Uhr alle Haushalte wieder mit Strom versorgt werden.  Wie N-Ergie mitteilten, wurde der Stromausfall durch einen Bagger verursacht, der bei Arbeiten die Freileitungen beschädigt hat.

  • Eckental
  • 29.04.22
  • 375× gelesen
Ausstellung und Austausch auf dem Rathausplatz in Heroldsberg: Dr. Frank Walthes (Vorstands­vorsitzender der Versicherungs­kammer Bayern), Schirmherr und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Christian Krams (Konzernleiter „Schaden“ der Versicherungskammer) und Johann Eithzenberger (Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern und Kreisbrandrat im Landkreis Garmisch-Partenkirchen, von rechts).
3 Bilder

Katastrophenschutz-Fachtagung „FUNKE”
Bayern tagt in Heroldsberg

Fachtagung FUNKE mit Innenminister Joachim Herrmann Zur Fachtagung "Führungsunterstützungsnetzwerk für Katastrophenschutzeinheiten" (FUNKE) der Versicherungskammer Stiftung in Kooperation mit dem Bayerischen Zentrum für besondere Einsatzlagen kamen am Samstag Fachleute aus ganz Bayern nach Heroldsberg. In Extremsituationen müssen die freiwilligen Hilfsorganisationen, die Feuerwehren, das THW, die Polizei und die Bundeswehr sowie die Unterstützungs-, Fach- und Führungsgruppen der verschiedenen...

  • Heroldsberg
  • 26.04.22
  • 34× gelesen
Ab 7. Mai gibt es „Heroldsberger Markttage“ und vieles mehr.
2 Bilder

Heroldsberg Aktiv für die Zukunft
Projektmonat Mai

Seit einem halben Jahr arbeiten Christina Steigerwald und Elke Tutein (Initiative Heroldsberg – aktiv für die Zukunft) sowie Doris Koch für die Agenda 21 in Kooperation mit der Marktgemeinde an einem Projektmonat für nachhaltiges Verhalten. Das Ergebnis ist der Mai 2022 mit einem Programm aus kostenlosen Vorträgen, Ausstellungen und Mitmachaktionen zum Thema Müllvermeidung, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit. Die vielfältigen Angebote und Begegnungsmöglichkeiten sollen dazu inspirieren,...

  • Heroldsberg
  • 26.04.22
  • 110× gelesen

Zeltlager St. Margaretha Heroldsberg
Anmeldung zum Zeltlager 2022

Endlich ist es wieder so weit! Nach zwei Jahren ohne unser „echtes“ Zeltlager können wir es kaum erwarten, im Sommer wieder in Richtung Fichtelgebirge aufzubrechen. Kinder ab der 3. Klasse können im Dschungel-Zeltlager eine spannende Woche mit Lagerfeuerabenden, Spielen sowie einer gemeinsamen Wanderung erleben. Zusammen mit den anderen Teilnehmer*innen kann im Kreativzelt gebastelt und beim Lebensbändchenspiel ausgiebig getobt werden. Für eine Rundumverpflegung sorgt das Küchenteam dreimal...

  • Heroldsberg
  • 26.04.22
  • 34× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Freie Wähler Kalchreuth
Kirschblütenfest auf 1. Mai verschoben

Aufgrund des schlechten Wetters wurde das Kirschblütenfest der Freien Wähler Kalchreuth auf Sonntag, 1. Mai verschoben. Die Freien Wähler Kalchreuth recht herzlich in den Kirschgarten der Familie Igel (Gegenüber Spielplatz Erlanger Straße / Wegweiser Kirschblütenweg, Weg La Chapelle-des-Fougeretz) ein. Beginn ist um 11 Uhr. Wir freuen uns, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen! Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite www.fw-kalchreuth.de

  • Eckental
  • 21.04.22
  • 335× gelesen
Der Hausname hat häufig einen Bezug zum Ruf-, Familien- oder Spitznamen eines früheren Besitzers des Hauses. Andere Hausnamen weisen auf eine Funktion, ein Amt, ein Gewerbe oder einen Beruf früherer Bewohner hin.

Projekt der Kulturfreunde Heroldsberg
Alte Hausnamen

Die Kulturfreunde haben vor einiger Zeit ein Projekt gestartet mit dem Ziel, an die früher im Ort sehr gebräuchlichen Hausnamen zu erinnern. In einem ersten Durchgang bekamen etliche Häuser am Oberen Markt und im Kirchenweg Hinweistafeln, auf denen der alte Hausname steht und wie er zu deuten ist. Später soll die Aktion dann auch auf die Hauptstraße und die Lange Gasse ausgeweitet werden. Ein Hausname ist der Name für ein Haus, ein Anwesen oder Hof mit mehreren Gebäuden oder das ganze bewohnte...

  • Eckental
  • 19.04.22
  • 47× gelesen
Zur Vorbereitung des Stückes „Im Weißen Rössl“ verlebte Anfang November eine Gruppe der Musical Family drei inspirierende Tage am Ort des Musicalgeschehens in eben diesem romantischen Hotel in St. Wolfgang.
2 Bilder

Musical Family zu Besuch im „Weißen Rössl“ in St. Wolfgang

Vorgeschmack auf das neue Bühnenstück Für die Musical Family aus Eckental geht es mit den Bühnenproben für das neue Stück „Im Weißen Rössl” los. Vom 20. bis 30. Oktober wird das Stück im Rahmen der Feierlichkeiten zu „50 Jahre Eckental“ auf der Bühne der Georg Hänfling Halle zu sehen sein. Wie immer ist alles live gespielt, gesungen und getanzt. Zur Vorbereitung und frei nach dem Leitmotiv des Stückes „Im Salzkammergut, da kammer gut lustig sein….“ verlebte Anfang November eine Gruppe des...

  • Eckental
  • 19.04.22
  • 90× gelesen
Am Backhaus des Spirkbauernhofes in Kalchreuth sieht man seit einiger Zeit den einstigen bäuerlichen Alltag an der Wand. Der Anblick, von dem sich die moderne Gesellschaft schon längst verabschiedet hat, ist aber nur aufs Gemäuer gemalt. Die Bewohnerin des Häuschens hat auf Anregung ihrer Vermieterin den zugemauerten Backofen bildlich zum Leben erweckt. Unter dem Schriftzug des einstigen Eigentümers Fritz Wittigschlager sieht man nun wieder Feuer, Holz und einen Kipf Brot.
5 Bilder

Wie gemalt
Ein Stück Kalchreuther Bauernhofgeschichte als Wandbild

Astrid Parade stammt aus dem Emsland, ist beruflich in der Erwachsenenbildung bei der BA (Agentur für Arbeit) tätig und hat seit zweieinhalb Jahren das alte kleine „Austragshaisl“ aus roten Klinkersteinen im Spirkbauernhof gemietet. Das Gebäude hatte früher einen Backofen, der zugemauert wurde – der Rundbogen war nur noch ohne Bezug zum früheren Ofengemäuer zu erkennen. Der Vermieterin und „Altbäuerin“ Anni Gemmel, im Dorf die „Spirkbauern Anni“, gefiel die triste Wand seit langem nicht mehr....

  • Eckental
  • 19.04.22
  • 31× gelesen
g Sylvia Robertson-Mayer (Bauamt Eckental), Sebastian Deibel (AELF), Forstamtmann Siegfried Dörfler, Bürgermeisterin Ilse Dölle, Michael Friedrich (Student und Praktikant des Forstreviers) und Moritz Nicol (Forstdienstleister Stefan Seitz Forstdienstleistungen). Im Hintergrund ist der Dorfrand von Bullach zu erkennen.

Auftaktpflanzung für einen „Klimawald Eckental“

Der Klimawandel ist in aller Munde, Eckental will jetzt seinen Gemeindewald umbauen und in Vorbildfunktion für die künftig zu erwartenden Klimabedingungen stabil machen. Mit einer Auftaktpflanzung im Gemeindewald südlich von Herpersdorf, direkt an der ERH-Landkreisgrenze zum Nürnberger Land an der Verbindungsstraße nach Bullach, wurde jetzt in Abstimmung mit der Unteren Forstbehörde (Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Fürth) mit der Anlage eines Klimawaldes für Eckental begonnen. Auch...

  • Eckental
  • 19.04.22
  • 36× gelesen
Die abschnittsweise Sperrung betrifft im Wesentlichen geschotterte Waldwege, die Umleitung erfolgt über die asphaltierte Forststraße nach Buchenbühl und durch Nebenstraßen in Buchenbühl.

Abwasser-Überleitung Heroldsberg
Bauarbeiten ab April

Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg informiert Das Abwasser aus Heroldsberg (ohne Groß- und Kleingeschaidt) wird zukünftig dem Nürnberger Kanalnetz zugeleitet und in den Nürnberger Klärwerken gereinigt. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen der Marktgemeinde Heroldsberg und der Stadt Nürnberg wurde im Dezember 2016 unterzeichnet. Durch den Bau dieser Abwasserüberleitung kann die Kläranlage in Heroldsberg aufgelassen werden. Diese ging im Jahr 1954 erstmalig in Betrieb und wurde im...

  • Heroldsberg
  • 12.04.22
  • 28× gelesen
Ab 4. April gibt es neue Regelungen für den Zugang zum Rathaus.

Zugang zur Rathäusern und Landratsämtern
Ohne 3G, aber mit Maske

Markt Eckental Zugang Rathaus: Seit dem 4. April ist der Zugang zum Rathaus wieder ohne 3G-Nachweis möglich. Bitte bringen Sie Begleitpersonen nur mit, wenn dies für das Amtsgeschäft erforderlich ist. Maskenpflicht im Rathaus: Zum Schutz der Besucher und Beschäftigten gilt im Rathaus weiterhin Maskenpflicht. Bitte tragen Sie mindestens eine medizinische Maske. Terminvereinbarung Einwohnermelde- und Passamt: Auf Grund des weiterhin großen Andrangs bei den Dienstleistungen im Einwohnermelde- und...

  • Eckental
  • 12.04.22
  • 55× gelesen

Corona-Regeln aufgehoben
Ins Landratsamt wieder ohne Maske

Der Katastrophenfall ist beendet, die Infektionslage entspannt sich: Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat hat das Maskenschutzkonzept für Behörden in Bayern aufgehoben. Daher ist beim Besuch der Landratsamtsgebäude in Erlangen und Höchstadt ab Montag, den 16. Mai, das Tragen einer Maske nicht mehr verpflichtend. Dies gilt für Besucherinnen und Besucher sowie für Beschäftigte. Einige Maßnahmen zum Infektionsschutz haben sich bewährt. Daher ist weiterhin vor dem Besuch des...

  • Eckental
  • 12.04.22
  • 27× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.