Vertraute Anzeigenmotive aus dem wochenblatt-Land werden aktuell zur Täuschung für unseriöse Anzeigenmotive missbraucht.

Vorsicht Anzeigenbetrug
Dubiose „Korrekturabzüge”

Seit einigen Tagen erhalten Unternehmen per Mail oder Fax dubiose „Korrekturabzüge” mit Anzeigenmotiven aus der aktuellen Infobroschüre für den Markt Eckental. VORSICHT: Die Unterschrift kann zu einem unseriösen, teuren „Anzeigenauftrag” für mehrere angebliche Veröffentlichungen für ein Jahr oder länger führen. Für die von NOVUM Verlag & Werbung für den Markt Eckental erstellte Infobroschüre werden derzeit KEINE Korrekturabzüge verschickt. Die dubiosen Anzeigen-Offerten geben einen...

Eckental - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Symbolbild
2 Bilder

In ERH läufts beim Impfen
Bisher 286.640 Impfungen durchgeführt

n der zurückliegenden Woche (KW 29) wurden in der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt 8.556 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Davon entfallen 1.359 Impfungen auf das Impfzentrum in der Erlanger Sedanstraße und die drei Außenstellen in Herzogenaurach, Höchstadt/Aisch bzw. Eckental, da weiterhin nur wenige Zweitimpfungen anstanden. Zusätzlich wurden jedoch 7.197 Impfungen bei Hausärzten in Stadt und Landkreis vorgenommen. Somit wurden insgesamt seit Beginn (KW 53/2020) 286.640...

  • Eckental
  • 26.07.21
  • 572× gelesen
Eingeschränkte  Parkmöglichkeit für Fahrräder am Eckentaler Rathaus

BUND Naturschutz und Agenda 21 Eckental informieren
Radmobil im Zentrum von Eckental: (k)ein Herz für Fahrradfahrer

Unterwegs als Radfahrer im Zentrum von Eckental ist man vielen Hindernissen ausgesetzt. Beim Stadtradeln im Mai wurden in der App RADar dazu auch einige Kommentare eingetragen. Sehen wir uns die Hindernisse im Einzelnen an. Wer von Eckenhaid kommend in Richtung Rathaus die Eckentaler Straße den Berg hochfährt, muss auf dem „Fußweg mit Fahrrad frei“ Schrittgeschwindigkeit fahren oder die Straße benutzen. Weiter die Eckentaler Straße am Rathaus und Lidl vorbei bis zur Kreuzung mit der Eschenauer...

  • Eckental
  • 26.07.21
  • 20× gelesen
Auch Einsatzkräfte des BRK ERH sind in den Hochwassergebieten im Einsatz.

BRK Erlangen-Höchstadt
Einsatz im Hochwassergebiet

Nach den starken Unwettern mit Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mit vielen Verletzten und Toten machten sich auch aus Bayern zahlreiche Hilfskräfte zur überörtlichen Hilfe dorthin auf den Weg. So stehen auch seit 16. Juli über 25 ehrenamtliche Einsatzkräfte des BRK Erlangen-Höchstadt in Bereitstellung, um bei Bedarf Richtung des Katastrophengebietes auszurücken. Als Einheiten stehen ein Gelände-Kommandowagen, je ein Behandlungs- und Betreuungstrupp, zwei Logistikfahrzeuge...

  • Eckental
  • 26.07.21
  • 5× gelesen
Schnelltest tragen einen guten Teil zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei. Auch im wochenblatt-Land werden solche Tests angeboten.

Corona-Schnelltests im wochenblatt-Land
Hier können Sie sich testen lassen

Neben der Möglichkeit, in seiner Hausarztpraxis einen Corona-Test vornehmen zu lassen, gibt es zahlreiche Stationen, die im Rahmen der Coronavirus-Testverordnung die vom Bund beschlossenen und finanzierten Antigen-Schnelltests (Bürgertests) anbieten. Eine aktuelle Übersicht ist angesichts der schnell wechselnden Angebote nur ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit möglich. Generell gilt: Nur Personen ohne Symptome können eine kostenlosen „Bürgertest“ nutzen. Mit Krankheitssymptomen sollte...

  • Eckental
  • 26.07.21
  • 7.230× gelesen
Für 14 ehrenamtliche Rotkreuzler endete der zweite Baustein der BRK Grundausbildung mit dem Betreuungsgrundlehrgang.

BRK Erlangen-Höchstadt
14 Ehrenamtliche beenden Grundausbildung

Am Sonntag, den 18. Juli, endete für 14 ehrenamtliche Rotkreuzler der zweite Baustein der BRK Grundausbildung mit dem Betreuungsgrundlehrgang. Ziel des Lehrganges war es Helfern viel Wissen und einen Grundstock rund um das Material, die Einsatztaktik im Betreuungseinsatz und dem weiteren Potential des Fachdienstes Betreuung zu vermitteln. Daneben erwarb jede zukünftige Einsatzkraft mit der Hygiene-Ersteinweisung die Ausbildung im geschulten Umgang mit Lebensmitteln. Dass der Betreuungsdienst...

  • Eckental
  • 26.07.21
  • 5× gelesen

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Die aktuellen Zahlen fürs wochenblatt-Land Die Zahlen stammen überwiegend vom Robert-Koch-Institut (RKI), da diese für die Einordnung eventueller Maßnahmen nach den getroffenen Verordnungen bindend sind. Aber auch die Zahlen, die die Gesundheitsämter in Erlangen, Lauf und in Forchheim ermitteln, fließen in unsere Veröffentlichung mit ein. In jedem Fall ist die Quelle und der...

  • Eckental
  • 26.07.21
  • 173.211× gelesen
Im Bild der neue Vorstand der Diakonie Eckental von links nach rechts: Doris Barth, Herbert Sommerer, Thomas Wörle, Stephanie Löffler, Ute Krahl, Bernd Vogel, Stefanie Grasruck

Diakonieverein Eckental
Neuer Vorstand und neue Pläne

Am Montag, den 19. Juli 2021 um 19:00 Uhr fand im evangelischen Gemeindehaus von St. Anna in Forth die wegen Corona verspätete Jahreshauptversammlung statt. Ute Krahl berichtete über die Arbeitsinhalte der beiden abgelaufenen Kalenderjahre sowie über die derzeitige Situation mit Ausblick auf zukünftige Planungen. Die Seniorenbetreuung (Leitung Silke Müller) konnte - abgesehen von den Corona bedingten Unterbrechungen und Veränderungen - weitergeführt werden und findet seit einem Jahr dreimal...

  • Eckental
  • 25.07.21
  • 47× gelesen
Die drei Prüflinge freuen sich über ihre bestandene Prüfung: (v.l.) Prüfer Werner Schwanitz, Lars Hansen, Jörg Will und Martin Brunel-Geuder.
2 Bilder

SFC-Lauf
Drei Flugschüler meistern Prüfung zur Pilotenlizenz

Wer hätte das gedacht: Gleich für drei Flugschüler vom Segelflug Club Lauf stand am 18. Juli die praktische Segelflugprüfung zur Pilotenlizenz an - das gab´s noch nie! Nach der A-, B- und C-Prüfung sowie dem 50-Kilometer-Flug, ist diese praktische Prüfung die letzte Hürde in der Ausbildung zum Segelflugpiloten. Nach einigen verregneten Tagen, erwachte der Flugplatz Lauf-Lillinghof am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein zum Leben. Der Hangar wurde ausgeräumt, die Flugzeuge gecheckt und die drei...

  • Eckental
  • 23.07.21
  • 45× gelesen
 Bienenhighway an der B 14 bei Behringersdorf.

Stärkung der Artenvielfalt an Straßen

Es blüht und summt schon jetzt an vielen Grünflächen entlang der Bundes- und Staatsstraßen im Großraum Nürnberg. Ab diesem Jahr werden Straßennebenflä-chen durch geänderte Pflege noch stärker zum Erhalt und zur Erhöhung der Biodiversität beitragen können. Hierzu hat das Staatliche Bauamt Nürnberg auf ein neues Konzept zur Pflege von Straßenbegleitflächen an Staats- und Bundesstraßen sowie an den von ihm betreuten Kreisstraßen im Landkreis Fürth umgestellt. Um dem Rückgang von Insekten und dem...

  • Eckental
  • 22.07.21
  • 24× gelesen
Zwei Schülerinnen gestalteten das Kunstwerk mit dem Motto "Blauer Planet Erde. Zu viel Müll und trotzdem noch schön".

Gymnasium Eckental
Fächerübergreifendes Projekt auf dem Planetenweg: Nach den Sternen greifen ist möglich

In Igensdorf ist das Weltall näher als andernorts. Sonne, Merkur, Erde, Venus und Co sind auf dem Sonnen- und Planetenweg fußläufig zu erreichen – zwar nur in Miniaturformat, dafür mit den Händen zu greifen und maßstabsgetreu in ihrer Entfernung zueinander. Die Klasse 5a des Gymnasiums Eckental nutzte die gut drei Kilometer lange Wanderung für ein fächerübergreifendes Projekt in der Natur. Mit Rechenblättern, eigenen Gedichten, selbstgestalteten Comics und Theaterszenen machten sich die...

  • Eckental
  • 22.07.21
  • 107× gelesen
Bei der Übergabefeier der Auszeichnung in München überreichte Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber die entsprechende Urkunde an die Stellvertretende Vorsitzende des Kreisjugendrings Erlangen-Höchstadt Ronja Weiß  (re.) und die Umweltpädagogin im Jugendcamp Jasmin Siegfried (2. v.l.).

KJR ERH
Jugendcamp Vestenbergsgreuth mit dem Qualitätssiegel „Umweltbildung Bayern” ausgezeichnet

Neben dem Wildpark Hundshaupten oder dem Ökologisch-Botanischen Garten der Universität Bayreuth hat das Jugendcamp Vestenbergsgreuth das Qualitätssiegel „Umweltbildung Bayern“ erhalten. Zur Stärkung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung und zur Sicherstellung hoher Qualitätsstandards in der außerschulischen Bildungsarbeit wurde 2006 das Qualitätssiegel "Umweltbildung Bayern“ eingeführt. Das Jugendcamp Vestenbergsgreuth und das Umweltforschermobil des Kreisjugendrings wurde damit für die...

  • Eckental
  • 22.07.21
  • 8× gelesen
Symbolbild

Impfaktionen
Hier können Sie sich im Landkreis ERH und Forchheim impfen lassen

Mobile Impfaktion im Landkreis Forchheim Das Impfzentrum des Landkreises Forchheim startet eine mobile Impfaktion und bietet Erst- oder Zweitimpfungen mit dem Impfstoff von BioNTech-Pfizer an. Die dazugehörigen Zweitimpfungen finden jeweils 3 Wochen später am gleichen Ort zur gleichen Zeit statt. Alternativ können die Erstgeimpften zu ihrerZweitimpfung ins Impfzentrum kommen. Samstag, 24.07.2021 und Samstag, 31.07.2021 • Neuses: Einkaufsgebiet Eggolsheim, Weinhütten 1, von 9.00 bis 10.00 Uhr •...

  • Eckental
  • 22.07.21
  • 210× gelesen
Bürgermeisterin Ilse Dölle nimmt Abschied von dem Eckentaler Ehrenbürger Dr. Christoph Maier. Links daneben Pfarrer Andreas Hornung.
2 Bilder

Ehrenbürger in Forth beigesetzt
So nahm Eckental Abschied von Dr. Christoph Maier

Mit einem bewegenden Trauergottesdienst unter freiem Himmel auf dem Friedhof in Forth nahmen Familie, Freunde und politische Weggefährten Abschied von dem in der vergangenen Woche verstorbenen Dr. Christoph Maier. Pfarrer Andreas Hornung leitete die Trauerfeier einfühlsam und sprach den Anwesenden Trost zu. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Musikern der Jugendkapelle, Walter Friedl an der Klarinette sowie Michael Zanzinger und Mareike Ziemer mit Gesangsdarbietungen. Landtags-Mitglied,...

  • Eckental
  • 21.07.21
  • 740× gelesen

Leserbrief
Kater überfahren und einfach liegen gelassen

In der Nacht vom 15. auf den 16. Juli wurde ein getigerter, nicht kastrierter Kater zwischen Kirchröttenbach und Illhof angefahren und einfach liegengelassen. Inzwischen – kein Mensch weiß, wann inzwischen war - ist er tot. Er muss womöglich - sofort – seinen Verletzungen erlegen sein. Nun frage ich mich als Mensch, warum man, egal unter welchen Umständen das passiert sein muss, als Mensch! nicht einmal in der Lage ist, anzuhalten, aus dem Wagen auszusteigen, nach dem Tier zu sehen und...

  • Eckental
  • 21.07.21
  • 29× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Voll in Fahrt: Bei der Deutschen Meisterscheift erreicht Alina den zweiten Platz.
2 Bilder

Junges BMX-Talent qualifiziert sich für die WM
Alina aus Forth ist Deutsche Vizemeisterin

Die Erfolgsgeschichte von Alina Gagel aus Forth geht weiter. Bei der Bayerischen Meisterschaft in Weilheim Ende Juni konnte die BMX-Fahrerin erfolgreich ihren Titel verteidigen, den sie im September 2020 erstmals gewann (das wochenblatt berichtete Ende November). Beim RC 50 Erlangen fährt die Zehnjährige in der UCI-Lizenzklasse in einer reinen Mädchenkonkurrenz. Die Saison beginnt - ähnlich wie im letzten Jahr - holprig. Viele Rennen wurden abgesagt. Erst im Juni startete die Bayernliga in...

  • Eckental
  • 21.07.21
  • 13× gelesen
Auszug aus der neuesten Kosten-Nutzen-Untersuchung zur StUB.

Kreistag ERH für Planungen zum StUB-Ostast
Landkreis beabsichtigt neues Kreistagsbegehren

Entsprechend der Empfehlung des Kreisausschusses beschloss der Kreistag Erlangen-Höchstadt am 19. Juli den Abschluss einer Zweckvereinbarung über die Einbindung des Ost-Astes in die weiteren StUB-Planungen. Der Beschluss bezieht sich aber nicht auf den Zweckverband der Städte Erlangen, Herzogenaurach und Nürnberg, der bereits an der Planung der Stadt-Umland-Bahn als Verbindung zwischen den drei Städten als „L-Netz“ arbeitet. Gegen den Beitritt des Landkreises in diesen Zweckverband hatten sich...

  • Eckental
  • 21.07.21
  • 21× gelesen
Die in Kleingeschaidt stationierte SEG Betreuung Erlangen Land war während des Hochwassers im Einsatz, um die Einsatzkräfte zu versorgen.

Spendenaktionen
Landkreis ruft zur Unterstützung für Hochwasser-Betroffene auf

Überflutete Ortsteile, vollgelaufene Keller: Das Jahrhundert-Hochwasser mit einem Pegel von über sechs Metern hat die Gebiete im und um den Aischgrund besonders getroffen. Die Stadt Höchstadt a. d. Aisch und die Gemeinde Adelsdorf haben Spendenaktionen für Betroffene des Hochwassers initiiert. Der Landkreis Erlangen-Höchstadt ruft zur Beteiligung auf. Der Ertrag aus den eingehenden Spenden soll besonders betroffenen Institutionen, Privatpersonen und Landwirten schnell und unbürokratisch...

  • Eckental
  • 20.07.21
  • 48× gelesen
7 Bilder

Alle Infos im Überblick
Freibadbesuch im wochenblatt-Land in Zeiten von Corona

Ähnlich wie im letzten Jahr starten die Freibäder verspätet in die Saison. Die Öffnungen sind abhängig von den Inzidenzzahlen. Generell gilt: Bei einer Inzidenz über 100 müssen die Freibäder geschlossen bleiben, bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 ist ein Freibad-Besuch nur mit einem negativem Test möglich. Liegt die Inzidenz unter 50 ist kein Testnachweis mehr nötig. Die Inzidenzen müssen in jedem Fall stabil (d.h. an fünf aufeinanderfolgenden Tagen) unter dem jeweiligen Grenzwert liegen,...

  • Eckental
  • 20.07.21
  • 1.036× gelesen
Das Aufkommen an Biomüll stieg seit 2019 um 1067 Tonnen an.

Kein Plastik in die Biotonnen!
Zu viele Fehlwürfe führen wieder zu Kontrollen

Der Ausschuss für Umweltfragen, Klimaschutz und Abfallwirtschaft des Kreistags Erlangen-Höchstadt befasste sich am 14. Juli mit der Abfallbilanz 2020 sowie mit den Fehlwürfen in Biotonnen. Um die Verunreinigung des Biomülls mit Plastik einzudämmen, sollen „nach Corona“ die aufwendigen Kontrollen der Biotonnen wieder aufgenommen werden. Durchschnittlich 40 Prozent der Siedlungsabfälle bestehen aus Bioabfall und Grüngut. In die Biotonne können unter anderem Kaffeefilter, Obst- und Gemüseschalen,...

  • Eckental
  • 20.07.21
  • 37× gelesen
Symbolbild

Einrichtung eines tierärztlichen Notdienst-Rings

Die Zahl tierärztlicher Kliniken hat sich deutlich reduziert. Gleichzeitig steigt die Zahl der Kleintierpraxen, die außerhalb ihrer Sprechzeiten keine Notdienste mehr anbieten. Aus diesem Grund hat sich der Tierärztliche Bezirksverband Mittelfranken entschlossen, einen tierärztlichen Notdienstring für ganz Mittelfranken einzurichten. Dieser gilt nur an Wochenenden und Feiertagen. Auf der Webseite kann die jeweilige diensthabende Tierarztpraxis sowie deren Erreichbarkeit abgerufen werden.

  • Eckental
  • 19.07.21
  • 37× gelesen
Der scheidende Präsident Andreas Lämmerzahl (li.) und der neue Kopf der Lions, Prof. Dr. Alexander Hufnagel (re.).

Lions Club Eckental-Heroldsberg
Wechsel an der Spitze: Prof. Dr. Hufnagel folgt auf Lämmerzahl

Nach einem denkwürdigen Amtsjahr 2020/2021, das wie so vieles von der Corona-Pandemie bestimmt wurde, gab Andreas Lämmerzahl das Präsidentenamt beim Lions Club Eckental-Heroldsberg weiter an seinen Nachfolger Prof. Dr. Alexander Hufnagel. Hufnagel ist seit 2017 Mitglied im örtlichen Lions Club und fungierte bereits im abgelaufenen Jahr als Vizepräsident. Der 56-jährige lebt in Eckenhaid und lehrt an der Technischen Hochschule Nürnberg am Lehrstuhl für Mathematik.  Die Präsidiumsübergabe fand in...

  • Eckental
  • 19.07.21
  • 22× gelesen
Die neun Jahrgangsbesten: (v. re.) Luca Hofmann (Jahrgangsbester, 1,0), Kristian Štrljic (1,0), Simon Heller (1,0), Valerie de Sá Hilt (1,0), Elena Kircher (1,1), Svenja Gruber (1,1), Dora Posilovic (1,2), Lina Rupprecht (1,2), Luisa Seibold (1,2) mit Schulleiter Burkard Eichelsbacher.
5 Bilder

Abitur 2021
Gymnasium Eckental feiert Zeugnisverleihung zum zweiten Mal im Autokino

Wie vor einem Jahr konnten die Abiturienten des Gymnasium Eckental ihren Abiball nicht wie üblich in der Turnhalle feiern, sondern mussten abermals ins Autokino am Nürnberger Flughafen ausweichen. Zu diesem Ereignis waren etwa 500 Gäste in etwa 160 Autos angereist. Die Entscheidung für den Veranstaltungsort wurde schon frühzeitig getroffen, um Planungssicherheit zu haben, erzählt Schulleiter Burkard Eichelsbacher. Nach der Begrüßung durch den Hauptorganisator Sidney Goodheart und den...

  • Eckental
  • 19.07.21
  • 319× gelesen
Die Lebenshilfe fühlt sich mit dem neuen Vorstand gut aufgestellt für die Zukunft: (v.l.) Elisabeth Preuß, Christian Kessler und Frank Morell (hinten), Thea Haußner, Ralf Wunderlich, Antje Wiesener, Marion Otto und Sandra Hartmann.

Gut aufgestellt für die Zukunft
Neuer Vorstand der Lebenshilfe Erlangen gewählt

„Bei uns steht nicht der Gewinn im Fokus, sondern der Mensch, und das ist gut so.“ Das betonte Schatzmeister Christian Kessler auf der Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Erlangen. Dennoch sei es wichtig, dass die Zahlen stimmen und „unser Verein steht finanziell gut da, auch dank vieler Spenden und zwei größeren Erbschaften“. Der Empfehlung, den Vorstand zu entlasten, sind die Mitglieder nachgekommen. Bei der MV stand nach vier Jahren die Wahl des neuen Vorstands an. Vorsitzender bleibt...

  • 19.07.21
  • 13× gelesen
Dr. Christoph Maier beim Neujahrsempfang 2020.
4 Bilder

Ehrenbürger und Abgeordneter a.D.
Trauer um Dr. Christoph Maier

Ein halbes Jahr nach seinem 90. Geburtstag am 16. Januar 2021 ist der Eckentaler Ehrenbürger und ehemalige langjährige Landtagsabgeordnete Dr. Christoph Maier verstorben.Als Politiker auf Landes-, Kreis- und Kommunal-Ebene sowie als Geschäftsführer und Präsident des Fischereiverbandes Mittelfranken prägte er über Jahrzehnte hinweg die Entwicklung des Freistaates, der Region und der Gemeinde. Geboren 1931 im oberfränkischen Kühlenfels, studierte Maier in Erlangen Chemie, Biologie und Geographie...

  • Eckental
  • 16.07.21
  • 982× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.