Kommunalwahl 2020

Beiträge zum Thema Kommunalwahl 2020

Leserbriefe
Bewegung im Eckentaler Gemeinderat

In der Ausgabe 23/24 vom 3. Juni berichtete das wochenblatt vom Austritt des Eckentaler Marktgemeinderates Gerhard Wölfel aus der CSU-Fraktion. Er hat seine Entscheidung in einer Anzeige in der gleichen Ausgabe begründet. Vorausgegangen war die Besetzung der Positionen des 2. Bürgermeisters mit Reinhard Zeiß (CSU) und des 3. Bürgermeisters Felix Zosel (UBE) sowie der Rücktritt von Andrea Felser-Friedrich als Schriftführerin des CSU Ortsverbandes. Zu diesem Thema äußern sich die CSU- und...

  • Eckental
  • 17.06.20
  • 420× gelesen
2 Bilder

Neue Periode im Bürgermeisteramt
Edmund Ulm will anpacken

Am 1. Mai begann in Bayern die Wahlperiode der Amtsträger und Gremien, die Mitte März (bei Stichwahlen für das Bürgermeisteramt Ende März) für sechs Jahre gewählt wurden. Das wochenblatt fragt im Gespräch mit den bisherigen und künftigen Amtsinhabern nach ihren persönlichen Eindrücken von den zurückliegenden Perioden und dem Start in die Amtszeit. Nach den beiden neuen Ruheständlern Wolfgang Rast (Markt Igensdorf, Ausgabe 17/2020) und Johannes Schalwig (Markt Heroldsberg, Ausgabe 18/2020), den...

  • Igensdorf
  • 26.05.20
  • 66× gelesen
Jan König, neuer erster Bürgermeister des Marktes Heroldsberg
2 Bilder

Neue Periode im Bürgermeisteramt
Jan König: Routiniert und voller Tatendrang

Am 1. Mai begann in Bayern die Wahlperiode der Amtsträger und Gremien, die Mitte März (bei Stichwahlen für das Bürgermeisteramt Ende März) für sechs Jahre gewählt wurden. Das wochenblatt fragt im Gespräch mit den bisherigen und künftigen Amtsinhabern nach ihren persönlichen Eindrücken von den zurückliegenden Perioden und dem Start in die Amtszeit. Nach den beiden neuen Ruheständlern Wolfgang Rast (Markt Igensdorf, Ausgabe 17/2020) und Johannes Schalwig (Markt Heroldsberg, Ausgabe 18/2020) sowie...

  • Heroldsberg
  • 19.05.20
  • 63× gelesen
2 Bilder

Neue Periode im Bürgermeisteramt
Ilse Dölle geht in ihre zweite Amtszeit

Am 1. Mai begann in Bayern die Wahlperiode der Amtsträger und Gremien, die Mitte März (bei Stichwahlen für das Bürgermeisteramt Ende März) für sechs Jahre gewählt wurden. Das wochenblatt fragt im Gespräch mit den bisherigen und künftigen Amtsinhabern nach ihren persönlichen Eindrücken von den zurückliegenden Amtszeiten und dem Start in die neue Periode. Nach den beiden neuen Ruheständlern Wolfgang Rast (Markt Igensdorf) und Johannes Schalwig (Markt Heroldsberg) sowie dem wiedergewählten...

  • Eckental
  • 12.05.20
  • 138× gelesen
Herbert Saft, Bürgermeister der Gemeinde Kalchreuth
2 Bilder

Neue Periode im Bürgermeisteramt
Herbert Saft ist ein Teamworker

Am vergangenen Freitag, den 1. Mai, begann in Bayern die Wahlperiode der Amtsträger und Gremien, die Mitte März (bei Stichwahlen für das Bürgermeisteramt Ende März) für sechs Jahre gewählt wurden. Das wochenblatt fragt im Gespräch mit den bisherigen und künftigen Amtsinhabern nach ihren persönlichen Eindrücken von den zurückliegenden Amtszeiten und dem Start in die neue Periode. Nach Wolfgang Rast (Markt Igensdorf, in Ausgabe 17/2020) und Johannes Schalwig (Markt Heroldsberg, Ausgabe 18/2020)...

  • Kalchreuth
  • 05.05.20
  • 72× gelesen
Ein besonderer Moment: Aus den Händen von Architektin Marisa Conn empfing Johannes Schalwig am 24. März 2017 den symbolischen Goldenen Schlüssel für das beispielhaft sanierte Weiße Schloss.

Neue Periode im Bürgermeisteramt
Johannes Schalwig verabschiedet sich in den Ruhestand

Am Freitag, 1. Mai, beginnt nach dem Kommunalwahlrecht in Bayern die Wahlperiode der Amtsträger und Gremien, die Mitte März (bei Stichwahlen für das Bürgermeisteramt Ende März) für sechs Jahre gewählt wurden. Im wochenblatt-Land wurden mit Ilse Dölle und Herbert Saft zwei Amtsinhaber im Bürgermeisteramt bestätigt, mit Jan König und Edmund Ulm kommen zwei Kandidaten neu in ihre Aufgabe. Abgewählt wurde niemand: Johannes Schalwig (Heroldsberg) und Wolfgang Rast (Igensdorf) haben nicht mehr...

  • Heroldsberg
  • 28.04.20
  • 112× gelesen
Das Igensdorfer Rathaus war nicht nur während der 12 Jahre als Bürgermeister der Arbeitsplatz von Wolfgang Rast: Seit er 1973 seine Stelle antrat, ist der Verwaltungsfachmann seit fast 47 Jahren im Dienste der Gemeinde.
2 Bilder

Neue Periode im Bürgermeisteramt
Wolfgang Rast verabschiedet sich in den Ruhestand

Am Freitag, 1. Mai, beginnt nach dem Kommunalwahlrecht in Bayern die Wahlperiode der Amtsträger und Gremien, die Mitte März (bei Stichwahlen für das Bürgermeisteramt Ende März) für sechs Jahre gewählt wurden. Im wochenblatt-Land wurden mit Ilse Dölle und Herbert Saft zwei Amtsinhaber im Bürgermeisteramt bestätigt, mit Jan König und Edmund Ulm kommen zwei Kandidaten neu in ihre Aufgabe. Abgewählt wurde niemand: Johannes Schalwig und Wolfgang Rast haben nicht mehr kandidiert und verabschieden...

  • Igensdorf
  • 21.04.20
  • 95× gelesen
Edmund Ulm (li.) oder Uwe Zollikofer (re.): Wer sitzt demnächst auf dem Igensdorfer Chefsessel?

Stichwahl in Igensdorf am Sonntag, 29. März
Edmund Ulm wird Bürgermeister

In der Stichwahl konnte Edmund Ulm von der CSU den Vorsprung vor Uwe Zollikofer vom "Igensdorfer Umland" nochmals bestätigen und wurde somit zum Nachfolger von Wolfgang Rast gewählt. Der 53-jährige Edmund Ulm aus Dachstadt ist seit 2010 im Marktgemeinderat und seit 2013 Ortsvorsitzender im CSU Ortsverband Igensdorf. Stichwahl in Igensdorf Stand: 29.3.2020, 19:30 Uhr Wahlbeteiligung: 72,14 Prozent Edmund Ulm (CSU) 1.666 Stimmen 57,41 Prozent Uwe Zollikofer (IU) 1.236...

  • Igensdorf
  • 27.03.20
  • 830× gelesen
Wer beerbt in Heroldsberg den Amtsinhaber Johannes Schalwig? Jan König (li.) oder Hubert Selzle (re.)?

Stichwahl in Heroldsberg am Sonntag, 29. März
Heroldsberg wählt Jan König

Heroldsberg wählt Jan König Wie schon im ersten Wahlgang am 15. März konnte Jan König (CSU) auch in der Stichwahl mehr Stimmen verzeichnen als Hubert Selzle (SPD). Der Nachfolger von Johannes Schalwig heißt somit Jan König. Der 46-jährige Jan König hat bisher am Neuen Gymnasium Nürnberg unterrichtet und junge Lehrkräfte geschult. Seit 2014 ist er Mitglied im Marktgemeinderat, seit 2017 Fraktionsvorsitzender der CSU-Fraktion und ab 2020 Erster Bürgermeister des Marktes...

  • Heroldsberg
  • 27.03.20
  • 1.004× gelesen

KOMMUNALWAHLEN 2020 – SO WÄHLTE HEROLDSBERG
Stichwahl zwischen Jan König und Hubert Selzle

Stand: 16.3.2020, 0:12 Uhr Wahlbeteiligung: 69,66 Prozent Bürgermeisterwahl in Heroldsberg15 von 15 Wahlbezirken ausgezählt, es findet eine Stichwahl statt zwischen Jan König (CSU) und Hubert Selzle (SPD). Jan König (CSU) 1.894 Stimmen 41,29 Prozent Julian Wehfritz (B90/Die Grünen) 408 Stimmen 8,89 Prozent Udo Stammberger (FW) 870 Stimmen 18,98 Prozent Hubert Selzle (SPD) 1.415 Stimmen 30,85 Prozent Gemeinderatswahl in Heroldsberg15 von 15 Wahlbezirke...

  • Heroldsberg
  • 15.03.20
  • 5.020× gelesen

Kommunalwahlen 2020 – So wählte Eckental
Ilse Dölle bleibt im Amt

In Eckental sind jetzt 6 Farben vertreten Auch wenn die Eckentaler Amtsinhaberin Ilse Dölle sich nur knapp eine absolute Mehrheit sicherte – der Abstand zu ihren Herausforderern ist dennoch beträchtlich. Mit 51,1 Prozent der abgegebenen Stimmen erspart sich die UBE-Gründerin eine Stichwahl und hat mehr als doppelt so viele Stimmen auf sich vereint als ihr stärkster Mitbewerber Gerhard Wölfel (CSU). Im Gemeinderat finden sich fortan Gemeinderäte von 6 verschiedenen Listen wieder. Die CSU...

  • Eckental
  • 15.03.20
  • 8.936× gelesen
2 Bilder

Gut informiert: die Wahlergebnisse aus der Region
So wählt das wochenblatt-Land

Am heutigen Wahlsonntag werden die Amtsträger für die nächsten 6 Jahre in den Gemeinden und Kreisen von uns Bürgern gewählt. Das sonnige Wetter würde unter normalen Umständen auf eine hohe Wahlbeteiligung hindeuten, dem Spaziergang zum Wahllokal an diesem frühlingshaften Sonntag steht nichts im Wege.  Wie hoch wird die Wahlbeteiligung? Das derzeit alles bestimmende Thema rund um das Corona-Virus könnte aber auf die Wahlbeteiligung einen nicht kalkulierbaren Einfluss nehmen. So haben...

  • Eckental
  • 15.03.20
  • 1.783× gelesen
Immer mehr Bürger stimmen am eigenen Küchentisch ab: Briefwahl wird immer populärer.
2 Bilder

Kommunalwahl 2020 im wochenblatt-Land
Ein Drittel der Wähler sind Briefwähler

Der Markt Heroldsberg hatte am Montag bei ca. 6656 Wahlberechtigten bereits 2160 Briefwahlunterlagen ausgestellt – knapp 33 Prozent und damit fast ein Drittel aller Wahlberechtigten hat sich hier für die Beteiligung an der Kommunalwahl per Briefwahl entschieden. Der Markt Eckental hatte 3.800 Briefwahlunterlagen ausgegeben für 33 Prozent der ca. 11.500 Wahlberechtigten. Im Markt Igensdorf hatten von 4.071 Wahlberechtigten 1.359 und damit schon 33,4 Personen Briefwahl beantragt, Kalchreuth...

  • Eckental
  • 10.03.20
  • 252× gelesen

Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Damenwahl 2020

Sie wer’n lachen, aber wenn ich hier eine Lanze für die Frauen breche – ist das dann schon Wahlbeeinflussung? Acht Tage vor der Kommunalwahl den Weltfrauentag zu veranstalten (oder umgekehrt) – das ist natürlich verlockend, um sich das Maul zu zerreißen. Oder zu verbrennen. Frauen haben nicht generell kleinere Hände, damit sie beim Putzen besser in die Ecken kommen. Diese Erkenntnis dürfte sich inzwischen in den Gehirnen aller Männer (und Frauen) angekommen sein. Sie haben aber wohl auch nicht...

  • Eckental
  • 10.03.20
  • 51× gelesen

Kommunalwahl 2020 – Ein Blick hinter die Kulissen
Wahlhelfer sind gefordert

Kraftakt für Verwaltung und Wahlhelfer Seit vielen Wochen arbeiten Fachleute in den Verwaltungen an der Vorbereitung der Kommunalwahlen 2020. Die Berufung der Wahlleiter durch die Gemeinderäte und Kreistage erfolgte bis Mitte Dezember, seither war eine Vielzahl an Fristen einzuhalten für das Anlegen der Wählerverzeichnisse, Bekanntmachungen, Bildung der Wahlausschüsse, Versendung der Wahlbenachrichtigungen, Druck der Stimmzettel, Wahlscheine und Briefwahlunterlagen sowie die Berufung der...

  • Eckental
  • 04.03.20
  • 144× gelesen
Der Chefsessel im Igensdorfer Rathaus muss neu besetzt werden.
5 Bilder

3 Fragen an die Kandidaten in Igensdorf
So antworten die Igensdorfer Kandidaten

In den Wochen bis zur Wahl wird das wochenblatt die Kandidaten vorstellen, die Landrat im Landkreis Erlangen-Höchstadt oder Forchheim oder Bürgermeister in Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth oder Igensdorf werden wollen. Hier kommen die Bewerber für Igensdorf (Edmund Ulm, Barbara Poneleit, Uwe Zollikofer und Hartmut Kreisl) zu Wort. Drei Fragen an die Igensdorfer Kandidaten Die Fragen der Kandidaten im Markt Igensdorf lauten: Wie und von wem soll die Lindelberghalle, vorausgesetzt die...

  • Igensdorf
  • 04.03.20
  • 153× gelesen
Wer regiert das Kirschendorf für die nächsten 6 Jahre aus dem Bürgermeisteramt?
4 Bilder

3 Fragen an die Kandidaten im Kirschendorf
Die Antworten der Kalchreuther

In den Wochen bis zur Wahl wird das wochenblatt die Kandidaten vorstellen, die Landrat im Landkreis Erlangen-Höchstadt oder Forchheim oder Bürgermeister in Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth oder Igensdorf werden wollen. Auch die Kandidaten auf den Chefsessel im Kalchreuther Rathaus haben wir befragt. Das sind unsere drei Fragen an die Kandidaten für Kalchreuth: Kalchreuth ist ein gefragter Standort für Wohnansiedlung. Wo ist Potenzial für Bevölkerungszuwachs und wo liegen dessen...

  • Kalchreuth
  • 26.02.20
  • 134× gelesen
Gleich fünf Bewerber um den Chefsessel im Eckentaler Rathaus treten zur Kommunalwahl an.
6 Bilder

3 Fragen an die Bürgermeister-Kandidaten für Eckental
Hier sind die Antworten

In den Wochen bis zur Wahl wird das wochenblatt die Kandidaten vorstellen, die Landrat im Landkreis Erlangen-Höchstadt oder Forchheim oder Bürgermeister in Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth oder Igensdorf werden wollen. Auch die Kandidaten auf den Chefsessel im Eckentaler Rathaus haben wir befragt. Das sind unsere drei Fragen an die Kandidaten für Eckental: Eckental ist stetig gewachsen. Wie stark soll Eckental hinsichtlich Bevölkerungszahl und Bebauung im neuen Jahrzehnt...

  • Eckental
  • 26.02.20
  • 798× gelesen
Dr. Hermann Ulm von der CSU (li.) ist der amtierende Landrat des Landkreises Forchheim. Er wird bei der Kommunalwahl herausgefordert von Reiner Büttner von  der SPD.
3 Bilder

3 Fragen an die Landratskandidaten FO
So antworten die Kandidaten

In den Wochen bis zur Wahl wird das wochenblatt die Kandidaten vorstellen, die Landrat im Landkreis Erlangen-Höchstadt oder Forchheim oder Bürgermeister in Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth oder Igensdorf werden wollen. Hier geben wir einen Überblick über die Parteien, Gruppen und Kandidaten, die sich zur Wahl stellen. Im Landkreis Forchheim bewerben sich Amtsinhaber Dr. Hermann Ulm (CSU) und Reiner Büttner (SPD) um den Posten des Landrats. Das sind unsere drei Fragen Die Fragen der...

  • Igensdorf
  • 18.02.20
  • 78× gelesen
Am 16. Februar waren alle Kandidaten für den Landratsposten in Erlangen-Höchstadt zu Gast bei den Pfadfindern in Eschenau.
6 Bilder

3 Fragen an die Landratskandidaten für ERH
Hier die Antworten

In den Wochen bis zur Wahl wird das wochenblatt die Kandidaten vorstellen, die Landrat im Landkreis Erlangen-Höchstadt oder Forchheim oder Bürgermeister in Eckental, Heroldsberg, Kalchreuth oder Igensdorf werden wollen. Einen Überblick über die Parteien, Gruppen und Kandidaten, die sich zur Wahl stellen, finden Sie hier. Im Landkreis Erlangen-Höchstadt stellen sich zur Wahl um den Chefsessel im Landratsamt: Amtsinhaber Alexander Tritthart (CSU) , Manfred Bachmayer (B90/Die Grünen), Regina...

  • Eckental
  • 18.02.20
  • 460× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.