Kirche

Beiträge zum Thema Kirche

Die Familie Hewelt hat seit kurzem ihr neues Zuhause in Igensdorf.

Evangelische Kirche Igensdorf
Das neue Pfarrer-Ehepaar stellt sich vor

Ein Herzliches Grüß Gott! Wir sind Simone und Leonhard Hewelt und ab 1. September Ihre neuen Pfarrer in der Kirchengemeinde Igensdorf. Leider bedeutet das nicht, dass im Pfarrhaus wieder Licht brennt, denn die Instandsetzungskosten des Hauses wären so hoch, dass die Landeskirche die Renovierung nicht genehmigt. Wir wohnen also einige Häuser weiter, jedoch in der gleichen Straße und sind für Sie zu erreichen! Da wir uns die Stelle teilen, werden Sie oft nur einen von uns antreffen – der andere...

  • Igensdorf
  • 10.09.21
  • 96× gelesen
Pfarrer Christoph Gottlieb Schmidt stiftete das Kreuz zu der großen Kirchenrenovierung 1821/22.

Evangelische Kirche Heroldsberg
200 Jahre Riemenschneider-Christus

Am 16. August 1821 kam der Christus nach Heroldsberg. Dass das Kreuz über dem Altar von St. Matthäus ein echtes Riemenschneider-Kreuz ist, wurde erst Ende der 1990er Jahre durch akribische Forschung abgesichert. Wesentlich beteiligt waren Eike und Karin Oellermann, die den Christus restauriert haben. Mit Hilfe der Analyse von Farbresten und weiterer wissenschaftlicher Methoden konnten sie zeigen, dass es sich nahezu sicher um ein Frühwerk Riemenschneiders aus der Entstehungszeit um 1490...

  • Heroldsberg
  • 06.09.21
  • 18× gelesen
Offen, einladend, nachhaltig und klimaneutral soll das neue Gemeindehaus werden.
2 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Heroldsberg
Bau des neuen Gemeindehauses begonnen

In der vergangenen Woche hat die Kirchengemeinde mit dem Bau ihres neuen Gemeindehauses begonnen. Das Gebäude entsteht hinter der Kindertagesstätte des Diakoneo am Kirchenweg 13 in Heroldsberg. Die Baustraße ist angelegt, die vorbereitenden Baumeisterarbeiten sind abgeschlossen. In der Woche vom 6.bis 10. September wird die Gründung mit duktilen Gusspfählen erstellt. Dabei kommt es an bis zu 3 Tagen zwischen 7.30 und 16 Uhr zu erhöhter Schallimmission. Die Lautstärke wird an vielen Stellen in...

  • Heroldsberg
  • 27.08.21
  • 46× gelesen
Mit viel Präzision und Feingefühl wurde das Deckenfresko vom Künstler Franz Fersch wieder hergestellt.
3 Bilder

Sanierung in der Dormitzer Pfarrkirche abgeschlossen
Stuckdecke repariert und restauriert

Nach langem Warten kann am Sonntag wieder ein Gottesdienst in der Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau" in Dormitz stattfinden. Ende 2017 war ein zwei Quadratmeter großes Stück der Stuckdecke gefallen. Ursache hierfür waren Schäden am Dachstuhl. Auch die 300 Jahre alte Verputzschicht und deren Aufbau stellten sich als äußerst problematisch heraus. Zunächst war man vorübergehend in den Mehrzweckraum ausgewichen, dann wurde ein Netz unter die Kirchendecke gespannt, um die Kirchenbesucher vor...

  • 26.07.21
  • 30× gelesen
Mit einer Gedenktafel in der St. Andreas-Kirche wird an die gefallenen Soldaten erinnert.

In den Krieg gezogen und gefallen
Inschrift erinnert an Tod von Kalchreuther Soldaten

Eine Inschrift in der St. Andreas-Kirche in Kalchreuth erinnert an den Tod von Konrad Böhm, der als Soldat des 73. Infanterie-Regiments am Krieg gegen Frankreich 1870/71 teilgenommen hatte. Im Mai 1871, vor nunmehr 150 Jahren, fand mit dem Frieden von Frankfurt am Main der Deutsch-Französische Krieg ein Ende. Begonnen hatte er am 19. Juli 1870 als der damalige Französische Kaiser Napoleon III. Preußen den Krieg erklärte. Anlass war der Streit zwischen Frankreich und Preußen um die spanische...

  • Kalchreuth
  • 14.07.21
  • 12× gelesen
Der Altar war extra zum Jubiläum geschmückt.

Katholischer Seelsorgebereich
Überraschung zum 30-jährigen von Pfarrer Hornung

Weder im Pfarrinfo, noch in der Gottesdienstordnung war irgendein Hinweis auf dieses Jubiläum zu finden. Lediglich, dass Pfarrer Hornung am 29. Juni um 9 Uhr für die Heilige Messe eingeteilt ist. Und trotzdem konnte aus dem Hintergrund der Sakristei über dem Mesner Michael Ihle ein kleiner Festgottesdienst gefeiert werden. Die Lieder für den Gottesdienst hatte Andreas Hornung umsonst ausgewählt, denn Walter Friedl spielte auf seiner Klarinette eine ganz andere Auswahl.  Mit „Großer Gott wir...

  • Eckental
  • 02.07.21
  • 82× gelesen
Der Posaunenchor Con Spirito unter der Leitung von Anne-Barbara Höfflin
2 Bilder

40 Jahre Posaunenchor Kalchreuth
Gott loben, das ist unser Amt

Mit einem Bläserkonzert feierte der Posaunenchor im alten Kirchhof im Freien unter dem Zeltdach neben der St. Andreaskirche sein 40-jähriges Bestehen. Eingeladen hatte man dazu den Stiftungschor „con spirito“, der sich aus Bläsern vieler Bayerischer Posaunenchöre, davon zwei Mitglieder auch aus Kalchreuth, zusammensetzt. Das musikalische Programm umfasste geistliche Lieder aus den Anfängen der Posaunenchor-Musik vor 100 Jahren bis zu aktuellen neuen Musikstücken aus den neuen Bläserheften....

  • Kalchreuth
  • 14.06.21
  • 24× gelesen
Vor der „Alten“ katholischen Kirche in Eckenhaid wurde für einen Gottesdienst an Fronleichnam alles festlich geschmückt.

Fronleichnam 2021 in Eckenhaid

Auch in diesem Jahr fand aufgrund der Corona-Pandemie der Fronleichnamsgottesdienst der Pfarrei Mariä Unbefleckte Empfängnis in Eckenhaid auf dem Vorplatz der Alten Kirche statt. Selbstverständlich wurden die Corona Auflagen eingehalten und beachtet. Bei strahlendem Sonnenschein zelebrierte Pfarrer Andreas Hornung den feierlichen Festgottesdienst zum Hochfest. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst durch Organistin Anja Weber, welche durch einen kleinen Chor begleitet wurde. Organisation...

  • Eckental
  • 07.06.21
  • 29× gelesen
Kreativer „Freigang“ mit Schuhwerk: Die Ergebnisse der „Ölbergnacht to Go“ sind im April noch im Foyer von St. Margaretha zu sehen.
4 Bilder

Welchen Schuh ziehst Du Dir an?
„Ölbergnacht to Go“: Kunst in der Kirche

Aufgrund der besonderen Umstände in diesem Jahr entwickelte die Jugend der katholischen Gemeinde St. Margaretha in Heroldsberg eine „etwas andere Ölbergnacht“. Traditionell gedenkt man in der Donnerstagnacht vor Ostern des Gebets Jesu am Ölberg, in dem er voller Verzweiflung angesichts seines nahenden Todes Kraft, Mut und Vertrauen findet. In Heroldsberg hieß es „Gott geht mit uns“: Am Gründonnerstag wurden entsorgungsreife Schuhe gesammelt und anschließend zuhause unter dem Motto „Freigang“ zu...

  • Heroldsberg
  • 13.04.21
  • 15× gelesen
Der katholische Kindergarten in Brand soll neu gebaut werden. Darauf einigten sich Gemeinde und Kirchenstiftung (Pfarrer Andreas Hornung seitens der katholischen Kirche und Bürgermeisterin Ilse Dölle)
5 Bilder

Eckental investiert in Bildung
Neubau des katholischen Kindergartens in Brand

Der 1975 erbaute Kindergarten St. Kunigund ist seit Jahren sanierungsbedürftig. Da aber eine Generalsanierung als unwirtschaftlich eingestuft wurde, haben sich die Gemeinde Eckental und der Träger, die katholische Kirchenstiftung Stöckach-Forth Kreuzerhöhung, für einen Ersatzneubau geeinigt. Erweiterung mit Krippengruppe „Nach langen aber immer konstruktiven Verhandlungen mit der katholischen Kirche haben wir nun eine für alle Beteiligten gute Vereinbarung über den Neubau des katholischen...

  • Eckental
  • 19.03.21
  • 72× gelesen
Ein Krippenspiel beim Weihnachtsgottesdienst wie hier vor einigen Jahren in der Eckenhaider Friedenskirche wird man heuer sehr vermissen. Die meisten Gottesdienste müssen 2020 mit reduzierter Besucherzahl, ohne Gesang und oft auch im Freien stattfinden.

Kurzfristige Änderungen durch Lockdown
Änderungen bei Weihnachtsgottesdiensten

Kurz vor Weihnachten muss das ganze Land in den Lockdown. Corona erfordert dies. Für die Gottesdienste während der Weihnachtszeit bedeutet dies teilweise kurzfristige Änderungen, die für die letzte Ausgabe des wochenblattes in diesem Jahr zu spät kamen. Deshalb hier eine (unvollständige) Veröffentlichung von geänderten Terminen: Heroldsberg, St. Margaretha, katholisch Die Christmette wird am Heiligabend bereits um 19 Uhr stattfinden (wegen Ausgangsverbot). Für die Gottesdienste an Weihnachten...

  • Eckental
  • 17.12.20
  • 480× gelesen
Zum Ende der Ausstellung fand am 25. November der Gottesdienst "NEIN zu Gewalt an Frauen"  statt.

Lautloses Leid oder die Macht der Ohnmächtigen
Ausstellung und Gottesdienst in der Kath. Kirche Forth

In der Zeit zwischen Buß- und Bettag und dem Internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November fand eine Ausstellung zu dieser Thematik im Kirchenraum der Kath. Kirche Forth statt. Initiatorinnen waren die Ökumenische Frauengruppe SOPHIA, der Kath. Frauenbund Stöckach-Forth und das ökumenische Weltgebetstags-Team Forth. In Zeiten von Corona gestaltete sich die Vorbereitung und Planung etwas schwieriger, aber dank eines ausgearbeiteten Hygiene-Konzepts konnte die Veranstaltung...

  • Eckental
  • 30.11.20
  • 41× gelesen
Seit Sonntag gibt es in der Kreuzerhöhungskirche in Eckental-Forth zwei neue Spender für segensreiche Flüssigkeiten.

Edle Spender
Gesegnetes Wasser als Begrüßungsritual in der Kirche

Seit Sonntag gibt es in der Kreuzerhöhungskirche in Eckental-Forth zwei neue Spender für segensreiche Flüssigkeiten: Einen mit Desinfektionsmittel für die Hände, so wie es der Hygieneschutzplan vorsieht, und einen mit Weihwasser. Im übertragenen Sinne schützt auch dieser vor Erregern – solchen, die nicht den Körper, sondern die Seele betreffen. Im Frühjahr wurden wir alle vom Coronavirus mehr oder weniger überrascht. Plötzlich waren zwei Dinge rar: Desinfektionsmittel waren so schnell...

  • Eckental
  • 24.11.20
  • 101× gelesen
„Wir gehören zusammen in Peru und weltweit! Zusammen können wir etwas bewegen!“Unter diesem Motto wurden die Sternsinger 2019 in der Friedenskirche Eckenhaid durch die katholische Gemeindereferentin Sarah Kneifel und Pfarrer Horst Stünzendörfer auf den Weg geschickt. Auch 2021 werden sich wieder viele Mädchen und Jungen den Weg  machen und den Segen zu den Menschen bringen.

Trotz Corona
Eckentaler Sternsinger kommen

Vom 2. bis 6. Januar sind die kleinen und großen Könige wieder in den Straßen unterwegs – diesmal mit Mund-Nasen-Bedeckung, einer Sternlänge Abstand und unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen. Die Gruppen werden von Erwachsenen oder erfahrenen Jugendlichen begleitet, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen achten. Die Sternsinger wünschen den Menschen in den Häusern Gottes Segen für das neue Jahr und sammeln kontaktlos für bedürftige Kinder auf der ganzen...

  • Eckental
  • 19.11.20
  • 170× gelesen
Lutherworte auf dem Luther-Kultur-Lebenswanderweg im fränkischen Steigerwald ... "Geh weider!" sagt der Franke
7 Bilder

Kolumne "Kunst und Kultur und Klick = KuK und Klick"
KuK und Klick auf einen Blick - bei uns im wochenklick-Land bis hinterm Horizont: LUTHER KULTURWANDERWEG

Liebe Leser, Vorleser und Zuhörer, herzlich willkommen bei meiner neuen Kolumne  "KuK und Klick auf einen Blick – bei uns im wochenklick-Land bis hinterm Horizont"! Das schöne Herbstwetter und eine Ausflugsempfehlung in der BR2-Radiosendung „Rucksack-Radio“ haben mich und meinen Mann am Reformationstag, Samstag, 31. Oktober 2020, auf einen Kultur-Wanderweg mit den Gedanken Luthers eingeladen. Der sogenannte Luther-Kultur-Wanderweg wurde von der Kirchengemeinde Markt Nordheim im Steigerwald...

  • Eckental
  • 01.11.20
  • 342× gelesen

Leserbrief
Zur Lesung aus dem Koran und der Bibel in Heroldsberg

Ein Leserbrief zur Lesung aus dem Koran und der Bibel im Rahmen der Interkulturellen Woche am Dienstag, 29. September, in der voll besetzten St. Matthäus Kirche Heroldsberg. Lieber Anders-als-ich-denkender, ich bin nun einig Zeit in mich gegangen und habe so manche Erklärung gesucht. Ich finde kein Argument, ich finde keine Sichtweise, ich finde keinen einzigen Ansatzpunkt, der mir dein Verhalten in irgendeiner Weise nahebringen kann. Das es möglich ist, dass Muslime in einer christlichen...

  • Eckental
  • 06.10.20
  • 118× gelesen
Matthias Bretting hat vor einigen Tagen ein sogenanntes „Startrailfoto“ der evangelischen Kirche St. Matthäus in Heroldsberg geschossen, das er den wochenblatt-Lesern nicht vorenthalten möchte. Zu sehen ist eine Langzeitbelichtung der Kirche unter dem Sternenhimmel, der sich um den Polarstern herum dreht. Für das tolle Endergebnis wurden 70 Bilder mit je einer Belichtungszeit von 13 Sekunden mit einem speziellen Programm „übereinanderaddiert“

Ev. Kirche Heroldsberg
Starkes Zeichen für Identität und Menschenfreundlichkeit

Im Rahmen der Interkulturellen Woche haben Flüchtlingshilfe und evangelische Kirchengemeinde Heroldsberg am Dienstag (29. September) eine Lesung aus dem Koran und der Bibel in der St. Matthäus Kirche durchgeführt. Über 70 Personen kamen. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Nicht alle konnten teilnehmen. Damit setzen die Heroldsberger ein deutliches Zeichen für Frieden, Respekt und Toleranz. Etwa 30 Personen, darunter AfD-Zugehörige, nutzten die Veranstaltung zu einer...

  • 02.10.20
  • 254× gelesen
Fast 100 Stein-Tiere wurden von den Kindern für die Arche gebastelt.
3 Bilder

Ev. Kirche Forth
Arche Noah Projekt - Fast 100 Tiere für die Arche

Das „Arche Noah-Projekt“, eine Kinderbibelwoche für zu Hause, hat in der evangelischen Kirchengemeinde Forth stattgefunden. In Schule und Kindergärten wurden Umschläge mit einer passenden Geschichten zum Thema Arche Noah und ein Bastelset an die Kinder verteilt und sie waren eingeladen, Stein-Tiere für die Arche Noah zu basteln. Fast 100 Stein-Tiere wurden gebastelt und in den Kirchgarten gebracht. Dort durften die liebevoll gestalteten Tiere in die selbstgebaute Arche aus Holz einziehen....

  • Eckental
  • 10.07.20
  • 64× gelesen

St. Bartholomäus online
Wochenandacht "Rogate" online

Ganz im Sinne von"Rogate! - Betet!" beschäftigt sich Pfarrerin Kielon heute mit dem Gebet, das für jeden ein ganz persönliches Gespräch mit Gott darstellt. Umrahmt wird die Andacht wieder mit Gesang und Orgelklängen von Andreas Schmidt - wenn man die Augen schließt, kann man sich in der Kirche wiederfinden (Tipp: ein Kopfhörer macht es noch eindrücklicher). Die Wochenandacht ist abrufbar auf der Hompeage der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Bartolomäus Eschenau:...

  • Eckental
  • 17.05.20
  • 64× gelesen

St. Bartholomäus online
Wochenandacht "Jubilate" im Netz

Am kommenden Sonntag, 3. Mai ab 9.30 Uhr wird die nächste Wochenandacht aus St. Bartholomäus online gestellt. In der Andacht zu Jubilate wird es darum gehen, was Jesus und ein Handyladekabel miteinander zu tun haben könnten. Auf den ersten Blick haben sie nichts miteinander zu tun, aber bei genauem Hinsehen erkennt man Gemeinsamkeiten und auch Unterschiede. Bibel und Technik schließen sich nicht per se aus. Im Predigtimpuls erfährt man dazu mehr. Und wenn es einen "echten" Gottesdienst auch...

  • Eckental
  • 02.05.20
  • 51× gelesen

St. Bartholomäus online
Wochenandacht im Netz

Es fühlt sich zumindest ein bisschen nach sonntäglichem Gottesdienst an: das heimische Glockengeläut aus dem Glockenturm von St.Bartholomäus, die Bilder aus der Eschenauer Kirche, die kurzen Predigtimpulse von vertrauter Stimme von Pfarrerin Kielon und alles umrahmt mit Gesang und Orgelklängen von Andreas Schmidt und Orgel "Ottilie". Alles ist ganz anders als sonst, aber die vertrauten "Zutaten" tun gut. Am kommenden Sonntag, 26. April ab 9.30 Uhr wird es - wie schon am vergangenen Wochenende -...

  • Eckental
  • 25.04.20
  • 33× gelesen

Comics zu gewinnen
Kinder-Malwettbewerb

Junge Künstler gesucht Die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Bartholomäus in Eschenau ruft alle Kinder und Jugendlichen bis 12 Jahre zum großen Kinder-Malwettbewerb zum Thema "Pfingsten" auf. Bis zum 8. Mai können alle jungen Künstler ihre Bilder im Pfarramt St. Bartholomäus abgeben. Zu gewinnen gibt es für die drei schönsten Bilder jeweils einen Bibel-Comic. Das Gewinnerbild kommt außerdem auf den Titel des Gemeindebriefes. Als Anregung für die Motivsuche und zur Erinnerung hier noch mal die...

  • Eckental
  • 15.04.20
  • 123× gelesen

Zwei neue Wandteppiche für Heroldsberg
Tapisserien von Fritz Griebel

Insgesamt drei Gobelins des Künstlers Fritz Griebel schmücken seit Jahren das Bürgerzentrum Heroldsbergs. Je einer hängt im Rathaus, im Bürgersaal sowie im Sitzungssaal. Durch Vermittlung der Kulturfreunde fanden jüngst zwei weitere Tapisserien den Weg nach Heroldsberg. Eine von ihnen ist ab sofort in der katholischen Kirche St. Margaretha zu sehen und soll nachfolgend vorgestellt werden. Christusteppich von Fritz Griebel (1957) Fritz Griebel (1899-1976) hat den Christusteppich 1957 für das...

  • Heroldsberg
  • 27.03.20
  • 82× gelesen

Evang. Kirchengemeinde Kirchrüsselbach
Praktische und seelsorgerische Hilfe in Rüsselbach

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde in Kirchrüsselbach bietet auch in der Krise seelsorgerlichen und Parktischen Beistand: wenn Sie Hilfestellung beim Einkaufen benötigen, rufen Sie im Pfarramt an unter Tel. 09192-8974 und hinterlassen Sie dort auf dem Anrufbeantworter Ihr Anliegen. Sie werden innerhalb von 24 Stunden zurückgerufen. Sie können gerne auch eine Nachricht hinterlassen, wenn Sie Hilfe anbieten wollen. www.kirchrüsselbach-evangelisch.de

  • Igensdorf
  • 25.03.20
  • 17× gelesen
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. September 2021 um 20:00
  • Kath. Kirche Eckenhaid
  • Eckental

Türöffner-Erlebnisse: „Eine Frage der Perspektive?“

Am Freitag, 24. September, findenum 20 Uhr die nächsten Türöffner-Erlebnisse in der katholischen Kirche in Eckenhaid statt. Die Veranstaltungsreihe bietet seit Anfang 2020 alle zwei Monate sinnliches Erleben im sakralen Raum, auch jenseits traditioneller Liturgie. Alle, die gemeinsam in stimmungsvollerAtmosphäre Atem holen, Kraft tanken und Sinn entdecken wollen, sind wieder herzlich eingeladen. „Eine Frage der Perspektive?“ ist diesmal das Thema.

    • 1. Oktober 2021 um 19:00
    • St. Johanniskirche
    • Neunhof

    Friedensgebet

    Jeden ersten Freitag im Monat beten wir um 19 Uhr in der St. Johanniskirche in Neunhof für den Frieden. In einer Lichtmeditation verbinden wir uns mit Christus, dem Licht der Welt. Jeder ist mit seinem Anliegen herzlich willkommen. Die ausgewählten Texte, Gedanken, Lieder und Gebete begleiten uns durch das Friedensgebet. Menschen aller Konfessionen sind herzlich eingeladen.

      add_content

      Sie möchten selbst beitragen?

      Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.