Die beiden 12-jährigen Heroldsberger haben alles richtig gemacht. Sie haben nicht weggeschaut und dafür gesorgt, dass eine Autobesitzerin nicht auf ihrem Schaden sitzen geblieben ist. Dazu gratulierten die Polizisten und allen voran Dienststellenleiter Armin Dierl, rechts im Bild.

12-jährige halfen bei Aufklärung
Ehrung für „Nachwuchsermittler”

Zwei 12-jährige „Nachwuchsermittler” wurden dieser Tage von der Polizeiinspektion Erlangen Land geehrt Ende März 2020 kam es zu einer Unfallflucht in der Reichswaldstraße in Heroldsberg. Der Unfallflüchtige kümmerte sich nicht um den Schaden, den er angerichtet hat und verließ einfach den Unfallort. Die Unfallflucht wurde von mindestens vier weiteren erwachsenen Personen beobachtet, die es aber leider nicht für nötig erachteten, ihre Beobachtungen bei der Polizei zu melden. Zum Glück wurde...

Eckental - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizeieinsatz
Frau vermeintlich mit Pistole bedroht

Eine 37-jährige Nürnbergerin ist in der Nacht vom 17. August in Eckental von einem 35-jährigen Mann bedroht worden. Nach Aussage der Frau, hielt ihr der Mann eine Pistole an den Hals. Die Frau konnte sich noch zu ihrem Auto flüchten und verständigte die Polizei. Aufgrund der starken Alkoholisierung der Geschädigten konnte der Grund und der Verlauf der Bedrohung allerdings nicht mehr vollends nachvollzogen werden. Da der 35-jährige Täter der Geschädigten bekannt war, erwartet diesen nun eine...

  • Eckental
  • 31.08.20
  • 519× gelesen

Mehrere Anzeigen
Alkoholisiert und ohne Führerschein Unfall gebaut

Am Montagabend, 17. August, fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Erlangen-Land ein vermeintlicher Pannen-Pkw auf der B2 zwischen Eckental und Großgeschaidt auf. Bei der Überprüfung des Pkw stellte sich heraus, dass dieser im Frontbereich massiv beschädigt war. Eine Überprüfung des 44-jährigen Fahrers aus dem Landkreis Forchheim ergab, dass er mit 1,66 Promille deutlich alkoholisiert war. Wie sich herausstellte, stammten die Beschädigungen an dem Fahrzeug von einem...

  • Eckental
  • 31.08.20
  • 55× gelesen
Die beiden 12-jährigen Heroldsberger haben alles richtig gemacht. Sie haben nicht weggeschaut und dafür gesorgt, dass eine Autobesitzerin nicht auf ihrem Schaden sitzen geblieben ist. Dazu gratulierten die Polizisten und allen voran Dienststellenleiter Armin Dierl, rechts im Bild.

12-jährige halfen bei Aufklärung
Ehrung für „Nachwuchsermittler”

Zwei 12-jährige „Nachwuchsermittler” wurden dieser Tage von der Polizeiinspektion Erlangen Land geehrt Ende März 2020 kam es zu einer Unfallflucht in der Reichswaldstraße in Heroldsberg. Der Unfallflüchtige kümmerte sich nicht um den Schaden, den er angerichtet hat und verließ einfach den Unfallort. Die Unfallflucht wurde von mindestens vier weiteren erwachsenen Personen beobachtet, die es aber leider nicht für nötig erachteten, ihre Beobachtungen bei der Polizei zu melden. Zum Glück wurde...

  • Heroldsberg
  • 14.08.20
  • 574× gelesen

Missbrauch verhindern
Strafanzeige ist auch Opferschutz

Bundesweite Kampagne der Polizei zeigt Handlungsmöglichkeiten bei Verdacht auf sexuelle Gewalt an Kindern Missbrauch bleibt oft im Verborgenen. Trotz zahlreicher Informationen der Bevölkerung über sexuellen Kindesmissbrauch wird diese Straftat verhältnismäßig selten polizeilich bekannt – vor allem, wenn sexuelle Gewalt innerhalb der Familie oder des Bekanntenkreises ausgeübt wird. Die bundesweite Kampagne der Polizei „Missbrauch verhindern!“ klärt Erwachsene daher nicht nur über...

  • Eckental
  • 11.08.20
  • 43× gelesen

Gartendekoration gestohlen

In der Nacht zum Dienstag (4.8.2020) gegen ein Uhr, beobachtete eine Nachbarin, wie ein roter Kleinwagen in der Lupinenstraße im Eckentaler Ortsteil Brand anhielt. Eine weibliche Person stieg aus dem Pkw aus und betrat unberechtigt das Nachbargrundstück. Anschließend fehlte aus diesem eine braune Deko-Eule aus Ton. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 09131/760-514 entgegen.

  • Eckental
  • 05.08.20
  • 73× gelesen
Den Unfallverursacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

Unfall im Kreisverkehr
Motorradfahrer die Vorfahrt genommen

Am Donnerstagmorgen wollte ein 68-jähriger Mann aus dem Landkreis Lichtenfels aus Richtung Forth kommend in den Kreisverkehr bei Herpersdorf einfahren. Dabei übersah er einen Motorradfahrer der sich bereits vorfahrtsberechtigt im Kreisverkehr befand. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer zog sich zum derzeitigen Kenntnisstand vermutlich einen Unterschenkelbruch sowie Prellungen und diverse Schrammen zu. Der Fahrer des Pkws blieb unverletzt. Die sich in der Nähe befindlichen...

  • Eckental
  • 03.08.20
  • 57× gelesen
Nicht immer sind die Veränderungen an den aufgemotzten Fahrzeugen zulässig. Die Polizei wirft schon seit längerem ein Auge auf die Szene. Abbildung symbolhaft.

Auto-Tuning-Szene traf sich in Eschenau
Polizei stellte Fahrzeuge sicher

Am vergangenen Samstag (1. August) versammelten sich erneut die Tuning-Szene in der Region. Nachdem die Polizei zunächst in Fürth etwa 350 Fahrzeuge in Fürth feststellte, versammelten sich gegen Mitternacht auf dem toom-Parkplatz in Eschenau etwa 400 Personen mit 200 getuneten Autos. Gegen 1 Uhr war der Spuk in Eckental vorbei. Vor Ort führte die Polizei Fahrzeugkontrollen durch, was dazu führte, dass zwei der getunten Autos sichergestellt werden mussten. Bei fünf "Boliden" war aufgrund...

  • Eckental
  • 03.08.20
  • 183× gelesen
In Brand ist es zu einem Betriebsunfall gekommen.

Betriebsunfall in Brand
Finger abgetrennt

Am Donnerstagabend kam es in einer Firma im Industriegebiet in Brand zu einem Betriebsunfall. Ein 61-jähriger Arbeiter geriet mit seiner Hand in eine Schneidemaschine. Die Klinge dieser Maschine trennte dabei ein Fingerglied des Zeigefingers und den Daumen ab. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Arbeiter durch den Rettungsdienst in die Chirurgie Erlangen gebracht.

  • Eckental
  • 27.07.20
  • 880× gelesen
Symbolbild

Fahrraddiebe schlugen an Bahnhöfen mehrfach zu
Zwei Bikes sind weg

Am Mittwoch, 15. Juli, in der Zeit von 9 bis 19 Uhr, wurde am Heroldsberger Bahnhof ein silbernes Herren-E-Bike der Marke „Drössiger”, entwendet. Das Fahrrad, an dem kein Akku und kein Display angebracht war, war mit einem Spiralschloss gesichert. Ebenfalls am Mittwoch wurde in den Nachmittagsstunden ab Bahnhof Eschenau ein blaues Herren-Mountainbike der Marke „Cube” gestohlen. Auch hier war das Rad mit einem Spiralschloss versehen. In beiden Fällen bittet die Polizeiinspektion...

  • Eckental
  • 17.07.20
  • 78× gelesen
Ein Auto hat ein Feuerwehrauto beschädigt und ist dann einfach weitergefahren.

Fahrerflucht bei Herpersdorf
Feuerwehrauto beschädigt und geflüchtet

Auf der Verbindungsstraße zwischen Eckenhaid und Herpersdorf ereignete sich am Samstag, 11. Juli, gegen 6.40 Uhr, eine Verkehrsunfallflucht. Der Feuerwehrmann einer Eckentaler Wehr war mit einem Löschfahrzeug in Richtung Herpersdorf unterwegs, als ihm ein Kleintransporter entgegenkam und den Außenspiegel touchierte. Durch den einklappenden Spiegel wurde die Fahrerscheibe und das Glas des Spiegels zerstört, was einen Schaden von etwa 500 Euro verursachte. Der Unfallverursacher fuhr einfach...

  • Eckental
  • 13.07.20
  • 157× gelesen
Symbolbild

Wildunfälle am laufenden Band
Polizei bittet um Vorsicht

Montagnacht wurden innerhalb von 90 Minuten der PI Ebermannstadt fünf Wildunfälle im Bereich Gößweinstein und der B 2 zwischen Hiltpoltstein und Igensdorf gemeldet. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 5000 Euro. Ein Pkw war wegen auslaufenden Betriebsflüssigkeiten nur noch notdürftig fahrbereit. Bei den Zusammenstößen wurden drei Rehe sowie ein Fuchs getötet. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Ebermannstadt während der Dämmerungsphase um erhöhte Vorsicht vor kreuzenden Wildtieren...

  • Eckental
  • 02.07.20
  • 60× gelesen

Pärchen wollte Finderlohn für Gestohlenes
Scanner statt Handy

Am Montagabend kamen eine 33-jährige Frau aus Uttenreuth und ein 40-jährigerMann aus Buckenhof zur Polizeiinspektion Erlangen-Land und wollten ein Handy abgeben, das sie 3 Tage zuvor in einem Einkaufsmarkt in Uttenreuth auf einer der dortigen Kühltruhen „gefunden” hätten. Sie gaben das Gerät laut eigenen Angaben nicht im Einkaufsmarkt ab, weil sie einen Finderlohn dafür haben wollten. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, handelt es sich bei dem aufgefundenen Gerät nichtum ein...

  • Eckental
  • 02.07.20
  • 408× gelesen
Symbolbild

Auffallend unsicher gefahren
Beifahrer griff ins Lenkrad

Am Dienstag Abend (23.6.2020) teilte eine aufmerksame Autofahrerin mit, dass vor ihr in Eckental ein grüner VWPolo mit zwei Personen besetzt gefahren sei. Die Fahrerin wäre sehr langsam gefahren und der männliche Beifahrer habe bei jeder Kurve ins Lenkrad gegriffen, um beim Lenken zu unterstützen. Dies kam der Mitteilerin doch sehr seltsam vor, so dass sie die Polizei verständigte. Bei der anschließenden Halterrecherche wurde festgestellt, dass eine unanfechtbare Versagung der Fahrerlaubnis...

  • Eckental
  • 24.06.20
  • 306× gelesen
Symbolfoto

Im Eckenbach klickten die Handschellen
Flucht endet nass

Am Dienstagnachmittag (23.6.2020) erkannte eine Polizeistreife einen mit Haftbefehl gesuchten jungen Mann aus Eckental am Grillplatz in Eckenhaid. Als der die Polizeistreife erblickte, flüchtete er in Richtung der Schrebergärten und wollte sich dort verstecken. Die Beamten ließen sich jedoch nicht abschütteln. Der 20-Jährige rannte weiter in dichtes Gestrüpp und landete letztlich im Eckenbach, wo er festgenommen werden konnte. Mit durchnässter Kleidung ging die Fahrt für alle Beteiligten zur...

  • Eckental
  • 24.06.20
  • 805× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Symbolbild

Fahrerflucht in Eschenau
Mit quietschenden Reifen davongefahren

Am Donnerstag (28.5.2020) gegen 20 Uhr fuhr ein bis jetzt unbekannter Autofahrer mit seinem Fahrzeug in die Sackgasse der Bahnhofstraße, wendete an deren Ende und stieß dabei gegen den am Seitenstreifen geparkten Pkw eines Anwohners. Dabei wurde die hintere linke Tür beschädigt. Ein Anwohner hörte den Anstoß und wie der unbekannte Pkw anschließend mit quietschenden Reifen wegfuhr. Nun sucht die Polizeiinspektion Erlangen-Land nach Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise unter...

  • Eckental
  • 29.05.20
  • 233× gelesen

Beim Abbiegen in Eschenau Motorrad übersehen
Biker blieb unverletzt

Ein Heroldsberger Autofahrer fuhr auf der Schnaittacher Straße in Eckental am Samstagmittag (23.5.2020) in Richtung Eckenhaid. Kurz vor der Ortsgrenze, an der Abzweigung zur Eckentaler Straße, wollte er nach links in Richtung Recyclinghof abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der konnte zwar gerade noch einen Frontalzusammenstoß vermeiden, stieß jedoch gegen den Anhänger des Unfallverursachers. Die linke Seite der Suzuki wurde komplett zerkratzt und das...

  • Eckental
  • 25.05.20
  • 85× gelesen
Polizeireiter des PP Mittelfranken auf Streife im Nürnberger Marienbergpark

Berittene Polizeistreife rettet Kind vor dem Ertrinken
Mädchen ging unter

Nürnberg (ots) Am Mittwochnachmittag (20.05.2020) war ein Team der Reitergruppe Mittelfranken im Marienbergpark auf Streife. Dort bemerkten die Beamten ein 2-Jähriges Mädchen, welches gerade in einem Biotop unterging. Durch einen beherzten Sprung ins Wasser rettete eine Polizistin das Kind vor dem Ertrinken. Zwischen 16:00 Uhr und 19:00 Uhr sollten die Polizeireiter im Stadtviertel Marienberg im dortigen Volkspark für Sicherheit sorgen. Aufgrund der milden Witterung hielten sich zahlreiche...

  • 22.05.20
  • 754× gelesen
Symbolbild

Erst ein Polizist kam einem Mann in Not zur Hilfe
Hupen statt helfen

Am Mittwoch (13.5.2020) kam es zur Mittagszeit zu einer Verkehrsbehinderung in der Erlanger Straße in Uttenreuth, bei der sich ein immenser Rückstau bildete. Der Grund hierfür war ein Schwächeanfall, den ein 41-Jähriger Pkw-Fahrer am Steuer erlitt. Es gelang ihm noch seinen Pkw zum Stillstand zu bringen und einen etwaigen Verkehrsunfall zu verhindern. Alle Anzeichen deuteten darauf hin, dass er Hilfe benötigte.Anstatt zu helfen, hupten viele vorbeifahrende Autofahrer und reagierten mit...

  • 14.05.20
  • 831× gelesen
Symbolbild

LKW-Fahrer übersieht Auto
Leicht verletzt nach Ausweichmanöver

Ein 24-jähriger Mann befuhr die Verbindungsstraße von Eschenau kommend nach Neunhof. Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug, von einem angrenzenden Parkplatz, ebenfalls nach links auf die Staatsstraße einfahren. Er hat dabei den Pkw übersehen und der junge Mann konnte den Zusammenstoß, nur durch Lenkbewegungen nach rechts, verhindern. Der Pkw ist durch dieses Manöver nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. An dem Pkw ist ein Sachschaden in Höhe von...

  • Eckental
  • 13.05.20
  • 53× gelesen
Symbolbild

Riskante Fahrweise bei Herpersdorf
Schreck nach Überholmanöver

Kurz vor dem Kreisverkehr in Herpersdorf auf der Hauptstraße wollte ein 20-jähriger Mann mit seinem Pkw einen vorrausfahrenden Lkw überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw. Der Fahrer des entgegenkommenden Audi wich, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach rechts in das Bankett aus. Der Überholer mit seinem Seat scherte im letzten Moment wieder hinter dem Lkw ein. Somit kamen alle Beteiligten mit dem Schrecken davon. Am Audi entstand leichter Sachschaden in Höhe von 1000...

  • Eckental
  • 13.05.20
  • 465× gelesen
Vor allem der Schutz von Radfahrern und den sogenannten "schwächeren" Verkehrsteilnehmern stand im Fokus für die Neufassung der StVO.

Die geänderte StVO gilt ab sofort
Neue Regeln für Verkehrsteilnehmer

Der Gesetzgeber hat mehrere Änderungen der StVO beschlossen, die am Dienstag, 28. April 2020 in Kraft trat. Durch die neuen Regeln sollen vor allem schwächere Verkehrsteilnehmer gestärkt werden. Zum Beispiel werden Radfahrer besser geschützt: Autos müssen innerorts beim Überholen einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Kraftfahrzeuge über 3,5 t dürfen in Ortschaften beim Rechtsabbiegen nur noch Schrittgeschwindigkeit fahren. Ein neues Verkehrsschild ermöglicht einen Grünpfeil, der...

  • Eckental
  • 29.04.20
  • 70× gelesen
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen
BMW in Eckental-Forth wurde stark beschädigt

Zwischen Freitag (24.4.2020) 16 Uhr und Montag (27.4.2020) 11 Uhr wurde in der Martin-Luther-Straße im Eckentaler Ortsteil Forth ein grauer, am Fahrbahnrand geparkter, 5er BMW von einem bislang noch unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000,- Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter 09131/760-514.

  • Eckental
  • 28.04.20
  • 118× gelesen
Symbolbild

Seat Leon in Brand von Unbekanntem beschädigt
Seitenscheibe zerstört

In der Zeit von Sonntag (26.4.2020), 16.00 Uhr, bis Montag (27.4.2020), 9.00 Uhr, wurde in der Edelweißstraße im Eckentaler Ortsteil Brand die Seitenscheibe eines grauen Seat Leon durch bislang unbekannte Täter völlig zerstört. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000,- €. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 09131 / 760-514 mit der Polizeiinspektion Erlangen-Land in Verbindung zu setzen.

  • Eckental
  • 28.04.20
  • 33× gelesen
Die einzelnen Radlöcher an dem Vierzigtonner waren sichtbar ausgeschlagen.
2 Bilder

Desolater Vierzigtonner auf Autobahn
Polizei fiel "schlagendes" Rad auf

Am Samstag fiel einer Streife der Verkehrspolizei Erlangen auf der A3 in Fahrtrichtung Passau ein Sattelzug mit einem erheblichen technischen Mangel auf. Als die Streife den Sattelzug überholte konnte sie ein lautes „Schlagen” feststellen. Die Hälfte der Muttern fehlten Bei der Kontrolle war der Grund schnell gefunden. Bei einem Rad des Sattelaufliegers fehlten fünf der zehn Radmuttern. Die restlichen fünf waren auch bereits lose und alle zehn Bolzenlöcher der Felge waren ausgeschlagen,...

  • Eckental
  • 22.04.20
  • 247× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.