Trotz Corona
Eckentaler Sternsinger kommen

„Wir gehören zusammen in Peru und weltweit! Zusammen können wir etwas bewegen!“Unter diesem Motto wurden die Sternsinger 2019 in der Friedenskirche Eckenhaid durch die katholische Gemeindereferentin Sarah Kneifel und Pfarrer Horst Stünzendörfer auf den Weg geschickt. Auch 2021 werden sich wieder viele Mädchen und Jungen den Weg  machen und den Segen zu den Menschen bringen.
  • „Wir gehören zusammen in Peru und weltweit! Zusammen können wir etwas bewegen!“Unter diesem Motto wurden die Sternsinger 2019 in der Friedenskirche Eckenhaid durch die katholische Gemeindereferentin Sarah Kneifel und Pfarrer Horst Stünzendörfer auf den Weg geschickt. Auch 2021 werden sich wieder viele Mädchen und Jungen den Weg machen und den Segen zu den Menschen bringen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Vom 2. bis 6. Januar sind die kleinen und großen Könige wieder in den Straßen unterwegs – diesmal mit Mund-Nasen-Bedeckung, einer Sternlänge Abstand und unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen. Die Gruppen werden von Erwachsenen oder erfahrenen Jugendlichen begleitet, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen achten.

Die Sternsinger wünschen den Menschen in den Häusern Gottes Segen für das neue Jahr und sammeln kontaktlos für bedürftige Kinder auf der ganzen Welt. Dieses Jahr geht es vor allem um Kinder in der Ukraine: Zahlreiche Kinder in der wachsen dort ohne Vater, Mutter oder beide Elternteile auf, weil diese im Ausland arbeiten.

So wirst du Sternsinger

Auch Du kannst den Menschen den Segen Gottes bringen und Dich für andere einsetzen. Melde Dich hierfür bis zum 5. Dezember mit Deinem Namen und Deiner Adresse an und schlüpfe in die Rolle eines Königs oder einer Königin. Gerne kannst Du dich bereits mit Deinen Freunden als Gruppe anmelden! Für Deine Anmeldung, weitere Infos oder Rückfragen wende dich gerne im Kath. Pfarrbüro Forth (Telefon 09126/2894591 oder per Mail an t.mueller@erzbistum-bamberg.de oder bianka.lebkuechler@erzbistum-bamberg.de).

Auch Jugendliche und Erwachsene, die eine Gruppe begleiten möchten, sind dazu eingeladen sich anzumelden!

Wie komme ich zu einem Besuch der Sternsinger?

Vom 1. bis zum 4. Advent können Sie eine Mail mit Ihrer Adresse schicken oder telefonisch unter 09126/2894591 bescheid geben, dass Sie einen Besuch wünschen.

Achten auch Sie auf Abstand und, wenn nötig, Mund-Nasen-Bedeckung bei den Besuchen. Unterstützen Sie den Einsatz der Kinder und bitte verzichten Sie auf das Verteilen selbstgebackener oder unverpackter Süßigkeiten. Über eine Spende, auch von abgepackten Süßigkeiten, wird sich hingegen sehr gefreut.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen