Leserbrief
Neuer Spielplatz in Kalchreuth

Ein großes Lob an die Gemeinde Kalchreuth für den tollen neuen Spielplatz „auf der Höhe“.
Auch viele Heroldsberger Familien trifft man dort. Besonders der Fahrradtrack übt eine große Anziehungskraft aus.
Leider ergibt sich infolge der gemeinsamen Nutzung des letzteren durch alle Altersgruppen vom 2-jährigem auf dem Laufrad bis zur Jugendlichen mit dem BMX-Bike ein erhebliches Unfallrisiko - trotz prinzipiell guter gegenseitiger Rücksichtnahme.
Im Gespräch, auch mit unseren Kindern, kam uns folgende Idee, die wir neben der Gemeindeverwaltung Kalchreuth auch der Öffentlichkeit als Anregung unterbreiten wollen:
Von jeder vollen bis zu jeder halben Stunde sind die Kleinen dran, von jeder halben bis zur vollen Stunde die schnelleren, größeren, z.B. ab 7 Jahren.
So dürfte jeder auch bei einem relativ kurzen Spielplatzbesuch immer die Möglichkeit haben, die Bahn zu nutzen.
Auf gute unfallfreie Fahrt!

Gisela Fecker

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.