Röckenhof

Beiträge zum Thema Röckenhof

Der Hühnerstall gleicht einer Festung. Mit Netzen und Stacheldraht versuchen die Anwohner ihre Hühner zu beschützen.

Ein Fuchs treibt sein Unwesen
In Röckenhof werden immer wieder Hühner „gestohlen“

Im letzten halben Jahr hat sich ein Fuchs in Röckenhof etwa 36 Hühner aus den Ställen oder Ausläufen geholt, betroffen waren mindestens fünf Hühnerhalter. „Ich tu mir keine Hühner mehr her“ – sagt Kurt Klaußner vom Gasthaus “Zur Linde“. Bei ihm hatte sich der Fuchs bereits vor Weihnachten sechs Hühner und den Gockel geholt und vor einiger Zeit noch einmal vier Hühner. Bei einer anderen Familie in der Oberschöllenbacher Straße waren es vor vier Wochen acht Hühner, „Wir haben noch gesehen wie der...

  • 20.07.20
  • 48× gelesen
Eine wahre Pracht ist der blühende Blumengarten von Frau Hofmann. Und die Bienen und Schmetterlinge freuen sich auch.
4 Bilder

Der Bauerngarten von Frau Hofmann
Eine Idylle in Röckenhof

Wo gibt es noch einen Bauerngarten, wo Gemüse angebaut wird, Blumen blühen sowie Beerensträucher oder vielleicht auch einige Obstbäume zu finden sind, so wie es früher in vielen Bauernhöfen anzutreffen war? Die Suche führte nach Röckenhof zur Familie Hofmann. In dem etwa 2000 Quadratmeter großen Garten ist dafür viel Platz und so ist gleich am Haus ein großer Blumengarten zu sehen. Dort blühen zum Beispiel Sonnenblumen, Dahlien, Wicken, Ringelblumen, Rittersporn, Chrysanthemen, Rosen und...

  • Kalchreuth
  • 17.07.20
  • 84× gelesen

Neue Verkehrsbehinderungen im Wochenblatt-Land
Vollsperrungen in Eckental und Dormitz, geänderte Verkehrsführung in Forth

Vollsperrung der Röckenhofer Straße bis Mitte September Im Rahmen von Aufbruch-, Aushub- und Wasserleitungsarbeiten wird die Röckenhofer Straße vollgesperrt. Die Vollsperrung erfolgt in zwei Bauabschnitten: Seit Sonntag, 25. Mai, werden Straßenbauarbeiten von der Kreuzung Friedrich-Gräf-Straße bis zur Hausnummer 17 durchgeführt. Ab Montag, 8. Juni, wird der restliche Bereich der Röckenhofer Straße (Einmündung der Haagstraße bis Hausnummer 17) erneuert. Für die Dauer des Vorhabens werden...

  • Eckental
  • 18.05.20
  • 150× gelesen
Modell-Spezialist und Firmenkoryphäe Günther Conrad zeigt mit seiner Tochter und Geschäftsführerin Christine eine Conrad-Neuheit 2020, den äußerst flexiblen FTV 550 Flügeltransporter mit Powerpack und 10 Achsen 80-fach bereift im Modell 1:50. Das Originalfahrzeug wird für den Flügeltransport von Windkraftanlagen in schwierigem Gelände eingesetzt und von der Firma Goldhofer in Memmingen herstellt.

Conrad Modell präsentierte Neuheiten 2020
Miniatur-Modellwelt in Röckenhof

Die Conrad Modell Faszination zeigte am Firmensitz in Kalchreuth-Röckenhof im Rahmen ihrer 4. Hausmesse, öffentlich für Jedermann, eine Großauswahl bereits bekannter Modelle und auch brandneuer attraktiver Highlights. Parallel zur Nürnberger Spielwarenmesse und in deren unmittelbarer Nähe hat sich dieses Veranstaltungsformat mit seiner besonderen Atmosphäre bewährt, weil laut Günther Conrad „die Modell-Fans einfach näher dran sind und sich im Hause wohlfühlen“. Mehr als 500 Kunden, Fachleute,...

  • Eckental
  • 04.02.20
  • 287× gelesen
Einhundert Bengalos formten pünktlich das neue Jahr 2020 in Röckenhof.
2 Bilder

Über 200 feierten in Röckenhof den Jahreswechsel
Ein sprühendes 2020

Bereits zum 17. Mal trafen sich Röckenhofer Bürger*Innen und ihre Gäste zu einem professionellen Feuerwerk am Dorfweiher in Röckenhof um das Neue Jahr zu begrüßen. Kurz vor Mitternacht versammelten sich mehr als 200 Menschen aller Altersschichten beim Klang klassischer Musik. Zahlreiche Fackeln spiegelten sich auf der - noch zu dünnen - Eisschicht. Gemeinsamer Countdown Nach Dankesworten des Vorstandes der Dorferneuerung, Helmut Friedrich und Wünschen für´s Neue Jahr startete nach einem...

  • Kalchreuth
  • 09.01.20
  • 46× gelesen
In Röckenhof traf der Nikolaus ausschließlich auf brave Kinder.
3 Bilder

Weihnachtsfeier in Röckenhof
Nikolaus im Hirtenhaus

Ein Dutzend unserer Kleinsten waren am 6.Dezember pünktlich um 18:00 Uhr im Hirtenhaus in Röckenhof versammelt. Sie hatten Mama, Papa oder Oma mitgebracht und lauschten aufmerksam einigen spannenden Nikolausgeschichten und Gedichten. Nach einem gemeinsamen Lied erschien Nikolaus ganz persönlich, legte sofort sein Rute beiseite, nachdem er nur ganz brave Kinder erblickt hatte. Über jedes einzelne Kind wusste er erstaunlich viel aus seinem goldenen Buch zu berichten, beschenkte jedes mit einem...

  • Kalchreuth
  • 08.12.19
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.