Freundeskreis ERH / Tarnowskie Góry
Partnerlandkreis bittet um Hilfe

Sortierung von Spenden durch Mitarbeiter des Landratsamtes Tarnowskie Góry in Polen.
  • Sortierung von Spenden durch Mitarbeiter des Landratsamtes Tarnowskie Góry in Polen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Der hiesige Freundeskreis Erlangen-Höchstadt / Tarnowskie Góry ruft dazu auf, den polnischen Partnerlandkreis bei der Betreuung der Flüchtlinge aus der Ukraine zu unterstützen. Vor allem Frauen mit kleinen Kindern sowie alte und kranke Menschen sind laut Landrätin Krystyna Kosmala in Polen angekommen. Zusätzlich werden am Flughafen Menschen aus dem „Fernen Osten“ betreut, die in der Ukraine gearbeitet haben.

Der Partnerlandkreis bittet um Unterstützung aus Erlangen-Höchstadt. Hierzu hat der Landkreis Tarnowskie Góry ein Spendenkonto eingerichtet: Kontoinhaber Powiat Tarnogórski, SWIFT WBKPPLPP - Santanderbank Polska S.A., IBAN: PL46 1090 1825 0000 0001 4984 2050.

Auch Sachspenden (u.a. Schlafsäcke, Hygieneprodukte, haltbare Lebensmittel oder Erste-Hilfe-Sets) sind erwünscht, Annahme und Transport organisiert der Freundeskreis. Die Bedarfsliste kann beim Vorsitzenden des Freundeskreises angefordert werden: Telefon 0177-4663510 oder E-Mail an info@manfred-bachmayer.de

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.