Grundschule Brand

Beiträge zum Thema Grundschule Brand

Angelika Zuffinger (rechts), hier mit der Fachbetreuerin Sabine Strobel-Ahlfeld vom ASB, ist die neue Leiterin des Kinderhortes in Brand.

„My Kinderhort” in Brand
Kleines Zuhause für 75 Grundschüler

Pünktlich zum Schulbeginn hat im Eckentaler Ortsteil Brand der Hort „My Kinderhort” seine Arbeit aufgenommen. Die Einrichtung ist aus der Mittagsbetreuung hervorgegangen, die bis Juli in Brand ein Förderverein getragen hat. Er hatte die Arbeit, nicht zuletzt wegen der großen Nachfrage nach Betreuungsplätzen, nicht mehr stemmen können. Nun haben die Eltern in Brand mit dem Hort „My Kinderhort” nicht nur ein deutlich verlängertes Betreuungsangebot, sondern auch eine kontinuierliche...

  • Eckental
  • 24.09.20
  • 141× gelesen
Offizielle Freigabe des neuen Spielplatzes durch den stellvertretenden Bürgermeister Reinhard Zeiß, TSV Vorstand Stefan Prütting, Bürgermeisterin Ilse Dölle und Vereinsvize Harald Braungardt.
7 Bilder

Brander Spielbetrieb

Zur Einweihung des neuen Brander Spielplatzes begrüßte der Vorsitzende des TSV Brand, Stefan Prütting, zahlreiche Ehrenamtliche aus den Reihen des Vereins, die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle, zahlreiche Mitglieder des Marktgemeinderates mit 2. Bürgermeister Reinhard Zeiß und 3. Bürgermeister Felix Zosel sowie die Schulleiterin der Grundschule Brand, Johanna Sticht. Die neue Anlage wie auch die Sportheim-Erneuerung sind ein Meilenstein in der Geschichte des Vereins. Beide Projekte „haben wir...

  • Eckental
  • 04.08.20
  • 267× gelesen
Am letzten Tag der „Mitti“ verabschiedeten sich die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle sowie Bildungsbeauftragte Cornelia Böllet von allen Mitarbeitern des Teams. (v.l. Ilse Dölle, Hilde Ulm, Cornelia Böllet, Sandra Konrad)

Grundschule Brand
Abschied von der Mittagsbetreuung

Eine Privatinitiative hatte an der Brander Grundschule über mehr als zwei Jahrzehnte hinweg mit der „Mitti“, wie die Mittagsbetreuung liebevoll heißt, Generationen von Kindern betreut. Sorgsam ausgewähltes, zum Teil seit langem treues und bewährtes Personal kümmerte sich mit Herzblut nach dem Ende des schulischen Unterrichts in eigenen Räumen an der Brander Grundschule um die Grundschüler und bot den Kindern Freiräume für Freispiel und Entspannung sowie vielfältige Angebote für kreative...

  • Eckental
  • 31.07.20
  • 176× gelesen
In Forth und Brand wird es ab kommendem Schuljahr jahrgangskombinierte Klassen für die 1. und 2. Klassen geben.

Neues Konzept für Grundschulen
Erstmals jahrgangskombinierte Klassen in Forth und Brand

In den Grundschulen Forth und Brand wird das kommende Schuljahr nicht so beginnen, wie in vielen vergangenen Jahren. Der Grund hierfür ist aber nicht das Coronavirus, sondern eine grundsätzliche Umstrukturierung des Schulkonzepts. Denn: In Forth und Brand wird es ab dem kommenden Schuljahr jahrgangskombinierte Klassen für die Jahrgangsstufen 1 und 2 geben. Bereits Anfang des Jahres hatte das Schulamt des Landkreises Erlangen-Höchstadt allen vier Eckentaler Grundschulen signalisiert, dass...

  • Eckental
  • 27.07.20
  • 687× gelesen
Die räumlichen Vorraussetzungen sind in Brand ideal für einen Hort.

Neue Lösung für Brander Kinder
Ausschuss stimmt für Hortbetrieb durch ASB

Weil die Mittagsbetreuung der Schulkinder in Brand von den bisherigen ehrenamtlichen Kräften nicht länger geleistet werden konnte, geriet die Gemeinde in Zeitdruck: Bis Anfang September gilt es eine Betriebsträgerschaft zu vereinbaren für einen Hort mit 75 Plätzen, mit der sowohl die Nachmittagsbetreuung als auch die Mittagsbetreuung gewährleistet wäre. Mögliche Betreiber hätten bereits signalisiert, dass sie in so kurzer Zeit das erforderliche Personal nicht zur Verfügung hätten, erklärte...

  • Eckental
  • 21.07.20
  • 122× gelesen

Grundschulanmeldung in Eckental und Heroldsberg
Termine bleiben – mit Einschränkungen

Die Schulanmeldung in Eckental soll wie geplant am Nachmittag des 18. März stattfinden. Die Eltern werden gebeten, sich über die aktuellsten Entscheidungen auf der Homepage des Marktes Eckental zu informieren und es wird auch versucht, möglichst viele per E-Mail zu informieren. Das bayerische Kultusministerium verweist auf folgendes hin:  Die Schuleinschreibung steht in keinem unmittelbaren Zusammenhang zum Unterrichtsbetrieb, wird vom Betretungsverbot für Schülerinnen und Schüler nicht...

  • Eckental
  • 17.03.20
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.