3 Bilder

Unfall auf B2
Auto und Roller kollidieren

Am Dienstagmorgen um 5.58 Uhr wurde die Feuerwehr Heroldsberg zu einem Verkehrsunfall auf die B2 gerufen. Auf Höhe Heroldsberg Süd kam es zwischen einem PKW und einem Roller zur Kollision. Ein 51-jähriger Mann aus Eckental fuhr mit seinem Roller Richtung Nürnberg. Ein hinter ihm mit einem Pkw fahrender 62-jähriger Mann aus Neunkirchen a. B. erkannte den vor ihm fahrenden Roller zu spät, und fuhr auf diesen auf. Der Rollerfahrer wurde in den Graben geschleudert und schwer verletzt. Er kam mit...

Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Die beiden 12-jährigen Heroldsberger haben alles richtig gemacht. Sie haben nicht weggeschaut und dafür gesorgt, dass eine Autobesitzerin nicht auf ihrem Schaden sitzen geblieben ist. Dazu gratulierten die Polizisten und allen voran Dienststellenleiter Armin Dierl, rechts im Bild.

12-jährige halfen bei Aufklärung
Ehrung für „Nachwuchsermittler”

Zwei 12-jährige „Nachwuchsermittler” wurden dieser Tage von der Polizeiinspektion Erlangen Land geehrt Ende März 2020 kam es zu einer Unfallflucht in der Reichswaldstraße in Heroldsberg. Der Unfallflüchtige kümmerte sich nicht um den Schaden, den er angerichtet hat und verließ einfach den Unfallort. Die Unfallflucht wurde von mindestens vier weiteren erwachsenen Personen beobachtet, die es aber leider nicht für nötig erachteten, ihre Beobachtungen bei der Polizei zu melden. Zum Glück wurde der...

  • Heroldsberg
  • 14.08.20
  • 616× gelesen
Symbolbild

Holzdiebe in Kalchreuth
Ein Viertel Ster Eichenholz weg

Im Tatzeitraum von Sonntag (9.8.2020) gegen 22 Uhr bis zum Mittwoch (12.8.2020) gegen 2:45 Uhr, wurde aus dem Hof eines Anwesens im Osten von Kalchreuth Holz entwendet. Die derzeit unbekannten Täter entwendeten ca. ¼ Ster aufgestapeltes Eichenholz. Das restliche Holz wurde von den Tätern zurückgelassen.Personen, welche Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land (Tel. 09131/760-514) zu melden.

  • Kalchreuth
  • 14.08.20
  • 113× gelesen
Anwohner in Forchheim schreckten Nachts wegen eines vermeintlichen Maschinengewehrfeuers auf. Zum Glück erwies sich der Verdacht als unbegründet.
2 Bilder

Forchheimer geschockt
Maschinengewehr-Salven im Kellerwald?

Polizei-Großaufgebot suchte nach dem Schützen Schock am frühen Mittwochmorgen in Forchheim: Anwohner teilten gegen 4 Uhr morgens über Notruf mit, dass „Feuerstöße wie von einem Maschinengewehr” aus dem Bereich des Kellerwaldes zu hören seinen. Eine Polizeistreife konnte die schussähnlichen Geräusche vor Ort ebenso wahrnehmen. Nachdem sämtliche Möglichkeiten wie Jagd, Militärübung und Ähnliches ausgeschlossen werden konnten, wurden weitere Streifen, auch von benachbarten Dienststellen, zur...

  • 12.08.20
  • 534× gelesen
Symbolbild

VW Bus machte sich selbstständig
Handbremse vergessen

Ein 68-jähriger Mann belud am Sonntagvormittag in Oberlindelbach auf seinem Privatgrundstück "Im Stock" seinen VW-Bus. Zu seinem Unglück unterließ er die Handbremse anzuziehen und den Gang am Fahrzeug einzulegen. Plötzlich fing der Bus auf dem leicht abschüssigen Anwesen zu Rollen an. Der Versuch einzusteigen und den Wagen abzubremsen, schlug fehl. Der Mann wurde kurz mitgeschleift und fiel letztendlich aus dem Fahrzeug und blieb mit mittelschweren Verletzungen liegen. Der Wagen steuerte...

  • Igensdorf
  • 11.08.20
  • 314× gelesen

Missbrauch verhindern
Strafanzeige ist auch Opferschutz

Bundesweite Kampagne der Polizei zeigt Handlungsmöglichkeiten bei Verdacht auf sexuelle Gewalt an Kindern Missbrauch bleibt oft im Verborgenen. Trotz zahlreicher Informationen der Bevölkerung über sexuellen Kindesmissbrauch wird diese Straftat verhältnismäßig selten polizeilich bekannt – vor allem, wenn sexuelle Gewalt innerhalb der Familie oder des Bekanntenkreises ausgeübt wird. Die bundesweite Kampagne der Polizei „Missbrauch verhindern!“ klärt Erwachsene daher nicht nur über...

  • Eckental
  • 11.08.20
  • 71× gelesen
Symbolbild

Polizisten war schneller
Jugendliche nahmen Reißaus

„Schnell weg hier!” dachten sich am Dienstagnachmittag drei Jugendliche, als sie einen Streifenwagen der Polizeiinspektion Forchheim erblickten, der in die Skateranlage „Zu den Heuwiesen” in Neunkirchen am Brand einfuhr. Die beiden Polizeibeamten konnten die Flüchtenden jedoch nach kurzem Sprint einholen. Schnell stellte sich heraus, warum es das Trio so eilig hatte: Vor Ort konnten illegale Betäubungsmittel und Rauschgiftutensilien sichergestellt werden. Die Clique, mit der die drei unterwegs...

  • 05.08.20
  • 88× gelesen

Gartendekoration gestohlen

In der Nacht zum Dienstag (4.8.2020) gegen ein Uhr, beobachtete eine Nachbarin, wie ein roter Kleinwagen in der Lupinenstraße im Eckentaler Ortsteil Brand anhielt. Eine weibliche Person stieg aus dem Pkw aus und betrat unberechtigt das Nachbargrundstück. Anschließend fehlte aus diesem eine braune Deko-Eule aus Ton. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 09131/760-514 entgegen.

  • Eckental
  • 05.08.20
  • 79× gelesen
Ein Kabel geriet aufgrund der Hitze in Brand. Symbolfoto

Feuer in Neunkirchener Trafohäuschen
Stromausfall über Stunden

Zu einem Brand in einem Trafohäuschen am Mühlweg kam es am Dienstagnachmittag. Offensichtlich aufgrund von Hitzeentwicklung gerieten mehrere Kabel in Brand. Durch die alarmierte Feuerwehr wurde der Brand gelöscht und das Trafohäuschen anschließend gelüftet. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000,-- EUR geschätzt. Verletzt wurde niemand. Bedingt durch die nach dem Brand erforderlichen Reinigungs- und Reparaturarbeiten kam es zu einem teilweise mehrere Stunden anhaltenden Stromausfall in den...

  • 05.08.20
  • 41× gelesen
Den Unfallverursacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

Unfall im Kreisverkehr
Motorradfahrer die Vorfahrt genommen

Am Donnerstagmorgen wollte ein 68-jähriger Mann aus dem Landkreis Lichtenfels aus Richtung Forth kommend in den Kreisverkehr bei Herpersdorf einfahren. Dabei übersah er einen Motorradfahrer der sich bereits vorfahrtsberechtigt im Kreisverkehr befand. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer zog sich zum derzeitigen Kenntnisstand vermutlich einen Unterschenkelbruch sowie Prellungen und diverse Schrammen zu. Der Fahrer des Pkws blieb unverletzt. Die sich in der Nähe befindlichen Mitarbeiter...

  • Eckental
  • 03.08.20
  • 95× gelesen
Der 57-Jährige wurde mit einer Verletzung am Schlüsselbein in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall vor Eisdiele
Motorradfahrer übersehen: 57-Jähriger verletzt

Am Nachmittag des 1. August, ereignete sich in der Heroldsberger Hauptstraße auf Höhe des Festplatzes ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad. Die 32 Jahre alte Fahrerin des Pkw wollte vom Festplatz nach links in die Hauptstraße abbiegen und übersah hierbei einen von links kommenden 57 Jahre alten Mann, welcher die Hauptstraße in nördliche Richtung mit seinem Leichtkraftrad befuhr. Der Mann versuchte noch zu bremsen, kam hierbei jedoch zu Sturz und schlitterte gegen die...

  • Heroldsberg
  • 03.08.20
  • 83× gelesen
Nicht immer sind die Veränderungen an den aufgemotzten Fahrzeugen zulässig. Die Polizei wirft schon seit längerem ein Auge auf die Szene. Abbildung symbolhaft.

Auto-Tuning-Szene traf sich in Eschenau
Polizei stellte Fahrzeuge sicher

Am vergangenen Samstag (1. August) versammelten sich erneut die Tuning-Szene in der Region. Nachdem die Polizei zunächst in Fürth etwa 350 Fahrzeuge in Fürth feststellte, versammelten sich gegen Mitternacht auf dem toom-Parkplatz in Eschenau etwa 400 Personen mit 200 getuneten Autos. Gegen 1 Uhr war der Spuk in Eckental vorbei. Vor Ort führte die Polizei Fahrzeugkontrollen durch, was dazu führte, dass zwei der getunten Autos sichergestellt werden mussten. Bei fünf "Boliden" war aufgrund...

  • Eckental
  • 03.08.20
  • 631× gelesen
Symbolbild

Aufmerksamer Landwirt meldet Cannabis-Stauden
Komische Pflanzen entdeckt

Ein aufmerksamer Landwirt meldete bei der Bestellung seines Feldes ungewöhnliche Pflanzen im Bereich eines Waldstückes bei Igensdorf. Rechtsseitig von der B 2 nach dem gesperrten Pendlerparkplatz in Richtung Eckental stellten Polizeibeamte letztendlich fest, dass es sich bei dem Gewächs um 14 Cannabispflanzen handelt, die bereits teilweise eine stattliche Höhe von bis zu 180 cm erreicht hatten, jedoch noch keine Blüten trugen. Die kleine Plantage wurde ausgehoben und die Pflanzen...

  • Igensdorf
  • 31.07.20
  • 792× gelesen
Der junge Mann ist aus dem fahrenden Auto auf die Straße gefallen.

Gefährlicher Leichtsinn
19-Jähriger fällt aus fahrendem Auto

Gefährlicher Leichtsinn führte zu einem Unfall Samstagnacht, 25. Juli, „An den Eichen“. Ein 20-Jähriger war „An den Eichen“ in Steinbach mit seiner Beifahrerin in seinem Honda unterwegs. Als sie auf zwei Bekannte trafen, entschlossen sich diese, ein Stück mitzufahren. Dies, sitzend im offenen Kofferraum. Kurz nach dem Anfahren fiel einer der beiden, ein 19-Jähriger, aus dem Kofferraum auf die Straße. Er zog sich hierbei leichte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in ein...

  • 27.07.20
  • 699× gelesen
Das Motorrad des 17-Jährigen überschlug sich mehrfach.

17-Jähriger verletzt
Motorrad überschlägt sich mehrfach

Am Mittwoch, 22. Juli, gegen 17 Uhr, verbremste sich ein 17-jähriger Motorradfahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Lillinghof und Oberrüsselbach. Er kam von der Fahrbahn ab und stürzte in eine Wiese. Sein Motorrad überschlug sich mehrfach. Der junge Mann kam mit dem Verdacht auf eine Schlüsselbeinfraktur ins Krankenhaus Lauf. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

  • Igensdorf
  • 27.07.20
  • 602× gelesen
wochenklick
Nicht nur blättern, ...

  Mitmachen!

wochenklick
Hier wird gewonnen!

  Gewinnspiele

wochenklick
wochenblatt lesen

  e-paper

wochenklick
Einfach aufzugeben:

  Kleinanzeigen

Auf der Dienststelle in Uttenreuth ist es zu einem Skurrilen Zwischenfall gekommen.

Skurriler Zwischenfall
Betrunken zur Polizei gefahren

Am Samstag, 25. Juli, kam es zu einem skurrilen Zwischenfall in den Räumlichkeiten der Dienststelle der Polizei in Unttenreuth. Ein 29-jähriger Fliesenleger begleitete seinen Freund bei der Anzeigenerstattung. Da ihm diese zu lange dauerte, ließ er sich den Autoschlüssel geben und fuhr davon, um sich „Zigaretten zu kaufen“. Nachdem er wieder die Dienststelle betrat, konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Vortest auf der Dienststelle erbrachte einen Wert von 2,6 Promille. Der...

  • 27.07.20
  • 323× gelesen
In Brand ist es zu einem Betriebsunfall gekommen.

Betriebsunfall in Brand
Finger abgetrennt

Am Donnerstagabend kam es in einer Firma im Industriegebiet in Brand zu einem Betriebsunfall. Ein 61-jähriger Arbeiter geriet mit seiner Hand in eine Schneidemaschine. Die Klinge dieser Maschine trennte dabei ein Fingerglied des Zeigefingers und den Daumen ab. Aufgrund seiner Verletzungen wurde der Arbeiter durch den Rettungsdienst in die Chirurgie Erlangen gebracht.

  • Eckental
  • 27.07.20
  • 890× gelesen
Symbolbild

Fahrraddiebe schlugen an Bahnhöfen mehrfach zu
Zwei Bikes sind weg

Am Mittwoch, 15. Juli, in der Zeit von 9 bis 19 Uhr, wurde am Heroldsberger Bahnhof ein silbernes Herren-E-Bike der Marke „Drössiger”, entwendet. Das Fahrrad, an dem kein Akku und kein Display angebracht war, war mit einem Spiralschloss gesichert. Ebenfalls am Mittwoch wurde in den Nachmittagsstunden ab Bahnhof Eschenau ein blaues Herren-Mountainbike der Marke „Cube” gestohlen. Auch hier war das Rad mit einem Spiralschloss versehen. In beiden Fällen bittet die Polizeiinspektion Erlangen-Land...

  • Eckental
  • 17.07.20
  • 100× gelesen
Der Radfahrer hatte keinen Helm auf.

Ohne Helm unterwegs
Radfahrer schwer gestürzt

Am Freitagnachmittag, 10. Juli, stürzte ein 56-jähriger Pedelec-Fahrer auf der abschüssigen Ortsverbindungsstraße von Kalchreuth nach Röckenhof auf gerader Strecke und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Er zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu, vermutlich auch deshalb, weil er keinen Helm trug. Er wurde durch das BRK in die Chirurgie nach Erlangen verbracht.

  • Kalchreuth
  • 13.07.20
  • 179× gelesen
Ein Auto hat ein Feuerwehrauto beschädigt und ist dann einfach weitergefahren.

Fahrerflucht bei Herpersdorf
Feuerwehrauto beschädigt und geflüchtet

Auf der Verbindungsstraße zwischen Eckenhaid und Herpersdorf ereignete sich am Samstag, 11. Juli, gegen 6.40 Uhr, eine Verkehrsunfallflucht. Der Feuerwehrmann einer Eckentaler Wehr war mit einem Löschfahrzeug in Richtung Herpersdorf unterwegs, als ihm ein Kleintransporter entgegenkam und den Außenspiegel touchierte. Durch den einklappenden Spiegel wurde die Fahrerscheibe und das Glas des Spiegels zerstört, was einen Schaden von etwa 500 Euro verursachte. Der Unfallverursacher fuhr einfach...

  • Eckental
  • 13.07.20
  • 165× gelesen
Bei Igensdorf ist es zu einem schweren Unfall gekommen.

Schwerer Unfall bei Igensdorf
Auto gerät auf Gegenfahrbahn

Ein 18-Jähriger fuhr am Dienstagnachmittag, 07. Juli, mit seinem VW-Golf auf der B2 bei Igensdorf in Richtung Gräfenberg. Aufgrund einer momentanen Konzentrationsschwäche geriet sein Pkw auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem herannahenden Audi Q3 zusammen. Der 55-jährige Fahrer bremste zwar noch ab, konnte aber das Unglück nicht mehr verhindern. Er und sein 12-jähriger Sohn sowie der Unfallverursacher wurden mit schweren Verletzungen in die umliegenden Kliniken gebracht. Beide Fahrzeuge...

  • Igensdorf
  • 13.07.20
  • 105× gelesen
Zeugen gesucht: eine Geburtstagsfeier in Heroldsberg geriet aus dem Ruder.

Zeugen und Geschädigte gesucht
Schlägerei auf Geburtstagsfeier

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache auf einem Gartengrundstück im Wiesenweg in Heroldsberg zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen feiernden Gästen. Weiterhin wurde die Gartenlaube auf dem Grundstück beschädigt. Nach der Auseinandersetzung verließen die meisten Gäste die Feier fluchtartig.Geschädigte und Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land (09131-760514)  zu...

  • Heroldsberg
  • 06.07.20
  • 181× gelesen
In Heroldsberg wurde mit einem Grußaufgebot an Rettungskräften nach einem vermissten Senior gesucht.

Senior in Heroldsberg vermisst
Großaufgebot suchte nach 83-Jährigem

Durch die enge Zusammenarbeit, perfekt aufeinander abgestimmten Einsatzmaßnahmen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sowie dem dazugehörigen Quentchen Glück konnte bei zeiner Vermisstensuchen in Heroldsberg in der Nacht von Samstag, auf Sonntag ein Senior schnell gefunden werden. Gegen 22 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass ein 83-jähriger Bewohner eines Seniorenheims abgängig war. Zur Unterstützung der Polizei bildete die Feuerwehr zusammen mit dem BRK eine gemeinsame Einsatzleitung,...

  • Heroldsberg
  • 06.07.20
  • 112× gelesen
Symbolbild

Baucontainer aufgebrochen
Wertvolle Maschinen gestohlen

Über das vergangene Wochenende brachen Unbekannte einen Bau- und Werkzeugcontainer auf der Baustelle am nördlichen Ortsausgang von Igensdorf auf. Dort wird auf dem Gelände des bisherigen Netto-Marktes ein Neubau errichtet. Im Schutze der Dunkelheit hebelten die Einbrecher mit einem Werkzeug den Baumaschinen- sowie den danebenstehenden Poliercontainer auf und entwendeten zahlreiche Bauwerkzeuge der Marken Hilti, Bosch und Würth im Gesamtwert von vermutlich über 10.000 Euro. Der Abtransport der...

  • Igensdorf
  • 02.07.20
  • 329× gelesen
Symbolbild

Wildunfälle am laufenden Band
Polizei bittet um Vorsicht

Montagnacht wurden innerhalb von 90 Minuten der PI Ebermannstadt fünf Wildunfälle im Bereich Gößweinstein und der B 2 zwischen Hiltpoltstein und Igensdorf gemeldet. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 5000 Euro. Ein Pkw war wegen auslaufenden Betriebsflüssigkeiten nur noch notdürftig fahrbereit. Bei den Zusammenstößen wurden drei Rehe sowie ein Fuchs getötet. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Ebermannstadt während der Dämmerungsphase um erhöhte Vorsicht vor kreuzenden Wildtieren...

  • Eckental
  • 02.07.20
  • 64× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.