Straßenbau

Beiträge zum Thema Straßenbau

Zum Thema Straßensanierungen im Markt Eckental fand ein Ortstermin in der Martin-Luther-Straße in Forth statt. (v.l.: Georg Weber, Markus Simon, Gerhard Seufert, Marco Müller und Stefan Prieß).

Infrastruktur in Eckental
Trotz Coronakrise: Straßensanierungen gehen weiter

Der Markt Eckental investiert weiterhin kräftig in die Sanierungen von Straßen und Kanälen und nutzt die Gelegenheit für weitere ergänzende Maßnahmen rund um die Straßensanierung. Bürgermeisterin Ilse Dölle betonte, es habe „trotz Corona“ auch in 2020 etliche Straßensanierungen gegeben. Denn diese seien notwendig für den Erhalt einer guten Infrastruktur und die Sicherheit der Bürger. Bei den Straßensanierungen in Eckental wird aber auch immer parallel in das Thema Breitband investiert und –...

  • Eckental
  • 12.10.20
  • 115× gelesen
Die Pflanzarbeiten an der Einmündung Kreisstraße ERH 10 aus Käswasser (Am Spirkbrunnen) in die Staatsstraße St 4243 Richtung Heroldsberg (Heroldsberger Straße) und vor dem Bahnübergang.

Kalchreuther Mammut-Projekt vor dem Abschluss
Finale Arbeiten in der Ortsdurchfahrt

In Zeiten der allgemeinen Krise mit „Sozialer Distanz“ und „Alles auf Abstand“ finden die Kalchreuther mit dem verwirklichten Bedürfnis der Ortsverschönerung positive Zerstreuung. Das über zwei Jahre laufende Großprojekt der Sanierung der Ortsdurchfahrt mit vielen Zusatzarbeiten, für 1,8 Mio. Euro im Rahmen der Städtebauförderung mit 60 Prozent bezuschusst, geht ins Finale. Nachdem zuletzt noch Ruhebänke und Papierkörbe montiert wurden, laufen gerade die Pflanzarbeiten für das...

  • Kalchreuth
  • 26.03.20
  • 270× gelesen
Der Zahn der Zeit nagt an den gemeindlichen Straßen in Eckental.

Eckentaler Bauausschuss stellt Maßnahmen vor
Schlaglöcher beseitigen

Am 11. Februar hat der Eckentaler Bau- und Umweltausschuss im Straßenausbauprogramm 2020 den Sanierungsumfang für vier Straßenabschnitte festgelegt und für drei Projekte die Verwaltung beauftragt, die weiteren Arbeiten zeitnah auszuschreiben. In der Martin-Luther Straße in Forth (Von-Brentano-Straße bis Veit-Stoß-Straße) ist der Aufbau nicht genügend tragfähig und damit ein Vollausbau notwendig für 155.000 Euro brutto, ähnlich wie in der Schillerstraße mit 1,4 Meter Gehweg beidseits. In der...

  • Eckental
  • 26.02.20
  • 40× gelesen
Beginn der Fällarbeiten in der Nähe der Gabermühle mit Stefan Seitz im Harvester: Um die Bedeutung der Maßnahme zu unterstreichen, war Landrat Alexander Tritthart mit Oliver Jäger (stv. Tiefbauleiter) Kreisbaumeister Thomas Lux, Tiefbauleiter Dieter Mußack sowie Bernhard Richter und Sigrid Tremel vom Sachgebiet Tiefbau-Grunderwerb vor Ort (von links).

Platz für Radler
Vorarbeiten für Radweg am Wehrwiesenweg

Im Rahmen der Vorbereitung des geplanten Geh- und Radweges entlang der Kreisstraße von Unterschöllenbach nach Weiher (ERH 33) hat der Landkreis Erlangen-Höchstadt mit den Rodungsarbeiten begonnen. Wegen der Vogelschutzzeit sind die notwendigen Baumfällarbeiten am Straßenrand nur bis 29. Februar rechtlich möglich und werden vom Maschinenring Regnitz-Franken und das Forstunternehmen Seitz aus Kleingeschaidt als Forstdienstleister mit einem Harvester durchgeführt.Die Bäume werden auf der Trasse...

  • Eckental
  • 31.01.20
  • 635× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.