Neue Lösung für Brander Kinder
Ausschuss stimmt für Hortbetrieb durch ASB

Die räumlichen Vorraussetzungen sind in Brand ideal für einen Hort.

Weil die Mittagsbetreuung der Schulkinder in Brand von den bisherigen ehrenamtlichen Kräften nicht länger geleistet werden konnte, geriet die Gemeinde in Zeitdruck: Bis Anfang September gilt es eine Betriebsträgerschaft zu vereinbaren für einen Hort mit 75 Plätzen, mit der sowohl die Nachmittagsbetreuung als auch die Mittagsbetreuung gewährleistet wäre. Mögliche Betreiber hätten bereits signalisiert, dass sie in so kurzer Zeit das erforderliche Personal nicht zur Verfügung hätten, erklärte Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle in der Sitzung des Eckentaler Haupt-und Finanzausschusses am 14. Juli. Der ASB Nürnberger Land e.V. aus Lauf habe erklärt, den Betrieb ab September 2020 aufnehmen zu können. Sollte dann der Umfang der Buchungszeiten für die Anerkennung durch das Landratsamt nbicht ausreichen, könne man zumindest die Mittagsbetreuung bis zu einem Hort-Start im Schuljahr 2021/2022 gewährleisten.
In einer kurzen Diskussion wurde hinterfragt, ob ausreichend alternative Anbieter angefragt und geprüft worden seien. Schließlich stimmte der Ausschuss mit 7 gegen 5 Stimmen dafür, die Betriebsträgerschaft mit dem ASB Nürnberger Land zum Beschluss dem Marktgemeinderat zu empfehlen. Dieser hat das letzte Wort am heutigen Mittwoch um 20 Uhr in der Georg Hänfling Halle.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen