Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Symbolbild

Einbrecher im Bereich Kalchreuth Heroldsberg unterwegs
Die Kriminalpolizei sucht Zeugen

Am gestrigen Donnerstag, 12. November, machten sich bislang unbekannte Täter an Einfamilienhäusern in Kalchreuth und Heroldsberg zu schaffen. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Der erste Vorfall ereignete sich im Zeitraum von 6:00 Uhr bis 17:30 Uhr in Heroldsberg. Der Eigentümer eines Hauses im Ödenberger Weg stellte unter anderem fest, dass Unbekannte ein Insektenschutzgitter von seiner Terrassentür entfernt hatten. In...

  • Heroldsberg
  • 13.11.20
  • 1.953× gelesen

Wer vermisst den Kinderwagen?
Herrenlos am Bahnhof

Bei der PI Ebermannstadt ging am Freitagvormittag ein Hinweis über einen „herrenlosen” blauen Kinderwagen am Bahnhof Rüsselbach ein. Der Kinderwagen wird beim Markt Igensdorf verwahrt und kann dort vom Eigentümer abgeholt werden.

  • Igensdorf
  • 24.10.20
  • 262× gelesen
Symbolbild

Fahrraddiebe schlugen an Bahnhöfen mehrfach zu
Zwei Bikes sind weg

Am Mittwoch, 15. Juli, in der Zeit von 9 bis 19 Uhr, wurde am Heroldsberger Bahnhof ein silbernes Herren-E-Bike der Marke „Drössiger”, entwendet. Das Fahrrad, an dem kein Akku und kein Display angebracht war, war mit einem Spiralschloss gesichert. Ebenfalls am Mittwoch wurde in den Nachmittagsstunden ab Bahnhof Eschenau ein blaues Herren-Mountainbike der Marke „Cube” gestohlen. Auch hier war das Rad mit einem Spiralschloss versehen. In beiden Fällen bittet die Polizeiinspektion...

  • Eckental
  • 17.07.20
  • 99× gelesen
Symbolbild

Unbekannte öffneten Wasserhahn und ließen es laufen
Schöne Bescherung

Über das vergangene Wochenende gelangte in Stöckach eine bisher unbekannte Person in ein in den Gewänden zur Renovierung befindliches unbewohntes Haus. Dort drehte der Unbekannte im Erdgeschoss den Wasserhahn auf und ließ es über mehrere Tage „plätschern”. Am Mittwoch kamen die Besitzer des Einfamilienhauses zurück und sahen voller Schrecken, dass im Kellerbereich das Wasser stand. Die Feuerwehr Igensdorf rückte an und pumpte mehrere Tausend Liter Wasser ab. Der Schaden am Inventar bzw. am...

  • Igensdorf
  • 18.06.20
  • 884× gelesen
Symbolbild

Belohnung ausgesetzt
Jagdkanzel wurde bei Unterrüsselbach geklaut

Im Flurbereich ‚Eichenlohe‘ bei Unterrüsselbach hatte am Samstag, den 11. April ein Jäger seine Jagdkanzel aus Lärchenholz abgebaut und in der Nähe eines Flurwegs hingelegt, um Baumfällarbeiten zu ermöglichen. Als er am 17. April wieder die Jagdkanzel aufbauen wollte, war sie verschwunden. In der Zwischenzeit hatten unbekannte Personen die massive Kanzel aufgeladen und mit einem Anhänger abtransportiert. Der Entwendungsschaden beträgt um die 300 Euro. Die Polizei bittet um Mithilfe zur Klärung...

  • Igensdorf
  • 20.04.20
  • 205× gelesen
Besonders originell ist die Schmiererei am Bauhof in Mitteldorf nicht.

Bauhof in Igensdorf wurde mit Farbe besprüht
Üble Schmierereien

Am Gebäude des Bauhofes im Igensdorfer Ortsteil Mitteldorf wurde am vergangenen Wochenende (4./5. April) die Außenmauer mit schwarzer Farbe besprüht. Die Graffitischmierereien erstrecken sich über fast 30 Metern, der geschätzte Schaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. Wer Hinweise zu der begangenen Sachbeschädigung geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ebermannstadt, unter der Telefonnummer 09194/7388-0, in Verbindung zu setzen.

  • Igensdorf
  • 07.04.20
  • 430× gelesen
Symbolbild

Jungbäume bei Igensdorf umgesägt
Baumfrevler unterwegs?

Bislang unbekannte Täter sägten in der Zeit vom 29.2. bis 9.3.2020 auf einem Grundstück bei Oberlindelbach insgesamt etwa 20 Jungbäume um. Dem Eigentümer entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Wem ist etwas Verdächtiges in diesem Bereich aufgefallen? Hinweise bitte an die PI Ebermannstadt, Tel.: 09194/73880.

  • Igensdorf
  • 11.03.20
  • 282× gelesen

Heilige Familie in Igensdorf gestohlen
Aus Gebäude geklaut

Bereits in der vergangenen Woche, im Zeitraum von Samstag bis Dienstag (1. bis 4.2.2020), wurde in Igensdorf aus einem leerstehenden Gebäude in der Forchheimer Straße von bislang unbekannten Tätern eine ca. 30cm große Gipsstatue entwendet. Die Statue befand sich in einer glasgeschützten Nische und zeigt die „heilige Familie“ mit Maria, Josef und dem Jesuskind. Der Wert beträgt etwa 1000,- Euro. Hinweise zur Klärung des Diebstahls nimmt die Polizei Ebermannstadt unter der Tel.-Nr. 09194/73880...

  • Igensdorf
  • 09.02.20
  • 36× gelesen

Auto in Stöckach angefahren
Verursacher flüchtig

Am Mittwoch (5.2.2020) zwischen 5.30 Uhr und 15.00 Uhr, wurde ein in der St.-Ägidius-Straße in Stöckach geparkter dunkelgrauer 1er BMW angefahren und die linke Fahrzeugfront im Bereich der Stoßstange und des Kotflügels beschädigt. Obwohl ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000,– Euro entstanden ist, fuhr der Verursacher weiter. Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Ebermannstadt, Tel. 09194/7388-0, in Verbindung zu setzen.

  • Igensdorf
  • 06.02.20
  • 14× gelesen
Symbolbild

Polizei will Fahrzeug in Rüsselbach kontrollieren
Fahrer gibt Gas

Am Dienstagnachmittag (21.1.2020) wollten Polizisten in Rüsselbach (bei Igensdorf) einen mit zwei Männern besetzten silbernen VW Golf kontrollieren. Das Fahrzeug kam ihnen aus Kirchrüsselbach entgegen. Anstatt anzuhalten gab der Fahrer Gas und raste mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Mittelrüsselbach. Dort konnte kurze Zeit später im südlichen Bereich des Ortes das Auto aufgefunden werden, die beiden Insassen flüchteten in einen angrenzenden Wald. Daraufhin fahndeten mehrere...

  • Igensdorf
  • 22.01.20
  • 2.007× gelesen

Gefrierschrank einfach abgestellt
Überraschung in Weidenbühl

Im Verlauf des Freitagnachmittags (27.12.2019) wurde in der Hofzufahrt eines Grundstückes im Igensdorfer Ortsteil Weidenbühl ein Gefrierschrank durch bislang unbekannte Täter abgelagert und entsorgt. Die Polizei Ebermannstadt erbittet hierzu Zeugenhinweise unter der Rufnummer 09194/7388-0.

  • Igensdorf
  • 28.12.19
  • 14× gelesen

Unfallflucht nach Parkrempler
Blaue Lackspuren nach „Parkstreifer“

Am Mittwoch, 27. November, wurde in der Zeit von 8.30 bis 17 Uhr, ein am Edeka-Parkplatz in der Heroldsberger Hauptstraße abgestellter schwarzer VW Polo angefahren und im Bereich der hinteren linken Tür erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich danach vom Unfallort, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. An dem Fahrzeug der Geschädigten konnten blaue Lackspuren gesichert werden, weshalb davon auszugehen ist, dass der Unfallverursacher ein blaues Fahrzeug fuhr....

  • Heroldsberg
  • 03.12.19
  • 26× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Diebe auf dem Wertstoffhof Igensdorf
Männer brausen mit Motorrad davon

Sonntagvormittag (8. September) bemerkte der Mitarbeiter des Wertstoffhofes, dass sich auf dem Gelände zwei Personen befanden, obwohl der Platz noch abgesperrt war. Die beiden unbekannten Männer entfernte sich mit vollen Rucksäcken auf einem Motorrad, an dem ein Forchheimer Kennzeichen angebracht war in Richtung Rüsselbach. Nach Überprüfung wurde festgestellt, dass das genannte Kennzeichen für ein Auto ausgegeben ist. Die Ermittlungen zu dem flüchtigen Fahrzeug laufen. Der Fahrer kann wie folgt...

  • Igensdorf
  • 12.09.19
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.