Der Gloss'n Hans macht sich Gedanken
Damenwahl 2020

Sie wer’n lachen, aber wenn ich hier eine Lanze für die Frauen breche – ist das dann schon Wahlbeeinflussung? Acht Tage vor der Kommunalwahl den Weltfrauentag zu veranstalten (oder umgekehrt) – das ist natürlich verlockend, um sich das Maul zu zerreißen. Oder zu verbrennen.
Frauen haben nicht generell kleinere Hände, damit sie beim Putzen besser in die Ecken kommen. Diese Erkenntnis dürfte sich inzwischen in den Gehirnen aller Männer (und Frauen) angekommen sein. Sie haben aber wohl auch nicht grundsätzlich alle ein größeres Herz, in das sie fürsorglich und wohlwollend ihre Mitmenschen schließen.
Frauen machen öfter Abitur (51,4%), arbeiten seltener in besser bezahlten MINT-Berufen (15%), besetzen weniger Bürgermeisterposten (8,2%), sind öfter von Gewalt in der Partnerschaft betroffen (82%), erhalten weniger Rente (53%) und leisten an Wochentagen mehr unbezahlte Arbeit (66,3%). Das sagte die Aktion #wirsinddiehaelfte des Netzwerks Mädchenarbeit Mittelfranken zum Internationalen Mädchentag 2019.
Eine Lanze zu brechen, das kommt von den mittelalterlichen Ritterturnieren. Aufeinander zureiten, um die Lanze des Gegners am Schild zerbrechen zu lassen für Recht und Ehre, zur Streitschlichtung oder gar um das Herz einer Frau zu erobern – ob es sowas auch gegeben hätte, wenn Geschlechter damals gleichberechtigt bestimmt hätten?
Ich finde es erfreulich, dass immer mehr Frauen zur Wahl stehen. Trotzdem wähle ich keine Frau und keinen Mann, sondern eine Person. Und zwar die, der ich etwas zutraue – im positiven Sinn. Ach, wählen Sie doch, wen Sie wollen.
Ihr Gloss’n Hans

Autor:

Gloss'n Hans aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen