MGV Gross- und Kleingeschaidt
Benefizkonzert für Flüchtlinge

Der MGV Groß- und Kleingeschaidt organisiert ein anspruchsvolles Benefizkonzert am Sonntag, den 1. Mai, um 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) im Bürgersaal Heroldsberg. Mitwirkende sind der in der Region bekannte russische Pianist Alexander Ezelhelev und das Quintett "Con Fuoco".

Alexander Ezelhelev spielt Werke von Mozart, Beethoven, Schumann, Chopin und Tschaikowsky. Der Pianist, Chorleiter und Komponist wurde als Dirigent ausgebildet an der Glinka-Chorschule und am Rimski-Korsakow-Konservatorium. Seit 1997 lebt er in Deutschland, wo er erfolgreich als Pianist und Dirigent von mehreren Chören in der Region des Sängerkreises Erlangen-Forchheim arbeitet. Als Musiker mit russischem Hintergrund zeigt er großes Mitgefühl für die Menschen in der Ukraine und will unbedingt etwas Gutes bewirken für die unter dem Krieg leidenden Menschen dort und vor allem auch für die Flüchtlinge.

Für musikalische Qualität und lokalen Anstrich sorgt das Quintett "Con Fuoco" mit der Heroldsbergerin Celine Wilke (Violine) von den Heroldsberger "Landstreichern". Das Quintett wird unter anderem Beethovens Streichquintett C-Dur für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello darbieten.Der MGV Groß-und Kleingeschaidt lädt die Bevölkerung herzlich ein, mit einem Besuch des Konzertes die Aktion bestmöglich zu unterstützen. Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro an der Abendkasse. Spenden werden gerne entgegengenommen. Sämtliche Einnahmen sind für Flüchtlinge aus der Ukraine in der Marktgemeinde Heroldsberg bestimmt.

GH

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.