Gräfenbergbahn

Beiträge zum Thema Gräfenbergbahn

Die Fahrkartenautomaten gehören der Vergangenheit an. Nach Ostern sollen sie an den Bahnhöfen abgebaut werden.

Bye, Bye Fahrkartenautomaten
Der Au­to­mat fährt künftig mit

Wer seit letzten Donnerstag ein Zugticket auf bekannte Art und Weise am Automaten am Bahnsteig kaufen wollte, hatte Pech. Seit dem 1. April sind die sta­ti­onären Au­to­maten an den Bahnhöfen der Gräfenbergbahn abgeschalten. Wie die VGN mitteilte, können auf den Nebenstrecken der Mit­tel­fran­kenbahn Fahr­gäste ihr VGN-Ticket künftig im Zug kaufen. Dazu hat die DB Regio die auf den Strecken eingesetzten Triebzüge mit je einem Fahr­kar­ten­au­to­maten sowie Ent­wer­ter ausgestattet. Das soll den...

  • Eckental
  • 01.04.21
  • 555× gelesen
Am 22. Oktober fährt die Gräfenbergbahn nicht aufgrund von Bauarbeiten.

Gräfenbergbahn
Schienenersatzverkehr wegen Bauarbeiten an Zugstrecke

Aufgrund von Baumaßnahmen auf der Strecke Nürnberg Nordost – Gräfenberg kann am Donnerstag, 22. Oktober, ab 20 Uhr keine Regionalbahn verkehren. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. Am 23. Oktober fährt der Zug wieder normal. Alle Informationen zu dieser Baustelle finden Sie unter diesem Link. Bitte berücksichtigen Sie die Fahrplanänderungen bereits bei Ihrer Reiseplanung und weichen Sie ggf. auf eine andere Verbindung aus. Näheres entnehmen Sie bitte der folgenden Fahrplantabelle und...

  • Eckental
  • 16.10.20
  • 351× gelesen
Vor einem Jahr am Bahnsteig der Gräfenbergbahn: Landtagsabgeordnete (Alexandra Hiersemann, Sebastian Körber, Josef Schmid, Michael Hofmann, Tessa Ganserer), Kreisräte (Manfred Bachmayer, ERH, Matthias Striebich und Barbara Poneleit, FO) mit Bürgermeisterin Ilse Dölle (Eckental), Bürgermeister Hans-Jürgen Nekolla (Gräfenberg) sowie Vertretern von  Bahn und Verkehrsministerium.

Gräfenbergbahn auf der Projektliste
Bund, Bayern und Bahn: Investieren!

Der Bund stellt für Nahverkehrsprojekte (im Rahmen der mit der Deutschen Bahn vereinbarten Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung III) für alle Bundesländer 2,8 Milliarden Euro bereit – davon 436 Millionen Euro (fast 16 Prozent) für die Schieneninfrastruktur im Freistaat Bayern. Das bayerische Verkehrsministerium hat gemeinsam mit der Bayerischen Eisenbahngesellschaft BEG und der Bahn vereinbart, welche Projekte bis 2029 aus den 436 Millionen Euro finanziert werden sollen. Auf dieser Liste...

  • Eckental
  • 14.07.20
  • 362× gelesen
Oh, da geht erst mal nix mehr. Danke an den Winterdienstfahrer, der die ganze Nacht im Einsatz war.
Video 2 Bilder

Wintereinbruch bringt Probleme
Viel zu tun für die Dienste

+++ Schickt uns Euere schönsten Blitz-Winter-Bilder aus dem wochenblatt-Land +++ Der am Donnerstagnachmittag einsetzende starke Schneefall hat im Verlauf des Abends für starke Beeinträchtigungen im wochenblatt-Land gesorgt.  Einige Ortschaften, darunter fast alle Ortsteile von Igensdorf waren stundenlang ohne Strom. Die Gräfenbergbahn musste am Donnerstagabend den Betrieb einstellen. Seit Freitag morgen wird der Bahnbetrieb wieder aufgenommen. Mit Teilausfällen und Verspätungen sei aber laut DB...

  • Eckental
  • 27.02.20
  • 1.673× gelesen
Am Ticketautomat wurde das Display zerstört.
2 Bilder

Unbekannte verursachen hohen Sachschaden
Vandalismus am Bahnhof Forth

Bislang unbekannte Täter haben am Mittwochabend (19.2.2020) am Haltepunkt Forth das Display eines Fahrausweisautomaten zerstört und eine Scheibe des Warteunterstands zerschlagen. Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden. Bahnmitarbeiter informierten die Bundespolizei darüber, dass es am Haltepunkt Forth an der Gräfenbergbahn zu erheblichen Beschädigungen eines Ticketautomaten und des Wartehäuschens gekommen sei. Wie sich herausstellte, wurde das Display komplett zerstört. Außerdem ging die...

  • Eckental
  • 20.02.20
  • 422× gelesen
Derzeit geht auf der Gräfenbergbahn zwischen Eschenau und Gräfenberg nichts mehr. Sturmschäden haben den Verkehr unterbrochen.

Gräfenbergbahn durch Sturm behindert
Sturm wirft Baum aufs Gleis

+++update 14:30 Uhr+++ Der Baum im Gleis wurde entfernt und die Streckensperrung zwischen Eschenau und Gräfenberg wurde aufgehoben. Mit folgenden Zügen wird der Zugverkehr wieder aufgenommen: RB 58739 Nürnberg Nordost Abfahrt 14:23 Uhr - Gräfenberg Ankunft 15:03 Uhr RB 58738 Gräfenberg Abfahrt 14:30 Uhr - Nürnberg Nordost Ankunft 15:10 Uhr Bitte rechnen Sie aber noch mit Folgeverzögerungen. +++++++++++++++++++++++++ Ein heftiger Sturm fegte am Dienstagvormittag durch das wochenblatt-Land. Die...

  • Eckental
  • 28.01.20
  • 1.032× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.