Nachbarschaftshilfe

Beiträge zum Thema Nachbarschaftshilfe

Symbolbild

Nachbarschaftshilfe Eckental
Ramadama-Aktion

Seit Corona ist die Wegwerfmoral gesunken und wilde Müllablagerungen haben zugenommen. Die Nachbarschaftshilfe freut sich über jeden freiwilligen Helfer, der sich aktiv am Ramadama beteiligt. Auch umweltbewusste Spaziergänger oder Hundeführer können beim Müllsammeln unterstützen und, ausgestattet mit einer Mülltüte, den herumliegenden Abfall aufsammeln“, appelliert Karl-Heinz Link, Vorstandvorsitzender der Nachbarschaftshilfe Eckental. Die NBH hoffen an den Teilnehmerrekord von 2020 anknüpfen...

  • Eckental
  • 07.06.21
  • 34× gelesen
Die Nachbarschaftshilfe Eckental darf sich über eine Spende der Sparkasse Forth freuen.

Nachbarschaftshilfe Eckental
Finanzielle Unterstützung erhalten

Das Jahr 2020 bescherte der Nachbarschaftshilfe Eckental große Herausforderungen. Über 230 ehrenamtliche Einsätze bei Alleinstehenden, Kranken, Behinderten und Alleinerziehenden wurden getätigt. Die NBH war ungefähr 500 Arbeitsstunden und ca. 1500 km in und um Eckental ehrenamtlich unterwegs. Durch den großen Zuwachs an Helfern, konnte intensive und nachhaltige Hilfe garantiert und geleistet werden. Über finanzielle Unterstützung von der Sparkasse Forth freuten sich Vorsitzender Karl-Heinz...

  • Eckental
  • 22.01.21
  • 32× gelesen
Cornelia (Conny) Pistone ist das 50. Mitglied bei der Nachbarschaftshilfe Eckental.

Nachbarschaftshilfe Eckental feiert das 50. Mitglied

Die „NbH Eckental“ freut sich Conny (Cornelia) Pistone als 50. aktives Mitglied begrüßen zu dürfen. Im Oktober letzten Jahres hatte Sie während Ihres Auslandsurlaubs einen folgenschweren Unfall, bei dem sie sich beide Arme brach. Zuhause angekommen, fühlte sie die Notlage und war für die banalsten Dinge auf Hilfe angewiesen. Im wochenblatt hat sie eine Möglichkeit gefunden, anderen Menschen- die vielleicht auch in einer Notlage sind- zu unterstützen „die Nachbarschaftshilfe Eckental“. Sie...

  • Eckental
  • 14.12.20
  • 37× gelesen
Am Rathaus haben Martina Kuck, Helmut Blessing, Joachim Kabatnik und Karl-Heinz Link als fleißige Helfer der NbH die Bauminseln mit ca. 50 Pflanzen und 341 verschiedenen Blumenzwiebeln verschönert.

Nachbarschaftshilfe Eckental
Pflanz-Projekt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde

Die Nachbarschaftshilfe Eckental und Umgebung unterstützt mit Sylvia Robertson-Mayer des Markt Eckental u.a. die Baumpatenschaften in Eckental und organisiert mit reger Bürgerbeteiligung die Anpflanzung. Der Verein und seine Mitglieder sehen sich als Bindeglied und Hilfegeber für Interessierte. Susanne Karateke hat einen weiteren Pflanzkübel neu bepflanzt, in Brand wurden durch Ursula Ruppert, Manfred Büttner, sowie Hannelore und Konrad Mück die Pflanz-Kübel-Patenschaften gefestigt. In...

  • Eckental
  • 30.10.20
  • 114× gelesen
Symbolbild

Nachbarschaftshilfe Heroldsberg
Büro wegen Coronakrise geschlossen

Das Büro der Nachbarschaftshilfe im Rathaus muss bis auf Weiteres geschlossen werden. Im wochenblatt erfahren Sie, wann die Bürozeiten wieder aufgenommen werden. Sie können die Nachbarschaftshilfe natürlich gerne weiterhin telefonisch erreichen. Am Montag unter der Telefonnummer 0911/69010130 zwischen 9 und 11 Uhr oder während der Rathausöffnungszeiten unter der Telefonnummer 0911/5185718. Die Nachbarschaftshilfe kauft für Sie ein, bringt Ihnen Medikamente aus der Apotheke oder holt ein Rezept...

  • Heroldsberg
  • 29.10.20
  • 29× gelesen
Den Gründungsmitgliedern und langjährigen ehrenamtlichen Helfern wurden Urkunden überreicht. (Obere Reihe v. l.: Karin Köppe, Ingo Gerstenhauer, Friedhold Hindrichs, Gerlinde Gardavsky, Joachim Kabatnik, Dr. Jiri Gardavsky, Manfred Bachmayer, Ilse Dölle; Untere Reihe v. l.: Hermann Sandner, Elfriede Korn-Körner, Najana Ruppert, Karl-Heinz Link)

Nachbarschaftshilfe Eckental
Neue Vorstandschaft und Feier zum fünfjährigen Bestehen

Am Freitag, den 2. Oktober, lud die Nachbarschaftshilfe Eckental und Umgebung „Füreinander-Miteinander“ unter Coronabedingungen zu ihrer Jahreshauptversammlung ins Gasthaus Krämer ein. Unter den Augen des Wahlbeirats, der vom stellvertr. Landrat Manfred Bachmayer und Ingo Gerstenhauer gebildet wurde, fand die Wahl der neuen Vorstandschaft statt. Der 1. Vorsitz wird nun von Karl-Heinz Link geführt, unterstützt von Helmut Blessing. Beisitzer sind Elfriede Korn-Körner, Hermann Sandner, Friedhold...

  • Eckental
  • 15.10.20
  • 100× gelesen
(v.l.) Die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle freut sich gemeinsam mit Karl-Heinz Link und Sylvia Steinbach über den neuen Flyer der Nachbarschaftshilfe Eckental.

Nachbarschaftshilfe Eckental
Kostenfreie ehrenamtliche Unterstützung

Vor fünf Jahren wurde die Nachbarschaftshilfe Eckental „Füreinander-Miteinander“ und Umgebung e.V. ins Leben gerufen. Ziel ist die ehrenamtliche Unterstützung von Senioren, Menschen mit Behinderung, kranken Menschen, Alleinerziehenden oder Menschen mit Migrationshintergrund bei„den kleinen Dingen im Leben“, beispielsweise Besuche, Begleitung (zu Behörden, zum Arzt oder beim Spaziergang), Vermittlung sozialer Hilfsangebote, Haustierbetreuung, Einkaufen und andere Handreichungen. Denn...

  • Eckental
  • 09.10.20
  • 90× gelesen

Nachbarschaftshilfe Eckental
"Füreinander-Miteinander" – nicht nur in der Krise

Die Nachbarschaftshilfe vermittelt zwischen Helfern und Bürgern die Hilfe benötigen: vor, in und natürlich auch weiterhin nach der "Krise". Die Nachbarschaftshilfe unterstützt ehrenamtlich Senioren, Menschen mit Behinderung, kranke Menschen, alleinerziehende Mütter und Väter, Menschen mit Migrationshintergrund und alle die ebensolche Hilfe brauchen. Die Hilfe besteht beispielsweise aus einkaufen, zum Arzt fahren, spazieren gehen, reden, leichten Reparaturen in Haus und Garten, Unterstützung im...

  • Eckental
  • 24.05.20
  • 76× gelesen
Symbolbild von pixabay.com

Entlastung für Eltern
Kinderbetreuung durch Nachbarn erlaubt

Zur weiteren Entlastung der Eltern können jetzt Kinder von bis zu drei Familien im Sinne der Nachbarschaftshilfe gemeinsam in einem Haushalt betreut werden. Bayerns Familienministerin Carolina Trautner appellierte an die Eigenverantwortung der Eltern: „Wichtig ist, dass die Eltern verantwortungsvoll damit umgehen. Es ist oberstes Gebot, dass nur gesunde Kinder zusammenkommen. Kinder mit Krankheitssymptomen gehören weder in Kita und Schule, noch zu einer anderen Familie. Die Eltern sollten auch...

  • Eckental
  • 11.05.20
  • 53× gelesen
Die NaJU half bei der Müllsammelaktion der Nachbarschaftshilfe.
3 Bilder

Nachbarschaftshilfe Eckental "Füreinander-Miteinander" und Umgebung e.V.
Müllsammelaktion 2020

Die Müllsammel-Aktion der Nachbarschaftshilfe Eckental hat große Zustimmung erhalten.  Es beteiligten sich nicht nur Gruppen und Privatpersonen, aus Eckental, sondern auch eine Gruppe der NAJU Seelachse aus  Heroldsberg. Bei einigen Spaziergängen der engagierten Jugendlichen und Erwachsenen – in Kleingruppen, mit Müllsack, Handschuhen und Mund-Nasenschutz ausgerüstet – rückten Sie dem Müll auf den Leib. Am Ende der Flurreinigungsaktion staunten alle Beteiligten nicht schlecht, als sie vor...

  • Eckental
  • 10.05.20
  • 46× gelesen
Gemeinsam gegen den Müll: Schüler vom GymEck unterstützen die Nachbarschaftshilfe beim Kampf gegen den Unrat.

Gymnasium und Nachbarschaftshilfe Eckental
Erfolgreiche Müllsammel-Aktion

Die 7. Klassen des Gymnasiums Eckental stimmten im Februar auf ihrer  Jahrgangsstufenkonferenz für den Vorschlag einer Mitschülerin, dass jede der 7. Klassen einmal pro Monat im Wald Müll sammeln geht. Damit konnten sie jetzt während des Betretungsverbots der Schule schon anfangen und an der frischen Luft eine Pause vom Unterricht am heimischen Schreibtisch machen. Die Nachbarschaftshilfe Eckental e.V. (mit Karl-Heinz Link) hatte schon in den letzten wochenblatt-Ausgaben dafür geworben, gerade...

  • Eckental
  • 04.05.20
  • 90× gelesen
Einige Eckentaler und eine Jugendgruppe aus Heroldsberg waren schon sehr fleißig und haben eine ganze Menge Müll eingesammelt. Jetzt heißt es: "Weitermachen!"

Nachbarschaftshilfe Eckental "Füreinander-Miteinander" und Umgebung e.V.
Müllsammelaktion geht weiter

Das Thema „Müllsammeln“ wurde schon in verschiedenen Ausgaben hervorgehoben. Noch immer gehen viele Bürger täglich in Eckental und Umgebung spazieren und man sieht leider immer noch Abfall liegen. Helfen Sie mit und sammeln Sie den Müll auf: für eine gute Nachbarschaft für die Umwelt. Natürlich kann jeder jederzeit Gutes tun und den Müll aus der Natur entfernen, aber zusammen geht alles besser: wer noch bei der Aktion der Nachbarschaftshilfe mitmachen möchte, kann bis zum Donnerstag, 30. April,...

  • Eckental
  • 20.04.20
  • 33× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Helfende Hand im wochenblatt-Land
Nachbarschaftshilfe mit großer Wirkung

Auch wenn die Vereine und Initiativen im wochenblatt-Land ihre Hilfsangebote in nur kürzester Zeit auf die Beine stellen mussten, hat sich die Zusammenarbeit zwischen den Freiwilligen und Hilfesuchenden bereits hervorragend eingespielt. Die "Helfende Hand im wochenblatt-Land" konnte in den letzten Wochen vielen Anruferinnen und Anrufern bei der Suche nach dem passenden Helferteam behilflich sein. Dazu hat sich eine Vielzahl an Menschen aus der Risikogruppe direkt bei den Vereinen in der Region...

  • Eckental
  • 18.04.20
  • 76× gelesen
Die Nachbarschaftshilfe Eckental organisierte die Helfer, die das ganze Jahr über für bienenfreundliche Blütenpracht an Eckental Straßen sorgen.

Nachbarschaftshilfe Eckental "Füreinander-Miteinander" und Umgebung e.V.
Es grünt so grün – trotz Corona

Die Nachbarschaftshilfe Eckental hat 2019 – in Absprache mit dem Markt Eckental – die Aufgabe übernommen, die Blumenkübel der Marktgemeinde, die in verschiedenen Orten zur Verkehrsberuhigung fest installiert sind, neu mit blühenden, bienenfreundlichen Pflanzen zu gestalten. Karl-Heinz Link nahm sich der Sache an und konnte schnell in der Nachbarschaft der Pflanztröge aktive Helfer gewinnen. Ursula Ruppert, Manfred Büttner, Hannelore und Konrad Mück für die Brand, Marianne Britting und Gerda...

  • Eckental
  • 17.04.20
  • 100× gelesen

Helfende Hand im wochenblatt-Land
Was ist in den letzten Wochen passiert?

Es ist mal an der Zeit einen kleinen Überblick zu geben was in den letzten Wochen passiert ist: Aktuell konnte 16 Hilfesuchenden weitergeholfen werden. Größtenteils war nach Einkaufshilfen gefragt, die dann von den Vereinen vor Ort mit übernommen wurden. Meistens konnte sogar noch am gleichen Tag der Einkauf vorbeigebracht werden. Hinzu kommen natürlich noch alldiejenigen, die bereits von den Initiativen vor Ort versorgt werden. Es meldeten sich Freiwillige, die gerne den Bauern aus der Region...

  • Eckental
  • 15.04.20
  • 70× gelesen
2 Bilder

Nachbarschaftshilfe Eckental – "Füreinander-Miteinander"
"Rama-Dama!" – Müllsammelaktion

Das Thema "Müllsammeln" wurde schon von dem sechsjährigen Henrik (in der Ausgabe 14 des wochenblattes) angeregt. Zur Zeit gehen viele Bürger täglich in Eckental und Umgebung spazieren. Man sieht überall wo man hinschaut Abfall: aus Plastik, Glas, Alu und vieles mehr. Das alles belastet die Umwelt und wertvolle Ressourcen gehen durch achtloses Wegwerfen von Wertstoffen verloren. Tun Sie Gutes und beteiligen sich an der Aktion "Müllsammeln", die die Nachbarschaftshilfe Eckental unterstützt. In...

  • Eckental
  • 06.04.20
  • 23× gelesen

Nachbarschaftshilfe Heroldsberg
Helferkaffeekränzchen abgesagt - Hilfe geht weiter

Sollten Sie Hilfe benötigen oder sich selbst einbringen wollen, erreichen Sie die Nachbarschaftshilfe Heroldsberg jederzeit im Rathaus unter Tel. 0911-518570 oder 0911-5185718. Leider musste die Nachbarschaftshilfe Heroldsberg das geplante "Helferkaffeekränzchen" wegen der momentanen Coronakrise absagen. Aber es wird nachgeholt. Das Orgateam möchte sich bei allen Helfern bedanken, die auch jetzt in der Krise für alle Hilfesuchenden zur Verfügung stehen. Es ist schön, dass es es im Markt...

  • Heroldsberg
  • 03.04.20
  • 9× gelesen

Helfende Hand im wochenblatt-land
Gleis 3 wird zur Einsatzzentrale

Auch wenn sämtliche Veranstaltungen und Freizeitangebote abgesagt werden mussten, steht der Jugendtreff und Familienstützpunkt "Gleis 3" in Eschenau nicht leer. Die Gemeinde Eckental hat der "Helfenden Hand im wochenblatt-Land" die ungenutzten Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, um die Koordination der Nachbarschaftshilfe in der Region zu unterstützen. Vermittlung der Hilfsangebote Seit Mittwoch, dem 25. März, hat die Initiative den Jugendtreff in ihre Einsatzzentrale verwandelt und nutzt...

  • Eckental
  • 30.03.20
  • 380× gelesen
Bei der ersten Einkaufshelfer-Tour in Eckenhaid

Helfende Hand im wochenblatt-Land
Junge Menschen zeigen sich solidarisch

In Zeiten wie der Corona-Krise, in der das öffentliche Leben weitgehend stillsteht, wird der Zusammenhalt in den Gemeinden auf eine harte Probe gestellt. Gerade junge Menschen, die vom Virus weniger stark betroffen sind, können diesen jedoch an geschwächte Mitbürgerinnen und Mitbürger übertragen, die daraufhin möglicherweise schwer erkranken. Die Jugendlichen aus dem wochenblatt-Land haben bewiesen, dass ihnen das nicht egal ist: Innerhalb nur drei Tagen haben sich rund fünfzehn Jugendliche und...

  • Eckental
  • 19.03.20
  • 947× gelesen

Nachbarschaftshilfe Eckental informiert
Wir sind für Sie da

Die Nachbarschaftshilfe ist auch in diesen turbulenten Zeiten für Sie da. Wir beschränken uns momentan allerdings auf Dinge des täglichen Bedarfs, z.B. Einkäufe, die unter Einhaltung einiger Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt werden (u.a. Abstellen der Einkäufe vor der Tür). Außerdem besteht aktuell eine enge Zusammenarbeit mit Buckenhof. Es wird hier eine telefonische Hotline angeboten für Menschen, die in der momentanen Situation Probleme haben oder einfach nur reden wollen. Wenn Sie dieses...

  • Eckental
  • 18.03.20
  • 252× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.