Corona

Beiträge zum Thema Corona

Manuel Karger als Long-COVID-Patient auf dem langwierigen Weg der Besserung.
2 Bilder

Manuel Karger ist selbst seit Monaten betroffen
„Long-COVID” ist eine unterschätzte Gefahr

Die Berichterstattung über die Corona-Pandemie und COVID-19 befasst sich meistens mit Statistiken über Todesfälle, Genesung und Impfung. Seltener hört man von Begriffen wie „Long-COVID” oder„Fatigue-Syndrom”. „Man nimmt das nur am Rande wahr, bis es einen selber erwischt. Und mich hat es erwischt. Unerwartet und mit voller Wuch” erzählt Manuel Karger aus Oberschöllenbach. Karger ist 35 Jahre alt, verheiratet, Papa einer zweijährigen Tochter und im wochenblatt-Land bekannt unter anderem als...

  • Eckental
  • 21.07.21
  • 1.460× gelesen
Ministerpräsident Söder in der Liveübertragung der Pressekonferenz am 29. Juni.

Bayern lockert ab Juli
Mehr Zuschauer, Bewirtung bis 1 Uhr

In der Kabinettssitzung vom 29. Juni verkündete die Bayerische Staatsregierung die Verlängerung der geltenden Corona-Regelungen bis zum 28. Juli – aber mit weiteren Erleichterungen schon ab Donnerstag, 1. Juli. Gastronomische Angebote dürfen künftig bis 1 Uhr (bisher 24 Uhr) zur Verfügung gestellt werden.Unter freiem Himmel werden bei Sport- und Kulturveranstaltungen bis zu 1.500 Zuschauer zugelassen. Davon dürfen höchstens 200 als Stehplätze mit Mindestabstand vergeben werden, die übrigen nur...

  • Eckental
  • 29.06.21
  • 74× gelesen
Chefarzt Dr. med. Horst Huber ist Ärztlicher Leiter der Intensivstation am Malteser Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen.

Corona-Pandemie
Entlastung in den Kliniken der Region?

Über die Folgen der Corona-Infektionen für die Kliniken wurde wochenlang fast täglich berichtet. Umgekehrt war und ist die Auslastung (oder die zu vermeidende Überlastung) der Intensivstationen die wichtigste Begründung für die Einschränkung im täglichen Leben. Beides wird meist in großen Zahlen und Statistiken dargestellt, die für nicht direkt betroffene Menschen im wochenblatt-Land recht abstrakt bleiben. Fragen an den Leiter einer Erlanger Intensivstation Die Redaktion hat bei Dr. Horst...

  • Eckental
  • 25.05.21
  • 156× gelesen

Bayerische Beschlüsse
Corona-Maßnahmen über Ostern

Am 24. März 2021 hat Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, vor dem Bayerischen Landtag seine elfte Regierungserklärung zur aktuellen Lage der Corona-Pandemie in Bayern gehalten. Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL: „Der Fahrplan ist auf den Weg gebracht. Bis Ende der Osterferien bleibt Sicherheit der oberste Maßstab. Die Notbremse greift. Damit haben wir eine Stabilitätskultur für die nächsten drei Wochen.“ Die bestehenden Maßnahmen werden bis einschließlich 18. April 2021 verlängert und...

  • Eckental
  • 23.03.21
  • 221× gelesen
Bürgermeister Jan König (Mitte) und die Verwaltung unterstützten das Test-Team mit perfekten räumlichen Rahmenbedingungen im Bürgerzentrum.
2 Bilder

Corona-Schnelltest
Perfekter Ablauf in Heroldsberg

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger nutzten am Donnerstagabend im Bürgerzentrum Heroldsberg die Möglichkeit von kostenlosen COVID-19-Schnelltests. Das mobile Schnelltestzentrum musste in Heroldsberg nicht auf dem Parkplatz errichtet werden, so wie zwei Tage vorher in Herzogenaurach. Die Gemeinde richtete im Bürgerzentrum eine Einbahnstraße ein mit Wartebereich, Anmeldung vor Ort, Testbereich, einem weiteren Wartebereich, wo man auf das Ergebnis warten konnte, sowie einem separaten Ausgang. Nach...

  • Heroldsberg
  • 11.03.21
  • 806× gelesen
„Fast nix g'merkt” hat Dieter Jugl bei seiner Impfung in Igensdorf.
4 Bilder

Corona-Impfungen
Ehrenamtliche Unterstützung für Senioren

Es geht voran mit den Corona-Impfungen im wochenblatt-Land: Soweit ­Impfstoff verfügbar ist, wird er verabreicht in den Impfzentren Erlangen und Forchheim sowie am vergangenen Donnerstag in der Igensdorfer Schulturnhalle. Igensdorf konnte freie ­Kapazitäten beim ASB nutzenFür die Gruppe der über 80-Jährigen hatte der Markt Igensdorf in Kooperation mit dem Impfzentrum Forchheim eine Impfung vor Ort angeboten. Das Impfzentrum wird im Auftrag des Landkreises gemeinsam vom ASB Regionalverband und...

  • Eckental
  • 05.02.21
  • 196× gelesen
Symbolbild

Landratsamt ERH informiert
3.168 Impfungen in Stadt und Landkreis durchgeführt

In der ersten Kalenderwoche diesen Jahres wurden durch das gemeinsame Impfzentrum der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt weitere 900 Corona-Impfungen durchgeführt. Davon wurden 96 Impfungen an Personal in Kliniken gegeben (Klinikum am Europakanal, Fachklinik Herzogenaurach, St. Anna Höchstadt). 588 Impfungen fanden in Senioreneinrichtungen statt (Martha Maria Eckental, Parkwohnanlage Uttenreuth, Wohnen und Leben Etzelskirchen, SeniVita St. Martin Baiersdorf, Marienhospital...

  • Eckental
  • 14.01.21
  • 101× gelesen

Staatliches Gesundheitsamt
Hinweis zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten

Wer sich in einem ausländischen Corona-Risikogebiet aufhält, muss sich bei der Rückkehr nach Bayern testen lassen. Für Einreisende aus dem Vereinigten Königreich von Großbritannien, Nordirland und der Republik Südafrika gelten aufgrund der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege (Az. GZ6a-G8000-2020/122-770) vom 21. Dezember 2020 folgende zusätzliche Regelungen: Personen, die aus den genannten Gebieten einreisen, sind verpflichtet im Falle einer...

  • Eckental
  • 08.01.21
  • 57× gelesen
Symbolbild

Erlangen-Höchstadt
Gemeinsames Impfzentrum von Stadt und Landkreis

Die Zulassung des ersten Corona-Impfstoffs ist erfolgt. Am 27. Dezember wurden bayernweit die Impfungen begonnen. Die Stadt Erlangen und der Landkreis Erlangen-Höchstadt haben ein gemeinsames Impfzentrum in den Räumen des ehemaligen Intersport Eisert in der Nägelsbach-/Sedanstraße eingerichtet. Die Anzahl der Impfdosen ist in der ersten Phase begrenzt. Zunächst liegt jedoch der Schwerpunkt auf den mobilen Teams, die Impfungen in Senioreneinrichtungen durchführen. Terminvereinbarungen im...

  • Eckental
  • 07.01.21
  • 262× gelesen
Einrichtungsleiter Markus Kalbskopf bei der Covid-19 Schutzimpfung.

Seniorenzentrum Forth
Erste Bewohner und Mitarbeiter geimpft

Am 2. und 3. Januar erhielten die ersten Bewohner des Seniorenzentrums Martha-Maria die Covid-19 Schutzimpfung. 70 impfwillige Senioren und mehrere Mitarbeitende wurden durch ein Erlanger Impfteam mit dem Impfstoff der Firmen Biontech/Pfizer geimpft. Trotz des erheblichen bürokratischen Aufwandes, verlief die Vorbereitung reibungslos. Alle Personen haben die Impfung sehr gut vertragen. Wann weitere Impfdosen für die restlichen Senioren und Mitarbeitenden zur Verfügung stehen, ist aktuell noch...

  • Eckental
  • 07.01.21
  • 264× gelesen

Frohe Weihnachten!
Wie man alle Menschen satt bekommen könnte

Wer sich ein friedvolles Weihnachten wünscht, sollte bei seiner Ernährung anfangen. Anlässlich der besinnlichsten Zeit des Jahres möchte ich Sie an folgendes erinnern: Es gibt kein tierisches „Produkt“ ohne Tierleid. Ich werde jetzt nicht anfangen, den Fleischkonsum in den Industrieländern zu kritisieren. Ich bin dessen überdrüssig, und zum Glück haben inzwischen fast Alle gemerkt, dass die Fleischindustrie widerwärtig ist. Tiere werden brutal gequält, Arbeitskräfte ausgebeutet und die Umwelt...

  • Eckental
  • 05.12.20
  • 204× gelesen
Symbolbild

Teil-Lockdown verlängert
Corona-Regeln verschärft - Lockerungen über die Feiertage

Am gestrigen Mittwoch haben sich Bund und Länder auf die weitere Vorgehensweise zur Bekämpfung der Corona-Pandemie geeinigt. In einer Kabinettssitzung am Donnerstag hat die Staatsregierung festgelegt, wie dies in Bayern konkret umgesetzt werden soll. Nach den Bundesweiten Beschlüssen hat Bayern einige Regeln darüber hinaus verschärft. Folgende Corona-Maßnahmen gelten ab 1.12. in Bayern: Prinzipiell gilt: Alle Maßnahmen des Teil-Lockdown, die im November gelten, werden auch weiterhin gelten. Das...

  • Eckental
  • 26.11.20
  • 267× gelesen
In diesem Jahr soll auf Gruselpartys und Schabernack zu Halloween verzichtet werden, sagt der bayerische Innenminister Joachim Herrmann.

Halloween: Innenminister mahnt zur Zurückhaltung
Gruselpartys müssen ausfallen

Lassen Sie Ihre Kinder zu Hause - Gruselpartys müssen heuer ausfallen Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat angesichts des um diese Jahreszeit üblicherweise anstehenden Halloween-Schabernacks zur Zurückhaltung gemahnt und dazu aufgefordert, auf Gruselpartys zu verzichten. Das gelte auch für die üblichen Kinder-Späße an den Haustüren der Nachbarn: „Bitte bleiben Sie in diesem Jahr mit Ihren Kindern daheim.” Herrmann appellierte an die Eltern: „Ein beliebtes Spiel bei Kindern ist es, an...

  • Eckental
  • 30.10.20
  • 122× gelesen
Die Lage in Deutschland spitzt sich weiter zu, deshalb gibt es einen Teil-Lockdown im November.

Corona-Pandemie
Teil-Lockdown: Diese Regeln gelten ab Montag

Die Lage in Deutschland spitzt sich weiter zu. Vielerorts steigen die Infektionszahlen imm weiter. Deshalb haben sich Bund und Länder am Mittwoch auf weitere Maßnahmen geeinigt. "Wir müssen handeln, und zwar jetzt", betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel.  Vor dem Hintergrund der immer weiter steigenden Infektionszahlen vereinbaren die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Länder ergänzend zu ihren bisherigen Beschlüssen weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus Ab dem 2. November...

  • Eckental
  • 29.10.20
  • 614× gelesen
Im Eckentaler Gymnasium gibt es einen Corona-Fall. Eine Klasse muss ins Homeschooling.

Gymnasium Eckental
Coronafall - Klasse muss zu Hause bleiben

Bereits nach zwei Schultagen muss am Gymnasium Eckental eine Klasse aufgrund eines Corona-Falls zu Hause bleiben. Nun befindet sich eine Klasse und wenige weitere Schüler, die mit dem Kind in einer gekoppelten Klasse sind, in häuslicher Quarantäne. Die nächsten zwei Wochen werden die Schüler im Homeschooling unterrichtet. Da die Lehrer noch die anwesenden Klassen unterrichten müssen, wird das eine Herausforderung, aber Schulleiter Burkard Eichelsbacher ist sich sicher, dass alles gut laufen...

  • Eckental
  • 10.09.20
  • 3.564× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Dabu-Dema Schnupfen?

Sie wer’n lachen, aber über Schnupfen spricht man nicht. Zumindest nicht als Kita-Kinder-Eltern, sonst darf man seine Kinder nicht in die Kita bringen. Der Schnupfen wird wegen Corona zum Tabuthema. Oder, unter den Eingeborenen im wochenblatt-Land, zum Dabudema. Die umstrittene „Rotznasenregelung“ im Rahmenhygieneplan des bayerischen Landesamtes für Gesundheit sieht vor, dass Kindern mit Krankheitssymptomen jeder Art das Betreten der Einrichtungen verboten ist. Da reagieren Eltern verschnupft,...

  • Eckental
  • 21.07.20
  • 38× gelesen
4 Bilder

Bericht
Gegen die Corona-Maßnahmen -- Die Demonstrationen vom 16.05.

Auch am Samstag den 16.05.2020 fanden in Nürnberg wieder einige Anti-Corona-Kundgebungen statt. Die Initiativen „Lesen für die Demokratie“ und „Netzwerk Impfentscheid“, sowie der Verein für „Stärkung und Unantastbarkeit des Grundgesetzes“ riefen erneut zu Demonstrationen gegen die bestehenden Schutzmaßnahmen auf. Um 15.30 Uhr starteten jeweils Versammlungen an der Meistersingerhalle und der Wöhrder Wiese; nach der aus dem Ruder gelaufenen Demonstration von letztem Wochenende (siehe: Anti-Corona...

  • 17.05.20
  • 257× gelesen

Aktuelle Fragen
Zahnarztbesuch in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie stellt auch Zahnmediziner und Patienten vor aktuelle Fragen: Soll ich meinen Vorsorgetermin normal wahrnehmen? An wen kann ich mich mit akuten Zahnschmerzen wenden? Das wochenblatt fragte bei Dr. Julia Gallitz und Dr. Norbert Gallitz nach, worauf sich Patienten im wochenblatt-Land einstellen sollten. Vereinbarte Termine ganz normal wahrnehmen?Grundsätzlich sind die Zahnarztpraxen geöffnet und es wird mit entsprechenden Vorkehrungen weitergearbeitet. Wer unsicher ist, ob sein...

  • Eckental
  • 05.05.20
  • 225× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Geisterspiele

Sie wer’n lachen, aber wenn die Bundesligaspieler spielen wollen, dann sollen sie doch. Bevor sie noch Kurzarbeit anmelden in kurzen Hosen und mit Millionengehältern, ist es mir lieber, sie spielen schön eingesperrt in ihren Stadien, wo sie keinen weiteren Schaden anrichten. Außerdem gibt es sogar namhafte Pharmakologen, die wissenschaftliche Gründe für einen Spielbetrieb anführen. Bei den Kapazitäten für Covid 19-Tests scheint das Problem eher in der Organisation der Zuteilung zu liegen, um...

  • Eckental
  • 05.05.20
  • 62× gelesen
Heute morgen 8 Uhr vor dem Toom-Baumarkt in Eckental.

Großer Ansturm
Baumärkte wieder offen

Natürlich großer Andrang – nun, da die Baumärke wieder für Privatpersonen öffnen dürfen. Die Warteschlangen lassen vermuten, dass man als Kunde sehr viel Zeit mitbringen muss. Mit etwas Besonnenheit und entspannter Haltung seitens der Kundschaft, lässt es sich dann wohl trotzdem gut einkaufen.

  • Eckental
  • 20.04.20
  • 390× gelesen
Die neue Abstrichstelle befindet sich vor der Sporthalle des Herder-Gymnasiums.

Corona Test
„Drive-By“ Abstrichstellen

Die Bayerische Staatsregierung hat alle Landkreise und kreisfreien Städte aufgefordert, lokale Corona-Virus-Testzentren einzurichten. Getestet werden dort ausschließlich Personen, die entweder von einem Arzt oder über den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116 117) zugewiesen werden. Bei der Abstrichstelle erfolgt keine Behandlung, Untersuchung oder Diagnostik der jeweiligen Personen. Es wird nur der Abstrich entnommen. Eine Testung ohne Termin ist nicht möglich. Ziel der zentralen Testung...

  • Eckental
  • 31.03.20
  • 2.012× gelesen

Nicht von Ausgangsbeschränkung betroffen!
Blutspende in Eschenau

Der nächste Blutspendetermin des Blutpsendendienstes findet am Donnerstag, 2. April, in der Mittelschule in Eschenau von 16.30 bis 20.30 Uhr statt. Trotz der aktuellen Lage aufgrund des Coronavirus sind viele Menschen auch in diesen Zeiten auf Blutspenden angewiesen. Für zahlreiche Kranke und Verletzte ist eine Blutspende die einzige Überlebenschance und es gibt hierfür keine Alternative. Jede einzelne Blutspende zählt und wird daher dringend benötigt. Deshalb bittet das BRK weiterhin um Ihre...

  • Eckental
  • 31.03.20
  • 101× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Mensch infizier‘ Dich nicht

Sie wer’n lachen, aber zum Fasching hab ich noch ganz kurz überlegt, ob Staubmaske und Einweg-Overall aus dem Baumarkt vielleicht eine lustige Verkleidung sein könnten. Damals – das ist jetzt keine sechs Wochen her – war Corona eine von vielen Nachrichten von irgendwo auf der Welt. Die Idee zu dieser Maskerade habe ich aber schnell verworfen: Das war nicht lustig. Vor einem Vierteljahr haben wir uns alle gegenseitig viel Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr gewünscht. Der Gloss’n Hans...

  • Eckental
  • 31.03.20
  • 36× gelesen

Kommentar
Corona: Warum du endlich Zuhause bleiben sollst

Unser aller Smalltalk kennt mittlerweile kein anderes Thema mehr und ja, die meisten können das böse C-Wort langsam verständlicherweise nicht mehr hören. Dementsprechend unbegreiflich ist es, dass es trotz des riesigen Medientrubels immer noch Menschen gibt, die sich schlicht und ergreifend ignorant und unvernünftig verhalten. Die Tage der paar überbliebenen noch geöffneten Bars sind mittlerweile Gott sei Dank gezählt, dennoch finden genügend Leute andere Wege ihre Scheißegal-Mentaliät...

  • Eckental
  • 17.03.20
  • 2.306× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.