Blaulicht

Beiträge zum Thema Blaulicht

Die Besatzung des Rettungsdienst-Fahrzeugs ist dankbar für die gute Erstversorgung und die funktionierende Rettungskette.

Vorbildliche Ersthelfer bei Frohnhof

Am Samstag wurde der der ASB Rettungsdienst Gräfenberg zusammen mit dem Hubschrauber Christoph 27 zu einem schweren medizinischen Notfall auf dem Rad- und Feldweg zwischen Stöckach und Frohnhof gerufen. Die Besatzung des Rettungsdienstes war sehr dankbar für die vorbildliche Erstversorgung des Patienten durch einen Fahrradfahrer und den Fahrer eines schwarzen PKW. Kinder haben zudem den Rettungswagen schon von der Staatsstraße aus perfekt und genau zum Einsatzort gelotst. Für ein persönliches...

  • Eckental
  • 13.07.21
  • 1.078× gelesen
Symbolbild

Unfall auf der B2
Rollerfahrerin bremste zu spät

Am Freitagnachmittag (09. Juli) befuhr eine 19-Jährige aus dem Landkreis Forchheim mit ihrem Roller die B2 von Igensdorf kommend in Richtung Eckental. Aufgrund eines abbiegenden Fahrzeuges musste ein vor ihr fahrender 48-jähriger Gräfenberger auf Höhe der Einmündung Ebach seinen Pkw Ford bis zum Stillstand abbremsen. Dies erkannte die Rollerfahrerin jedoch zu spät und verlor beim eingeleiteten Bremsmanöver die Kontrolle über ihr Zweirad, sodass sie auf die Fahrbahn stürzte. Mit leichten...

  • Eckental
  • 12.07.21
  • 50× gelesen
Symbolbild

Nach Fahndung
Streife stoppt Drogenfahrt durch Eckental

In den späten Abendstunden des 8. Juli fiel einem Passanten ein Fahrzeug auf, welches mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Eschenau umherfuhr. An einer Kreuzung missachtete der Fahrzeugführer weiterhin das für ihn geltende Rotlicht der Lichtzeichenanlage. Der 18-jährige einheimische Fahrer durchfuhr mehrere Ortsteile des Marktes Eckental mit hoher Geschwindigkeit, bis er im Rahmen der Fahndung durch eine Streife der PI Erlangen-Land angetroffen und gestoppt werden konnte. Bei der...

  • Eckental
  • 12.07.21
  • 89× gelesen
Symbolbild

Nach Personenkontrolle
Aufzuchtanlage mit mehreren Marihuanapflanzen aufgefunden

Beamte der Polizeiinspektion Erlangen-Land fanden am Samstagmorgen (26. Juni) bei einer Personenkontrolle eines 23-jährigen Mannes in Heroldsberg eine geringe Menge Amphetamin auf. Bei einer anschließenden Überprüfung seiner Wohnung stellten die Polizisten eine Aufzuchtanlage für Cannabis fest. Die Streife unterzog den 23-Jährigen gegen 7 Uhr im Bereich des Stadtgebiets Heroldsberg einer Personenkontrolle. Weil die Beamten bei dem Mann hierbei unter anderem eine geringe Menge der Droge...

  • Heroldsberg
  • 28.06.21
  • 539× gelesen
Symbolbild

Erschreckender Fund
Knochen auf Baustelle gefunden

Eine Heroldsbergerin machte am Freitag einen erschreckenden Fund auf ihrer Baustelle: Einen rund 30 cm langen Knochen! Bei Arbeiten wurde durch einen Bagger der Hang des Grundstücks abgetragen und der aktuelle Regen förderte den Knochen schließlich zu Tage. Die vor Ort kommende Streife informierte die Kriminalpolizei in Erlangen. Doch diese konnte Entwarnung geben, da Art, Färbung und Zustand des Fundes auf einen recht alten Tierknochen hindeuteten. Das Grundstück im Bereich der Heroldsberger...

  • Heroldsberg
  • 28.06.21
  • 735× gelesen
Symbolbild

Zeugen gesucht
Jogger attackiert Hundehalterin

Am Montagabend (21. Juni), gegen 21.45 Uhr, ging eine 62-jährige Heroldsbergerin mit ihrer Mischlingshündin Gassi. Auf Höhe des Wasserwerks kam ihr eine männliche Person aus Richtung Heroldsberg entgegen. Da die Frau das Tier nicht an der Leine führte, lief es bellend auf den Jogger zu, der bereits Abwehrbewegungen mit den Füßen machte. Aus Sorge um ihre Hündin rief sie dem Mann etwas entgegen. Daraufhin ging dieser auf die Rentnerin los und bog ihr den Arm nach hinten. Beim bislang unbekannten...

  • Heroldsberg
  • 28.06.21
  • 81× gelesen
In Heroldsberg wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand gerufen.

Feuerwehr Heroldsberg
Akku explodiert - Zimmerbrand in Heroldsberg

Donnerstagbend wurde die Feuerwehr Heroldsberg wegen eines Zimmerbrands alamiert. Eine Erkundung vor Ort ergab, dass sich während des Ladevorganges ein Akku von Mehreren in einem Ladegerät überhitzte und explodierte. Die durch den ausgelösten Rauchmelder gewarnten Bewohner verbrachten geistesgegenwärtig die Akkus in einen mit Wasser gefüllten Eimer und verließen das verrauchte Gebäude. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gesichert und der ins Dachgeschoss gezogene Rauch mit dem...

  • Heroldsberg
  • 28.06.21
  • 108× gelesen
5 Bilder

Großeinsatz in Heroldsberg
Gastank bei Bauarbeiten beschädigt

Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zusammen mit einem größeren Aufgebot an Einsatzkräften nach Heroldsberg in den Demmerweg gerufen. Auf einer Baustelle wurde durch Baggerarbeiten ein unterirdischer Gastank beschädigt, worauf Gas austrat und die Bauarbeiter den Notruf absetzten. Bei Ankunft der ersten Einheiten war kein Gasaustritt mehr festestellbar. An der Einsatzstelle wurde der Brandschutz sichergestellt und die Umgebung meßtechnisch überwacht. Letztlich konnte die durch ein...

  • Eckental
  • 15.06.21
  • 362× gelesen
Symbolbild

Großeinsatz im Wald
Radfahrerin gestürzt - Bergwachten im Einsatz

Am Sonntagnachmittag kam es kurzzeitig zu einem Einsatzaufgebot im Sebalder Forst bei Kalchreuth. Eine Radfahrerin bremste zu stark, als sie eine gut ausgebaute Forststraße hinabfuhr, wodurch sie auf dem Schotter ausrutschte und stürzte. Vorbeikommende Radfahrer kümmerten sich um die junge Frau aus Erlangen und verständigten den Rettungsdienst. Neben diesem machten sich noch Notarzt und Polizei auf den Weg. Schließlich mussten die Bergwachten Lauf/Hersbruck und Forchheim nachalarmiert werden,...

  • Kalchreuth
  • 14.06.21
  • 52× gelesen
Symbolbild

Großeinsatz wegen falschem Alarm
Auto setzt selbstständig Notruf ab

Am Mittag des 12. Mai kam es in der Gräfenberger Straße in Buckenhof zu einem größeren Einsatz von Rettungskräften und Polizei, der für kurzzeitige Verkehrsbehinderungen sorgte. Bei der Integrierten Leitstelle der Feuerwehr und Rettungsdienste ging ein automatisierter Notruf eines Pkw ein, der einen Einsatz wegen eines Verkehrsunfalls mit verletzten Personen auslöste. Innerhalb kürzester Zeit waren die umliegenden Feuerwehren mit einem großen Aufgebot vor Ort, um allen möglichen Situationen zu...

  • 17.05.21
  • 77× gelesen
Drei Autos kollidierten auf der B2 bei Großgeschaidt.
6 Bilder

Feuerwehren im Einsatz
Unfall auf der B2 mit drei Fahrzeugen

Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einem Verkehrsunfall auf die B2 gerufen. Kurz vor der Kreuzung Groß- und Kleingeschaidt kam es in Fahrtrichtung Eckental zur Kollision mit drei Fahrzeugen. Ein 37-jähriger Heroldsberger fuhr mit seinem Pkw auf der B2 in Richtung Eckental und musste bei der Ampel bei Rotlicht anhalten. Vor ihm befanden sich mehrere Pkw. Als der 37-jährige wieder bei Grünlicht anfuhr, bemerkte er zu spät, dass die vor ihm fahrenden Pkw nochmals abbremsten. Er...

  • Heroldsberg
  • 11.05.21
  • 1.416× gelesen
Das Stromkabel hing herunter und sprühte Funken.

Feuerwehr Heroldsberg
Baum beschädigt Stromleitung

Vergangenen Mittwoch am späten Nachmittag wurde die Feuerwehr Heroldsberg durch aufmerksame Nachbarn in die Röthenbacher Straße gerufen. Von dort konnte man eine herunterhängende Stromleitung sehen, die Funken sprühte. Eine Erkundung ergab eine durch einen Baum beschädigte Freileitung in einem Grundstück Am Wasserturm. Der Bereich wurde gesichert und der Stromversorger nachalarmiert. Nach dessen Eintreffen wurde die Leitung stromlos geschalten, was dazu führte, dass mehrere Anwesen in diesem...

  • Heroldsberg
  • 10.05.21
  • 40× gelesen
Symbolbild

Polizeikontrolle in Igensdorf
Schusswaffe, Messer und Drogen beschlagnahmt

Zwei Messer, Drogen und eine Schreckschusswaffe beschlagnahmten Polizisten aus Ebermannstadt am Montagabend (22. März) nach einer Jugendschutzkontrolle in Igensdorf. Gegen 17.50 Uhr kontrollierten die Polizisten zwei 16 und 17 Jahre alte Burschen in der Forchheimer Straße. Bei dem jüngeren der Beiden fanden die Beamten eine Schreckschusswaffe samt Munition und eine geringe Menge Marihuana. Zudem hatten beide ein sogenanntes „Einhandmesser“ einstecken. Die Beamten beschlagnahmten die verbotenen...

  • Igensdorf
  • 29.03.21
  • 1.117× gelesen
3 Bilder

FF Forth und Mausgesees-Ebach im Einsatz
Reifen geplatzt - Schwerverletzter bei Unfall auf der B2

Die Feuerwehr Forth wurde am Freitagabend (26. März) zu einem Verkehrsunfall auf die B2 zwischen Igensdorf und Forth alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde eine schwerverletzte Person bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Kurz nach der sogenannten "Kellerhauskurve" war ein PKW in Richtung Igensdorf fahrend, mit dem Anhänger eines Richtung Forth fahrenden PKW kollidiert. Während der Fahrt platzte der linke Reifendes beladenen Anhängers, sodass dieser in die Gegenspur schleuderte und...

  • Eckental
  • 27.03.21
  • 1.352× gelesen
Symbolbild

Zeugen gesucht
Zapfpistole im Tank vergessen

In der Nacht von Mittwoch (17. März) auf Donnerstag versuchte ein PKW-Fahrer, an der OMV Tankstelle in Heroldsberg Diesel zu tanken. Da die Tankstelle jedoch zur Nachtzeit nicht in Betrieb war, blieb der Tankversuch erfolglos. Aus ungeklärter Ursache vergaß der Fahrer die Zapfpistole im Einfüllstutzen und fuhr los. Nach einigen Metern Fahrt endete die Kapazität des Tankschlauches und die Zapfpistole riss vom Schlauch ab. An der Zapfsäule entstand ein Sachschaden von circa 200 Euro. Der Fahrer...

  • Heroldsberg
  • 22.03.21
  • 587× gelesen
Symbolbild

Familiendrama in Steinbach
Vater soll 9-jährigen Sohn getötet haben

Bei einem Gewaltverbrechen am Sonntagabend (21. März) in einem Anwesen im Kleinsendelbacher Ortsteil Steinbach, hat ein Vater mutmaßlich seinen neunjährigen Sohn getötet. Polizeieinsatzkräfte nahmen den Mann fest. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg ermitteln gegen den Tatverdächtigen wegen Mordes. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg befindet sich der Mann inzwischen in Untersuchungshaft. Gegen 17.15 Uhr wollte die getrennt lebende Ehefrau den gemeinsamen neun Jahre alten Sohn...

  • 22.03.21
  • 5.241× gelesen
Am Dienstag hat ein Mann im Eckentaler Rathaus randaliert.
2 Bilder

Großer Polizeieinsatz
Mann randaliert in Eckentaler Rathaus

Am Dienstagnachmittag (9. März) kam es im Rathausgebäude des Markt Eckentals zu einem größeren Polizeieinsatz. Auslöser für den Einsatz war ein 46 Jahre alter Mann aus Eckental. Bereits am Vormittag kam es zwischen Mitarbeitern des Rathauses und dem Herren zu einer Meinungsverschiedenheit, in dessen Verlauf der Störer mit einem Farbstift das Foyer des Gebäudes verunstaltete. Der bereits amtsbekannte Täter floh anschließend und kam am Nachmittag nochmals zurück zum Rathausgebäude. Trotz bereits...

  • Eckental
  • 11.03.21
  • 2.297× gelesen
Symbolbild

Festnahme
Einbruch in Autohaus mit DNA-Treffer aufgeklärt

Bereits im Oktober letzten Jahres brach ein zunächst Unbekannter in ein Autohaus in Eckental ein. Der Fall konnte nachträglich durch einen DNA-Treffer geklärt werden. In der Wohnung des Tatverdächtigen fanden die Ermittler auch Betäubungsmittel. Am frühen Dienstagmorgen (13.10.2020) zertrümmerte der Einbrecher die Scheibe eines Autohauses in Eckental. Dadurch gelangte er in die Büroräume und durchsuchte diese offensichtlich nach Wertgegenständen. Aus einer Geldkassette stahl der zunächst...

  • Eckental
  • 11.03.21
  • 442× gelesen

Die Polizei warnt
Anrufe von falschen Polizeibeamten in Eckental

Wie die Polizei Mittelfranken am 8. März über Facebook bekannt gab, kommt es im Berichte Eckental/ Eckenhaid in letzter Zeit vermehrt zu Anrufen von falschen Polizeibeamten.  Die Anrufer behaupten, dass in der Nähe eingebrochen wurde und sie nun das #Bargeld sichern müssen, weil Ihr Name auf einer Liste gefunden wurde. Die Polizei gibt Tipps, wie Sie sich in solch einem Fall verhalten sollen:  Seien Sie bei derartigen Anrufen stets misstrauisch! Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck...

  • Eckental
  • 11.03.21
  • 293× gelesen

Keller unter Wasser
Einsatz der Feuerwehr Forth

Die Feuerwehr Forth wurde am frühen Samstag Abend (06.03.2021) zu einem größeren Wasserschaden alarmiert. Der Keller eines Wohnhauses stand bis zur obersten Treppenstufe voll mit Wasser. Durch die Feuerwehr wurden 2 Pumpen sowie ein Wassersauger eingesetzt. Der Einsatz war nach den Reinigungs- und Aufräumarbeiten gegen 20:45 Uhr beendet.

  • Eckental
  • 07.03.21
  • 129× gelesen
Der VW Polo kam erst nach mehrmaligem Überschlagen zum Stehen.

Unfall beim Überholen
Auto überschlägt sich mehrfach

Pkw mehrfach überschlagen Am Sonntag, 28. Februar, überholte eine 71-Jährige mit ihrem VW, Polo eine 40-Jährige, die mit ihrem VW Bus von Neunhof nach Bullach fuhr. Die Fahrerin des Polo fuhr beim Wiedereinscheren jedoch zu früh nach rechts und streifte mit dem Heck ihres Pkw den VW Bus. Dadurch geriet ihr Pkw ins Schleudern und kam nach rechts in den Straßengraben. Dort überschlug sich der Polo mehrfach und blieb schließlich auf den Rädern stehen. Die Dame kam mit leichten Verletzungen ins...

  • 02.03.21
  • 112× gelesen
Symbolbild

Betrunken am Steuer
Verkehrsunfall mit über 1,7 Promille

Am Sonntagmorgen, gegen 8.35 Uhr, ereignete sich in Forth in der Von-Scheffel-Straße ein Verkehrsunfall. Bei diesem ist ein Pkw auf zwei parkende Fahrzeuge aufgefahren. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Unfallverursacher einen Wert von über 1,7 Promille. Der 29-Jährige aus Eckental wurde zur Blutentnahme mit in die Polizeidienststelle genommen. Alle drei Fahrzeuge waren nach dem Unfall ein Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt über 40.000 Euro.

  • Eckental
  • 01.03.21
  • 531× gelesen
Symbolbild

Streit eskaliert
Hundebesitzerin geht auf Autofahrer los

Am Dienstagnachmittag (23. Februar) kam es auf der Verlängerung der Schaittacher Straße in Eckenhaid in Richtung B2, auf Höhe des Grillplatzes zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw-Fahrer und einer Hundebesitzerin. Der Pkw-Fahrer, der die Straße berechtigt nutzte, wollte an der Dame vorbeifahren, als diese mit der Hand mehrfach auf die Motorhaube seines Pkw schlug und sich vor den Pkw stellte. Als er ausstieg und sie zur Rede stellen wollte, schlug sie ihm vor die Brust und entfernte sich....

  • Eckental
  • 25.02.21
  • 546× gelesen
Großeinsatz am vergangen Wochenende: Ein schwerverletzter Mountainbiker musste mit einem Hubschrauber geborgen werden.

Bergwacht Lauf-Hersbruck
Schwerverletzter Mountainbiker mit Hubschrauberwinde gerettet

Am vergangen Sonntag wurde die Bergwacht Lauf-Hersbruck zu einem Einsatz mit einem verletzten Mountainbiker im Bereich der Maximiliansgrotte bei Neuhaus an der Pegnitz alarmiert. Ein jugendlicher Mountainbiker war beim Befahren von Trails im unwegsamen Gelände gestürzt und hat sich infolgedessen schwere Verletzungen zugezogen. Die Bergwacht Lauf-Hersbruck sowie die Bergwacht Nürnberg haben zusammen mit dem Rettungsdienst die Versorgung, des auf einem Felsvorsprung liegenden Patienten,...

  • 23.02.21
  • 95× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.