Corona

Beiträge zum Thema Corona

Symbolbild
2 Bilder

Was gilt wo?
Ab morgen wieder Einkaufen ohne Test

Die Zahlen in den Landkreisen ändern sich täglich - und damit auch die Regelungen, die in den verschiedenen Landkreisen gelten. In der Regel gilt: Überschreitet ein Landkreis oder eine Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 100 so gelten ab den zweiten Folgetag die Notbremse -Regelungen. Wird der Grenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten so treten die strengeren Regelungen am zweiten Folgetag wieder außer Kraft. Um Ihnen einen einfache und komfortable...

  • Eckental
  • 11.05.21
  • 11.967× gelesen
Obwohl die Inzidenz in ERH unter 100 liegt bleibt das Kino vorerst geschlossen.

Kino-Leinwand bleibt vorerst dunkel
Casino Lichtspiele in Eckental warten noch ab

Theoretisch könnte ein Kino im Landkreis Erlangen-Höchstadt seit Montag wieder Filmvorführungen planen, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 100 bleibt. Allerdings kamen die Lockerungen für die ganze Branche unerwartet: Um das Kino schnell wieder zu öffnen, fehlen für die Eckentaler Kinobetreiberin Antje Bezold derzeit noch einige Voraussetzungen. Ganz konkret bräuchte man vorab vom Landratsamt die Genehmigung und müsste das am 6. Mai vom den Ministerien bekanntgegebene Rahmenkonzept für...

  • Eckental
  • 11.05.21
  • 50× gelesen

Corona Monitor für's wochenblatt-Land
CoViD19 Zahlen - aktuell

An dieser Stelle veröffentlichen wir täglich die Fallzahlen aus dem wochenblatt-Land sowie aus den angrenzenden Gebieten. Die aktuellen Zahlen fürs wochenblatt-Land Die Zahlen stammen überwiegend vom Robert-Koch-Institut (RKI), da diese für die Einordnung eventueller Maßnahmen nach den getroffenen Verordnungen bindend sind. Aber auch die Zahlen, die die Gesundheitsämter in Erlangen, Lauf und in Forchheim ermitteln, fließen in unsere Veröffentlichung mit ein. In jedem Fall ist die Quelle und der...

  • Eckental
  • 11.05.21
  • 132.515× gelesen
Symbolbild

Sportprojekt
Die Mittelschule Eckental „läuft nach Rom”

Corona macht die Durchführung von Sport und Spiel an der Schule momentan schwierig. Aber das heißt natürlich nicht, auf Bewegung komplett zu verzichten, denn Sitzen ist das neue Rauchen. Die Mittelschule in Eckental möchte dem ganzen Sitzen und Nichtbewegen im Homeschooling entgegenwirken. Mit Hilfe des Sportprojekts „Wir laufen nach Rom“, das vom 17. März bis 2. April stattfand, wurden die Schüler und das Personal der gesamten Schule dazu motiviert, sich in ihrer Freizeit sportlich zu...

  • Eckental
  • 10.05.21
  • 147× gelesen
Dr. Marc Fischer impft jede Woche zahlreiche Menschen gegen das Cronavirus. Bis zu 50 Menschen jede Woche bekommen aktuell ihre Impfung in der Praxis Dres. Fischer in Brand.

Was Sie wissen müssen
Corona-Impfung in der Hausarztpraxis

Die Impfgeschwindigkeit nimmt weiter Fahrt auf. In der ersten März-Woche wurden in Erlangen-Höchstadt und Erlangen noch 5.642 Impfungen durchgeführt, in der ersten Mai-Woche waren es bereits 17.959 – etwa dreimal so viel. Bayernweit hatten bis Samstag Impfzentren, Ärzte und Krankenhäuser bereits mehr als 5 Mio. Impfungen in Bayern verabreicht, davon über 4 Mio. Erstimpfungen. Seit Anfang April tragen auch die Hausarztpraxen ihren Teil dazu bei. Auch die Arztpraxen haben Wartelisten Wie man als...

  • Eckental
  • 10.05.21
  • 140× gelesen
Symbolbild

Landkreis Forchheim und ERH
Neue Regelungen und Öffnung der Schulen und Kitas

Mehr Tests – mehr Sicherheit – mehr Präsenzunterricht: Dieser Dreiklang wird die letzten Monate des Schuljahres 2020/21 prägen. Die Selbsttests an den Schulen haben sich gut eingespielt. Durch die Tests werden mehr Infektionen erkannt – dies sorgt für mehr Sicherheit inner- und außerhalb der Schule. Je sicherer die Schulen sind, desto mehr Präsenzunterricht kann angeboten werden. Daher wird der Präsenzunterricht in den nächsten Wochen schrittweise ausgebreitet. Dazu wird die Grenze für den...

  • Igensdorf
  • 10.05.21
  • 1.650× gelesen
Schnelltest tragen einen guten Teil zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei. Auch im wochenblatt-Land werden solche Tests angeboten.

Corona-Schnelltests im wochenblatt-Land
Hier können Sie sich testen lassen

Neben der Möglichkeit, in seiner Hausarztpraxis einen Corona-Test vornehmen zu lassen, gibt es zahlreiche Stationen, die im Rahmen der Coronavirus-Testverordnung die vom Bund beschlossenen und finanzierten Antigen-Schnelltests (Bürgertests) anbieten. Eine aktuelle Übersicht ist angesichts der schnell wechselnden Angebote nur ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit möglich. Generell gilt: Nur Personen ohne Symptome können eine kostenlosen „Bürgertest“ nutzen. Mit Krankheitssymptomen sollte...

  • Eckental
  • 07.05.21
  • 4.226× gelesen
2019 heizte Ilse Dölle heizte zum Auftakt mit der Sambagruppe mächtig ein. Das Sommerfestival wird aber erst 2022 wieder stattfinden können.

Auch keine Ersatzveranstaltung
Sommerfestival in Eckental abgesagt

Das Sommerfestival kann auch im Jahr 2021 nicht stattfinden. Diesen Schritt bedauert die Gemeindeverwaltung sehr, wurde ja bereits im Vorjahr aufgrund der schweren Planbarkeit abgesagt. Auch in diesem Jahr besteht Unsicherheit – wegen des immer noch andauernden Lockdowns und weiterhin sehr hoher Inzidenzen sowie neuer Regelungen der Bundesregierung – wie die weiteren Planungen aussehen könnten. Auch ein, als Ersatz für das Sommerfestival geplantes, Food-Truck Event kann leider nicht...

  • Eckental
  • 06.05.21
  • 124× gelesen

Corona-Maßnahmen in Bayern
Einige Lockerungen, aber auch neue Beschlüsse

Impfen wirkt und ist der einzige Weg aus der Pandemie. Mittlerweile hat rund jeder Vierte der Einwohnerinnen und Einwohner Bayerns eine Erstimpfung erhalten. Wer zweimal geimpft ist, sollte auch mehr Freiheiten zurückbekommen. Es kommt nun darauf an, die Impfungen noch mehr und schneller als bisher in die Breite zu bringen. Erforderlich hierfür sind schnelle und mehr Lieferungen weiterer Impfdosen. Ebenso müssen die Betriebsärzte zügig in die Impfkampagne eingebunden werden. Das anfangs...

  • Eckental
  • 03.05.21
  • 775× gelesen
Ein Zitat des fränkischen Klassikers Jean Paul (1763-1825) sagt viel…
2 Bilder

KUNST FEHLT
Mahnende Stele

Eine mannshohe Stele erinnert in Brand neben der Orchideenstraße daran, wie sehr der Kunstbetrieb unter den Corona-Einschränkungen leidet: Kunstschaffenden, Kunstgenießern und Kunstschülern fehlt sehr viel, sagt Beate Waschneck, Leiterin der Kunstschule Eckental. Sie hofft nun wenigstens auf die Ausübung ihres Berufes im Freien.

  • Eckental
  • 28.04.21
  • 48× gelesen
Rechtzeitig zum Muttertag: Lockerungen für Blumenhandel und Buchhandel.

Ohne Test ins Geschäft
Öffnung für Blumen- und Buchhandlungen

Seit Mittwoch, 28. April 2021, dürfen in Bayern die Blumenfachgeschäfte, Buchhandlungen und Gartenmärkte inzidenzunabhängig öffnen. Gleiches gilt für Ladengeschäfte der Handwerksbetriebe sowie der „körperfernen Dienstleistungsbetriebe“. Dabei gelten weiterhin die für Ladengeschäfte verbindlichen allgemeinen Maßgaben wie z.B. die FFP2-Maskenpflicht, ein negativer Coronatest ist aber nicht mehr erforderlich. Vollständige Impfung mit negativem Schnelltest gleichgestelltFür den sonstigen Handel...

  • Eckental
  • 28.04.21
  • 115× gelesen

Corona-Maßnahmen
Bundes-Notbremse: Diese Regeln gelten in Bayern

Die bundesweite Notbremse wurde schon lange angekündigt und diskutiert - jetzt ist es soweit. Seit Samstag (24. April) sind die neuen Regelungen in Kraft. Die Maßnahmen sind aktuell bis zum 30. Juni befristet. Auf Grund des vierten Bevölkerungsschutzgesetzes („Bundesnotbremse“) wurde die Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung von Bayern in bestimmten Bereichen angepasst.  Diese Regeln gelten jetzt Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander...

  • Eckental
  • 26.04.21
  • 280× gelesen

Leserbrief
Verwirrende Begriffs-Vielfalt

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin ein begeisterter Leser des wochenblattes. Sehr lobenswert in ihrer Ausgabe Woche 15 ist ihr Wille, die Bürger in ihrem Einzugsbereich über die aktuelle Corona-Regelung zu Informieren. Ihr Artikel über „Aktuelle Regelungen im Handel in Erlangen-Höchstadt“ und „Schnelltest- und „Bürgertest-Angebote“ ist aber „echt heiß“. Es werden dort unterschiedliche Begriffe, POC-Antigentest, Selbsttest, PCR-Test, Schnelltest, Bürgertest, Antigen-Schnelltest, in...

  • Eckental
  • 23.04.21
  • 86× gelesen
Seit Mitte März nimmt die Grundschule Eckenhaid an der WICOVIR-Studie teil. Aktuell muss sie allerdings damit aussetzen und auf eine Ausnahmegenehmigung warten.

PCR-Pooltests an Schulen
WICOVIR-Studie läuft weiter

Seit vergangener Woche gibt es an Schulen eine Testpflicht für SChüler, die am Präsenzunterricht teilnehmen möchten. Diese Testpflicht wird in erster Linie mit Selbsttests umgesetzt. Einige Schulen im Landkreis, darunter auch die Grundschule Eckenhaid, nehmen an der WICOVIR-Studie (Wo ist das Corona Virus?) teil. Hier werden Pooltests durchgeführt. Pooltest bedeutet, dass zunächst nicht die Proben von Einzelpersonen, sondern das gesamte „Gurgelwasser“ einer Gruppe getestet wird. Um mit den...

  • Eckental
  • 20.04.21
  • 130× gelesen
Dr. Joachim Rucha (mitte) mit seinem Team der apoforte sowie Oliver Penning (re.) vom HOUSE OF SPORTS und Bürgermeisterin Ilse Dölle (li.) freuen sich sehr darauf, einen Beitrag für ihre Gemeinde in dieser schwierigen Zeit leisten zu können. Sie möchten der Eckentaler Bevölkerung ein neues, breiteres Testangebot anbieten.

Angebot im HOUSE OF SPORTS
Kostenlose Schnelltests von Montag bis Samstag

Im Kampf gegen die Pandemie hat sich die Gemeinde Eckental zusammen mit der Apotheke „apoforte” und dem HOUSE OF SPORTS darauf verständigt, ein neues großes Testzentrum in Eckental zu eröffnen. In der Pandemie müssen weiterhin alle gemeinsame Anstrengungen unternehmen, um bald wieder zur Normalität zurückkehren zu können. Neben dem neuen Impfzentrum, das Anfang April in Eckental eröffnet wurde, wird nun ein weiterer Baustein zur Bekämpfung der Corona Pandemie in Eckental angeboten. Besonders...

  • Eckental
  • 16.04.21
  • 970× gelesen
So sollte ein Test aussehen, dann steht dem Einkaufserlebnis nichts mehr im Wege.

So sollen Tests dem Handel helfen
Bei Inzidenz >100 geht's nicht ohne

In Landkreisen und Städten, in denen die Inzidenz zwischen 100 und 200 liegt, darf der Einzelhandel ab Montag, 12. April, wieder öffnen. Vorausgesetzt, es werden ein paar Regeln beachtet, so die Bayerische Staatsregierung in einer Erklärung der letzten Woche. Um ein sogenanntes Terminshopping-Angebot machen zu können, müssen die Kunden negative Tests vorlegen können. Bisher war nicht ganz klar, wie das in der Praxis aussehen soll – nun hat das Gesundheitsministerium die Regelungen dafür...

  • Eckental
  • 09.04.21
  • 909× gelesen

Das Plastik und das Meer

In der momentanen Corona-Situation und dem Lockdown beschäftigen sich immer mehr Menschen mit der Umwelt. Vielen wird dabei klar, dass wir jetzt etwas an unserem Lebensstil ändern müssen, damit unser Lebensraum in ein paar Jahren nicht komplett von der Ausrottung bedroht ist. Der Schutz der Ozeane spielt dabei eine immer wichtigere Rolle, da zum Beispiel die Überfischung eine sehr große Gefahr für das ökologische Gleichgewicht darstellt. Hinzu kommt, dass jährlich Millionen Fische an Plastik...

  • Eckental
  • 09.04.21
  • 117× gelesen
Landrat Alexander Tritthart und Eckentals Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle informierten sich bei Marc Clemenz (ASB), Dr. Thomas Ruppert (Versorgungsarzt in der FüGK) und Christian Rohmer (Stadt Erlangen) über den gelungenen Impfstart in Eckental (vorne, von links).
4 Bilder

Corona-Impfungen
Perfekter Start in Eckental

Seit 7. April werden auch in der Eckentaler Außenstelle des Impfzentrums Erlangen-Höchstadt Impfungen gegen Corona vorgenommen. Am Mittag überzeugten sich Landrat Alexander Tritthart und Eckentals Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle vom reibungslosen Ablauf in der Georg Hänfling Halle. Zusätzlich zur Kapazität von 1.000 Impfungen täglich im Impfzentrum Erlangen werden in drei Außenstellen jeweils 400 weitere Impfungen möglich sein, erläuterte der Landrat. Mit bis zu 2.200 Impfungen täglich sei das...

  • Eckental
  • 07.04.21
  • 656× gelesen
Vieles steht schon in der Georg Hänfling Halle – für die Inbetriebnahme und den reibungslosen Ablauf fehlen noch ein Leitsystem und die Datenverarbeitung.
3 Bilder

Corona-Impfung
Impfstart in der Außenstelle Eckental

Mitte dieser Woche starteten die Covid-19-Schutzimpfungen in den Außenstellen des Erlanger Impfzentrums in Eckental, Herzogenaurach und Höchstadt. In der ersten Woche sind jeweils zwei, künftig zunächst jeweils drei Impftage in den neu errichteten Zentren geplant. Die Impfungen werden zwischen 9 und 17 Uhr durchgeführt. Bei zunehmender Verfügbarkeit der Vakzine kann auch in den Außenstellen bis zu sieben Tage in der Woche geimpft werden. Der Markt Eckental stellt die Georg-Hänfling-Halle im...

  • Eckental
  • 06.04.21
  • 1.088× gelesen
Symbolfoto

Trinkgelage in Eschenau aufgelöst
Zu betrunken zum flüchten

Am Nachmittag des Ostersamstags überprüfte eine Streife der PI Erlangen-Land den Mehrgenerationenpark in Eschenau.Beim Erblicken des Streifenwagens rannten sofort mehrere Jugendliche, welche sich am dortigen Spielplatz aufgehalten hatten, davon. Lediglich zwei 14 Jahre alte Jugendliche blieben vor Ort zurück. Der Grund für ihr Verbleiben vor Ort war wohl die Alkoholisierung, in Verbindung mit starker Übelkeit, sodass sie nicht mehr in der Lage waren zu flüchten. Beide Jugendliche wurden vor Ort...

  • Eckental
  • 04.04.21
  • 359× gelesen
Symbolbild

AstraZeneca-Impfung für Personen unter 60 Jahren bis auf Weiteres ausgesetzt

Auf Empfehlung der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) haben die Länder die Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca für Personen unter 60 Jahren bis auf Weiteres ausgesetzt. Termine werden abgesagtDas Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt wird daher Impftermine für Bürger unter 60, für die dieser Impfstoff eingeplant war, kurzfristig absagen. Betroffene Personen werden per E-Mail, SMS oder telefonisch benachrichtigt und zeitnah einen Ersatztermin mit einem anderen...

  • Eckental
  • 01.04.21
  • 464× gelesen

Leserbrief
Elternbeirat: Schnelltests lieber zuhause statt im Gymnasium

Als Elternbeirat des Gymnasiums Eckentals befürworten wir als einen wirksamen Baustein der Pandemiebekämpfung umfangreiche Corona-Schnelltests für Schülerinnen und Schüler. Wir fordern eine Test-Strategie, die auf Freiwilligkeit und Vertrauen baut, unbürokratisch ist und die Schulen nicht zusätzlich belastet. Wir sprechen uns gegen Schnelltests aus, die in der Schule durchgeführt werden: Die Testzeit geht zu Lasten der Unterrichtszeit, die im vergangenen Jahr schon genug beschnitten...

  • Eckental
  • 31.03.21
  • 148× gelesen
Symbolbild

Corona-Regeln in Schulen und Kitas
So geht es nach den Ferien weiter

Am 12. April sind die Osterferien vorbei und der Unterricht wird wieder aufgenommen – auf welche Weise, ist abhängig von den Corona-Infektionszahlen. In jedem Fall ist nach bisherigem Stand (30. März) auch nach den Osterferien weiterhin der Inzidenzwert von Freitag entscheidend für die Schulöffnungen in der Folgewoche. In den Grundschulen gilt bei einer Inzidenz über 100 für die Jahrgangsstufen 1 bis 3 Distanzunterricht, für die 4. Klassen findet Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit...

  • Eckental
  • 30.03.21
  • 162× gelesen

Lesetipp
Pro & Contra Coronaimpfung

Tipps für die persönliche Impfentscheidung Der Impf-Experte Prof. Dr. Herwig Kollaritsch, Mitglied des nationalen österreichischen Impfgremiums und Autor von mehr als 400 wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema, zeigt anhand nüchterner Analysen und ohne Parteinahme für Impf-Befürworter oder -Gegner die Vor- und Nachteile einer Corona-Impfung. Er bietet damit Orientierung inmitten einer emotional geführten Diskussion und hilft, eine individuelle Entscheidung für oder gegen die Impfung zu treffen....

  • Eckental
  • 29.03.21
  • 44× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 18. Mai 2021 um 12:00
  • Online
  • Landkreis ERH

Gleichstellungsbeauftragte beantworten Fragen zum Thema: „Beratung von Schwangeren, werdenden Vätern und Eltern mit Säuglingen“

Die Corona-Pandemie hat viele Alltagssituationen verändert. In der nächsten Online-Sprechstunde am Dienstag, den 18. Mai von 12 bis 13 Uhr geht es daher um das Thema „Beratung von Schwangeren, werdenden Vätern und Eltern mit Säuglingen“. In der Sprechstunde geht es um Fragestellungen werdender Mütter, Väter und Eltern: Was bedeutet es, schwanger in der Coronazeit zu sein? Wo und wie können Schwangere entbinden? Wie wirkt sich Kurzarbeit auf das spätere Elterngeld aus? Ist eine Impfung gegen...

    add_content

    Sie möchten selbst beitragen?

    Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.