Weißes Schloss

Beiträge zum Thema Weißes Schloss

Kulturfreunde-Vorstand und Initiator Eberhard Brunel-Geuder diskutiert beim Ausstellungsrundgang mit dem Heroldsberger Bürgermeister Jan König (re.) die zweiteilige Collage von Holger Becker.
3 Bilder

Museum Weißes Schloss Heroldsberg
Sonderausstellung

Sonderausstellung und Dauerausstellungen Im Museum Weißes Schloss Heroldsberg findet vom 13. Mai bis 2. Oktober die Sonderausstellung "Schneiden als Kunst – Scherenschnitt/Collage/Lasercut" statt. Die Ausstellung vereint künstlerisch hochwertige Scherenschnitte aus dem 18. und 19. Jahrhundert mit modernen Scherenschnitten von Fritz Griebel (1899-1976) und Andreas Kragler, aber auch Collagen von Lauri Hill, Nicole Kerps und Holger Becker sowie Lasercuts von Karla Köhler. Der Scherenschnitt ist...

  • Heroldsberg
  • 17.05.22
  • 18× gelesen
Sopranistin Klaudia Zita Regös, Pianistin Anna Franziska Reif und Sopranistin Christine Peschke (v. li.)

Kulturfreunde Heroldsberg
Trio mit Duetten

Zum ersten Mal gastiert in Heroldsberg das Ensemble "Trio mit Duetten", bestehend aus den beiden Sopranistinnen Christine Peschke und Klaudia Zita Regös, sowie der Pianistin Franziska Reif. Am Samstag, 21. Mai, um 20 Uhr im Bürgersaal präsentieren die drei bekannten und renommierten Künstlerinnen die schönsten Kunstlieder, Opernarien, Duette und Operettenmelodien. Dargeboten werden unter anderem Werke von Johannes Brahms, Robert Schumann, Antonín Dvorák, Georges Bizet, Giacomo Puccini, Jacques...

  • Heroldsberg
  • 10.05.22
  • 9× gelesen
Lauri Hill, Collage, 2022

Sonderausstellung im Weissen Schloss
Scherenschnitt/Collage/Lasercut

Im Museum Weißes Schloss Heroldsberg findet vom 13. Mai bis 2. Oktober die Sonderausstellung "Schneiden als Kunst – Scherenschnitt/Collage/Lasercut" statt. Die Ausstellung vereint künstlerisch hochwertige Scherenschnitte aus dem 18. und 19. Jahrhundert mit modernen Scherenschnitten von Fritz Griebel (1899-1976) und Andreas Kragler, aber auch Collagen von Lauri Hill, Nicole Kerps und Holger Becker sowie Lasercuts von Karla Köhler. Der Scherenschnitt ist traditionell in China beheimatet, wo er...

  • Heroldsberg
  • 10.05.22
  • 12× gelesen
Fritz Griebel, Das weiße Haus, Öl auf Leinwand, 1936
2 Bilder

Weißes Schloss Heroldsberg
Werk des Monats März

Das Werk des Monats März zeigt das Griebelhaus in Heroldsberg, das sich am sog. Griebelsbuckel befindet. Fritz Griebel (1899-1976) malte das Gebäude und die Umgebung im Jahr 1936, also nur einige Jahre nachdem seine Eltern das Haus gebaut hatten. Er nutzte das um 1931 erbaute Haus auch für Ausstellungen seiner Kunstwerke, bevor sein Vater Georg (1861-1937), der Pfarrer von Heroldsberg war, und seine Frau Luise ihr neues Heim bezogen. Das weiße Griebelhaus stand damals noch freistehend am Hang,...

  • Heroldsberg
  • 28.02.22
  • 21× gelesen
Rudolf Schiestl, Studie eines stehenden Mannes mit Umhang, 1907, 39 x 30,5 cm, Kreide, weiß gehöht auf Papier, Kaschiert auf Karton.

Weißes Schloss Heroldsberg
Werk des Monats: Rudolf Schiestl – Studie eines stehenden Mannes mit Umhang

Das Museum Weißes Schloss Heroldsberg besitzt mehrere Druckgrafiken des Künstlers Rudolf Schiestl (*1878 in Würzburg, +1931 in Nürnberg), der zu den wichtigsten fränkischen Künstlern der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg zählt. Schiestl, der in der Klasse von Franz von Stuck an der Akademie in München studierte, wurde im Jahr 1910 an die Kunstgewerbeschule Nürnberg berufen. Zu seinen vielen Schülern gehörte auch Fritz Griebel (1899–1976), außerdem die renommierten Künstler Konrad Volkert...

  • Heroldsberg
  • 17.08.21
  • 48× gelesen
Zum Schluss gab es langanhaltenden Applaus und Standing Ovations für Müller & Friends.

Kulturfreunde Heroldsberg
Different Ways – Livemusik vom Feinsten

Am vergangenen Samstag hat alles gepasst: Nach tagelangem Dauerregen, Ausrufung des Katastrophenfalls wegen Überflutungen in einigen Nachbarlandkreisen und für einen Juli sehr kühle Temperaturen, hatte der Wettergott ein Einsehen. Am frühen Nachmittag hellte sich der Himmel über Heroldsberg auf und es wurde angenehm warm: ideale Voraussetzungen für einen lauen Konzertabend im Hof des Weißen Schlosses. Die Kulturfreunde hatten den Ausnahme-Gitarristen Roli Müller und seine Band eingeladen. Es...

  • Heroldsberg
  • 12.07.21
  • 28× gelesen
Die Gäste genossen tolle Musik bei bestem Wetter.

Kulturfreunde Heroldsberg
Blues-Frühschoppen war ein Erfolg

Bei idealem Wetter fand am vergangenen Sonntag im Hof des Weißen Schlosses der erste Blues-Frühschoppen seit zwei Jahren statt. Die Kulturfreunde hatten das Duo Loop´n Blues eingeladen und die Nachfrage war im Vorfeld so groß, dass die Veranstaltung bereits Tage vorher ausgebucht war. Mit ausdrucksstarker und beeindruckender Stimme interpretierte Sängerin Melanie Goodheart ausgesuchte und bekannte Coversongs, aber auch Stücke aus eigener Feder. Begleitet wurde sie von ihrem Gitarristen Werner...

  • Heroldsberg
  • 28.06.21
  • 25× gelesen
Langanhaltender Applaus bei den beiden vom Programm her identischen Konzerten sowie zufriedene Gesichter beim Veranstalter rundeten den Start in den Heroldsberger Konzertsommer ab.

Kulturfreunde Heroldsberg
Gelungener Auftakt beim Heroldsberger Konzertsommer

Bei tropischen Temperaturen fanden die beiden ersten Konzerte der Kulturfreunde nach monatelanger, coronabedingter Zwangspause statt. Der evangelische Posaunenchor unter der Leitung von Christian Bauer bewies eindrucksvoll, dass das Ensemble nichts von seinem Können eingebüßt hat, obwohl Proben des Gesamtchores monatelang nicht möglich waren. Musikalisch spannte sich der Reigen von Werken alter Meister wie Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann bis hin zu moderner Bläsermusik. Dabei...

  • Heroldsberg
  • 21.06.21
  • 17× gelesen
Von der Einweihung des Bades 1931 gibt es kein Bild. Diese Aufnahme von 1932 dürfte eine der ältesten sein.
2 Bilder

Weißes Schloss Heroldsberg
Sonderausstellung „90 Jahre Schlossbad - Badespaß in Heroldsberg“

Das Heroldsberger Schlossbad wird 90 - hierzu gibt es im Weißen Schloss eine Sonderausstellung vom 11. Juni bis 12.September. Niemand hätte ahnen können, was aus dem kleinen Pretschersweiher in der Senke vor dem Weißen Schloss Heroldsberg einmal werden würde. Im Jahr 1929 begannen die Aushubarbeiten und der Weiher wurde zu einem Teichbad vergrößert. Hierfür gründeten die Mitarbeiter der Vereinigten Papierwerke Heroldsberg, die auch die „Tempo“-Taschentücher produzierten, einen Badeverein....

  • Heroldsberg
  • 02.06.21
  • 87× gelesen
Mit dem alten Leichenwagen aus der Zeit um 1900 wurden bis in die 1960er Jahre die Toten zum Friedhof gebracht.

Weißes Schloss Heroldsberg
1963 – 8 Minuten Impressionen aus Heroldsberg

Im Weißen Schloss ist außer den im wochenblatt und auf www.wochenklick.de bereits ausführlich vorgestellten Filmen aus den Jahren 1939/40 und 1943 auch ein seltenes Filmdokument aus dem Jahr 1963 zu sehen. Gedreht hat diesen Film der Bäckermeister Georg Loos (1921 – 2002), dessen Familie am Oberen Markt 5a die allseits beliebte Bäckerei Loos betrieb. Loos bewaffnete sich in der Freizeit mit seiner Kamera und hielt tolle Eindrücke aus den frühen 1960er Jahren fest. Zu sehen ist u.a. die Einfahrt...

  • Heroldsberg
  • 20.07.20
  • 111× gelesen
Eberhard Brunel-Geuder und Dieter „Sepp“ Scholler schauen sich im Weißen Schloss Heroldsberg gemeinsam das Video an.
Video 2 Bilder

Historische Filmaufnahmen im Weißen Schloss
Hommage an Heroldsberg

Das Weiße Schloss Heroldsberg ist seit Kurzem um eine Sehenswürdigkeit reicher. „Eine Liebeserklärung an Heroldsberg“ lautet der Titel eines Kurzfilms, den sich Besucher hier in der Dauerausstellung zur Geschichte Heroldsbergs anschauen können. Sieben Minuten ist der Film lang, zusammengeschnitten aus 40 Minuten Rohmaterial, die Eberhard Brunel-Geuder von Waltraud Nees auf zwei Acht-Millimeter-Schmalfilmrollen bekommen hat. Nees ist die Tochter von Franz Günther, der die Aufnahmen vor rund 80...

  • Heroldsberg
  • 13.07.20
  • 440× gelesen
„Liebeserklärung an Heroldsberg“: Im Weißen Schloss können Besucher ein Video mit Aufnahmen aus den Jahren 1939/40 sehen.
3 Bilder

Weißes Schloss Heroldsberg
Älteste Filmaufnahmen von Heroldsberg

Neben der aktuellen Sonderausstellung „Farbenpracht! Blumenbilder aus Franken. Vom Barock bis heute“ kann das Weiße Schloss seit kurzem mit einer neuen Attraktion aufwarten. In der Dauerausstellung über die Geschichte Heroldsbergs können Besucher ein Video mit Aufnahmen aus den Jahren 1939/40 anschauen. An der Kamera stand damals der Heroldsberger Franz Günther, der auch für besonders einfühlsame Fotomotive aus der Zeit bekannt ist. Seine Tochter Waltraud brachte vor längerer Zeit verschiedene...

  • Heroldsberg
  • 06.07.20
  • 260× gelesen
Alexander Racz kuratiert künftig die Sonderausstellungen im Weißen Schloss in Heroldsberg.

Sonderausstellungen im Weißen Schloss Heroldsberg unter neuer Leitung
Neuer Kurator

Der Kunsthistoriker und Kurator Alexander Racz (geb. 1984 in Erlangen) aus Nürnberg kuratiert ab 2020 die Sonderausstellungen des Weißen Schlosses. Alexander Racz hat an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Kunstgeschichte und Archäologie studiert. Derzeit schließt er seine Promotion an der Universität Zürich bei Prof. Dr. Carola Jäggi mit dem Thema „die Genese des christlichen Altars in Italien – von der Spätantike bis ins frühe Mittelalter (3.-7. Jahrhundert)“ ab. Außerdem...

  • Heroldsberg
  • 16.12.19
  • 57× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 16. Juli 2022 um 20:00
  • Hof des Weißen Schlosses
  • Heroldsberg

Müller & Friends Different Ways

Am Samstag, 16. Juli, um 20 Uhr, findet im Hof des Weißen Schlosses in Heroldsberg das Konzert „Different Ways“ statt. Der Nürnberger Gitarrist Roli Müller hat seine Freunde versammelt und den Titel seiner Stilmix-CD „Different Ways“ zum Konzept geformt. Dabei spielen Müller & Friends eine abwechslungsreiche Mischung aus Instrumentals und Gesangsstücken in Form eigener Songs und echter Perlen aus den Bereichen Soul, Jazz-Fusion, Rock und Blues. Roli Müller präsentiert an den Lead-Vocals Julia...

    add_content

    Sie möchten selbst beitragen?

    Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.