Corona-Impfung
Rathäuser unterstützen bei Registrierung und Terminvereinbarung

Symbolbild

Die aktuelle Situation hinsichtlich der Impfungen gegen Covid19 ist wenig zufrieden stellend, sagt Heroldsbergs Bürgermeister Jan König: Hauptursache hierfür sei vor allem der fehlende Impfstoff, aber auch die Organisation eines Impftermins stelle insbesondere für viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger eine große Herausforderung dar.

Eckental erhält ein eigenes Impfzentrum

Auch sei das Impfzentrum in Erlangen sei zwar durch seine zentrale Lage gut erreichbar, jedoch haben viele impfwillige Über-80-Jährige nicht mehr die Möglichkeit, eigenständig dorthin zu kommen. Daher haben der Markt Heroldsberg, der Markt Eckental und die Gemeinde Kalchreuth in Absprache mit dem Landrat telefonische Anlaufstellen in den Rathäusern eingerichtet.

Telefonstelle im Rathaus Heroldsberg eingerichtet

Drei Mitarbeiterinnen helfen im Rathaus Heroldsberg zu den üblichen Öffnungszeiten sowohl bei der Erstregistrierung bzw. Vereinbarung eines Impftermins als auch bei der Organisation eines Fahrdienstes, wenn keine anderweitige Möglichkeit eines Transfers zum Impfzentrum in Erlangen möglich ist.

Frau Eberlein (Telefon 0911 518 57 18), Frau Burczek (Telefon 0911 518 57 16) und Frau Härtlein (Telefon 0911 518 57 17) unterstützen gerne hilfesuchende Bürgerinnen und Bürger der Prioritätengruppe 1.

Wenn im Landkreis ERH nochmals über dezentrale Lösungen gesprochen wird, sobald ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht, könnte der Markt Heroldsberg Räumlichkeiten und die notwendige Logistik seitens der Gemeinde bereitstellen.

Telefonische Registrierung auch über das Rathaus Eckental

Ab sofort gibt es auch die Möglichkeit für Eckentaler Bürger, sich für Unterstützung bei der Registrierung an das Eckentaler Rathaus zu wenden. Unter Telefon (09126) 903 200 kann man sich registrieren lassen, die Nummer ist erreichbar Montag bis Freitag jeweils vormittags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Speziell eingearbeitete Mitarbeiter nehmen die Impfregistrierung unterstützend vor. Dafür ist ausdrücklich kein Besuch im Rathaus nötig.

Unter der Telefonnummer werden nur Registrierungen durchgeführt und Fragen rund um das Impfzentrum beantwortet, jedoch keine medizinischen Auskünfte erteilt. Hierzu ist weiterhin der Patientenservice der Kassenärztlichen Bundesvereinigung unter der Rufnummer 116 117 oder die Hausärztin/ der Hausarzt anzurufen.

Kalchreuth unterstützt bei Registrierung und Fahrt

In Kalchreuth stehen ebenfalls Ansprechpartnerinnen seitens der Gemeinde zur Verfügung: Seniorenbeauftragte Annette Müller (Telefon 0173-6694139) und Gertraud Keller (Telefon 0911-51834450) unterstützen gerne bei der Registrierung und koordinieren auch Fahrten zum Impfzentrum.

Ehrenamtliche weiterhin über die „Helfende Hand“ erreichbar

Weiterhin hält das ehrenamtliche Netzwerk, das über die Telefonnummer der „Helfenden Hand“ (0157-33 73 67 54) kostenlose Unterstützung anbietet, das umfassende Angebot aufrecht. Anfragen aus Heroldsberg oder Kalchreuth werden weitergeleitet, in Eckental kann – wenn erforderlich nicht nur telefonisch, sondern persönlich mit Hausbesuch – die Registrierung durchgeführt und auch ein Fahrdienst vermittelt werden.

Hilfe bei Registrierung und Fahrt

Menschen mit entsprechendem Vermerk im Behindertenausweis wie Gehbehinderung (Merkzeichen G), außergewöhnliche Geh-Behinderung (aG), Gehörlos (Gl), Blind (Bl) oder Hilflos (H) können zudem mit öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos fahren. Es gibt unter bestimmten Voraussetzungen auch die Möglichkeit, über den Hausarzt und die Krankenkasse eine Taxifahrt erstattet zu bekommen. Die „Helfende Hand“ ist erreichbar unter 0157-33 73 67 54.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen