Eckental - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Georg Hänfling, Dr. Christoph Maier und Dr. Rolf Filler (v.l.)
2 Bilder

Vor 40 Jahren stand’s im wochenblatt!
Eckentaler Neujahrsempfang 1981

Am vergangenen Freitag „feierte” der Markt Eckental seinen Neujahrsempfang ganz anders als in den Jahren zuvor. Statt des langen Defilees geladener Gäste mit persönlicher Begrüßung durch die Bürgermeisterin und ihre Stellvertreter in der Georg Hänfling Halle gab es einen „Digitalen Neujahrsempfang für alle Bürger”.  Vor 40 Jahren konnte der damalige Bürgermeister Georg Hänfling zum Neujahrsempfang erstmals in das neu gebaute Rathaus einladen – und dort wesentlich mehr Gäste begrüßen als vorher....

  • Eckental
  • 19.01.21
  • 35× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Triftige Begriffe

Sie wer’n lachen, aber jetzt ist es mal von Vorteil, dass ich nicht zu den Hipstern zähle. Denn so ein Hipster-Bart stünde den Vorzügen einer FFP2-Maske entgegen. Das „Filtering Face Piece“ der Kategorie 2 soll materialbedingt 95 % der schädlichen Partikel filtern und höchstens 11 % der Luft vorbeilassen. So eine Behaarung ist der Dichtheit eher nicht förderlich, sie filtert höchstens die Krümel vom Frühstücksmüsli. Aber vielen Männern – auch solchen, die sich nicht als Hipster sehen – steht...

  • Eckental
  • 19.01.21
  • 38× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Zwischen den Jahren

Sie wer’n lachen, aber ich hab aufgeräumt. Nicht ganz freiwillig, denn spätestens zum Jahreswechsel müssen Steuerangelegenheiten bearbeitet und dabei allerhand Unterlagen durchgeschaut werden. Immerhin hätte man „zwischen den Jahren“ durch die Kontaktbeschränkungen reichlich Zeit für sowas haben sollen. Und siehe da: Ausgerechnet im Februar 2020 hab ich eine Zusatzversicherung für Auslandsreisen abgeschlossen. Das erste Mal im Leben Auslandsreisen so gut wie ausgeschlossen – und ich Depp wäre...

  • Eckental
  • 12.01.21
  • 35× gelesen
Das Landratsamt in Erlangen, Sitz der Verwaltung des Landkreises Erlangen-Höchstadt.

Landratsamt Erlangen-Höchstadt
Weiter für die Bürger da

Seit Mittwoch, 16. Dezember 2020, ist auch im Landkreis Erlangen-Höchstadt das öffentliche Leben zunächst bis Sonntag, zehnten Januar 2021, eingeschränkt. Die Dienststellen des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt sind weiter für Bürgerinnen und Bürger da. Das Amt bittet abzuwägen, welche Behördengänge derzeit zwingend notwendig sind und diese eventuell auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. „Bitte helfen Sie mit und halten Sie sich an die Vorgaben, auch an den Feiertagen. Bleiben Sie...

  • 17.12.20
  • 113× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Mann-o-mann

Sie wer’n lachen, aber dieses verflixte 2020ste Jahr wirft so viele schwierige Fragen auf – sowas werden die meisten von uns noch nicht erlebt haben. Zumindest die Jüngeren, also die unter 75. Was wird aus dem Trumps Donald? Wir sind in dieser Glosse vier Jahre (fast) ohne ihn ausgekommen, obwohl der Mann ein zuverlässiger Rohstofflieferant für die witzverarbeitende Industrie war. Täglich wurde jede Chance genutzt, ihn wahlweise als unfähig, bedrohlich, lächerlich – oder auch heldenhaft – ins...

  • Eckental
  • 15.12.20
  • 60× gelesen
Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml ruft zum Durchhalten auf.

Gesundheitsministerin zu den neuen Corona-Maßnahmen
Wir handeln entschlossen und kraftvoll

Huml: Neue Corona-Schutzmaßnahmen umsetzen - Bayerns Gesundheitsministerin: 10. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist seit dem heutigen Mittwoch (9.12.) in Kraft Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat die Bürgerinnen und Bürger zum Durchhalten im Kampf gegen die Corona-Pandemie aufgerufen und zum Umsetzen der neuen Schutzmaßnahmen aufgefordert. Huml sagte am Mittwoch in München: „Wir brauchen jetzt eine gemeinsame Kraftanstrengung. Die anhaltend hohen Infektions- und Todeszahlen...

  • Eckental
  • 09.12.20
  • 107× gelesen
Klaus Schamberger bei einer Lesung im Buch- und Mediencenter Endreß vor vier Jahren.

Denkwürdige Worte
Klaus Schamberger liest Online-Shoppern die Leviten

Der von uns hoch geschätzte Kolumnist Klaus Schamberger, vielen auch als „Der Spezi” bekannt, hat in der Samstagsausgabe der Nürnberger Zeitung einen Text veröffentlicht, den wir an dieser Stelle sehr gerne in unserem wochenblatt wiedergeben. Darin trifft Schamberger den Sargnagel des lokalen Einzelhandels auf den Kopf, ganz im Sinne der Aktion „Vor Ort handeln”. Wir danken dem Autor ganz herzlich für die Abdruckerlaubnis. Eine Dose Göttinger vom Endreß (auf die K.S. in einem seiner letzten...

  • Eckental
  • 08.12.20
  • 216× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Zweitschaltuhr

Sie wer’n lachen, aber seit einigen Wochen ist nicht nur die Zeit der Lichter angebrochen, sondern mit den Lichtern auch die Zeit der „Timer“. Die früher sehr verbreitete elektromechanische Steckdosen-Zeitschaltuhr war echt zeitsparend: Zähnchen rein wenn‘s leuchten soll, raus wenn‘s nicht leuchten soll. Uhrzeit einstellen und fertig. Selbstverständlich bin ich mit der Zeit gegangen und habe in einen digitalen Timer investiert, als diese gebräuchlich wurden. Total praktisch: Man muss nur die...

  • Eckental
  • 08.12.20
  • 39× gelesen
Das Titelblatt zeigt eine Ansicht von Eschenau-Nord mit Gymnasium, Neubaugebiet, Bahnhof und Gewerbe in direkter Nachbarschaft zum Altort mit St. Bartholomäus Kirche.
13 Bilder

Das wochenblatt-Land aus der Luft 2021
Der neue Flugbildkalender

Der Eckentaler Novum-Verlag hat die neunte Auflage seines beliebten Flugbildkalenders vorgestellt. Erneut zeigt der großformatige Kalender faszinierende Aufnahmen von bekannten Objekten der Region aus ungewohnter Perspektive. In der neuesten Auflage wird der Betrachter mitgenommen zu einem Rundflug über das wochenblatt-Land. wochenblatt-Herausgeber und Flugbildpilot Andreas Unbehaun hat die schönsten und interessantesten Ecken der Gegend angeflogen und dabei herrliche Bilder geschossen. Die...

  • Eckental
  • 07.12.20
  • 191× gelesen

Frohe Weihnachten!
Wie man alle Menschen satt bekommen könnte

Wer sich ein friedvolles Weihnachten wünscht, sollte bei seiner Ernährung anfangen. Anlässlich der besinnlichsten Zeit des Jahres möchte ich Sie an folgendes erinnern: Es gibt kein tierisches „Produkt“ ohne Tierleid. Ich werde jetzt nicht anfangen, den Fleischkonsum in den Industrieländern zu kritisieren. Ich bin dessen überdrüssig, und zum Glück haben inzwischen fast Alle gemerkt, dass die Fleischindustrie widerwärtig ist. Tiere werden brutal gequält, Arbeitskräfte ausgebeutet und die Umwelt...

  • Eckental
  • 05.12.20
  • 190× gelesen
Symbolbild

Weihnachten ohne Weihnachtsbaum?
Tipps rund um den Weihnachtsbaum

Weihnachten ohne Weihnachtsbaum? Das kann man sich gar nicht vorstellen. Hier finden Sie Tipps rund um den passenden Baum und die richtige Pflege. Der richtige Baum Oh Tannenbaum – mit Kugeln, Lametta und Lichterketten geschmückt ist er der Mittelpunkt eines jeden weihnachtlichen Wohnzimmers. Doch welcher ist nur der passende? Den schweren Schmuck können besonders die kräftigen Zweige der Nordmanntanne halten. Der Klassiker unter den Weihnachtsbäumen ist mit seinem dichten Kleid aus weichen...

  • Eckental
  • 03.12.20
  • 97× gelesen
Symbolbild

Andere Länder, andere Sitten
Weihnachten auf der Südhalbkugel

Meeresfrüchte, Kricketspiel und Strandparty: Begriffe, die man hierzulande nicht sofort mit dem Weihnachtsfest in Verbindung bringt. Während in Deutschland im Dezember die Temperaturen sinken und mit etwas Glück Schnee fällt, freuen sich die Menschen auf der Südhalbkugel über hochsommerliche Temperaturen – und feiern Weihnachten gerne am Strand. Simon Dominitz, Country Manager Deutschland bei EF Education First (EF): „In diesem Jahr schränkt das Coronavirus vielerorts die...

  • Eckental
  • 03.12.20
  • 70× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Geduldsprobe

Sie wer’n lachen, aber dieses Jahr bin ich reingefallen. In den Advent, denn am Sonntag wollte ich schon „pochenden Herzens“ (Thomas Mann) ein Erstes von 24 Türchen öffnen. Nicht aus Heißhunger auf Schokolade, sondern aus brennender Neugier. Es wurden uns ja – unter anderem im wochenblatt – auch allerhand virtuelle Online-Adventskalender versprochen. Aber dann war der erste Advent ein Novembersonntag, nix war‘s mit dem ersten Türchen, das man ja erst am 1. Dezember öffnen darf. Dabei ist das...

  • Eckental
  • 01.12.20
  • 43× gelesen
Die Landschaft mit Kanone gibt's jetzt als Postkarte.

"Die große Kanone" als Postkarte
Mit Blick auf Eschenau grüßen

Die kunsthistorische Sensation des Jahres – zumindest aus Eckentaler Sicht – dürfte die Erkenntnis sein, dass die Radierung "Die große Kanone" von Albrecht Dürer das historische Eschenau vor dem Lindelberg zeigt.  "Die große Kanone" als Bild-Postkarte aus der Ansichtskarten-Edition des NOVUM Verlages ist erhältlich für 1 Euro bei Endreß Buch- und Mediencenter in Eschenau sowie beim wochenblatt in Brand. Versand kostenlos ab 10 Stück Ab einer Bestellung von 10 Stück schicken wir Ihnen die...

  • Eckental
  • 26.11.20
  • 270× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Historisches Eschenau für die eigenen vier Wände in geschmackvollen Echtholz-Rahmen.
2 Bilder

Die Dürer Sensation jetzt als hochwertige Reproduktion erhältlich
Die "Große Kanone" für zuhause

Albrecht Dürer – für viele einer der bedeutendsten Künstler der Geschichte, in jedem Fall aber der größte, den Nürnberg je hervorgebracht hat – dieser Dürer hat das historische Eschenau im Bild festgehalten. Auf dem Werk "Landschaft mit Kanone", auch bezeichnet als "Die große Kanone", konnte der Chefkurator der Albertina in Wien, Dr. Christof Metzger, den heute zu Eckental gehörenden Ort identifizieren und hat dazu auch den wissenschaftlichen Nachweis geführt.  Kunst-Reproduktion für die...

  • Eckental
  • 26.11.20
  • 320× gelesen
Oberstleutnant Huber (rechts) im Austausch mit Gesundheitsamtsleiter Dr. Frank Neumann (2.v.r.). Mit dabei: Frank Greif (Leiter KVK Erlangen-Höchstadt) und Matthias Görz (Leiter Sicherheit und Ordnung) (v.l.n.r.)

Bundeswehr für Kontaktnachverfolgung im Einsatz
Amtshilfe fürs Gesundheitsamt Erlangen

Um die Ermittlung von Index- und Kontaktpersonen weiterhin aufrecht erhalten zu können, hat sich das Staatliche Gesundheitsamt Erlangen frühzeitig um Unterstützung bemüht, unter anderem von der Bundeswehr. 18 Soldatinnen und Soldaten des Panzerpionierbataillons 4 aus dem niederbayerischen Bogen sind seit erstem November im Einsatz – in Uniform. Gewöhnliche Bürokleidung ist das nicht, aber es ist auch kein gewöhnliches Büro, in dem ein Teil der Uniformierten arbeitet. In den Räumlichkeiten im...

  • 25.11.20
  • 132× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Erwartungshaltung

Sie wer’n lachen, aber Weihnachten war noch nie einfach. Der Advent ist im christlichen Sinne die Zeit der Erwartung, und auch im profanen Sinn weckt die Gestaltung des Festes und der Zeit davor recht große Erwartungen. Was auch immer die Regierenden in diesen Tagen an Einschränkungen beschließen werden: Lasst uns das Beste draus machen! Dass manche nun die über Jahrhunderte erkämpften Freiheitsrechte in Gefahr sehen, empfinde ich als mindestens maßlos übertrieben. Auch wenn einzelne Gruppen...

  • Eckental
  • 24.11.20
  • 44× gelesen
Der Gartenschläfer hält Winterschlaf etwa von Oktober bis April.
2 Bilder

Rätsel Winterschlaf
Gartenschläfer & Co. leben auf Sparflamme

Mit sinkenden Temperaturen und kürzeren Tagen ziehen sich viele Tiere in den Winterschlaf zurück, auch der Gartenschläfer. Wie der Winterschlaf bei diesem kleinen Verwandten des Siebenschläfers abläuft und was während der nächsten Monate in seinem Versteck passiert, das untersuchen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung in ihrem Projekt „Spurensuche Gartenschläfer“.  „Die Bestände des...

  • Eckental
  • 20.11.20
  • 75× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Bekannte Gesichter

Sie wer’n lachen, aber früher war alles irgendwie persönlicher, zumindest in der Werbung. Da kam noch der Herr Kaiser ins Haus, um die Menschen von der richtigen Versicherung zu überzeugen. Bei mir war er zwar nie persönlich, aber im Fernseher, 37 Jahre lang. Vor „herkömmlichen Waschmitteln“ warnte uns die burschikose Klementine. Sie erklärte bis 1996, wie man nicht nur sauber, sondern (porentief) rein wäscht. Die gute Tilly wusste 26 Jahre lang, wie gut Geschirrspülmittel für die Hände sein...

  • Eckental
  • 17.11.20
  • 27× gelesen

Heute liefern die Lions wieder
Krapfen satt zum Elften Elften

Elfter Elfter, das bedeutet: Auftakt zur Faschings- und Karneval-Session. Schon zum achten Mal liefern die Mitglieder und viele fleißige Helfer leckere Krapfen aus. Viele Firmen und Familien haben die Krapfen bestellt und machen Kunden, Mitarbeitern oder einfach sich selbst an diesem Tag eine Freude mit dem leckeren Gebäck. Leckeres für den guten Zweck Und es wäre keine Lions-Activity, wenn dabei nicht eine ordentliche Summe für den „guten Zweck” generiert würde. In diesem Jahr unterstützt der...

  • Eckental
  • 11.11.20
  • 137× gelesen
Punktlandung: Eine Kohlmeise im Landeanflug.

Sensationelle Beobachtungen in der Vogelwelt
„Immer wieder einzelne“ Kohlmeisen

Der Bericht über die Vogelbeobachtungen der Hobby-Ornithologen Karl Deckart und Walter Hufnagel in der wochenblatt-Ausgabe 44/2020 vom 28. Oktober (Seite 39) fand viel Beachtung und Resonanz. Allerdings wurde unter anderem festgestellt, dass in der Auflistung der 79 beobachteten Vogelarten die Kohlmeise fehlt. Diese ging leider bei der Übertragung von der Vorlage in die abgedruckte Tabelle verloren. Daher hier die Ergänzung: Von der Kohlmeise wurden „immer wieder einzelne“ gesichtet.

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 53× gelesen
13 Bilder

40 Jahre wochenblatt
Ein starkes Team

Als Leser oder Geschäftspartner kennt man das wochenblatt vor allem von außen. Man kennt das Papier (übrigens PEFC zertifiziert aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen), die ansprechende Gestaltung (die gerade aufwändig aufgefrischt wurde), die sorgfältige Themenauswahl und Aufbereitung von Informationen. Aber wer steckt dahinter?An dieser Stelle meldet sich das wochenblatt-Team zu Wort. So können die Leser die wochenblatt-Macher kennenlernen – nicht alle auf einmal,...

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 355× gelesen
„Senior-Chefin“ Elfriede Unbehaun-Momberger

40 Jahre wochenblatt
Elfriede Unbehaun-Momberger

Seit einigen Wochen erscheint eine lose Reihe „Mein wochenblatt – was denken Sie darüber?“ Diese Woche, genau zum 40-Jährigen, soll die Reihe mit dem für das Team bedeutendsten Beitrag komplettiert werden: Dem der Gründerin. Wer könnte das mehr von sich behaupten als ich: Mein wochenblatt! Es war am 13. November vor genau 40 Jahren, als die erste Ausgabe des wochenblattes in Eckental erschien, die sogenannte Null- Nummer des neuen wöchentlichen Magazins aus dem Hause der Familie Unbehaun. Mit...

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 80× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Lautlos laublos

Sie wer’n lachen, aber ich hätte fast gedacht, das Thema Herbstlaub hätte sich erschöpft. Die einen stört‘s, die andern nicht. Weit gefehlt: In Erlangen müssen sich Referenten dafür rechtfertigen, dass die Stadt zum Laubentfernen auf Gehwegen und öffentlichen Plätzen motorbetriebene Laubbläser einsetzt. Ob das verträglich sei für Tier und Umwelt und wie sich das mit dem beschlossenen Klimanotstand vertrage, hat ein Zeitungsleser gefragt. Ohne auf Details wie Benzin- oder Stromantrieb (mit...

  • Eckental
  • 10.11.20
  • 29× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.