Freiwillige Feuerwehr Röckenhof
Die besten Feuerwehrkarpfen für engagierte Mitglieder

Viele Familien waren an den Dorfweiher gekommen, um beim Abfischen zuzuschauen.
  • Viele Familien waren an den Dorfweiher gekommen, um beim Abfischen zuzuschauen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von wochenblatt - Redaktion

Schon traditionell zieht die Feuerwehr Röckenhof jedes Jahr bis zu 100 Karpfen und ca. 15 Enten über den Sommer im und am Dorfweiher groß. Wie in jedem Verein engagieren sich dann einzelne Mitglieder besonders und kümmern sich täglich um das Wohlbefinden der Tiere. Der 1. Vorsitzende Gerhard Kuncz durfte ein großes Dankeschön am diesjährigen Feuerwehr Enten- und Karpfenessen im Gasthaus Zur Linde an Matthias Pinsenschaum und Lutz Fricke richten, die sich gerne um den Tierbestand kümmerten und dies auch mit großem Erfolg erledigt haben.

An zwei sehr schönen Abenden im Vereinsgasthaus Zur Linde in Röckenhof wurden die Enten und Karpfen als Dank an alle Mitglieder für die Unterstützung im ganzen Jahr, wie immer sehr köstlich zubereitet vom Mitglied Andreas Klaußner, angeboten. An beiden Abenden kam eine super Stimmung auf. Es fanden an allen Tischen sehr angenehme und angeregte Gespräche statt und alle waren offensichtlich froh, wieder in einer solchen Vereinsrunde zusammen zu kommen.

Besonders erfreut waren die „Feuerwehrfischer“ über die vielen interessierten Familien, die extra zum Abfischen zum Dorfweiher gekommen sind. Leider haben sich die Karpfen länger gegen Umsiedlung in die Bassins gewehrt als gedacht und das Wetter wurde zunehmend herbstlicher, so dass vor allem die vielen Kinder leider ein bisschen enttäuscht wurden. Aber angeregt durch den tollen Besuch, soll im kommenden Jahr dieser Tag schöner und interessanter gestaltet werden.

Autor:

wochenblatt - Redaktion aus Eckental

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen