Gemeinde Kalchreuth

Beiträge zum Thema Gemeinde Kalchreuth

In den letzten beiden Sitzungen des Gemeinderates wurde über gleich vier Anträge gesprochen.

Aus dem Gemeinderat
Kalchreuth berät Zukunftsthemen

Gleich mit vier Anträgen von den Fraktionen hatte sich der Gemeinderat bei seinen letzten beiden Sitzungen zu befassen. Bündnis90/Die Grünen beantragte die Erstellung eines Energieplans mit strategischem Planungskonzept zur momentanen sowie zukünftigen Energiebedarfs- und Versorgungssituation. Der Antrag wurde auch grundsätzlich vom CSU-Fraktionssprecher Alexander Gebhardt unterstützt. Bürgermeister Herbert Saft stellte für die Verwaltung fest, dass die Gemeinde bereits eine Energieberaterfirma...

  • Kalchreuth
  • 19.10.20
  • 29× gelesen

Leserbrief
Neuer Spielplatz in Kalchreuth

Ein großes Lob an die Gemeinde Kalchreuth für den tollen neuen Spielplatz „auf der Höhe“. Auch viele Heroldsberger Familien trifft man dort. Besonders der Fahrradtrack übt eine große Anziehungskraft aus. Leider ergibt sich infolge der gemeinsamen Nutzung des letzteren durch alle Altersgruppen vom 2-jährigem auf dem Laufrad bis zur Jugendlichen mit dem BMX-Bike ein erhebliches Unfallrisiko - trotz prinzipiell guter gegenseitiger Rücksichtnahme. Im Gespräch, auch mit unseren Kindern, kam uns...

  • Kalchreuth
  • 06.10.20
  • 59× gelesen
Hier in der Heroldsberger Straße in Kalchreuth könnte schon bald regelmäßig die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrolliert werden.

Die Verkehrsüberwachung kommt
Kalchreuth wird Mitglied beim Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit

Wir bremsen die Raser auf den Straßen mit System und moderner Mess-Technologie aus und sorgen dafür, dass die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten in der Gemeinde eingehalten werden und damit die Verkehrssicherheit für die Bürger/innen erhöht wird – so die Kernaussage von Tommy Dörner, vom Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit(ZV KVS)Oberpfalz, bei seinem Vortrag in der September-Sitzung des Gemeinderates. Weitere Aufgaben um die sich der Zweckverband in den angeschlossenen Gemeinden/Städten...

  • Kalchreuth
  • 02.10.20
  • 262× gelesen
Auf der rechten Seite darf wie bisher geparkt werden allerdings nur in markierten Bereichen. Auf der linken Seite wird mit einer durchgehende weiße Linie ein Fußweg mit einer Breite von 1,25 Meter von der Fahrbahn abgetrennt.

Gemeinderat Kalchreuth ist sich einig
Markierte Parkplätze und ein Gehweg in der Adam-Kraft-Straße

Einstimmig beschloss der Gemeinderat, dass in der Adam-Kraft-Straße auf der rechten Seite die Autos auf markierten Plätzen parken dürfen und auf der linken Seite für die Fußgänger ein Gehweg mit einer Breite von 1,25 Meter mit einer durchgehenden weißen Linie vom Straßenraum abgetrennt wird. Vorausgegangen waren heftige Diskussionen im Bauausschuss und auch im Gemeinderat. Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen brachte noch einmal vor, dass nach ihren Vorstellungen auf beiden Seiten ein...

  • Kalchreuth
  • 24.09.20
  • 46× gelesen
Der neugewählte Kalchreuther Gemeinderat.
3 Bilder

Gemeinde Kachreuth
Nach der Wahl beginnt die Arbeit...

Otto Klaußner ist der neue zweite Bürgermeister im Kirschendorf, er wurde in der ersten Sitzung des neugewählten Gemeinderates, die wegen der Corona-Einschränkungen in der Schulturnhalle stattfand, schriftlich mit 12 Stimmen von den Freien Wählern und der CSU gegen vier Stimmen vom Bündnis 90/Die Grünen gewählt. Damit unterlag deren Vorschlag Dr. Monika Tremel. Otto Klaußner (59) nahm die Wahl erfreut an und wurde anschließend vom 1. Bürgermeister Herbert Saft, der bei der Wahl im März direkt...

  • Kalchreuth
  • 18.05.20
  • 97× gelesen
Das neue Regenüberlaufbecken (RÜB 2) mit Retentionsbodenfilter am Mühlberg am nördlichen Rand von Kalchreuth ist schon voll im Bau.

Kalchreuth investiert in die Zukunft
Regenüberlaufbecken ist im Bau

Auch in diesen schwierigen Zeiten vermittelt der Kalchreuther Bürgermeister Herbert Saft, seit 2008 im Amt und seit 2014 Mitglied des Kreistages ERH, im Gespräch einen ausgesprochen zuversichtlichen Eindruck, die Entwicklung seiner Gemeinde mit Mut und Weitblick voranzutreiben und auch weiterhin mit einem lösungsorientierten und aufgeschlossenen Gemeinderatsgremium alle Herausforderungen zukunftsweisend zu meistern. Unmittelbar richtet sich sein Hauptaugenmerk seit geraumer Zeit auf die...

  • Kalchreuth
  • 27.03.20
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.