Corona

Beiträge zum Thema Corona

Symbolbild

Impfaktionen
Offene Termine im Impfzentrum und vor Ort

Impfzentrum Erlangen Das Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt macht auf die regelmäßigen „offenen Impftage“ aufmerksam, zu denen Bürger ohne Termin und Voranmeldung erscheinen können. Mitzubringen sind lediglich ein Ausweisdokument und – falls vorhanden – der Impfpass. Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten nötig. Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt seit 16. August, Jugendliche ab 12 Jahren zu impfen. Im Impfzentrum, in den Außenstellen und...

  • Eckental
  • 17.09.21
  • 847× gelesen
Symbolbild
2 Bilder

In ERH läufts beim Impfen
Bisher 330.388 Impfungen durchgeführt

In der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt wurden in der 36. Kalenderwoche 3.799 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Davon entfallen 2.392 Impfungen auf das Impfzentrum in der Erlanger Sedanstraße und die drei Außenstellen in Herzogenaurach, Höchstadt/Aisch bzw. Eckental sowie auf Sonderaktionen. 1.263 Impfungen wurden bei Hausärzten und 144 in Kliniken in Stadt und Landkreis vorgenommen. Somit wurden insgesamt seit Beginn (KW 53/2020) 330.388 Impfungen in Erlangen und im...

  • Eckental
  • 13.09.21
  • 750× gelesen
2 Bilder

Corona in Bayern
Die Krankenhaus-Ampel steht auf grün

Seit Donnerstag (2. September) gelten in Bayern neue Corona-Regeln. Die 7-Tage-Infektionsinzidenz als das bisher dominierende Kriterium in der Pandemiebekämpfung wird abgelöst. Mit ihr entfallen auch alle bisher inzidenzabhängigen Regelungen. Lediglich für die Anwendung von 3G (ab Inzidenz 35 als Startpunkt) bleibt die 7-Tage-Infektionsinzidenz relevant. An die Stelle der 7-Tage-Infektionsinzidenz tritt eine neue Krankenhausampel als Indikator für die Belastung des Gesundheitssystems. Die...

  • Eckental
  • 13.09.21
  • 15.453× gelesen
Symbolbild

Landkreis Forchheim
Zusätzliche Öffnungstermine in den Schnelltestzentren

Das Testzentrum des Landkreises Forchheim in der Ruhalmstraße in Forchheim erweitert zum Ende der Ferienzeit und zum Schulstart seine Öffnungszeiten für Antigen-Schnelltests. • Samstag, 11.09.2021: 9 bis 14 Uhr • Sonntag, 12.09.2021: 9 bis 14 Uhr • Montag, 13.09.2021: 14 bis 18.30 Uhr Das Testzentrum in Ebermannstadt ist am Montag, 13.09.2021, von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Die entsprechenden Öffnungszeiten der gemeindlichen Testzentren finden Sie auf der jeweiligen Homepage der Gemeinde. Weitere...

  • Igensdorf
  • 10.09.21
  • 16× gelesen
Schnelltest tragen einen guten Teil zur Eindämmung der Corona-Pandemie bei. Auch im wochenblatt-Land werden solche Tests angeboten.

Corona-Schnelltests im wochenblatt-Land
Hier können Sie sich testen lassen

Neben der Möglichkeit, in seiner Hausarztpraxis einen Corona-Test vornehmen zu lassen, gibt es zahlreiche Stationen, die im Rahmen der Coronavirus-Testverordnung die vom Bund beschlossenen und finanzierten Antigen-Schnelltests (Bürgertests) anbieten. Eine aktuelle Übersicht ist angesichts der schnell wechselnden Angebote nur ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit möglich. Generell gilt: Nur Personen ohne Symptome können eine kostenlosen „Bürgertest“ nutzen. Mit Krankheitssymptomen sollte...

  • Eckental
  • 06.09.21
  • 8.654× gelesen
Die Außenstelle des Erlanger Impfzentrums in der Eschenauer Georg Hänfling Halle wird zum 11. September aufgelöst.

Impfzentrum Eschenau schließt zum 11.9.
So geht es weiter mit dem Impfzentrum Erlangen

Ursprünglich plante die Bayerische Staatsregierung, die Impfzentren bis Ende September dieses Jahres zu betreiben, danach sollte die Impfkampagne durch die niedergelassenen Ärzte weitergeführt werden. Die nach wie vor nicht ausreichende Impfquote, die anstehenden Auffrischungsimpfungen und die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO), jetzt auch Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren zu impfen, hat zu einer Änderung der bayerischen Impfstrategie geführt. Die Impfzentren sollen nun bis zum...

  • Eckental
  • 02.09.21
  • 218× gelesen

Neue Corona-Regeln in Bayern
Krankenhausampel, 3G-Grundsatz und Maskenpflicht

Die vierte Welle der Corona-Pandemie erreicht den Freistaat. Jedoch gelten nun andere Voraussetzungen und Rahmenbedingungen: Denn Impfen wirkt. Rund 65 % der Bürger Bayerns über 12 Jahre haben sich vollständig impfen lassen und schützen sich selbst und die Menschen in ihrem Umfeld bestmöglich vor dem Corona-Virus und einer COVID-19-Erkrankung. (1) Diese neuen Voraussetzungen ermöglichen neues Handeln in der Pandemiebekämpfung. Es wird eine neue, 14. Bayerischen...

  • Eckental
  • 31.08.21
  • 2.760× gelesen

Kontaktbeschränkungen verschärft
ERH über Schwellenwert 50

Für Erlangen-Höchstadt hat das Robert Koch-Institut am Samstag, den 28.08.2021 einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 57,2 und damit über 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner veröffentlicht. Weil der Schwellenwert somit an drei aufeinanderfolgenden Tagen aktuell von Donnerstag bis Samstag, 26. bis 28. August, überschritten wurde, gibt das Landratsamt Erlangen-Höchstadt amtlich bekannt, dass ab Montag, den 30. August 2021, 00 Uhr, die in der 13. BaylfSMV festgelegten inzidenzabhängigen Regelungen...

  • Eckental
  • 28.08.21
  • 1.540× gelesen
7 Bilder

Alle Infos im Überblick
Freibadbesuch im wochenblatt-Land in Zeiten von Corona

Die Freibad-Saison neigt sich langsam den Ende zu. Das Freibad in Heroldsberg hat noch bis zum 12. September offen. Das Bad in Neunkirchen schließt am 5. September. Das Freibad Gräfenberg schließt am 15. September. Allerdings ist bei allen drei Bädern eine vorzeitige Schließung aufgrund des Wetters möglich. In Lauf öffnet das Bad am 13. September das letzte Mal. In Schnaittach ist der letzte Badetag am 12. September.  Schnaittach Das Freibad in Schnaittach ist bereits seit dem 23. Mai geöffnet....

  • Eckental
  • 27.08.21
  • 1.186× gelesen
Symbolbild

Bessere Raumluft
Igensdorf rüstet Grundschule mit Lüftungsanlagen aus

Der Nutzen von mobilen Raumluftfiltern in Klassenräumen ist umstritten. Gleichwohl hat die bayerische Staatsregierung nach politischen Forderungen Anfang Juli ein nochmaliges Förderprogramm aufgelegt, das bei Anschaffung von mobilen Luftreinigungsgeräten bis zu 50% der Kosten trägt. Der Schulverband Igensdorf (mit Vertretern aus Igensdorf, Gräfenberg und Weißenohe) hat die Beschaffung mehrheitlich abgelehnt. Die Begründung war insbesondere, dass reine Raumluftfilter zwar die Virenlast...

  • Igensdorf
  • 06.08.21
  • 44× gelesen
Symbolbild

Impfzentrum Forchheim
Coronaimpfung ohne Termin möglich

Ab Montag, 12. Juli, besteht die Möglichkeit, im Impfzentrum Forchheim auch ohne vorherige Terminvereinbarung eine Corona-Schutzimpfung zu erhalten. Der Impfstoff kann dabei – soweit vorrätig – ausgewählt werden. Das Impfzentrum ist zukünftig von Sonntag bis Mittwoch von 10 bis 13 Uhr sowie Donnerstag bis Samstag von 15 bis 19 Uhr für terminlose Impfungen geöffnet. Dieses Angebot richtet sich nur an Personen mit Wohnsitz im Landkreis Forchheim. Durchgeführt werden nur Erstimpfungen mit einer...

  • Igensdorf
  • 09.07.21
  • 162× gelesen
Symbolbild
2 Bilder

Corona-Impfung
Priorisierung in den Impfzentren fällt am Freitag

Bayern hebt die Impfpriorisierung in den Impfzentren am Freitag (2. Juli) auf. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek betonte dazu am Donnerstag in München: „Ab Freitag kann jeder unabhängig von Vorerkrankungen und je nach Verfügbarkeit des Impfstoffs auch in den Impfzentren ein Impfangebot bekommen. Die Zeit für diesen Schritt ist reif, denn inzwischen bekommen wir aus den Impfzentren vermehrt Hinweise, dass sich kaum noch Menschen mit Priorisierung auf den Wartelisten befinden.“ Datum...

  • Eckental
  • 01.07.21
  • 102× gelesen
Am Sonntag bietet das Impfzentrum in Erlangen Impfstoff des Herstellers AstraZeneca in einer Sonderaktion an.

Impfzentrum Erlangen kündigt Sonderaktion an
AstraZeneca kurzfristig verfügbar

Am Sonntagnachmittag, 4. Juli, planen die Verantwortlichen des Erlanger Impfzentrums eine Sonderaktion mit dem Impfstoff von AstraZeneca für alle Altersgruppen. Ab sofort werden dafür Termine durch das Telefonteam des Impfzentrums unter der Rufnummer 09131 86-6500 vergeben. Um möglichst schnell zum vollständigen Impfschutz zu kommen, verkürzt das Impfzentrum zudem den Abstand bei AstraZeneca, wie von der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA zugelassen, von zwölf auf sechs Wochen. Bürgerinnen...

  • 29.06.21
  • 189× gelesen
Der Landkreis Forchheim bekommt mehr Impfstoff.

IMPFSTOFF FÜR FORCHHEIM
Erst-Impfungen auch für Prio 4

Aktuell sind jetzt wieder Erstimpfungen im Impfzentrum Forchheim möglich, nachdem die Impfzentren wochenlang nur noch Zweitimpfungen durchführen konnten. Der Landkreis bekommt größere Mengen der Impfstoffe Moderna, Biontech/Pfizer und auch AstraZeneca für Erstimpfungen geliefert. Noch vor der Aufhebung der Impfpriorisierung in Bayern ist das Impfzentrum des Landkreises Forchheim am 29. Juni von der Priorität 3 zur Priorität 4 übergegangen. Landrat Hermann Ulm bittet alle, die sich impfen lassen...

  • Igensdorf
  • 29.06.21
  • 87× gelesen
Symbolbild

Landkreis Forchheim und ERH
So geht es an den Schulen nach Pfingsten weiter

Für den Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien (d. h. ab Montag, 07.06.2021) gelten für alle Schulen in Bayern (einschließlich der SVE - Schulvorbereitenden Einrichtungen) einheitlich die folgenden Regelungen: Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 0 bis 50: voller Präsenzunterricht (d. h. ohne Mindestabstand) für alle Jahrgangsstufen  von 50 bis 165: Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für alle Jahrgangsstufen  über 165: Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für die...

  • Igensdorf
  • 19.05.21
  • 1.833× gelesen
Dr. Marc Fischer impft jede Woche zahlreiche Menschen gegen das Cronavirus. Bis zu 50 Menschen jede Woche bekommen aktuell ihre Impfung in der Praxis Dres. Fischer in Brand.

Was Sie wissen müssen
Corona-Impfung in der Hausarztpraxis

Die Impfgeschwindigkeit nimmt weiter Fahrt auf. In der ersten März-Woche wurden in Erlangen-Höchstadt und Erlangen noch 5.642 Impfungen durchgeführt, in der ersten Mai-Woche waren es bereits 17.959 – etwa dreimal so viel. Bayernweit hatten bis Samstag Impfzentren, Ärzte und Krankenhäuser bereits mehr als 5 Mio. Impfungen in Bayern verabreicht, davon über 4 Mio. Erstimpfungen. Seit Anfang April tragen auch die Hausarztpraxen ihren Teil dazu bei. Auch die Arztpraxen haben Wartelisten Wie man als...

  • Eckental
  • 10.05.21
  • 608× gelesen
Besucher von Sitzungen müssen einen negativen Corona-Test vorweisen.

Rathaus Igensdorf
Testpflicht für Sitzungs-Besucher

Für Besucher der Sitzungen des Marktgemeinderates und seiner Ausschüsse sowie für die Sitzungen der Verbandsversammlung des Zweckverbands zur Abwasserbeseitigung Obere Schwabach und der Verbandsversammlung des Schulverbandes Igensdorf besteht ab dem 10. Mai 2021 die Pflicht zur Vorlage eines negativen Corona-Tests.Akzeptiert werden ein PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder ein POC-Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) mit Bestätigung. Neben dem Schutz vor Gesundheitsgefahren für...

  • Igensdorf
  • 04.05.21
  • 38× gelesen
Symbolbild

Corona-Impfung im Landkreis Forchheim
Impfstart für Personen der Priorität 3

Im Landkreis Forchheim startet die Impfung von Personen der Prioritätsgruppe 3 gemäß der Impfverordnung. Damit erhalten jetzt auch z.B. über 60-jährige, Beschäftigte im Lebensmitteleinzelhandel oder Lehrer, die nicht der Stufe 2 angehören, ein Impfangebot. Das bayerische Impfregistrierungssystem BayIMCO vergibt in den nächsten Tagen die ersten Termine an die Prioritätengruppe 3. Es kann dennoch sein, dass noch nicht alle registrierten Personen der Gruppe 2 einen Termin zur Auswahl bekommen...

  • Igensdorf
  • 29.04.21
  • 340× gelesen

Landkreis Forchheim
Einführung der Luca App

Der Landkreis Forchheim führt zur Kontaktnachverfolgung in der Corona-Pandemie ab sofort die Luca-App ein. Hintergrund Der Freistaat Bayern hat die Landeslizenz für die App erworben. Dadurch ist die Nutzung für Bürger, teilnehmende Unternehmen und Organisationen kostenlos. Das Gesundheitsamt des Landkreises Forchheim hat die Freischaltung durch den App-Betreiber und die Anbindung für den Landkreis Forchheim veranlasst. Deshalb kann diese App jetzt im Landkreis Forchheim genutzt werden. Nutzen...

  • Igensdorf
  • 26.04.21
  • 130× gelesen

Corona-Maßnahmen
Bundes-Notbremse: Diese Regeln gelten in Bayern

Die bundesweite Notbremse wurde schon lange angekündigt und diskutiert - jetzt ist es soweit. Seit Samstag (24. April) sind die neuen Regelungen in Kraft. Die Maßnahmen sind aktuell bis zum 30. Juni befristet. Auf Grund des vierten Bevölkerungsschutzgesetzes („Bundesnotbremse“) wurde die Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung von Bayern in bestimmten Bereichen angepasst.  Diese Regeln gelten jetzt Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander...

  • Eckental
  • 26.04.21
  • 286× gelesen
Mit Unterstützung der Marktgemeinde konnte die Schnellteststation auf dem Gelände der Apotheke auf den Weg gebracht werden: Bürgermeister Edmund Ulm (Mitte) freut sich mit Apotheker Klaus Meier und seiner Mitarbeiterin Anita Kawala über den Start.

Schnelltests in Igensdorf
Teststation vor St. Georg-Apotheke

Seit 19. April betreibt auch die St.-Georg-Apotheke an der B2 in Igensdorf eine Schnellteststation.Hier können Bürgerinnen und Bürger einmal wöchentlich einen kostenlosen PoC-Antigen-Test auf SARS-CoV-2d durchführen lassen (ausschließlich bei symptomfreien Personen). Aktuell ist die Schnellteststation Montag bis Freitag von 9 bis 11 und 16 bis 18 Uhr sowie Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich, kurze Wartezeiten sind möglich. Die vor einem Test...

  • Igensdorf
  • 22.04.21
  • 1.056× gelesen
So sollte ein Test aussehen, dann steht dem Einkaufserlebnis nichts mehr im Wege.

So sollen Tests dem Handel helfen
Bei Inzidenz >100 geht's nicht ohne

In Landkreisen und Städten, in denen die Inzidenz zwischen 100 und 200 liegt, darf der Einzelhandel ab Montag, 12. April, wieder öffnen. Vorausgesetzt, es werden ein paar Regeln beachtet, so die Bayerische Staatsregierung in einer Erklärung der letzten Woche. Um ein sogenanntes Terminshopping-Angebot machen zu können, müssen die Kunden negative Tests vorlegen können. Bisher war nicht ganz klar, wie das in der Praxis aussehen soll – nun hat das Gesundheitsministerium die Regelungen dafür...

  • Eckental
  • 09.04.21
  • 913× gelesen
Hier wurde eine Grillparty gefeiert und dabei die Infektionsschutzbestimmungen missachtet.

Am Teufelstisch gefeiert
Teure Corona-Party

Am Abend des Gründonnerstags wurde der Polizei Ebermannstadt telefonisch eine sogenannte „Corona-Party” mitgeteilt. Die Beamten konnten im Bereich des „Teufelstisches” zwei Personen antreffen, die dort zuvor offenbar grillten bzw. feierten. Während sich die angetroffenen Personen einsichtig zeigten, hatten bislang andere nicht bekannte Beteiligte die Flucht ergriffen; die Ermittlungen hierzu dauern an. Die beiden angetroffenen Personen werden nun nach dem Infektionsschutzgesetz zur Anzeige...

  • Igensdorf
  • 04.04.21
  • 1.376× gelesen
Symbolbild

AstraZeneca-Impfung für Personen unter 60 Jahren bis auf Weiteres ausgesetzt

Auf Empfehlung der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) haben die Länder die Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca für Personen unter 60 Jahren bis auf Weiteres ausgesetzt. Termine werden abgesagtDas Impfzentrum Erlangen/Erlangen-Höchstadt wird daher Impftermine für Bürger unter 60, für die dieser Impfstoff eingeplant war, kurzfristig absagen. Betroffene Personen werden per E-Mail, SMS oder telefonisch benachrichtigt und zeitnah einen Ersatztermin mit einem anderen...

  • Eckental
  • 01.04.21
  • 466× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.