Jubiläums-Osterkonzert: 50+2 Jahre
„Original Schwabachtaler“ müssen erneut verschieben

Als kleines Dankeschön für die Treue stellen die Original Schwabachtaler Musikanten am 4. April einen musikalischen Ostergruß ins Internet unter www.original-schwabachtaler-musikanten.de
  • Als kleines Dankeschön für die Treue stellen die Original Schwabachtaler Musikanten am 4. April einen musikalischen Ostergruß ins Internet unter www.original-schwabachtaler-musikanten.de
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Seit vielen Jahren freuen sich die vielen Freunde der Böhmisch-Mährischen Blasmusik im beginnenden Frühjahr auf das Osterkonzert der Original Schwabachtaler Musikanten. Im vergangenen Jahr 2020 hätte es ein ganz besonderes Osterkonzert werden sollen.

„50 Jahre Original Schwabachtaler Musikanten“ wollte man gemeinsam feiern mit einem Jubiläumskonzert in der Halle der Mittelschule Neunkirchen am Brand. Geplant war – und ist es immer noch, aber zu einem anderen Termin – ein Programm mit Böhmischer Blasmusik, anschließender Tanz und Unterhaltungsmusik in bestuhlter Halle mit Essen und Trinken, unter der musikalischen Leitung von Robert Häfner und mit Moderation von Dominik Eger. Wie immer soll der Reinerlös für einen wohltätigen Zweck bestimmt sein.

Eintrittskarten bleiben gültig

Wie so vieles in unserem Leben hat die Corona-Pandemie nun auch die Pläne für das bereits verschobene Jubiläums-Osterkonzert durcheinandergebracht. Das Konzert wird erneut um ein Jahr verschoben auf den Ostersonntag, 17. April 2022.

Die bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Wer trotzdem Karten zurückgeben möchte, darf sich an Inge Häfner-Füchtenbusch wenden unter Telefon 09192-8660.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen