Stichwahl in Heroldsberg am Sonntag, 29. März
Heroldsberg wählt Jan König

Wer beerbt in Heroldsberg den Amtsinhaber Johannes Schalwig? Jan König (li.) oder Hubert Selzle (re.)?
  • Wer beerbt in Heroldsberg den Amtsinhaber Johannes Schalwig? Jan König (li.) oder Hubert Selzle (re.)?
  • Foto: Montage: wochenklick.de
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Heroldsberg wählt Jan König

Wie schon im ersten Wahlgang am 15. März konnte Jan König (CSU) auch in der Stichwahl mehr Stimmen verzeichnen als Hubert Selzle (SPD). Der Nachfolger von Johannes Schalwig heißt somit Jan König.

Der 46-jährige Jan König hat bisher am Neuen Gymnasium Nürnberg unterrichtet und junge Lehrkräfte geschult. Seit 2014 ist er Mitglied im Marktgemeinderat, seit 2017 Fraktionsvorsitzender der CSU-Fraktion und ab 2020 Erster Bürgermeister des Marktes Heroldsberg.

Stichwahl in Heroldsberg

Stand: 29.3.2020, 18:53 Uhr
Wahlbeteiligung: 75,10 Prozent

Jan König (CSU)
2.847 Stimmen
57,70 Prozent

Hubert Selzle (SPD)
2.087 Stimmen
42,30 Prozent


Nachdem bei den Kommunalwahlen am 15. März in Heroldsberg keiner der vier Bürgermeisterkandidaten eine absolute Mehrheit erreichen konnte, muss am kommenden Sonntag der Wähler erneut an die Urne. Die allerdings aufgrund der Corona-Krise nur im übertragenen Sinne, denn es wird keine Abstimmung in den Wahllokalen geben. Die Entscheidung wird per Briefwahl herbeigeführt und das dürfte auch dazu führen, dass das übliche Prozedere am Wahlabend etwas anders aussehen wird. In jedem Fall werden wir versuchen, Sie am Sonntagabend so aktuell und schnell wie möglich über Zwischenstände und natürlich auch über das Endergebnis zu informieren.

Jan König oder Hubert Selzle?

In Heroldsberg wird die Frage nach dem neuen Bürgermeister zwischen Jan König von der CSU und dem Sozialdemokraten Hubert Selzle entschieden. König sammelte im ersten Wahlgang 1.894 Stimmen und somit 41,29 Prozent der abgegebenen Stimmen. Selzle kam mit 1.415 Stimmen auf 30,85 Prozent. In Heroldsberg wird also mit Spannung der nächste Sonntag erwartet. Die große Frage in Heroldsberg lautet: Wie werden sich die Wähler der beiden unterlegenen Kandidaten Julian Wehfritz (Grüne) und Udo Stammberger (Freie Wähler) entscheiden?

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen