Corona

Beiträge zum Thema Corona

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Die aktuellen Zahlen fürs wochenblatt-Land Die Zahlen stammen überwiegend vom Robert-Koch-Institut (RKI), da diese für die Einordnung eventueller Maßnahmen nach den getroffenen Verordnungen bindend sind. Aber auch die Zahlen, die die Gesundheitsämter in Erlangen, Lauf und in Forchheim ermitteln, fließen in unsere Veröffentlichung mit ein. In jedem Fall ist die Quelle und der...

  • Eckental
  • 24.02.21
  • 75.638× gelesen
Symbolbild

Corona-Impfung
Rathäuser unterstützen bei Registrierung und Terminvereinbarung

Die aktuelle Situation hinsichtlich der Impfungen gegen Covid19 ist wenig zufrieden stellend, sagt Heroldsbergs Bürgermeister Jan König: Hauptursache hierfür sei vor allem der fehlende Impfstoff, aber auch die Organisation eines Impftermins stelle insbesondere für viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger eine große Herausforderung dar. Eckental erhält ein eigenes Impfzentrum Auch sei das Impfzentrum in Erlangen sei zwar durch seine zentrale Lage gut erreichbar, jedoch haben viele impfwillige...

  • Eckental
  • 23.02.21
  • 94× gelesen
Der für viele lang ersehnte Piks wird bald auch in Eckental angeboten für alle Eckentaler, Heroldsberger und Kalchreuther.

Schon im März wird hier gepikst
Eckental erhält ein eigenes Impfzentrum

Gute Nachrichten für alle Bürger in den Oberlandgemeinden Eckental, Heroldsberg und Kalchreuth hatte Landrat Alexander Tritthart zu Wochenbeginn zu im Gepäck. Der Landkreis Erlangen-Höchstadt wird zusätzlich zum Impfzentrum in Erlangen drei weitere sogenannte Satelliten-Impfzentren einrichten, eines davon im Eckentaler Ortsteil Eschenau in der Georg Hänfling Halle (vormals: Mehrzweckhalle).  Kürzere Wege zur Impfung Bisher mussten sich alle Eckentaler, Heroldsberger und Kalchreuther – so sie...

  • Eckental
  • 22.02.21
  • 1.123× gelesen
Pressekonferenz zur Corona-Pandemie (11. Februar 2021)

Corona-Einschränkungen
Verlängerung bis 7. März

Am 11. Februar beschloss das bayerische Kabinett die Verlängerung der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und die Einreisequarantäne-Verordnung bis 7. März 2021. Nächtliche Ausgangssperre im Kreis Forchheim wird aufgehobenDie bisherige nächtliche Ausgangssperre gilt von 22 Uhr bis 5 Uhr nur noch für Landkreise mit einer 7-Tages-Inzidenz über 100. Ab Donnerstag, 18. Februar, 0 Uhr, entfällt die Ausgangssperre somit auch für den Landkreis Forchheim. Im Landkreis Erlangen-Höchstadt...

  • Eckental
  • 17.02.21
  • 110× gelesen
Auch Berufsschulen öffnen nur für Abschlussklassen

Staatliche Berufsschule Erlangen
Präsenz nur für Abschlussklassen

Am 14. Februar hieß es zunächst aus dem Wirtschaftsministerium, dass ab 22. Februar in allen Jahrgängen der beruflichen Aus-, Fort-, und Weiterbildung wieder Präsenzunterricht zugelassen sei. Dagegen wurde am 16.2. für die Berufsschulen klargestellt: Ab 22. Februar werden nur die Klassen, bei denen bis zum 31.07.2021 die Kammerprüfungen anstehen, im Präsenzunterricht beschult (Voraussetzung: Inzidenzwert am Schulort unter 100). Kann der Mindestabstand von 1,5 m im Klassenverband nicht...

  • Eckental
  • 17.02.21
  • 35× gelesen
Die Anzahl der zu vergebenden Termine richtet sich nach der Verfügbarkeit von Impfstoff.

Info zur Impfung in ERH
Registrierung und Terminvergabe

Durch das Impfzentrum für die Stadt Erlangen und den Landkreis Erlangen-Höchstadt werden derzeit gemäß den bundesweiten Vorgaben Bürgerinnen und Bürger, die das 80. Lebensjahr vollendet haben, Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Senioreneinrichtungen, Krankenhauspersonal und niedergelassene Ärzte mit COVID-19-Kontakt sowie Rettungskräfte geimpft. Einladung nach RegistrierungUm einen Termin im Impfzentrum zu erhalten, ist eine Registrierung...

  • Eckental
  • 16.02.21
  • 155× gelesen
Symbolbild

Corona-Impfung
ERH setzt vorerst auf zentrale Impfung

Vorerst werden sich der Landkreis Erlangen-Höchstadt und die Stadt Erlangen beim Impfen auf die zentralen Angebote des Impfzentrums sowie in Senioreneinrichtungen tätigen fünf mobilen Impfteams konzentrieren. Darauf haben sich Landrat Alexander Tritthart, OB Florian Janik und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der 25 Kommunen verständigt. Nach intensiver Prüfung ist man mit den Verantwortlichen des gemeinsamen Impfzentrums übereingekommen, dass dezentrale Impfmöglichkeiten vor Ort im...

  • Eckental
  • 16.02.21
  • 95× gelesen

Leserbrief
Nicht alle sind online!

Es gibt sie noch – Menschen, die nicht online sind, die nicht surfen und chatten, die noch Bargeld in der Tasche haben und den persönlichen Kontakt brauchen, Hilfe benötigen und annehmen von vertrauenswürdigen Bankmitarbeitern.Sie haben zum Teil nicht mehr viel Geld, weil die Rente schmal ist. Sie benötigen auch weniger zum Leben, sie haben gelernt, sich einzurichten. Das liest sich dann so: „…geringere Kundenfrequenz und damit unwirtschaftlich.“ Die nächste Generation und diejenigen, die...

  • Eckental
  • 10.02.21
  • 78× gelesen
2 Bilder

„Helfende Hand“ unterstützt beim Impfen
Hilfe bei Registrierung und Fahrt

Zentrale Rufnummer: 0157-33 73 67 54 Für die Impfung, die derzeit nicht beim Hausarzt, sondern nur in den vorgesehenen Impfzentren durchgeführt wird, muss eine Online-Registrierung erfolgen. Die Helfende Hand im wochenblatt- Land bietet daher allen Personen, die sich für die Corona-Impfung registrieren wollen, Hilfe an. Wer Unterstützung bei der Registrierung generell benötigt, keinen Internet-Zugang hat oder anderweitige Probleme bei der Impfterminvergabe hat, darf sich gerne melden unter der...

  • Eckental
  • 09.02.21
  • 1.898× gelesen
Schnelltests können innerhalb von 15 Minuten Aufschluss über eine eventuelle Covid19-Infektion geben.

Landkreis ERH sucht freiwillige Helfer
Besserer Schutz für Pflegeeinrichtungen

Viele Pflegeeinrichtungen benötigen dringend Verstärkung, besonders bei der Durchführung von Corona-Schnelltests – auch im Landkreis ERH. Zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen will die Bundesregierung in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit mehr Personal für Schnelltests in Pflegeheimen organisieren. Ziel: Freiwillige unterstützen Pflegeeinrichtungen bei Corona-Schnelltests und helfen so mit, die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern und Besuche zu...

  • Eckental
  • 06.02.21
  • 126× gelesen
„Fast nix g'merkt” hat Dieter Jugl bei seiner Impfung in Igensdorf.
4 Bilder

Corona-Impfungen
Ehrenamtliche Unterstützung für Senioren

Es geht voran mit den Corona-Impfungen im wochenblatt-Land: Soweit ­Impfstoff verfügbar ist, wird er verabreicht in den Impfzentren Erlangen und Forchheim sowie am vergangenen Donnerstag in der Igensdorfer Schulturnhalle. Igensdorf konnte freie ­Kapazitäten beim ASB nutzenFür die Gruppe der über 80-Jährigen hatte der Markt Igensdorf in Kooperation mit dem Impfzentrum Forchheim eine Impfung vor Ort angeboten. Das Impfzentrum wird im Auftrag des Landkreises gemeinsam vom ASB Regionalverband und...

  • Eckental
  • 05.02.21
  • 189× gelesen

Diakonieverein hat neue Aerosol-Filteranlage
Endlich wieder Seniorenbetreuung!

Obwohl die Seniorenbetreuung gemäß der geltenden Bayrischen Infektionsschutzverordnung hätte stattfinden dürfen, wollte der Diakonieverein auf Nummer sicher gehen und hat das Angebot seit November unterbrochen – Eigentlich sollte das nur für vier Wochen sein bis zur Lieferung der Luftfilteranlage. Aber wegen Corona haben die Zulieferteile aus Italien gefehlt und so haben die Senioren und die Betreuerinnen statt 4 ganze 12 Wochen auf die Lieferung warten müssen. Nun endlich ist die Anlage in...

  • Eckental
  • 03.02.21
  • 88× gelesen
An seinem gut ausgestatteten Schreibtisch sitzt Sidney Goodheart in Zukunft seltener - seit Montag findet für die Abschlussklassen Wechselunterricht statt.

Mit Homeschooling zum Abi
Wenn das Jugendzimmer zum Klassenraum wird

Seit dem 16. Dezember findet in Bayern kein Präsenzunterricht mehr statt. Die Zwischenzeugnisvergabe wurde um drei Wochen auf den 5. März verschoben, und auch die Abiturprüfungen finden erst später statt. Geplant ist derzeit der Start der Prüfungen am 12. Mai. Die Situation an den bayerischen Schulen ist angespannt. „Man muss flexibel sein“, sagt Sidney Goodheart, Schüler am Gymnasium Eckental. Aber „Im Großen und Ganzen passt alles“, erzählt der Abiturient. An seiner Schule gibt es ein...

  • Eckental
  • 02.02.21
  • 146× gelesen
Symbolbild

Corona
Covid-19-Mutationen – Zwei Fälle in Erlangen

In Erlangen gibt es zwei bestätigte Fälle von Covid-19-Mutationen. Am vergangenen Wochenende hat ein Labor die Befunde an das Staatliche Gesundheitsamt Erlangen übermittelt. Es besteht ein enger Austausch mit den vorgesetzten Fachbehörden, darunter die Regierung von Mittelfranken. Der erste bestätigte Fall einer Virusmutation wurde bei einer positiv getesteten Person eines Saisonbetriebes nach der Einreise aus der Slowakei nachgewiesen. Ein Abstrich erfolgte beim Erlanger Testzentrum am...

  • Eckental
  • 02.02.21
  • 266× gelesen
ASB Geschäftsführer Tino Städtler, Rettungsdienstleiter und ASB Nothilfe-Koordinator Robert Ziegenfelder mit zwei Mitarbeitern des ASB-Rettungsdienstes vor den neuen Impfmobilen, in denen ein Arzt und ein Team des ASB seit Jahreswechsel im Landkreis ERH Bewohner und Personal in Seniorenheimen impfen.

Unterstützung für den Kreis ERH
Impfflotte wird weiter verstärkt

Der ASB Regionalverband Nürnberger Land hat zusätzlich zu den drei bereits Ende Dezember entsandten Impfmobilen zwei weitere Fahrzeuge in den Landkreis Erlangen-Höchstadt geschickt. Die beiden BMW verstärken die Kapazitäten der mobilen ASB-Impfteams im Kampf gegen das Corona-Virus. Bis zu fünf Teams können ab jetzt in Schichten unterwegs zu Pflegeeinrichtungen im Landkreis Erlangen-Höchstadt sein. Dort laufen seit Jahreswechsel die Impfungen von Senioren und Personal. Mehr als 3500 Menschen...

  • Eckental
  • 01.02.21
  • 91× gelesen
Symbolbild

Hinweis zur FFP2-Maskenpflicht
Das müssen Sie wissen

Die Kulanzwoche ist vorbei. Seit dem 25. Januar gilt landesweit eine FFP2-Maskenpflicht für Personen ab 15 Jahren in vielen Bereichen, beim Arzt, Busfahren und Einkaufen. Wer ohne FFP2-Maske einkaufen geht oder den öffentlichen Nahverkehr nutzt, muss mit einem Bußgeld von 250 Euro rechnen. Mitarbeiter im Einzelhandel sowie Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sind von der FFP2-Maskenpflicht ausgenommen. Für sie genügen weiterhin Alltagsmasken. Anforderungen an FFP2-Masken Bei der...

  • Eckental
  • 28.01.21
  • 156× gelesen
Kundin Eylem Steffen-Krott unterstützt gerne den stationären Einzelhandel – hier bei Hanna Pflaums „Schmuck im Zentrum“.
2 Bilder

Click and Collect:
So klappt‘s mit dem Handel

Bestellen und Abholen war schon immer praktisch. Durch den Corona-Lockdown und die verordnete, vorübergehende Schließung vieler Geschäfte wurde diese Variante, beim stationären Einzelhandel vor Ort einzukaufen, populär unter der Bezeichnung „Click and Collect“. Per Mail, Telefon oder Online können Kunden in ihrem Lieblingsladen bestellen und dann zur vereinbarten Zeit an der Ladentür abholen. Der Verkauf „zwischen Tür und Angel“ kann die Umsatzverluste durch den Lockdown zwar nicht ausgleichen,...

  • Eckental
  • 27.01.21
  • 246× gelesen

Corona-Impftermine für Senioren

Die Nachfrage nach Impfterminen ist größer als die derzeitigen begrenzten Ressourcen an Impfdosen. Zunächst sollen die besonders risikobelasteten Personengruppen in Seniorenwohnheimen und Kliniken sowie das Personal geimpft werden, auch zuhause wohnende über 80-Jährige wurden von den Landratsämtern angeschrieben. Das Verfahren des Bayerischen Registrierungsportals („erst für Impfung vormerken lassen, dann Termin vereinbaren“) sorgt für Verunsicherung. Empfohlen wird eine Online-Registrierung...

  • Eckental
  • 27.01.21
  • 118× gelesen
Symbolbild

Info aus den Gemeinden
Ausgabe von kostenlosen FFP2 Masken an pflegende Angehörige

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt pflegenden Angehörigen insgesamt eine Million FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung. Die jeweilige Hauptpflegeperson kann drei Schutzmasken kostenlos bei der Gemeindeverwaltung abholen. Es gelten folgende Vorgaben: Es werden jeweils drei Schutzmasken an die Hauptpflegeperson ausgegeben. Der Nachweis erfolgt durch Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades der/des Pflegebedürftigen als Nachweis der...

  • Eckental
  • 21.01.21
  • 111× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Triftige Begriffe

Sie wer’n lachen, aber jetzt ist es mal von Vorteil, dass ich nicht zu den Hipstern zähle. Denn so ein Hipster-Bart stünde den Vorzügen einer FFP2-Maske entgegen. Das „Filtering Face Piece“ der Kategorie 2 soll materialbedingt 95 % der schädlichen Partikel filtern und höchstens 11 % der Luft vorbeilassen. So eine Behaarung ist der Dichtheit eher nicht förderlich, sie filtert höchstens die Krümel vom Frühstücksmüsli. Aber vielen Männern – auch solchen, die sich nicht als Hipster sehen – steht...

  • Eckental
  • 19.01.21
  • 53× gelesen
Egal ob in der Notbetreuung oder zuhause: Die Schüler müssen sich derzeit Tablets bewaffnen, um am Unterricht teilzunehmen.

Distanzunterricht und Homeschooling
So funktioniert Schule in Zeiten von Corona

Am 10. Januar endeten die Weihnachtsferien in Bayern, doch in die Schule zurückkehren durften die Schüler bislang nicht. Mit der Verlängerung des Lockdowns wurde auch beschlossen, dass Präsenzunterricht in naher Zukunft nicht stattfinden wird. Die Schulen mussten in den Distanzunterricht bzw. ins Homeschooling wechseln. In den Grundschulen in Eckental orientiert man sich am sog. Rahmenkonzept für Distanzunterricht, den das Kultusministerium an die Schulen herausgegeben hat. Es wird mit...

  • Eckental
  • 19.01.21
  • 154× gelesen
Gute Idee: bestellen, abholen und den lokalen Handel unterstützen!

Unterstützung vor Ort
Click and Collect im wochenblatt-Land

Der Corona-Lockdown bringt viele Betriebe in Bedrängnis – unter anderem den stationären Einzelhandel, soweit er nicht Lebensmittel oder ähnliches anbietet. Seit 11. Januar dürfen Einzelhändler in Bayern die Selbstabholung von telefonisch oder online vorbestellten Waren anbieten. Diese Einkaufsvariante gab es schon vor Corona, aber erst jetzt wurde sie als „Click & Collect“ oder auch „Call & Collect“ populär. Alles zum Thema Click & Collect im wochenblatt-Land finden Sie auf unserer Themenseite ...

  • Eckental
  • 19.01.21
  • 302× gelesen

Online-Sprechstunde
Tipps für Selbstfürsorge in Corona-Zeiten

Ausgangsbeschränkungen, Homeoffice, Homeschooling, Kurzarbeit und die Arbeit in systemrelevanten Berufen setzen viele Menschen Mehrfachbelastungen aus: Sorgen um die Gesundheit und die eigene Existenz sowie um die Versorgung Angehöriger oder von Freundinnen und Freunden nehmen zu. In der nächsten Online-Sprechstunde der Gleichstellungsbeauftragten aus der Stadt Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt am Dienstag, 26. Januar, 12 bis 13 Uhr, geht es um das Thema „Selbstfürsorge in...

  • Eckental
  • 14.01.21
  • 35× gelesen
Screenshot

Aktuelles aufs Smartphone
Neue App für den Landkreis ERH

Ob Einschränkungen an Silvester oder Inbetriebnahme des gemeinsamen Impfzentrums von Stadt und Landkreis – die Corona-Pandemie zeigt, dass sich die Situation schnell ändern kann. Mit Hilfe der ERH-App erhalten Nutzer die wichtigsten und aktuellen Informationen des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt via Push-Nachricht direkt auf ihr Smartphone.Die App kann kostenlos über den Google Play Store für Android-Systeme oder über den AppStore für iOS-Systeme heruntergeladen werden. Die App kann kostenlos...

  • Eckental
  • 14.01.21
  • 297× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.