Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Von der Gartenhütte blieb nicht viel übrig.

In Eckenhaid brannte eine Gartenhütte
Feuerwehreinsatz am Samstag

Im Eckentaler Ortsteil Eckenhaid brannte am Samstag Nachmittag kurz nach 15 Uhr eine Gartenhütte. Das Holzhäuschen befand sich auf einem Grundstück zwischen dem evangelischen Kindergarten und dem Dorfladen und wurde durch das Feuer komplett zerstört. Feuerwehrkräfte aus Eckenhaid und Eschenau waren im Einsatz, ebenso der Rettungsdienst sowie ein Feuerwehrarzt.

  • Eckental
  • 21.03.20
  • 980× gelesen
Ehrung für 50 Jahre Treue zur Feuerwehr: 1. Vorsitzender Thomas Mehler, 1. Kommandant Georg Merz (hinten), Robert Hempfling, Norbert Kmeth und 2. Bürgermeister Johann Engelhardt (v.l.).

JHV bei der Feuerwehr Pettensiedel
Verein und Wehr gut aufgestellt

Mit 88 Mitgliedern zeigte sich der Feuerwehrverein gut aufgestellt bei der Jahreshauptversammlung im Landgasthof Drei Linden in Etlaswind. Erster Vorsitzender Thomas Mehler und Erster Kommandant Georg Merz berichteten von der Arbeit der 34 aktiven Frauen und Männer, inklusive einem Neuzugang, mit einem Durchschnittsalter von 38 Jahren. Übungen und Abzeichen 15 Übungen mit guter Beteiligung waren zu verzeichnen, zudem eine Gemeinschaftsübung mit der Feuerwehr Frohnhof und eine...

  • Igensdorf
  • 26.02.20
  • 22× gelesen
(v. l.): Baumgärtner Daniel, Simon Kohlmann, Stefan Prieß, Jürgen Röhrer, Michaela Regelein-Göring, Klaus Bezold, Peter Zeiß und 1. Vorstand Sebastian Förtsch beim Ehrungsabend der Feuerwehr Stöckach.

„Nur Zusammen – nie allein, das muss Kameradschaft sein!“
Ehrungen bei der Feuerwehr Stöckach

Für einen Jahresrückblick trafen sich die Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Stöckach, in dem gemeinsame Übungen, Lehrgänge und Feste Revue passierten. Die Vorstandschaft ehrte an diesen Abend zahlreiche Mitglieder für Vereinstreue: für 10 Jahre Daniel Baumgärtner, Jasmin Drewicke, und Simon Kohlmann; 20 Jahre Treue bewiesen Stefan Prieß und Michaela Regelein-Göring; fleißige 25 Jahre konnten Thomas Gebhardt und Jürgen Röhrer aufweisen. Und die Spitzenreiter des Abends mit 40 Jahren Zugehörigkeit...

  • Igensdorf
  • 16.02.20
  • 25× gelesen
Im Notfall gibt es nur eine Nummer, die man kennen muss: 112

Der 11. Februar ist Europäischer Tag des Notrufs 112
Die Nummer für alle (Not-)Fälle

Mit dem Aktionstag soll die lebensrettende Rufnummer in der Bevölkerung noch bekannter gemacht werden. Das Datum wurde bewusst gewählt: 11.2. lässt auf die Rufnummer 112 schließen. Unter dieser Nummer sind die jeweiligen Notfalldienste in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) aus allen Fest- und Mobilfunknetzen sowie von öffentlichen Telefonen bereits seit Dezember 2008 gebührenfrei erreichbar. 112 - kann auch Ihr Leben retten! Nachfolgend erhalten Sie weiterführende...

  • Eckental
  • 11.02.20
  • 18× gelesen

Feuerwehr Forth
Dienstversammlung der Aktiven

Am vergangenen Freitag fand die Dienstversammlung der Feuerwehr Forth statt. Kommandant Alexander Dorn blickte auf die Ereignisse des vergangenen Jahres zurück. Die Mannschaft wurde zu 57 Einsätzen alarmiert. Neben zahlreichen Übungen absolvierten die aktiven unterschiedliche Fort- und Weiterbildungen auf Landkreisebene sowie an den staatlichen Feuerwehrschulen um für die vielfältigen Aufgaben in der Feuerwehr gerüstet zu sein. Alexander Dorn konnte drei Kameraden gratulieren welche die...

  • Eckental
  • 10.02.20
  • 97× gelesen
Was passiert, wenn man brennendes Fett mit Wasser löscht, demonstrieren unsere Feuerwehren immer wieder publikumswirksam, wie hier beim Floriansfest der FFW Eschenau.

Feuerwehreinsatz in Heroldsberg nach Fettbrand in der Küche
Personen mit Leiter gerettet

Am Donnerstagabend (30.1.2020) gegen 20:10 Uhr ging bei der Leitstelle in Nürnberg ein Notruf wegen eines Wohnungsbrandes in Heroldsberg. Das Fett in einem Frittiertopf war in Brand geraten. Die Wohnungsinhaber wollten sich gerade Pommes Frites zubereiten. Als sich das Fett in Brand setzte, versuchte der 62-jährige Mann noch, das Feuer mittels eines Handtuches zu ersticken. Das Handtuch fing allerdings ebenfalls sofort Feuer, weshalb er es aus der Fenster im ersten Stock warf. Danach versuchte...

  • Heroldsberg
  • 31.01.20
  • 713× gelesen

Bei Probefahrt bei Igensdorf Feuer gefangen
Auto ausgebrannt

Während einer Probefahrt am Dienstagnachmittag (28.1.2020) stieg aus dem Motorraum eines  Skoda plötzlich Rauch auf. Auf einem Parkplatz zwischen Dachstadt und Igensdorf hielt der Fahrer das Auto an. Kurz darauf fing das Fahrzeug Feuer und brannte vollständig aus. Zum Glück gab es keine Verletzten. Die Feuerwehr Igensdorf löschte den Pkw. Der entstanden Schaden liegt bei etwa 1500 Euro.

  • 29.01.20
  • 39× gelesen

Kinderfeuerwehr Oberschöllenbach
Informationsveranstaltung

Die neugegründete Kinderfeuerwehr in Oberschöllenbach hat ihre erste Informationsveranstaltung für interessierte Kinder mit deren Eltern im gut besuchten Feuerwehrhaus abgehalten.  Dabei konnten sich die Betreuer vorstellen und bereits den Dienstplan für das laufende Jahr präsentieren. Unter www.ff-oberschoellenbach.de sind die Termine der Kinderfeuerwehr bereits veröffentlicht. Die Kindergruppe trifft sich in der Regel einmal im Monat am Samstag vormittag um 10 Uhr am Feuerwehrhaus.  Nachdem...

  • Eckental
  • 22.01.20
  • 36× gelesen
Das Auto wurde bei dem Unfall stark beschädigt.
3 Bilder

Zu viel Schwung im Kreisverkehr
Aus der Kurve getragen

In den frühen Morgenstunden fuhr ein Fahranfänger am Samstag (18.1.2020) mit seinem Auto von Forth in Richtung Eschenau. Dabei fuhr er mit wesentlich zu hoher Geschwindigkeit in den Kreisverkehr ein wodurch das Fahrzeug in die Luft geschleudert wurde. Auf der anderen Seite kam er erst auf der Böschung zum stehen. Das Auto war mit 4 Insassen besetzt, wobei die zwei junge Männer, die hinten saßen, leicht verletzt wurden. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, die beiden...

  • Eckental
  • 20.01.20
  • 923× gelesen
Dieses Fahrzeug landete aufgrund spiegelglatter Fahrbahn zwischen Eschenau und Neunhof, etwa auf Höhe der Abzeigung nach Beerbach im Graben. Zum Glück wurde niemand ernsthaft verletzt.

Rettungskräfte waren stark gefordert zwischen Lauf und Eckental
Mehrere Glatteisunfälle zeitgleich

Gleich zwei Unfälle aufgrund von gefährlicher Straßenglätte bei Neunhof forderten die Rettungskräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Polizei. Am Neujahrstag kamen zwischen 15 Uhr und 15.45 Uhr zwei Fahrzeuge aufgrund von Glätte von der Fahrbahn zwischen Lauf und Neunhof ab und rutschten in den Straßengraben. Verletzt wurde bei beiden Unfällen niemand, die Schäden an den Fahrzeugen werden auf 3.000 EUR bzw. 2.000 EUR geschätzt.

  • 03.01.20
  • 1.345× gelesen
Symbolbild

In der eigenen Wohnung eingesperrt
Eckentaler rief um Hilfe

Am Samstagvormittag (14.12.2019) wurde in Eckental ein 56-jähriger Mann von seiner Mitbewohnerin im Wohnzimmer seiner Wohnung eingesperert. Er hatte eigentlich vor, einkaufen zu gehen und um ihn daran zu hindern wurde das Schloss der Wohnungstür im Mehrfamilienhaus verriegelt. Die Mitbewohnerin verließ schließlich das Haus und ließ den Mann hilflos zurück. Dieser hatte nicht einmal die Möglichkeit die Toilette aufzusuchen. Feuerwehr musste die Tür öffnen Da er auch kein Telefon zur...

  • Eckental
  • 16.12.19
  • 56× gelesen
Das Bild zeigt die alte und neue Vorstandschaft der Feuerwehr Kleingeschaidt, Bürgermeister Johannes Schalwig (3. v. l.), den scheidenden ersten Kommandanten Dietmar Horlamus (4. v. r.), sowie den neuen Ehrenvorstand Hermann Friedrich (2. v.r .) und die Ehefrauen (mit Blumenstrauß) der beiden Geehrten.

Feuerwehr Kleingeschaidt
Generationenwechsel

Am 23. November fand die Generalversammlung der Feuerwehr in Kleingeschaidt statt. Der Unterrichtsraum in Kleingeschaidt war mit 48 Mitgliedern, Bürgermeister Johannes Schalwig und die für die Feuerwehr zuständige Sachbearbeiterin der Marktgemeinde, Jacqueline Jahr, bis zum letzten Platz gefüllt. Von Vereinsseite gab es von Hermann Friedrich nur positives zu vermelden. Vier neue Mitglieder konnten 2019 begrüßt werden und auch die Vereinskasse bewege sich auf einem gesunden Niveau. Hier lies...

  • Kalchreuth
  • 03.12.19
  • 37× gelesen
6 Bilder

43 Jahre Dienst am Nächsten
Verabschiedung in den Feuerwehr-Ruhestand

Edi Farnbacher – seit knapp 43 Jahren nicht von der Brander Feuerwehr wegzudenken. Doch einmal wird es Zeit, den Platz freizumachen, so der neu gebackene Feuerwehr-Rentner. Sein letzter Dienst am 1. Dezember 2019 wird ihm noch lange in Erinnerung bleiben. Nahezu alle Aktiven waren zur Verabschiedung gekommen und bereiteten Edi so manche Überraschung. Nicht nur, dass wie von Zauberhand das gute Stück einer orange-farbigen Schutzjacke aus grauer Vorzeit wieder in die Hände seines einstigen...

  • Eckental
  • 01.12.19
  • 124× gelesen
Das Bild zeigt die alte und neue Vorstandschaft, Bürgermeister Schalwig (dritter v.l.), den scheidenden ersten Kommandanten Dietmar Horlamus (vierter v.r.), sowie den neuen Ehrenvorstand Hermann Friedrich (zweiter v.r.) und die Ehefrauen (mit Blumenstrauß) der beiden Geehrten.

Generationenwechsel bei der Feuerwehr Kleingeschaidt
Eine Ära geht zuende

Am 23. November fand die diesjährige Generalversammlung in Kleingeschaidt statt. Es sollte ein ganz besonderer Abend werden, eine Ära ging zu Ende. Der gemütliche Unterrichtsraum in Kleingeschaidt war an diesem besonderen Abend mit 48 Mitgliedern, Bürgermeister Johannes Schalwig und die für die Feuerwehr zuständige Sachbearbeiterin der Marktgemeinde Jacqueline Jahr, bis zum letzten Platz gefüllt. Hermann Friedrich gibt Vorstandsamt nach 30 Jahren ab Von Vereinsseite gab es von Hermann...

  • Heroldsberg
  • 29.11.19
  • 36× gelesen
Harald Wick zeigt den bisherigen Funkmeldeempfänger, mit dem viele aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in allen Orten ausgestattet sind. Wick hat das Gerät immer dabei, er ist Mitglied der FFW Röckenhof, rückt aber als Bauhofmitarbeiter in Kalchreuth bei Alarm immer mit aus.

Umstellung der Alarmierung bei den Feuerwehren
Einheitlicher Digitalfunk für Hilfsorganisationen ist in Vorbereitung

Ein einheitliches und leistungsstarkes Funknetz für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in Deutschland – dieser Gedanke steht hinter dem geplanten neuen Digitalfunk, insbesondere für die Feuerwehren, Polizei und Hilfsorganisationen. Für die Anschaffung von notwendigen Kommunikationsgeräten soll in Bayern eine zentrale Ausschreibung, koordiniert von den Landratsämtern, Regierungen und dem Bayerischen Innenministerium, stattfinden. Der Bedarf für die örtlichen...

  • Kalchreuth
  • 26.11.19
  • 18× gelesen

Fortbildung der Jugendwarte
Herbstseminar in Brand

Am Samstag (16. November 2019) treffen sich im Feuerwehrgerätehaus in Brand die Jugendwarte der Feuerwehren im Landkreis Erlangen-Höchstadt zum Herbstseminar und Informationsaustausch.

  • Eckental
  • 16.11.19
  • 15× gelesen

Feuer im Stall in Sollenberg
Hühner verendet

Am Dienstagabend (12.11.2019) gegen 20 Uhr zündete in Sollenberg ein 49-jähriger Mann seinen Ölofen im Vorraum eines 50 Quadratmeter großen Hühnerstalles an. Zwei Stunden später bemerkte er von seiner Wohnung aus einen Feuerschein. Bei der Nachschau schlugen ihm die Flammen bereits beim Öffnen der Eingangstür zum Hühnerstall entgegen. Eigenständige Löschversuche mit Feuerlöscher scheiterten. Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert, die mit ca. 100 Einsatzkräften anrückte. Sie brachte das Feuer...

  • 13.11.19
  • 11× gelesen
Die Feuerwehr Forth reinigte die Unfallstelle.
3 Bilder

Fahrer hatte ein medizinisches Problem
Reanimation durch Forther Feuerwehrler

Die Kräfte der Feuerwehr Forth wurden am Samstagabend (9.11.2019) um 18:18 Uhr mit der Meldung: "Verkehrsunfall, laufende Reanimation" alarmiert. In der Kolpingstraße war ein Verkehrsteilnehmer vermutlich wegen eines medizinischen Notfalles auf einen parkenden PKW aufgefahren. Die Feuerwehr Forth führte bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Reanimation des Patienten durch. Im weiteren Verlauf wurde diese in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst und dem Notarzt fortgesetzt. Die...

  • Eckental
  • 11.11.19
  • 36× gelesen

Feueralarm in der Grundschule Eckenhaid
Eckentaler Jugendfeuerwehren übten den Echteinsatz

Strömender Regen am Abend des 8. Novembers war nur einer von vielen Faktoren, die einen Echteinsatz nachahmten. Unter der Leitung der Feuerwehr Eckenhaid fand die alljährliche gemeinsame Übung der Eckentaler Jugendfeuerwehren an der dortigen Grundschule zusammen mit den Teilnehmern aus Brand, Oberschöllenbach, Eschenau, Forth und Herpersdorf statt. Bei dem fiktiven Brandszenario wurden mehrere Personen vermisst, sodass die Feuerwehr Brand zusammen mit den Jugendlichen aus Oberschöllenbach...

  • Eckental
  • 10.11.19
  • 40× gelesen
Ehrungsabend der Feuerwehr Brand: (v. l.) Kommandant Rainer Rauh, Ehrenkommandant und stellvertretender Vorsitzender Uwe Herberger, die Jubilare Günther Geyer, Rudolf Puschnik, Manfred Häring und Willi Beyer sowie Vorsitzender Stefan Prütting. (Kniend v. l.) Josef Wilfling, Ludwig Michel und Andreas Utschig. Nicht auf dem Foto sind Jochen Engelhardt und Wilhelm Fleischmann.

Treue zum Verein ausgezeichnet
Ehrungsabend der Feuerwehr Brand

Am Samstag, 2. November 2019, fand der Kameradschaftsabend der Aktiven statt, an dem traditionsgemäß die vereinsinternen Ehrungen vorgenommen werden. Stellvertretender Kommandant Andreas Utschig, Jochen Engelhardt und Josef Wilfling standen zur Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft an. Auf gar 60 Jahre Vereinstreue kann Wilhelm Fleischmann blicken. Jubilare, die in der jüngsten Vergangenheit zur Ehrung geladen, aber leider verhindert waren, konnten an diesem Abend ihre Ehrenurkunden in...

  • Eckental
  • 03.11.19
  • 25× gelesen

Schwer verletzter Fahrer bei Igensdorf
Vorfahrt missachtet

Ein 23-jähriger Kleintransporter-Fahrer bog Dienstagmittag (15.10.2019) von einem Feldweg nach links in die Kreisstraße in Richtung Unterrüsselbach ein. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 68-jährigen Audi-Q5-Fahrer. Durch den Zusammenstoß erlitt der ältere Fahrzeugführer schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus nach Erlangen verbracht. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 15000 Euro. Zur Verkehrsregelung und Reinigung der Straße war die Feuerwehr...

  • Igensdorf
  • 16.10.19
  • 6× gelesen
2 Bilder

Feuerwehr nach Frankreich "ausgerückt"
Pettensiedeler zu Besuch in St. Martin la Plaine

Anfang Oktober nutzten acht Feuerwehrleute das verlängerte Wochenende, um die "Pompiers" in Igensdorfs französischer Partnergemeinde zu besuchen. Gleichzeitig trafen sich 12 Aktive vom Freundeskreis Markt Igensdorf St. Martin la Plaine mit ebenso vielen Freunden aus St. Martin la Plaine im Elsass zur gemeinsamen Herbstwanderung "Marche des Champignons". Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze im wochenblatt – und natürlich mit vielen tollen Bildern im Onlineportal wochenblatt-Land…

  • Igensdorf
  • 09.10.19
  • 47× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.