Weißes Schloss Heroldsberg
Älteste Filmaufnahmen von Heroldsberg

„Liebeserklärung an Heroldsberg“: Im Weißen Schloss können Besucher ein Video mit Aufnahmen aus den Jahren 1939/40 sehen.
3Bilder
  • „Liebeserklärung an Heroldsberg“: Im Weißen Schloss können Besucher ein Video mit Aufnahmen aus den Jahren 1939/40 sehen.
  • Foto: Repro: Dieter Kaletsch
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Neben der aktuellen Sonderausstellung „Farbenpracht! Blumenbilder aus Franken. Vom Barock bis heute“ kann das Weiße Schloss seit kurzem mit einer neuen Attraktion aufwarten. In der Dauerausstellung über die Geschichte Heroldsbergs können Besucher ein Video mit Aufnahmen aus den Jahren 1939/40 anschauen.

Die Heroldsberger Hauptstraße in den Jahren 1939/40. Das Gebäude rechts beherbergt heute das Gasthaus "Rotes Ross".
  • Die Heroldsberger Hauptstraße in den Jahren 1939/40. Das Gebäude rechts beherbergt heute das Gasthaus "Rotes Ross".
  • Foto: Repro: Dieter Kaletsch
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

An der Kamera stand damals der Heroldsberger Franz Günther, der auch für besonders einfühlsame Fotomotive aus der Zeit bekannt ist. Seine Tochter Waltraud brachte vor längerer Zeit verschiedene Filmschnipsel im 8 mm Format vorbei. Kulturfreunde-Mitglied Sepp Scholler hat in wochenlanger Kleinarbeit daraus ein sehenswertes Video gemacht und mit passender Musik unterlegt. Herausgekommen ist ein Video, das einen tollen Einblick in den Ort Heroldsberg der späten 1930er Jahre gewährt und den Titel Liebeserklärung an Heroldsberg nicht umsonst trägt.

Franz Günther hat die Filmaufnahmen aufgezeichnet.
  • Franz Günther hat die Filmaufnahmen aufgezeichnet.
  • Foto: Repro: Dieter Kaletsch
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion
Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen