Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Auf die Plätze…

Sie wer’n lachen, aber manchmal in den letzten eineinhalb Jahren empfand ich es als wohltuend, dass wenig los ist. Nur manchmal. Ich bin ja kein Spielverderber und weiß sehr wohl, dass das eine Zeit der Defizite war – mental wie wirtschaftlich. Vielleicht darf man zur berechtigten Klage über die Probleme von Kindern und Jugendlichen noch anmerken: Existenzielle wirtschaftliche Sorgen bei Unternehmen und Selbstständigen wirken sich auch nicht gerade positiv auf das Befinden aus. Doch wir sind ja jetzt im Grunde auf dem Wege der Besserung.

Und jetzt ist es raus: Es werden Christkinder gesucht, Festplatzund Budenstellkonzepte entwickelt, die beliebten Adventsmärkte sollen wieder stattfinden. Es läuft wieder was, die Gastronomie sucht Helfer so dringend wie Gäste und das Vereinswesen erwacht wieder zu neuem Leben.

Die Einladungen flattern waschkörbeweise ins Haus, für Mitglieder, Ehrenamtliche und Berichterstatter. Es gibt viel nachzuholen: Jahreshauptversammlungen, Jubiläumsveranstaltungen, Vergnügungen, es wird auswärts musiziert, gesungen, geturnt, gedehnt. Das bringt auch Erleichterung fürs heimische Sofa. Die gepolsterten Sitzmöbel waren ja arg strapaziert. Man muss sich jetzt auch öfter wieder hübsch machen und achtet verstärkt auf die Frisur.

Neulich stand was in der Zeitung über eine Glaziologin. Ich war schon drauf und dran, einen Termin zu vereinbaren. Aber schnell war klar: Eine Glaziologin kümmert sich nicht um Glatzen, sondern um Gletscher. Die verschwinden fast so schnell wie bei manchen Männern das Haupthaar. Am Haarausfall ist man wenigstens nicht selber schuld, das kommt von den Genen. Gletscherschmelze kommt vom Klimawandel, Glatzenbildung aber nicht (oder kaum) vom Lebenswandel. Also: Auf die Plätze, fertig, los!

Ihr Gloss’n Hans

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen