Kirchen

Beiträge zum Thema Kirchen

Zum Ende der Ausstellung fand am 25. November der Gottesdienst "NEIN zu Gewalt an Frauen"  statt.

Lautloses Leid oder die Macht der Ohnmächtigen
Ausstellung und Gottesdienst in der Kath. Kirche Forth

In der Zeit zwischen Buß- und Bettag und dem Internationalen Gedenktag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November fand eine Ausstellung zu dieser Thematik im Kirchenraum der Kath. Kirche Forth statt. Initiatorinnen waren die Ökumenische Frauengruppe SOPHIA, der Kath. Frauenbund Stöckach-Forth und das ökumenische Weltgebetstags-Team Forth. In Zeiten von Corona gestaltete sich die Vorbereitung und Planung etwas schwieriger, aber dank eines ausgearbeiteten Hygiene-Konzepts konnte die Veranstaltung...

  • Eckental
  • 30.11.20
  • 8× gelesen
Seit Sonntag gibt es in der Kreuzerhöhungskirche in Eckental-Forth zwei neue Spender für segensreiche Flüssigkeiten.

Edle Spender
Gesegnetes Wasser als Begrüßungsritual in der Kirche

Seit Sonntag gibt es in der Kreuzerhöhungskirche in Eckental-Forth zwei neue Spender für segensreiche Flüssigkeiten: Einen mit Desinfektionsmittel für die Hände, so wie es der Hygieneschutzplan vorsieht, und einen mit Weihwasser. Im übertragenen Sinne schützt auch dieser vor Erregern – solchen, die nicht den Körper, sondern die Seele betreffen. Im Frühjahr wurden wir alle vom Coronavirus mehr oder weniger überrascht. Plötzlich waren zwei Dinge rar: Desinfektionsmittel waren so schnell...

  • Eckental
  • 24.11.20
  • 43× gelesen
... Hinter'm Horizont geht's weiter ... ein neuer Tag ... zusammen sind wir stark...
4 Bilder

KUK UND KLICK: KULTUR, KUNST, TRADITION AUF EINEN BLICK
TOTENSONNTAG:…HINTER’M HORIZONT GEHT’S WEITER…

Liebe Leser, Vorleser und Zuhörer, heute, am TOTENSONNTAG, an dem es in unserem Kulturkreis für viele Menschen Tradition ist, in besonderer Weise an liebe Verstorbene zu denken - und auch die eigene Lebenszeit zu überdenken -, ist mir ein Text von Charles Henry Brent, ehemaliger Missionsbischof auf den Philippinen (1862-1929), in den Sinn gekommen: Was heißt „Sterben“ ? ...... Ich stehe an einem Ufer. Ein Boot segelt in der Morgenbrise und steuert aufs offene Meer. Es ist ein...

  • Eckental
  • 22.11.20
  • 150× gelesen
„Wir gehören zusammen in Peru und weltweit! Zusammen können wir etwas bewegen!“Unter diesem Motto wurden die Sternsinger 2019 in der Friedenskirche Eckenhaid durch die katholische Gemeindereferentin Sarah Kneifel und Pfarrer Horst Stünzendörfer auf den Weg geschickt. Auch 2021 werden sich wieder viele Mädchen und Jungen den Weg  machen und den Segen zu den Menschen bringen.

Trotz Corona
Eckentaler Sternsinger kommen

Vom 2. bis 6. Januar sind die kleinen und großen Könige wieder in den Straßen unterwegs – diesmal mit Mund-Nasen-Bedeckung, einer Sternlänge Abstand und unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen. Die Gruppen werden von Erwachsenen oder erfahrenen Jugendlichen begleitet, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen achten. Die Sternsinger wünschen den Menschen in den Häusern Gottes Segen für das neue Jahr und sammeln kontaktlos für bedürftige Kinder auf der...

  • Eckental
  • 19.11.20
  • 107× gelesen
Japan: traditionelle Laternen im Eingangsbereich eines Tempels
6 Bilder

KuK und Klick - Kunst und Kultur auf einen Blick: bei uns in Eckental bis hinterm Horizont
MARTINSTAG am 11. November: BRAUCHTUM UND TRADITIONEN

Herzlich willkommen, liebe Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieherinnen im Kindergarten, liebe Senioren und Bewohner und Mitarbeiter in den Seniorenheimen und alle anderen Interessierte und Junggebliebene, Klein und Groß und irgendwo mittendrin! Der Martinstag ist das Fest zum Gedenken an den heiligen Martin, den Bischof von Tours, Frankreich, der am 11. November des Jahres 397 begraben wurde. Den ehemaligen Soldaten, danach Mönch und später Bischof umgibt die Legende von seiner Mantelteilung...

  • Eckental
  • 11.11.20
  • 273× gelesen
So könnte Martin Luthers Hund TÖLPEL ausgesehen haben ...
5 Bilder

Digitale Vorlesestunde für Klein und Groß - miteinander - füreinander - mittendrin
Der Hund TÖLPEL erzählt von seinem Leben mit MARTIN LUTHER

Liebe Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und alle anderen Interessierte und Junggebliebene, herzlich willkommen zu meiner digitalen Vorlesestunde für Klein und Groß und alle Junggebliebene unter dem Motto: MITEINANDER - FÜREINANDER - MITTENDRIN! Heute erzähle ich, ausgehend von einem Text des Pastors William Graffam (1923-2011),  die Geschichte von TÖLPEL, dem Hund Martin Luthers, dem ehemaligen Augustinermönch, Universitätsprofessor für Theologie und Reformator aus Wittenberg, der...

  • Eckental
  • 05.11.20
  • 159× gelesen
"Autumn Serenade", gemalt von Nune, betreut von Annegret Schildknecht in der Kindermalwerkstatt in der Galerie im Asylbewerberheim in Eckental-Forth, 2017/2018
4 Bilder

Neu: Kolumne "Kunst und Kultur und Klick = KuK und Klick"
KuK und Klick - bei uns im wochenklick-Land bis hinterm Horizont

"KUNST IST SCHÖN, MACHT ABER VIEL ARBEIT!" (Karl Valentin zugeschrieben, 1882-1948) Liebe Leser, Vorleser und Zuhörer! Heute möchte ich unter meiner neu eingeführten Kolumne "Kunst und Kultur und Klick = KuK und Klick - bei uns im wochenklick-Land bis hinterm Horizont" berichten von einem herbstlichen Orgelkonzert am gestrigen Sonntagnachmittag mit der Jazz-Organistin und Komponistin Dr. Lilo Kunkel aus Würzburg in der Bartholomäuskirche in Eschenau mit dem Leitmotiv "Autumn...

  • Eckental
  • 26.10.20
  • 222× gelesen
Gemeinschaftswerk von Klein und Groß mit getrockneten und bunt bemalten Herbstblättern: Wer erkennt die Blätter?
5 Bilder

Bunt sind schon die Wälder und Erntedank für Klein und Groß - Alle miteinander - Alle füreinander - Alle mittendrin!
DIGITALE, DIALOGISCHE VORLESESTUNDE FÜR KINDER UND ANDERE JUNGGEBLIEBENE

Liebe Kinder, Eltern, Großeltern, Erzieherinnen im Kindergarten und alle anderen Junggebliebenen, herzlich willkommen zu meiner digitalen, dialogischen Vorlesestunde zum Thema „Bunt sind schon die Wälder und Erntedank“ unter dem Motto: ALLE MITEINANDER - ALLE FÜREINANDER - ALLE MITTENDRIN! Heute möchte ich euch von einer Mitmach-Vorlesestunde mit Musik erzählen, die ich für die Bewohner im Seniorenzentrum Martha-Maria durchgeführt habe. Die Veranstaltung wurde im Saal mit einer Kamera...

  • Eckental
  • 21.10.20
  • 138× gelesen
Matthias Bretting hat vor einigen Tagen ein sogenanntes „Startrailfoto“ der evangelischen Kirche St. Matthäus in Heroldsberg geschossen, das er den wochenblatt-Lesern nicht vorenthalten möchte. Zu sehen ist eine Langzeitbelichtung der Kirche unter dem Sternenhimmel, der sich um den Polarstern herum dreht. Für das tolle Endergebnis wurden 70 Bilder mit je einer Belichtungszeit von 13 Sekunden mit einem speziellen Programm „übereinanderaddiert“

Ev. Kirche Heroldsberg
Starkes Zeichen für Identität und Menschenfreundlichkeit

Im Rahmen der Interkulturellen Woche haben Flüchtlingshilfe und evangelische Kirchengemeinde Heroldsberg am Dienstag (29. September) eine Lesung aus dem Koran und der Bibel in der St. Matthäus Kirche durchgeführt. Über 70 Personen kamen. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Nicht alle konnten teilnehmen. Damit setzen die Heroldsberger ein deutliches Zeichen für Frieden, Respekt und Toleranz. Etwa 30 Personen, darunter AfD-Zugehörige, nutzten die Veranstaltung zu einer...

  • 02.10.20
  • 210× gelesen
Fast 100 Stein-Tiere wurden von den Kindern für die Arche gebastelt.
3 Bilder

Ev. Kirche Forth
Arche Noah Projekt - Fast 100 Tiere für die Arche

Das „Arche Noah-Projekt“, eine Kinderbibelwoche für zu Hause, hat in der evangelischen Kirchengemeinde Forth stattgefunden. In Schule und Kindergärten wurden Umschläge mit einer passenden Geschichten zum Thema Arche Noah und ein Bastelset an die Kinder verteilt und sie waren eingeladen, Stein-Tiere für die Arche Noah zu basteln. Fast 100 Stein-Tiere wurden gebastelt und in den Kirchgarten gebracht. Dort durften die liebevoll gestalteten Tiere in die selbstgebaute Arche aus Holz einziehen....

  • Eckental
  • 10.07.20
  • 55× gelesen
Im Gottesdienst am vergangenen Wochenende blickten Horst und Hedwig Stünzendörfer auf die letzten 25 Jahre zurück.

Friedenskirche Eckenhaid
Pfarrer-Ehepaar feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum durfte das Pfarrer-Ehepaar Hedwig und Horst Stünzendörfer feiern. Auch wenn in Zeiten von Corona alles anders ist und das auch übliche Gemeindefest am 05. Juli nicht stattfinden konnte, so wurde der Anlass doch mit einem sommerlichen Gottesdienst gefeiert. Im schattigen Pfarrgarten freuten sich die Gottesdienstbesucher gemeinsam mit dem Pfarrer-Ehepaar und blickten auf die vergangenen 25 Jahre segensreichen Wirkens zurück. Sowohl der Kirchenvorstand als auch...

  • Eckental
  • 06.07.20
  • 162× gelesen
Pfarrer Martin Irmer ist – zusammen mit Pfarrerin Sabrina Kielon – Seelsorger der Evangelischen Kirchengemeinde Eschenau.
2 Bilder

Kopf hoch in Corona-Zeiten
Pfarrer Martin Irmer antwortet zu den ungewohnten Umständen

Wie erleben wir die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie? Das wochenblatt fragt Menschen im wochenblatt-Land: Was vermissen sie, was erhoffen sie sich? Für mich als Christ fielen die „Corona-Monate“ in die Zeit rund um Ostern und Pfingsten, mit ungewohnten Umständen und – nicht nur organisatorischen –Herausforderungen, aber einer besonderen Intensität. Das Vertrauen, dass Gott in Jesus Christus genau solche Wege mitgeht und mitträgt, hat mir und vielen sehr geholfen, gerade im...

  • Eckental
  • 30.06.20
  • 83× gelesen
Der liebevoll mit Blumen geschmückte Freiluft-Altar vor dem Gottesdienst
2 Bilder

Katholische Christen feierten Freiluft-Messe
Fronleichnam in Eckenhaid

Fronleichnam – das Hochfest der katholischen Christen – wird immer am zweiten Donnerstag, zehn Tage nach Pfingsten in den katholisch geprägten Gemeinden gefeiert, so auch in Eckenhaid. Normalerweise steht dabei die Eucharistie, mit einer Prozession bei der die geweihte Hostie in einer Monstranz durch die Straßen getragen wird im Mittelpunkt. Zum Schutz aller Teilnehmer gelten derzeit aber besondere Bestimmungen für Gottesdienste. Im eingeschränkt gebotenen Rahmen fand daher für die...

  • Eckental
  • 13.06.20
  • 115× gelesen
"Oh happy day..." zur Freude von Sängern und Zuhörern: "Blue Church Singers" mit Chorleiterin Astrid Lierenfeld, Konzert in der Friedenskirche
5 Bilder

GESCHICHTEN ZUM LESEN UND VORLESEN - LIEDER ZUM HÖREN
WORTE, MUSIK und GESANG - Mutmacher in der Corona-Krise für Jung und Alt

Liebe Leser, Vorleser und Hörer! In den Wochen der derzeitigen Corona-Pandemie habe ich zufällig einige CHORkollegen getroffen, die wie ich im CHOR "Blue Church Singers" der Friedenskirche Eckenhaid oder auch in einem der vielen anderen CHÖRE in Eckental miteinander singen. Ein bisschen wehmütig haben wir an die bereichernden CHORproben und an die verschiedenen Konzerte gedacht. Schließlich sind wir in der Hoffnung auseinandergegangen, bald wieder gemeinsam in unserem jeweiligen StammCHOR...

  • Eckental
  • 30.05.20
  • 409× gelesen
Die Maiandacht in der Kreuzerhöhungskirche.
2 Bilder

Kath. Seelsorgebereich Eckenhaid, Stöckach-Forth und Weißenohe
Maiandacht des Kath. Frauenbundes

"Maiandacht und Blumen, das gehört einfach zusammen, so wie Maria und Blumen zusammen gehören!" Von diesem Gedanken ausgehend haben die Vorstandsfrauen des katholischer Frauenbundes eine Maiandacht gestaltet. In Zeiten von Corona sollte es eine schöne Stunde werden, in der die Fülle und Schönheit der Jahreszeit und Maria als Maienkönigin gefeiert werden. Dazu wurden die teilweise leeren Bänke mit bunten Tüchern und üppigem Maigrün und Blüten geschmückt, was dem Kirchenraum eine gute, wohltuende...

  • Eckental
  • 29.05.20
  • 74× gelesen
Himmelfahrtsgottesdienst im Garten.
2 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Forth
Christi Himmelfahrt im Garten von St. Anna

Die Vögel musizierten mit, die Sonne lachte, die Gemeinschaft war erlebbar. An Christi Himmelfahrt versammelte sich die evangelische Gemeinde Forth im Garten des Gemeindehauses, um einen Gottesdienst zu "Noah und dem Regenbogen" zu feiern. Die Pfarrerinnen Stefanie Grasruck und Julia Illner knüpften an den vielen Regenbögen an, die immer wieder in unserem Alltag zu sehen sind und in der Corona Krise ein hoffnungsvolles Zeichen der Verbundenheit sind. Sie legten die Geschichte von Noah aus und...

  • Eckental
  • 25.05.20
  • 68× gelesen

Kirchengemeinden Eschenau, Eckental und Forth
Beflügelt auf dem Weg

Gemeinsam unterwegs sein – spannende Entdeckungen machen – sich beflügeln lassen:Die Kirchengemeinden Eschenau, Eckental und Forth laden alle Kinder und Familien herzlich ein zu einem Stationenweg zu Pfingsten in den Gemeinden. Man kann die Geschichte von Pfingsten in spannenden Stationen nacherleben, die man ab Pfingstsonntag, 31. Mai, in der Friedenskirche Eckenhaid, der St. Bartholomäus-Kirche in Eschenau und der St. Anna Kirche in Forth finden kann. An jeder Station gibt es etwas zum...

  • Eckental
  • 22.05.20
  • 60× gelesen
Symbolbild von pixabay.com

St. Bartholomäus Eschenau
Gottesdienste wieder vor Ort

So mancher hat die Kirche in den letzten Wochen aufgesucht – jetzt sind in ihr auch wieder Gottesdienste möglich: In St. Bartholomäus geht es am Festtag Christi Himmelfahrt (um 9.30 Uhr) wieder los! Der Ort ist vertraut, die Rahmenbedingungen aber sind verändert. Der Kirchenvorstand hat ein Sicherheitskonzept entwickelt, um vor Ort ein gottesdienstliches Grundangebot in der gegenwärtigen Situation zu ermöglichen. Platzreservierungen und Wunschplätze sind nicht möglich. Wer aufgrund der...

  • Eckental
  • 18.05.20
  • 72× gelesen

Kath. Seelsorgebereich Eckenhaid, Stöckach-Forth und Weißenohe
Rücksichtnahme aus Nächstenliebe

Ab Sonntag, 17. Mai, beginnen im Pfarreienverbund wieder die regelmäßigen Sonn- und Werktagsgottesdienste. Die bayerischen Diözesen haben in Abstimmung mit der Bayerischen Staatsregierung ein Schutzkonzept mit Rahmenbedingungen für den Gottesdienstablauf mit begrenzter Teilnehmerzahl erarbeitet. Um sicherzustellen, dass die zulässige Höchstzahl der Teilnehmer eingehalten wird, ist eine Anmeldung zu den Sonn- und Feiertagsgottesdiensten erforderlich. Bitte jeweils bis Freitag vor dem...

  • Eckental
  • 11.05.20
  • 77× gelesen
Der Heroldsberger Posaunenchor hat im "Homeoffice" ein beeindruckendes Stück eingespielt: Von Dieter Wendel "Nähme ich Flügel der Morgenröte" (Psalm 139).

Besondere Gottesdienste
St. Matthäus Heroldsberg

Am Freitag, 15. Mai, jeweils um 14, 15.30 und 17 Uhr gibt es Kurzgottesdienste mit Informationen für den Konfirmandenjahrgang 2020/21 mit Pfarrerin Cornelia Auers und Pfarrer Thilo Auers sowie Jugenddiakon Jens Albrecht. Am Samstag, 17. Mai, um 10 Uhr gibt es einen regulären Gottesdienst mit Pfarrerin Andrea Melzl.In der Kirche St. Matthäus stehen gut 50 Sitzplätze zur Verfügung. Während des Gottesdienstes ist ein Nasen-Mund-Schutz zu tragen und Abstand zu halten. Es können nur die...

  • Heroldsberg
  • 11.05.20
  • 92× gelesen

Katholischer Seelsorgebereich Eckenhaid, Stöckach-Forth und Weißenohe
Türöffner Erlebnis in Corona-Zeiten

Am 13.03.20 fand die erste Veranstaltung im Rahmen der Türöffner-Erlebnisse in der kath. Kirche Eckenhaid statt. An diesem Freitag hatte Ministerpräsident Söder die Schulschließungen veranlasst und manch einer, der ursprünglich kommen wollte, ist zu Hause geblieben. Die Besucherinnen und Besucher, die dennoch den Weg in die Kirche gefunden hatten, waren begeistert von der stimmungsvollen Atmosphäre und den anregenden Gedanken, die sich im Nachgang als fast visionär herausstellten. Für den...

  • Eckental
  • 10.05.20
  • 75× gelesen
Gottesdienst unter freiem Himmel: hier ein Bild vom vergangenen Jahr, als die Kirchengemeinde Igensdorf im Kirschgarten anlässlich Christi Himmelfahrt zusammenkam. In Corona-Zeiten ein probates Mittel, um die Virus-Gefahren für die Gemeindeglieder zu minimieren.
2 Bilder

Evang. Kirchengemeinde Kalchreuth
Freiluft-Gottesdienste ab Pfingsten

Informationen zu den Gottesdiensten in der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kalchreuth Sich in Geduld üben, ist eine christliche Tugend. Bis zum 29.05.2020 werden keine gemeinsamen Gottesdienste in der Gemeinde stattfinden. Die Kirche ist weiterhin von 8 bis 19 Uhr für die persönliche Einkehr geöffnet. Das sonntägliche Morgenlob incl. Kurzpredigt ist auf dem YouTube-Kanal "St. Andreas Kirche – Kalchreuth", ebenso eine zweite Version nur mit Kurzpredigt abrufbar. Den Verbindungs-Link finden...

  • Kalchreuth
  • 07.05.20
  • 82× gelesen

Evang. Gemeinde Igensdorf
Gottesdienste in St. Georg

Der erste Gottesdienst in Igensdorf darf am Sonntag, 10. Mai, um 9.30 Uhr in der St. Georgskirche stattfinden. Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen und einen Abstand von ZWEI Metern zu seinem Nächsten einhalten. Leider müssen – im Moment noch – Gruppen und Kreise entfallen. Wer das Haus (noch) nicht verlassen kann oder möchte, kann weiterhin Gottesdienste und Andachten in bibel.tv, ARD und ZDF anschauen. Oder im Internet unter www.bayern-evangelisch.de oder www.erf.de oder www.jesus.de....

  • Igensdorf
  • 07.05.20
  • 58× gelesen
Matthias Bretting hat vor einigen Tagen ein sogenanntes „Startrailfoto“ der evangelischen Kirche St. Matthäus in Heroldsberg geschossen, das er den wochenblatt-Lesern nicht vorenthalten möchte. Zu sehen ist eine Langzeitbelichtung der Kirche unter dem Sternenhimmel, der sich um den Polarstern herum dreht. Für das tolle Endergebnis wurden 70 Bilder mit je einer Belichtungszeit von 13 Sekunden mit einem speziellen Programm „übereinanderaddiert“

Evang. Kirche Heroldsberg
Gottesdienste in St. Matthäus

Am 10. Mai, 10 Uhr wird wieder Gottesdienst gefeiert. Den Gottesdienst hält Pfarrerin Cornelia Auers. In der Kirche St. Matthäus stehen 50-80 Sitzplätze zur Verfügung. Während des Gottesdienstes ist ein Nasen-Mund-Schutz zu tragen und Abstand zu halten. Es können nur die markierten Sitzplätze genutzt werden. Der Kirchenvorstand hat ein Infektions-Schutz-Konzept erstellt.   Alle anderen Veranstaltungen, Gruppen, Kreise, Chorprobe und Posaunenchorprobe entfallen weiterhin.   Die Kirche St....

  • Heroldsberg
  • 07.05.20
  • 93× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.