Einbrecher im Bereich Kalchreuth Heroldsberg unterwegs
Die Kriminalpolizei sucht Zeugen

Symbolbild

Am gestrigen Donnerstag, 12. November, machten sich bislang unbekannte Täter an Einfamilienhäusern in Kalchreuth und Heroldsberg zu schaffen. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der erste Vorfall ereignete sich im Zeitraum von 6:00 Uhr bis 17:30 Uhr in Heroldsberg. Der Eigentümer eines Hauses im Ödenberger Weg stellte unter anderem fest, dass Unbekannte ein Insektenschutzgitter von seiner Terrassentür entfernt hatten. In das Gebäude eingedrungen sind die Täter nach ersten Ermittlungen nicht.

Der zweite Fall trug sich in Kalchreuth Am Grubfeld zu. Der Bewohner des Hauses stellte gegen 18 Uhr drei männliche Personen auf seinem Grundstück fest. Einer soll einen Schraubenzieher in der Hand gehalten haben. Als der Mann die Personen ansprach, flüchteten diese in Richtung des Kalchreuther Sportplatzes. Obwohl sofort eine umfangreiche Fahndung eingeleitet wurde, bei der auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, konnten die Männer nicht mehr angetroffen werden.

Die Ermittler des Fachkommissariates der Erlanger Kriminalpolizei gehen in beiden Fällen davon aus, dass es sich um mögliche Einbrecher gehandelt haben könnte, die bei ihrer Tat erwischt wurden oder entsprechende Vorbereitungen getroffen haben. Die Beamten haben deshalb Ermittlungen eingeleitet und bitten Zeugen, die in dem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich an das Hinweistelefon des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken unter der Nummer 0911 2112 - 3333 zu wenden.

Autor:

Blaulichtmeldungen im wochenblatt-Land aus Eckental

Orchideenstraße 43, 90542 Eckental
+49 9126 25700
blaulicht@wochenklick.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen