Rathaus

Beiträge zum Thema Rathaus

Markt Igensdorf
Besuche im Rathaus nur mit Termin – Post hat geöffnet

Nach wie vor breitet sich das Corona Virus weiter aus. Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie finden Sie auf den Seiten der Staatsregierung, beim Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministerium, beim Gesundheitsamt Forchheim und natürlich beim Robert-Koch-Institut. Durch die vom Bund und Freistaat erlassenen Allgemeinverfügungen sollen persönliche Kontakte soweit möglich eingeschränkt werden, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Dies gilt natürlich auf für Besuche in Behörden....

  • Igensdorf
  • 19.03.20
  • 34× gelesen

Markt Eckental präsentiert sich als attraktiver Arbeitgeber
Fluktuation unter Durchschnitt

Manchmal haben die Verwaltungen keinen leichten Stand, was das Image angeht. Aber die Realität sieht beim Markt Eckental völlig anders aus. Denn für seine knapp 100 Mitarbeiter hat der Markt Eckental einiges zu bieten, steht doch die Gemeindeverwaltung für eine moderne Arbeitgebermarke und das hat gute Gründe: Der Arbeitsmarkt und somit auch der Markt Eckental befindet sich seit Jahren in einem Prozess der Umstrukturierung und Modernisierung. Denn die Ansprüche der Bürger haben sich verändert...

  • Eckental
  • 01.03.20
  • 627× gelesen
Die Igensdorfer Markthexen stürmten das Rathaus und übernahmen die Herrschaft für einen Tag von Bürgermeister Wolfgang Rast.
6 Bilder

Markthexen im Igensdorfer Rathaus
Pirasten voraus

In diesem Jahr wurden die Igensdorfer Markthexen am „Altweiberfasching” oder „unsinnigen Donnerstag” beim Sturm auf das Igensdorfer Rathaus zu „Pirasten” – eben einer Mischung aus Piraten und dem scheidenden Bürgermeister Rast. Zu seinem anstehenden Abschied in den Ruhestand sangen sie „Wir entern heut‘ das Rathaus – los rück‘ die Beute raus!” und „wir schneiden nicht die Kehle durch – nur die Krawatte weg” und schickten Wolfgang Rast symbolisch auf eine kleine Insel in Form einer aufblasbaren...

  • Igensdorf
  • 26.02.20
  • 192× gelesen
Nach eindrucksvollen Stücken des Gitarren-Ensembles überreichte Johann Engelhard Blumen an Annita Rast. Diese erkundigte sich, ob sie Wolfgang Rast (von links) nach Ende seiner Amtszeit ab und zu mal ins Rathaus zurückschicken dürfe…
2 Bilder

Letzte Abschluss-Sitzung mit 16 Räten
Igensdorfer Haushalt unter Dach und Fach

Bis auf eine – allerdings große – Baustelle verlief das Jahr 2019 gut für den Markt Igensdorf: Viele wichtige Aufgaben wurden erfolgreich abgeschlossen, begonnen und vorausgeplant, wie 2. Bürgermeister Johann Engelhard in der Abschluss-Sithung am 10. Dezember im Landgasthof Drei Linden in Etlaswund berichtete. Leider hat die Baustelle Lindelberghalle mit Kostensteigerungen dafür gesorgt, dass die Rechtsaufsicht eine Überarbeitung des Finanzplans verlangte. Für die weitere Sanierung der Halle...

  • Igensdorf
  • 12.12.19
  • 92× gelesen

Haushalt 2020 verabschiedet
Eckental plant ohne Kreditaufnahme

Die abschließende Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt 2020 im Eckentaler Marktgemeinderat war geprägt von der Aussicht auf Kommunalwahlen in knapp vier Monaten. Alle Fraktionen nutzten die Gelegenheit, mit der Haushaltsrede auch Kritik zu üben oder das Geschaffte der vergangenen fünf Jahre herauszustellen. In einem Punkt waren sich alle Redner einig: Beim Dank an Kämmerer Bruno Maier und die Verwaltung für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit bei den Haushaltsberatungen und die...

  • Eckental
  • 29.11.19
  • 192× gelesen

„Heimat erleben” im Markt Eckental
Neue Imagebroschüre vorgestellt

Im Rahmen eines Marketingprojekts unter der Federführung von Dr. Karin Adam erschien die neue Imagebroschüre des Marktes Eckental. Diese zeigt in kompakter Übersicht die schönsten Ansichten aus allen Ortsteilen mit Festen, Infrastruktur, Geschichte und kulturellen Höhepunkten sowie attraktive Landschaftsaufnahmen. Die ersten 300 Exemplare wurden bereits auf dem 1. Eckentaler Neubürgerempfang sowie dem Tag der offenen Tür ausgeteilt. Das Grußwort der Ersten Bürgermeisterin wurde bewusst in die...

  • Eckental
  • 23.11.19
  • 17× gelesen
Ein ziemlich voller „Stundenplan“: Charlotte Meyer war beeindruckt vom engen Terminkalender von Erster Bürgermeisterin Ilse Dölle (rechts, mit dem „Goldenen Buch“ des Marktes Eckental.

Mädchenarbeit
#wirsinddiehaelfte im Eckentaler Rathaus

Am 11. Oktober war Internationaler Mädchentag. Rund um diesen Zeitraum führt das Netzwerk Mädchenarbeit Mittelfranken (ein Zusammenschluss von Fachfrauen, dem Bezirksjugendring Mittelfranken sowie Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten) die Aktion #wirsinddiehaelfte durch. Diese soll auf die Benachteiligung von Mädchen und Frauen in vielen gesellschaftlichen und politischen Bereichen Deutschlands aufmerksam machen, in denen es in der Realität noch keine tatsächliche Gleichberechtigung gibt.Am...

  • Eckental
  • 15.10.19
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.