Jäger

Beiträge zum Thema Jäger

Wölfe
Die Rückkehr der Wölfe?

Wölfe gelten bei vielen von uns als gefährlich, da sie Raubtiere sind und in Märchen als böse und gefährliche Tiere angesehen werden. Darüber hinaus könnten Wölfe Schafe von Bauern reißen. Viele Experten haben allerdings erklärt, dass Wölfe sich für Menschen überhaupt nicht interessieren, weil wir Menschen für sie zum einen keine Beutemöglichkeit darstellen und zum andern nicht als Rivalen angesehen werden. Hinzu kommt auch, dass sie sehr scheu sind und sich zurückziehen, wenn sie Menschen...

  • 05.08.21
  • 78× gelesen
Rehe bei Pettensiedel: Freilaufende Hunde brachten einige Wildtiere grausam zu Tode – eine Leine hätte dies verhindern können.

Appell an Hundebesitzer
Wiederholt wurden bei Pettensiedel Rehe gerissen

Nach einem offensichtlich von einem freilaufenden Hund gerissenen Reh im Oktober fanden Jäger bei Pettensiedel vor Weihnachten erneut ein Reh, das auf die gleiche Weise zu Tode kam. Zwei Tiere innerhalb weniger Wochen – für die Pettensiedler Jägerschaft ein Anlass für einen dringenden Appell an die vielen Hundebesitzer, die in der Landschaft spazierengehen. „Bitte nehmen Sie Ihre Hunde an die Leine, vor allem im Wald und in der Nähe von Feldgehölzen, Hecken und anderen Einständen, in denen die...

  • Igensdorf
  • 19.01.21
  • 202× gelesen
Landwirte und Jäger sind dem Naturschutz verbunden – und machen neuerdings auch mit Schildern auf ihre Bemühungen aufmerksam.

Jäger und Bauern Hand in Hand
Artenvielfalt rund um Pettensiedel

Mit Blühflächen und Blühstreifen fördern Landwirte und Jagdpächter im Jagdrevier Pettensiedel die Artenvielfalt. So schaffen sie Lebensraum für Bodenbrüter, Kleinsäuger und Insekten, bieten Bienen- und Schmetterlingsweiden und fördern in der Kulturlandschaft Nützlinge wie Lauf- und Marienkäfer, Heuschrecken, Spinnen und Zikaden. Die Jagdpächter Ludwig Wurm und Werner Meyer freuen sich zusammen mit den Landbesitzern über bereits 2,4 Hektar oder 24.000 Quadratmeter Blühfläche als Nahrungs- und...

  • Igensdorf
  • 11.06.20
  • 92× gelesen
Ein junges Rehkitz
2 Bilder

Jäger und Bauern Hand in Hand
Kooperation zum Schutz der Kitze

Am Pfingstsamstag ab 5 Uhr früh mehr als 20 Hektar Wiesen abzusuchen, ist nicht jedermanns Sache. Es ist aber die Sache der Dachstadter Jäger, wenn es darum geht, Rehkitze vor versehentlichen Verletzungen oder gar dem Tod bei der Wiesenmahd zu schützen und Landwirte bei deren Vermeidung zu unterstützen. Der ortsansässige Bio-Betrieb Lindelberghof hatte angekündigt, dass ca. 20-25 ha Wiese gemäht werden. Nachdem Helfer mit einer Drohne und Wärmebildkamera kurzfristig absagen mussten, sahen sich...

  • Igensdorf
  • 03.06.20
  • 118× gelesen
Die Erste Bürgermeisterin Ilse Dölle (rechts) freut sich mit dem Forther Grundschuldirektor Gerhard Wagner (links) über Manfred Weidingers Geschenk, den Jagdkalender 2020.

Eckentaler Jäger und Fischer
Jagdkalender unterstützt Bildung

Alljährlich liefern die heimischen Jäger ihren Jagdkalender, der die schulische Heimatkunde unterstützen soll, ins Eckentaler Rathaus. Jagdpächter Manfred Weidinger ist bereits im fünften Jahrzehnt als Jäger aktiv und gibt seit 30 Jahren den Kalender zu Unterrichtszwecken weiter. Dem passionierten Jäger liegt die Pflege des Reviers und der Tiere sehr am Herzen und er ist ausgesprochen engagiert. Weidinger leitet den Kalender Jahr für Jahr stellvertretend für die Jagdvereinigung Erlangen weiter....

  • Eckental
  • 17.12.19
  • 168× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.