Eschenau

Beiträge zum Thema Eschenau

"Gruß aus der Heimat" – diese antiquarische Postkarte erinnert an den Besuch des Prinzen in Kalchreuth.

Hoher Besuch im Erlanger Oberland
Als der Prinz in Kalchreuth war

Der Besuch von Prinz Ludwig III. im Erlanger OBERLAND Im Jahre 1810 kam unsere Gegend zum neuen Königreich Bayern, vorher war es ab 1791 unter Preußischer Herrschaft und dann ab 1807 gegenüber dem König der Franzosen verpflichtet. Die Bevölkerung wurde damals nie befragt, die Begeisterung hielt sich in Franken daher in Grenzen. Dann kam der 5. Juli 1910 als seine Königliche Hoheit, Prinz Ludwig von Bayern, der spätere Bayerische König Ludwig III. aus Anlass der hundertjährigen Zugehörigkeit...

  • Kalchreuth
  • 01.07.20
  • 64× gelesen
Symbolbild

Fahrerflucht in Eschenau
Mit quietschenden Reifen davongefahren

Am Donnerstag (28.5.2020) gegen 20 Uhr fuhr ein bis jetzt unbekannter Autofahrer mit seinem Fahrzeug in die Sackgasse der Bahnhofstraße, wendete an deren Ende und stieß dabei gegen den am Seitenstreifen geparkten Pkw eines Anwohners. Dabei wurde die hintere linke Tür beschädigt. Ein Anwohner hörte den Anstoß und wie der unbekannte Pkw anschließend mit quietschenden Reifen wegfuhr. Nun sucht die Polizeiinspektion Erlangen-Land nach Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise unter...

  • Eckental
  • 29.05.20
  • 233× gelesen
Sucht nach uns - aber BITTE lasst uns liegen, wenn ihr uns gefunden habt...

Jugendbüro Eckental sucht Junge Künstler
Bunte Steine laden zur Schatzsuche ein


Steine-Such-Aktion im Park Inspiriert von der Aktion der Freiwilligen Feuerwehr in Forth hat sich auch das Jugendbüro Team anstecken lassen. Für die Kleinen wurden insgesamt 15 bunte Steine im Mehrgenerationenpark neben dem Gleis 3 in Eschenau versteckt.
Wer einen Stein entdeckt soll ihn bitten liegen lassen fürs nächste Kind, damit auch andere noch Freude an den Steinen haben.
 Tipp: Steine bemalen und in der Nachbarschaft verteilen ist auch eine Super-Mitmach-Aktion für die eigenen Kinder....

  • Eckental
  • 25.05.20
  • 68× gelesen
Symbolbild von pixabay.com

St. Bartholomäus Eschenau
Gottesdienste wieder vor Ort

So mancher hat die Kirche in den letzten Wochen aufgesucht – jetzt sind in ihr auch wieder Gottesdienste möglich: In St. Bartholomäus geht es am Festtag Christi Himmelfahrt (um 9.30 Uhr) wieder los! Der Ort ist vertraut, die Rahmenbedingungen aber sind verändert. Der Kirchenvorstand hat ein Sicherheitskonzept entwickelt, um vor Ort ein gottesdienstliches Grundangebot in der gegenwärtigen Situation zu ermöglichen. Platzreservierungen und Wunschplätze sind nicht möglich. Wer aufgrund der...

  • Eckental
  • 18.05.20
  • 45× gelesen
Auch der Wertstoffhof in Eckental lockert Stück für Stück die Einschränkungen, die wegen der Pandemie eingeführt wurden.

Wertstoffhof weitet Abgabemöglichkeiten aus
Jetzt wieder ohne Termin

Mit dem heutigen Montag (18.5.2020), sind die Anlieferungen am Eckentaler Wertstoffhof wieder ohne vorherige Terminvereinbarung zu den üblichen Öffnungszeiten möglich. Grüngut kann weiterhin am Festplatz Eckenhaid von Montag bis Freitag von 12 bis 17 Uhr abgegeben werden. Grüngut nur am Eckenhaider Festplatz Am Wertstoffhof Eckental wird kein Grüngut angenommen, solange die Abgabemöglichkeit am Festplatz Eckenhaid besteht. Nähere Informationen findet man auf der Homepage des...

  • Eckental
  • 18.05.20
  • 348× gelesen

Leserbrief zu "Laienhafter Baumschnitt"
"Wohnen im Grünen" – Im Zentrum in Eschenau?

Die Verfasserin/der Verfasser des Leserbriefs "Laienhafter Baumschnitt" in der letzten Wochenblattausgabe spricht mir aus der Seele.  Das Thema "Bäume" im Besonderen und "Grün" im Allgemeinen ist im Wohngebiet "Im Zentrum" in Eschenau ein Leidiges. Bis auf den letzten erlaubten Quadratzentimeter zuasphaltierte bzw gepflasterte Flächen, eng stehende zum Teil hochgeschossige Häuser und dazwischen - kaum zu entdecken- "Gärten" wie aus dem Zwergenland prägen das Erscheinungsbild. Dort wie auch in...

  • Eckental
  • 15.05.20
  • 107× gelesen

Markt Eckental
Gemeindebücherei öffnet wieder!

Die Gemeindebücherei Eckental darf ab dem 12. Mai wieder für ihre Kundinnen und Kunden öffnen.Allerdings nur unter Auflagen: Die Besucherzahl ist begrenzt, deshalb ist der Zutritt über die bereitgestellten Körbchen gesteuert. Auch eine Maskenpflicht besteht und die üblichen Mindestabstände zwischen Personen müssen eingehalten werden. Außerdem sollte der Aufenthalt auf die rasche Auswahl neuer Medien begrenzt werden. Gesellschaftsspiele stehen im Moment nicht zur Verfügung, der Internet-PC,...

  • Eckental
  • 07.05.20
  • 105× gelesen

Aktuelle Liste der Fundsachen im Rathaus
Fundbüro Eckental

Im Eschenauer Rathaus ist das Fundbüro auch im Moment bequem am Empfang zu erreichen. Fundgegenstände können während der Rathaus-Öffnungszeiten von Montag bis Freitag zwischen 8 und 12 Uhr und Dienstag zusätzlich nachmittags von 14 bis 18 Uhr im Fundbüro abgegeben oder abgeholt werden. Die Fundliste (ohne Gewähr) wird in loser Folge neutral in der Presse veröffentlicht. Auf der Internetseite des Marktes Eckental finden Sie die jeweils aktualisierte Liste der Fundsachen. Sie erreichen Elisabeth...

  • Eckental
  • 07.05.20
  • 71× gelesen

Anlieferung mit Termin
Wertstoffhof Eckental

Die Anlieferung von Abfällen an den Wertstoffhof Eckental ist weiter nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Informationen zur Vergabe und Öffnungszeiten gibt es auf der Seite der Abfallwirtschaft unter https://www.erlangen-hoechstadt.de /buergerservice/a-bis-z/abfall-wertstoffhoefe-und-anlagen/.

  • Eckental
  • 24.04.20
  • 60× gelesen
Symbolbild

Zweckverband zur Wasserversorgung der Schwabachgruppe
Hydrantenspülung in Eschenau

Der Zweckverband gibt bekannt, dass in der Zeit vom 27.04. bis 29.04.2020 im Gemeindeteil Eschenau die Endhydranten gespült werden. Während der Spülung kann es kurzfristig zu Trübungen und Druckverlust im Rohrnetz kommen. Aus hygienischer Sicht sind evtl. Trübungen völlig unbedenklich. Der Zweckverband empfiehlt jedoch, am Tag der Spülung, z.B. Waschma-schinen u. Geschirrspülmaschinen nicht zu benutzen. Die Spülung der Hyd-ranten beginnt in der Regel morgens um 08.00 Uhr und endet spätestens um...

  • Eckental
  • 16.04.20
  • 31× gelesen
Roswitha Krüger (li.) und Buchhändlerin Margit Forster beim Verpacken der bestellten Bücher.

Wir halten den Laden am Laufen
Bücher packen für Leseratten

In der Bücherecke am Rathaus tut sich hinter der derzeit geschlossenen Ladentür etwas. Inhaberin Margit Forster und ihre Mitarbeiterin Roswitha Krüger packen Bücher für den Versand an ihre Kunden ein und sind froh über die tolle Unterstützung ihres kleinen Buchgeschäftes in der aktuellen Situation.

  • Eckental
  • 09.04.20
  • 62× gelesen
Schulleiter Burkard Eichelsbacher und seine Stellvertreterin Andrea Felser-Friedrich drücken stellvertretend für die gesamte Schulfamilie ihre Wertschätzung und Solidarität mit allen aus, die mit den Folgen des Corona-Virus besonders zu kämpfen haben, der Solidaritätsfonds soll dabei auch materielle Unterstützung bieten.

Hilfe für wirtschaftlich in Not geratene Mitbürger
Solidaritätsfonds des GymEck

Die Lehrer des Gymnasiums Eckental richten in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde einen Solidaritätsfonds ein, um Familien sowie anderen Corona-Hilfsbedürftigen in der Not unbürokratisch und schnell beistehen zu können, bis die Regierungsmaßnahmen greifen. Die Spenden können auf ein Konto der evangelischen Kirchengemeinde überwiesen werden, wodurch auch Spendenbescheinigungen ausgestellt werden können. An Pfarrer Martin Irmer können sich alle, die durch Corona in eine...

  • Eckental
  • 31.03.20
  • 52× gelesen

SC Eckenhaid & FC Eschenau Einkaufshelfer
Einkaufshilfe durch Eckentaler Vereine

+++ SCE & FCE Einkaufshelfer +++ Das Corona-Virus schränkt uns alle in unserem Aktionsradius erheblich ein. Vor allem Menschen, die zur Risikogruppe gehören, sehen sich gravierenden Problemen gegenüber. Hier möchten wir helfen. Der FC Eschenau und der SC Eckenhaid e.V. 1960 unterstützen ab Mittwoch den 18.3.2020 Ältere und Bedürftige in Eschenau und Eckenhaid durch Einkaufshilfe. Jeder von uns ist in diesen unsicheren Zeiten vor allem um ältere Familienmitglieder in Sorge. Eltern,...

  • Eckental
  • 17.03.20
  • 300× gelesen

Evangelische Kirchengemeinden Beerbach, Eckental und Kalchreuth
Vorläufig keine Gottesdienste in Beerbach, Eckental und Kalchreuth

Die evangelischen Kirchengemeinden der Region Erlangen-Ost Beerbach, Eckenhaid, Eschenau, Forth und Kalchreuth stellen aufgrund einer Empfehlung der Landeskirche bis auf Weiteres alle Gottesdienste ein. Alle Mitarbeiter sind vor Ort und bleiben für Sie ansprechbar, die Kirchengemeinden halten ihre Gotteshäuser geöffnet zum persönlichen Gebet und für die seelsorgerliche Begleitung. In Rundfunk, Fernsehen und Internet stehen tägliche kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung (z.B. die...

  • Eckental
  • 16.03.20
  • 69× gelesen
Eine Messerschmitt Me 262A im National Museum of the United States Air Force in Dayton/Ohio/USA.
2 Bilder

Sechs Wochen vor Kriegsende bei Eschenau
Tödlicher Absturz vor 75 Jahren

Am 21. März 1945 stürzte eine Maschine vom Typ Messerschmitt Me262 bei Eschenau ab, berichtet Friedrich (Fritz) Ziegler aus Kleingeschaidt für die wochenblatt-Leser. Der Pilot, Unteroffizier Ewald Rohde, kam dabei ums Leben. Der genaue Hintergrund des Absturzes ist nicht klar. Die Maschine kam aus östlicher Richtung und umkreiste Eschenau. Die versuchte Notlandung bzw. der Absturz ereignete sich dann zwischen Eschenau und Brand, nachdem das Fahrwerk einen Erdhügel gestreift hatte. Dadurch...

  • Eckental
  • 10.03.20
  • 462× gelesen

Baumaßnahmen in Eschenau und Forth
Verkehrsbehinderungen ab 16. März

Sperrung der Beerbacher Straße in Eschenau Wegen eines Komplettausbaus ist die Beerbacher Straße in Eschenau zwischen Montag, 16. März und Freitag, 19. Juni, voll gesperrt. Die Zufahrt für Anwohner bleibt aber während der Bauphase erhalten. Es kommt zu zeitlich begrenzten Beschilderungen wie Halteverboten. Gasleitungsverlegung in Forther Konrad-Adenauer-Straße Wegen der Verlegung einer Gasleitung wird es zwischen Montag, 16. März und voraussichtlich Donnerstag, 9. April 2020, zu...

  • Eckental
  • 09.03.20
  • 65× gelesen
Hier darf man neuerdings nicht mehr mit dem Rad in Richtung Brand fahren.
2 Bilder

Leserbrief: Hier kommen unsere Leser zu Wort
Radweg durchgehend machen

Unterbrochener Fahrradweg vom Zentrum nach Brand Anlässlich der Neugestaltung der Neunkirchener Straße am Bahnhof Eschenau aufgrund der angrenzenden Baumaßnahmen wurde Anfang Januar 2020 das Schild „Für Fahrradfahrer frei“ von der Gemeinde entfernt. Damit ist der Fahrradweg von der Eckentaler Straße nach Brand nicht mehr durchgängig befahrbar. Das Teilstück vom Parkplatz am Bahnhof bis zur Dr.-Otto-Leich-Straße ist als Einbahnstraße gekennzeichnet. Dieses kleine Teilstück wird deshalb jetzt...

  • Eckental
  • 04.03.20
  • 88× gelesen
Ständig wird das Bus-Angebot zwischen Eckental und Erlangen verbessert.

Eilbuslinie 209E für Schul- und Arbeitsweg verbessert
Schneller nach Erlangen

Ab Montag, 2. März, wird die Fahrt der VGN-Linie 209E um 7.18Uhr ab Eschenau Bahnhof zusätzlich über Ober- und Unterschöllenbach fahren. Fahrgästen aus diesen beiden Eckentaler Ortsteilen steht dann eine zusätzliche Fahrmöglichkeit nach Erlangen zur Verfügung. Auf dieser Fahrt fährt der Bus nicht auf seiner gewohnten Route durch Brand, sondern biegt in Brand links in die Nelkenstraße Richtung Oberschöllenbach ab und bedient dann die Haltestelle „Brand Schule” um 7.22 Uhr, „Oberschöllenbach...

  • Eckental
  • 26.02.20
  • 76× gelesen
Symbolbild

Falsches Gewinnversprechen auf dem Anrufbeantworter
Richtig gehandelt

Eine 60-jährige Frau aus dem Eckentaler Ortsteil Eschenau erhielt am Montagmorgen (17.2.2020) einen Anruf auf ihrenAnrufbeantworter, angeblich vom Mahngericht Stuttgart. Als sie später zurückrief, meldete sich ein Herr am Telefon und teilte mit, dass sie 2017 an einem Gewinnspiel teilgenommen habe. Hier sei es zu einem Betrugsverfahren gekommen und die Frau wäre zu einer Geldstrafe von 9250 Euro verurteilt worden. Um das Gerichtsverfahren und den Gerichtsvollzieher zu stoppen, solle sie...

  • Eckental
  • 18.02.20
  • 43× gelesen

BayWa-Einbrecher in Eschenau benutzten Werkzeug aus dem Markt
Tresor aufgeflext

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (12. / 13.2.2020) in den landwirtschaftlichen Fachmarkt im Eckentaler Ortsteil Eschenau ein und entwendeten Bargeld. Die Erlanger Kriminalpolizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise. Die Flex lag im Regal Die unbekannten Täter verschafften sich zwischen 17:00 Uhr (Mi.) und 07:00 Uhr (Do.) Zutritt zum Markt in der Dr.-Otto-Leich-Straße, entnahmen einen Winkelschleifer aus dem Verkaufsregal, flexten damit einen Tresor auf und...

  • Eckental
  • 14.02.20
  • 546× gelesen
Der VW Touran wurde durch den Aufprall auf den Traktor-Anhänger schwer beschädigt.

Langsames Traktor-Gespann übersehen
Auf Anhänger aufgefahren

Auf der B2 ereignete sich am Samstagvormittag (8.2.2020) zwischen Großgeschaidt und dem Kreisverkehr bei Eschenau ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Traktor mit Anhänger. Der Traktorfahrer fuhr dabei bergabwärts in Richtung Eschenau möglichst weit rechts. Der 81- jährige Fahrer eine VW Touran übersah dann offenbar den langsameren Traktor und fuhr nahezu ungebremst auf das Heck des Anhängers auf. Er wurde dabei leicht verletzt. Der Pkw wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt...

  • Eckental
  • 10.02.20
  • 726× gelesen
Die Erste Bürgermeisterin (2. Von links) mit Magdalini Schmauder (rechts daneben), Leiterin Heike Rechter (ganz links) und Cornelia Böllet links neben Sylvia Robertson-Mayer(rechts).

Markt Eckental
Kinder erfüllen blaue Container mit Leben

Kürzlich begrüßte die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle gemeinsam mit der gemeindlichen Bildungsbeauftragten Cornelia Böllet und Bauamtsmitarbeiterin und Projektleiterin Sylvia Robertson-Mayer die blauen Container am Rathaus in Eschenau. Denn nun sind die Kinder termingerecht in die Übergangsgebäude der evangelischen KiTa „Unterm Regenbogen“ eingezogen, während an anderer Stelle der Neubau entsteht. Die neuen Räumlichkeiten bieten in 27 Containern eine stattliche Grundfläche von rund 315...

  • Eckental
  • 28.01.20
  • 95× gelesen
Derzeit geht auf der Gräfenbergbahn zwischen Eschenau und Gräfenberg nichts mehr. Sturmschäden haben den Verkehr unterbrochen.

Gräfenbergbahn durch Sturm behindert
Sturm wirft Baum aufs Gleis

+++update 14:30 Uhr+++ Der Baum im Gleis wurde entfernt und die Streckensperrung zwischen Eschenau und Gräfenberg wurde aufgehoben. Mit folgenden Zügen wird der Zugverkehr wieder aufgenommen: RB 58739 Nürnberg Nordost Abfahrt 14:23 Uhr - Gräfenberg Ankunft 15:03 Uhr RB 58738 Gräfenberg Abfahrt 14:30 Uhr - Nürnberg Nordost Ankunft 15:10 Uhr Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen. +++++++++++++++++++++++++ Ein heftiger Sturm fegte am Dienstagvormittag durch das...

  • Eckental
  • 28.01.20
  • 917× gelesen
Historisches Eschenau für die eigenen vier Wände in geschmackvollen Echtholz-Rahmen.
2 Bilder

Die Dürer Sensation jetzt als hochwertige Reproduktion erhältlich
Die "Große Kanone" für zuhause

Noch immer schütteln wir ungläubig den Kopf und können es kaum glauben: Albrecht Dürer – für viele einer der bedeutendsten Künstler der Geschichte, in jedem Fall aber der größte, den Nürnberg je hervorgebracht hat – dieser Dürer hat das historische Eschenau im Bild festgehalten. Auf dem Werk "Landschaft mit Kanone", auch bezeichnet als "Die große Kanone", konnte der Chefkurator der Albertina in Wien, Dr. Christof Metzger, den heute zu Eckental gehörenden Ort identifizieren und hat dazu auch den...

  • Eckental
  • 27.01.20
  • 226× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.