Eckental - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

7 Bilder

Eckentaler Feuerwehren
Wechsel in der Atemschutzwerkstatt

Am Freitag, 15. Oktober 2021, ging die Ära „Anders“ nach 58 Jahren zu Ende. 1963 kamen mit dem damaligen Löschgruppenfahrzeug in der Gemeinde Eschenau die ersten Atemschutzgeräte zum Einsatz. Verantwortlich für den ordnungsgemäßen Betriebszustand war Siegfried Anders. 1972 im Zuge der Gebietsreform und der Gründung des Marktes Eckental vergrößerte sich dessen Aufgabengebiet und er wurde durch Bürgermeister Georg Hänfling zum Atemschutzleiter für die Gemeinden Eschenau, Eckenhaid und Forth,...

  • Eckental
  • 23.10.21
  • 56× gelesen

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Die aktuellen Zahlen fürs wochenblatt-Land Die Zahlen stammen überwiegend vom Robert-Koch-Institut (RKI), da diese für die Einordnung eventueller Maßnahmen nach den getroffenen Verordnungen bindend sind. Aber auch die Zahlen, die die Gesundheitsämter in Erlangen, Lauf und in Forchheim ermitteln, fließen in unsere Veröffentlichung mit ein. In jedem Fall ist die Quelle und der...

  • Eckental
  • 23.10.21
  • 200.135× gelesen
Landrat Alexander Tritthart (links) hat sich selbst ein Bild vom letzten Schritt im Radverkehrskonzept gemacht. Regionalmanager und Projektmanager Matthias Nicolai erläutert die Beschilderungsplanung.

Weiterer Schritt im Radverkehrskonzept
Beschilderungsplanung zur Prüfung an Gemeinden übergeben

Es ist so weit: Die Beschilderungsplanung für die Fahrradwege im Landkreis ERH ist da. Als entscheidenden Baustein des Konzeptes für den Alltagsradverkehr haben die Gemeinden die Datenblätter zur Prüfung der Beschilderungsplanung erhalten. Das Radverkehrskonzept soll dann im Kreisausschuss im Dezember dieses Jahres vorgestellt werden, bevor es nächstes Jahr von der Planung in die Umsetzung geht. Alle bisherigen Schritte und Workshops sind intensiv mit allen Baulastträgern und angrenzenden...

  • Eckental
  • 22.10.21
  • 14× gelesen

Jugendkongress 2021
FLEck-Jugend in Berlin

Anfang Oktober machte sich eine Gruppe von drei Jugendlichen der Eckentaler Flüchtlingsinitiative FLEck e.V. zusammen mit der 1. Vorsitzenden Claudia Blöchl auf den Weg nach Berlin, um rund um den Tag der Deutschen Einheit ein Zeichen gegen Extremismus und Gewalt zu setzen. Coronabedingt verschoben auf den Herbst, trafen sich dort über 240 engagierte junge Menschen aus ganz Deutschland zum Jugendkongress 2021. Er wird jährlich vom Bündnis für Demokratie und Toleranz mitten in Berlin am...

  • Eckental
  • 22.10.21
  • 19× gelesen

Licht im Osten 2021
Weihnachtsaktion "Ein Päckchen Liebe schenken"

Die „Licht im Osten”-Weihnachtspäckchenaktion bringt Licht und Hoffnung zu hilfsbedürftigen Kindern, Senioren und Familien in Russland, Osteuropa und Zentralasien. Mit einem Päckchen kann diesen Menschen, deren Alltag geprägt ist von Sorgen und Existenznöten, eine unvergessliche Freude bereitet werden. Weihnachten können sie nicht so fröhlich und unbeschwert erleben wie die meisten von uns, denn Geschenke sind für sie ein Luxus, den sie sich nicht leisten können. Durch die Corona-Pandemie hat...

  • Eckental
  • 22.10.21
  • 16× gelesen
Eine Klasse war in Bamberg auf den Spuren des Mittelalters unterwegs. Paulina Klenner zeichnete den Bamberger Dom.

Besser spät als nie
Gymnasium Eckental holt entfallene Fünftklassfahrten nach

Die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen kannten sich längst. Trotzdem durften sie die Kennenlerntage, die für sie als Fünftklässler pandemiebedingt entfallen mussten, in der sechsten Klasse nachholen. „Klassenfahrten sind gerade in der Unterstufe wichtig für das soziale Miteinander“, sagte Schulleiter Burkard Eichelsbacher und zeigte sich dankbar, dass Lehrer und Eltern an einem Strang zogen, um den Schülerinnen und Schülern der sechsten Jahrgangsstufe eine Fahrt ins Schullandheim zu...

  • Eckental
  • 22.10.21
  • 28× gelesen
Gesperrter Fußweg in Eschenau

BUND Naturschutz und Agenda 21 Eckental informieren
Radmobil in Eckental: Gesperrter Bahnübergang für Fußgänger und Radfahrer

Seit längerer Zeit schon ist der Bahnübergang in Eschenau einseitig für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Radfahrer und Fußgänger, die aus dem Zentrum kommen und in die Dr.-Otto-Leich-Straße wollen, müssen hier auf die Straße oder auf die andere Seite wechseln. Allerdings ist die Gegenrichtung nicht gesperrt. Was sind die Gründe? Es sind keine Schäden am Bahnübergang ersichtlich und seit Monaten tut sich auch nichts. Radfahrer und Fußgänger werden ohne ersichtlichen Grund...

  • Eckental
  • 21.10.21
  • 22× gelesen
Schnelltest tragen einen guten Teil zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei. Auch im wochenblatt-Land werden solche Tests angeboten.

Corona-Schnelltests im wochenblatt-Land
Hier können Sie sich testen lassen

Seit dem 11. Oktober sind PCR- und Schnelltests kostenpflichtig.  Eckental: apoforte-Apotheke, nach vorheriger Terminvereinbarung unter www.apoforte.de Der Test kostet 19,95€. Eckental: Rathaus-Apotheke, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, nur mit Online-Terminbuchung unter www.rathaus-apotheke-eckental.de Der Test kostet 15€. Eckental: Heilpraktikerpraxis Ridder, Dienstag bis Freitag 8.30 bis 10 Uhr und 18 bis 19 Uhr, Sonntag 14 bis 17.30 Uhr, nur nach Terminvereinbarung unter...

  • Eckental
  • 21.10.21
  • 9.264× gelesen

Rohrleitungssanierung in Forth
Vollsperrung der Gotzmannstraße

Der Markt Eckental informiert seine Bürger über die Vollsperrung der Gotzmannstraße im Ortsteil Forth, im Zeitraum zwischen Montag, dem 25. Oktober und Donnerstag, dem 23. Dezember. Im Zuge der Rohrleitungssanierung im Auftrag des Wasserzweckverbandes wird der Bereich zwischen der Einmündung Martin-Luther-Straße und Einmündung Kolpingstraße abschnittsweise im genannten Zeitraum voll gesperrt. Die Zufahrt für Anwohner bis zum gesperrten Bereich bleibt im genannten Zeitraum möglich. Entsprechende...

  • Eckental
  • 21.10.21
  • 10× gelesen
Bürgermeisterin Ilse Dölle (links), mit Bauamtskollegen Dipl. Ing. Ortwin Duddeck, der jeden Tag mit dem Fahrrad in die Arbeit fährt und auch für die Baumaßnahme verantwortlich war.

Markt Eckental
Neue überdachte Fahrradständer am Rathaus

Die Gemeindeverwaltung Eckental möchte möglichst viele Menschen dazu motivieren, Wege so oft es geht mit dem Fahrrad zurückzulegen. Um den Besuch des Eckentaler Rathauses für Bürgerinnen und Bürger, aber auch für die Mitarbeitenden noch fahrradfreundlicher zu machen, hat die die Gemeinde nun insgesamt 14 neue Premium-Fahrradständer in einen neuen, sehr ansprechenden Fahrradunterstand am Rathaus installiert. „Gerade durch den überdachten Fahrradunterstand hinter dem Rathaus ist es nun möglich,...

  • Eckental
  • 21.10.21
  • 22× gelesen
13 Bilder

Das Evangelische Haus der Kinder Eckenhaid
Ein neues Haus der Zuversicht

An vielen Stellen, in vielen Ortsteilen wird kräftig investiert in Bildung, Betreuung und Erziehung – eine der wichtigsten Zukunftsaufgaben unserer Kommunen. Im Markt Eckental startet der Ersatzneubau für den 1975 errichteten katholischen Kindergarten St. Kunigund für voraussichtlich 3,7 Mio. Euro, in Forth entsteht an der Grundschule ein fünfgruppiger Hort für 4,4 Mio. Euro. Insgesamt verfügt die Gemeinde über knapp 200 Krippen- und 550 Kindergartenplätze in 12 Einrichtungen, die von...

  • Eckental
  • 20.10.21
  • 261× gelesen
Am 11. November gibt es Krapfen satt im wochenblatt-Land. Dann steigt der neunte Lions „Krapfen-Kracher“.

Lions Club Eckental-Heroldsberg
Faschingsauftakt mit dem 9. „Krapfen Kracher”

Man mag es kaum glauben, aber bald beginnt wieder die sogenannte „närrische Zeit”. Der Lions Club Eckental-Heroldsberg wiederholt zum Auftakt am elften elften auch in diesem Jahr wieder seine beliebte Aktion – auch wenn die Bedeutung dieses Termins im wochenblatt-Land weit geringer ausfällt als etwa in den Karnevalshochburgen am Rhein. Die Mitglieder des örtlichen Lions Clubs rufen den neunten „Krapfen-Kracher” am Donnerstag, 11. November, aus. Und so funktioniert die Krapfen-Aktion Das Prinzip...

  • Eckental
  • 20.10.21
  • 14× gelesen
Amira Zayed überreichte Manfred Bachmayer einen symbolischen Dank für 16 Jahre Sprechertätigkeit für den Grünen-Kreisverband.

B90/Die Grünen ERH
Neuer Kreisvorstand gewählt

Am 6. Oktober wählte der Kreisverband Erlangen-Land von B90/Die Grünen in Höchstadt a.d. Aisch einen neuen Vorstand. Die beiden neuen Sprecher sind Eva Hammer aus Möhrendorf und Christian Dirsch aus Bubenreuth, berichtet der bisherige Kreissprecher Manfred Bachmayer. Der Eckentaler ist damit im Kreisverband seiner Partei nur noch einfaches Basismitglied und will sich nach eigenen Angaben auf die politische Arbeit als Marktgemeinderat, Kreisrat und stellvertretender Landrat konzentrieren....

  • Eckental
  • 19.10.21
  • 27× gelesen
Symbolbild
2 Bilder

In ERH läufts beim Impfen
Bisher 347.124 Impfungen durchgeführt

In der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt wurden in der 41. Kalenderwoche 3.617 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Davon entfallen 2.114 Impfungen auf das Impfzentrum in der Erlanger Sedanstraße sowie auf Sonderaktionen und Einrichtungen, 1.503 Impfungen wurden bei Hausärzten und 0 in Kliniken in Stadt und Landkreis vorgenommen. Somit wurden insgesamt seit Beginn (KW 53/2020) 347.124 Impfungen in Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt verabreicht. Insgesamt haben 173.485...

  • Eckental
  • 18.10.21
  • 875× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Symbolbild

Impfzentrum Erlangen
Auffrischungsimpfungen: Einfache Registrierung und Terminvergabe

Bislang hatte die Ständige Impfkommission (STIKO) Auffrischungsimpfungen sechs Monate nach der zweiten Impfung lediglich für Bewohner von Senioreneinrichtungen und für Personen mit Immunschwäche empfohlen. Das Impfzentrum Erlangen/Erlangen Höchstadt führt daher bereits seit Anfang September Auffrischungsimpfungen mit mobilen Teams in Senioreneinrichtungen und in begründeten Einzelfällen durch. Am 7. Oktober hat die STIKO ihre Empfehlung erweitert und befürwortet eine Auffrischung nach sechs...

  • Eckental
  • 18.10.21
  • 52× gelesen
Derzeit fahren wegen einer Störung keine Züge auf der Gräfenbergbahn zwischen Nürnberg Nordost und Heroldsberg.

Gräfenbergbahn meldete Sperrung
Bahn fährt wieder zwischen Nbg. NO und Heroldsberg

+++ Update 12:38 Uhr +++ Der Notarzteinsatz zwischen Nürnberg Nordost und Heroldsberg ist beendet und die Züge verkehren wieder auf dem Regelweg. Der Schienenersatzverkehr wird beendet und die Verkehrslage hat sich normalisiert. Ursprüngliche Meldung Wie die DB Regio mitteilt, fahren aufgrund eines Notarzteinsatzes zwischen Nürnberg Nordost und Heroldsberg keine Züge. Die Strecke ist in beide Richtungen gesperrt. Man arbeite an der Einrichtung eines Ersatzverkehrs, warte aber noch auf die...

  • Eckental
  • 18.10.21
  • 794× gelesen
Symbolbild

Impfaktionen
Offene Termine im Impfzentrum und vor Ort

Impfmöglichkeiten im Landkreis Forchheim Das Impfzentrum des Landkreises Forchheim ist ab sofort mittwochs von 9 bis 13 Uhr und freitags von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Zusätzlich fährt ein Impfbus durch den Landkreis Forchheim und bietet im zweiwöchigen Rhythmus in den einzelnen Gemeinden Impfungen mit BioNTech/Pfizer an. In den Kalenderwochen 41, 43, 45, 47, 49 und 51 hält der Impfbus immer donnerstags von 14.30 bis 16 Uhr am Parkplatz des Ostmarkthalle in Igensdorf. In den Kalenderwochen 40, 42,...

  • Eckental
  • 18.10.21
  • 1.110× gelesen
3 Bilder

Feuerwehren trainieren für den Notfall
Alarmübung der Feuerwehren Forth und Frohnhof

Zu einer unangekündigten Alarmübung wurden die aktiven Mitglieder am Samstagnachmittag (16. Oktober) an die örtliche Grundschule alarmiert. Mit der Meldung “Brand Nebengebäude” löste die integrierte Leitstelle um 14:44 Uhr Alarm für die Feuerwehr Forth aus. Nach Ankunft der beiden Einsatzfahrzeuge wurde umgehend ein Löschangriff von zwei Seiten gestartet. Die Besatzung des MLF erstellte einen Löschangriff über die Gebäude Vorderseite. Der Löschangriff des LF 16 erfolgte über die Rückseite des...

  • Eckental
  • 17.10.21
  • 200× gelesen
Das Treffen wurde in Form einer kleinen Wanderung abgehalten, wobei gleich wichtige Punkte besprochen werden konnten.

Jahrestreffen der Eckentaler Wegemarkierer

Am Samstag, den 9. Oktober, trafen sich die Wegemarkierer der Eckentaler Wanderwege zu ihrer jährlichen Besprechung, um über die Markierungsarbeit des Jahres 2021 zu diskutieren. Peter Bajus, der die Gruppe betreut, konnte ein neues Mitglied der Runde vorstellen: Peter Fath aus Oberschöllenbach. Er wird ab sofort die Eckentaler Rund-Wanderwege Nr. 1 und 2, nebst den dazugehörigen Spazierwegen betreuen. Das diesjährige Treffen war wieder, wie im letzten Jahr, mit einer kleinen Wanderung...

  • Eckental
  • 15.10.21
  • 50× gelesen
Aus „Gesundheitsregion.net“ wurde „WasWieWo.de“, das neue regionale Infoportal für Erlangen-Höchstadt und Erlangen.

Erlangen-Höchstadt und Erlangen starten Portal
„WasWieWo” für Gesundheit, Bildung, Soziales

Auf der Suche nach einer Beratungsstelle in Gesundheitsfragen oder einer verlässlichen Anlaufstelle in besonderen sozialen Lebenslagen kann man sich schnell im „Dschungel” unübersichtlicher Informationsflut verlaufen – mit der Gefahr, dass das Gefundene weder vollständig noch zuverlässig objektiv ist. Um bei der Vielzahl an Angeboten und Dienstleistungen den Überblick zu behalten, ermöglicht das werbefreie, kostenlose und regionale Infoportal WasWieWo.de erstmalig die gezielte Suche auf einer...

  • Eckental
  • 15.10.21
  • 38× gelesen
Karin Koeppe (re) bedankte sich bei Richard Jost (li) im Namen der Hospizbegleiterinnen und –begleiter mit einer kleinen Aufmerksamkeit.

Hospizverein Eckental mit Umgebung e.V
Information zum Thema "Rechtliche Betreuung"

Der Eckentaler Hospizverein hatte vor kurzem Richard Jost, Geschäftsführer des Betreuungsnetzes Erlangen e.V., zu einem Infoabend in seine Hospizräume eingeladen. Herr Jost erläuterte in seinem Vortrag die Wichtigkeit von Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung. Er erklärte den interessierten Hospizbegleitern was unter einer rechtlichen Betreuung zu verstehen ist, wie eine Betreuung eingerichtet werden kann, welche Rechte und Pflichten ein Betreuer hat und vieles mehr. Herr Jost wies darauf...

  • Eckental
  • 15.10.21
  • 14× gelesen
5 Bilder

Feuerwehren starten wieder durch
Leistungsprüfung in Brand und Unterschöllenbach

Ausbildungen und Übungen gestalteten sich in der jüngsten Vergangenheit durchaus als schwierig und erforderten Fantasie sowie Kreativität, vor allem am heimischen Computer. In Echt war das schon wieder etwas ganz Anderes. Die Motivation bei den Prüfungsteilnehmern und den Führungskräften war hoch und es wurden fleißig Knoten und Stiche, Erste Hilfe-Elemente, Gerätekunde und Gefahrgutzeichen gepaukt. Die Gold-Rot-Anwärter befassten sich dazu noch mit Fragebögen zu Einsatzgrundsätzen, im...

  • Eckental
  • 15.10.21
  • 35× gelesen

Corona-Lockerungen
Kontaktdatenerhebung entfällt zum Teil

Die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird in folgenden Punkten geändert: Mit Wirkung vom 19. Oktober (Dienstag) müssen in allen Bereichen von 3G / 3G plus / 2G künftig auch die Betreiber, Beschäftigten und Ehrenamtlichen mit Kundenkontakt die dort jeweils geltenden Impf-, Genesenen- oder Testvoraussetzungen erfüllen. Sie müssen einen entsprechenden Testnachweis jedoch lediglich an mindestens zwei verschiedenen Tagen pro Woche vorlegen. Die Kontaktdatenerhebung wird mit Wirkung...

  • Eckental
  • 14.10.21
  • 3.185× gelesen
Der Diakonieverein veranstaltet ein Erzählcafé. An acht Terminen soll erzählt, geredet und zugehört werden.

Diakonieverein Eckental
Das neue Erzählcafé: eine Einladung zum Erinnern

Der Diakonieverein lädt alle Interessierten herzlich ein zum neuen Erzählcafé. Das Erzählcafé bietet den Raum für ein lebendiges Erinnern, Reden und Zuhören. Das erinnernde Reden ist immer ein wunderschöner Rückblick auf das eigene Leben. Das Miteinander im Erzählcafé ist auch ein wertschätzendes und respektvolles Zuhören. Was man im Leben alles erreicht und erlebt hat, kann man erst im Alter wirklich genießen.  Sind Sie neugierig geworden? Das Erzählcafé findet mittwochs vom 27. Oktober bis...

  • Eckental
  • 14.10.21
  • 39× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.