Spende

Beiträge zum Thema Spende

Die Leiterin des Jakobus-Kindergartens in Rüsselbach nahm die Spende der Dorfgemeinschaft Letten entgegen.
2 Bilder

"Dorfgemeinschaft Letten"
Nikolaus-Spende für die Kleinsten

Anlässlich der Nikolausfeier der "Dorfgemeinschaft Letten", wurden von der Bevölkerung sowie den vielen Besuchern 400 Euro gespendet. Die "Dorfgemeinschaft" konnte deshalb diesen Betrag – je zu Hälfte – der  Kinderkrippe "SpatzenNest" in Igensdorf und der "Jakobus-Krippe" in Unterrüsselbach übergeben. Die Leiterinnen der Kinderkrippen, Frau Laura Holzmann vom SpatzenNest sowie Frau Michaela Rupprecht von der Jakobus-Krippe, freuten sich über die Spende. Beide Einrichtungen möchten den Betrag...

  • Igensdorf
  • 10.01.20
  • 32× gelesen
Schüler der Ritter-Wirnt-Realschule aus Gräfenberg spendeten Weihnachtspäckchen für die Eckentaler Tafel.

Weihnachtsfreude für die Besucher der Eckentaler Tafel
Schüler spendeten

Schülerinnen und Schüler aus der Ritter-Wirnt-Realschule in Gräfenberg spendeten große Pakete mit haltbaren Lebensmitteln. So konnten alle Abholer der Eckentaler Tafel mit einem zusätzlichen Weihnachtsgeschenk froh und zufrieden nach Hause gehen. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Familien, die sich für die Sammlung eingesetzt haben! Ein besonderer Dank geht an die Klassenlehrerin Frau Popp für ihr Engagement und die Organisation dieses Projektes.

  • Eckental
  • 10.01.20
  • 37× gelesen

Laufen und Gutes tun
Benefizlauf in Dormitz

Am Samstag, 16. Mai 2020, findet nach der großen Resonanz des Jubiläumslaufs 2017, bei dem auch Starter aus dem wochenblatt-Land dabei waren, der Dormitzer Benefizlauf 2020 statt. Teilnehmen können Interessenten aus Nah und Fern. Mit dem gespendeten Geld (Startgebühren des Laufs und Sponsorengelder) soll die patientennahe Forschung der Kinderonkologie des Universitätsklinikums Erlangen unterstützt werden, um moderne Untersuchungen bei Kindern mit Krebserkrankungen durchführen zu können, die...

  • 22.10.19
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.