Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Dabu-Dema Schnupfen?

Sie wer’n lachen, aber über Schnupfen spricht man nicht. Zumindest nicht als Kita-Kinder-Eltern, sonst darf man seine Kinder nicht in die Kita bringen. Der Schnupfen wird wegen Corona zum Tabuthema. Oder, unter den Eingeborenen im wochenblatt-Land, zum Dabudema.
Die umstrittene „Rotznasenregelung“ im Rahmenhygieneplan des bayerischen Landesamtes für Gesundheit sieht vor, dass Kindern mit Krankheitssymptomen jeder Art das Betreten der Einrichtungen verboten ist. Da reagieren Eltern verschnupft, um es milde auszudrücken, denn die Coronakrise mit Schließung von Schulen und Kitas hat Familien und Alleinerziehende ohnehin extrem belastet.
Wer darf wo rein? Gastwirte müssen Personen mit „unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere“ fortschicken. Laut den Arbeitsschutzbestimmungen dürfen sich Personen mit Atemwegssymptomen, die nicht ärztlich abgeklärt sind, nicht auf einem Betriebsgelände aufhalten. Das Robert-Koch-Institut nennt Schnupfen nach Husten und Fieber als dritthäufigstes Symptom.
Einen Schnelltest wie bei der Verkehrskontrolle für den Blutalkohol gibt es noch nicht. Ein Leitfaden von Medizinern für den Umgang mit Krankheitssymptomen wird im Juli erarbeitet, kündigt die Humls Melanie an. Er soll für das kommende Kindergartenjahr ab September Orientierung geben.
Bis dahin gilt es, mit Augenmaß und gesundem Menschenverstand zu agieren. Der Umgang mit Rotznasen war schon immer schwierig, davon kann das Kita-Fachpersonal ein Lied singen. Durch Corona wird auch in dieser Hinsicht alles schlimmer.
Ihr Gloss‘n Ha… Hatschi!

Autor:

Gloss'n Hans aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen